sfbasar.de

Literatur-Blog

Petra Lefin: Bildkarten für unser Erzähltheater: David und Goliat

Petra Lefin
Bildkarten für unser Erzähltheater: David und Goliat

Verlag: Don Bosco Medien GmbH
Medium:  Buch – Bildkarten für unser Erzähltheater
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen: 2012
Sonstiges:  ab 2 J.
EAN: 4260179510687                         

www.donbosco-medien.de

 

Bildkarten für unser Erzähltheater - David und Goliat

Inhalt & Fazit

Die “Bildkarten für unser Erzähltheater: David und Goliat” erzählen eine weitere bekannte biblische Geschichte in elf sehr aussagekräftigen Bildern.

Die einzelnen Zeichnungen sind jeweils passend gewählt. Die Farbwahl überzeugt und die Figuren sind sehr realistische gezeichnet. Die einzelnen Bilder kommen nicht poppig oder überzeichnet daher. Auf das Kindchenschema wurde ebenfalls verzichtet.

Der Beginn der Geschichte auf einer grünen Weide schafft einen guten Einstieg für die Kinder. Auch die Vorstellung der einzelnen Soldaten erfolgt zunächst sehr behutsam. Ab dem dritten Bild wird aber deutlich, dass man es in dieser Geschichte mit einem ernsthaften Krieg zu tun hat, der nun in vielen Bildern ausführlich beschrieben wird. Der Riese Goliat wird in diesem Rahmen eingeführt, ohne ihm zunächst ein Gesicht zu geben. So können die Kinder vermuten, wie ein derartiges Monster aussehen kann, das Gott spottet. Erst im neunten Bild bekommen die Kinder den Riesen zu Gesicht. Dieser wirkt schon durch die Perspektive übermächtig gegenüber dem kleinen David. Der Tod des Riesen wird den Kindern nicht detailliert gezeigt. Vielmehr ist ein Bild zu sehen, wie der Stein die Stirn des Riesen trifft. Schon im nächsten Bild sieht man dann ein wahres Freudenfest, welches vom negativen Beigeschmack dieser biblischen Geschichte ablenkt.

Ich muss sagen, dass ich persönlich kein Fan dieser biblischen Geschichte bin. Schließlich wird in ihr gegen eines der Gebote ganz offensichtlich verstoßen. Auch wird hier sehr schematisch in Gut und Böse unterschieden. Diese Unterteilung in Freund und Feind empfinde ich nicht besonders förderlich für den kulturellen Dialog. Die Geschichte dürfte sich aber sicherlich noch in so manchem Kanon von Kindergottesdienst bis Grundschulunterricht finden lassen. Möchte man die Geschichte behandeln, findet sich hiermit sicherlich ein geeigneter Bildkartensatz, um die Geschichte visuell gestützt vorzutragen. Auch der Text zu den Bildkarten wurde einfach und kindgerecht formuliert und kann somit einfach vorgetragen werden.

Kurz um: Ein gelungener Bildkartensatz zu einer Geschichte, bei der man abwägen muss, ob sie dem Unterricht dienlich ist.

Copyright © 2016 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme