NUR DER TOD IST SICHER – Skurrile Zukunftsgeschichte von Frank Lauenroth

Herbert schaute auf sein Lebensindexkontrolldisplay an seinem Handgelenk – kurz Likod genannt – und sah eine 29,9. Er war sich sicher, vorhin dort noch eine 30,0 erblickt zu haben. Nicht einmal das Blinken, welches eine Veränderung ankündigte, hatte er bemerkt. Nun, ein Verlust von 0,1 erschien ihm nicht Besorgnis erregend. Manchmal hatte er sogar Nachkommastellen zurück gewonnen. Allerdings erinnerte er sich auch, ganze Ziffern vor dem Komma verloren zu haben, damals, bei seinem letzten Herzinfarkt. Meistens tat sich wochenlang nichts im Display. Dennoch hatte er die Anzeige nahezu ständig im Blick. ‚Verdammtes, schweres Ding!’, verfluchte Herbert leise den Likod und massierte dabei unbewusst seine schmerzende linke Schulter. ‚Verdammte, neue Zeit!’