sfbasar.de

Literatur-Blog

Nur Privatisierung löst das Müllproblem in den Schwellenländern * KAUFTIPP DER REDAKTION: Leonard, Annie: The Story of Stuff – Wie wir unsere Erde zumüllen

PRESSEMELDUNG (ZITAT): “finanznachrichten.de – 12.10.2011 Mit wachsender Bevölkerung, hohem Wirtschaftswachstum und zunehmender Urbanisierung steigt in den Schwellenländern nicht nur der Konsum, sondern auch das Müllaufkommen. Doch in den meisten Schwellenländern gibt es noch keine flächendeckende Infrastruktur für die Abfallentsorgung. (…)”

Quellenangabe zur Veröffentlichung (gesamte Pressemeldung)

BESTELLTIPP DER REDAKTION:

Leonard, Annie
The Story of Stuff

Wie wir unsere Erde zumüllen

Verlag :    Ullstein Taschenbuch Verlag
ISBN :      978-3-548-37393-5
Einband :      Paperback
Preisinfo :     9,99 Eur[D] / 10,30 Eur[A] / 13,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung. Alle Preisangaben inkl. MwSt
Preis ist offizieller VLB Referenzpreis
Letzte Preisänderung am 01.08.2011
Seiten/Umfang :      400 S.
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      15.04.2011

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Kaffeebecher, Kekspackungen, Schuhe, Handys, DVDs – was machen wir eigentlich mit dem ganzen Zeug? Wie entsteht es, und wo landet es am Ende? Auf der Suche nach Antworten reiste die Umweltaktivistin Annie Leonard zwanzig Jahre um die Welt. Sie schildert die schockierenden Folgen unserer Wegwerfgesellschaft und zeigt, was wir ändern können.

Pressestimmen:

»Bestseller für den besseren Menschen. In ›The Story of Stuff‹ macht die Umweltaktivistin Annie Leonard aus der Wissens- eine Gewissengesellschaft. « Die Welt / Wieland Freund / 13. April 2010


»Gut geschrieben und minutiös belegt.«
Rheinischer Merkur / 08. April 2010

»Annie Leonard ist eine Missionarin. Sie will uns nicht nur sachlich informieren, sie will auch, dass wir handeln.« FAZ, Ernst Horst, 5. Mai 2010

»Erstaunlich und ermutigend. Ein starkes Buch, das, wenn nicht zum Handeln, so doch zum Nachdenken über unseren Lebensstil animiert.« Deutschlandradio Kultur, Johannes Kaiser, 14.05.10

Annie Leonard wurde vom Time Magazine als »Umweltheldin« ausgezeichnet. Als Expertin für Umwelt und Gesundheitsfragen war sie für verschiedene NGOs wie Greenpeace International oder International Forum on Globalization tätig. Durch ihren Internet-Film The Story of Stuff wurde sie weltweit einem Millionenpublikum bekannt. Annie lebt mit ihrer Tochter in Berkeley, Kalifornien.


Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens 1 Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch PER E-MAIL (!) an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort PER E-MAIL (!) beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 15. November 2011 — 16:28

1 Comment

Add a Comment
  1. Dieses Buch werde ich mir holen, klasse Tipp, Dankeschön, sfbasar.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme