sfbasar.de

Literatur-Blog

NACHRUF HARRY ROWOHLT

Aktuelles Verlagsinfo
Harry Rowohlt, der große Übersetzer, Schauspieler und
Autor, ist am 15. Juni 2015 in Hamburg nach langer
Krankheit gestorben.
»Schausaufen mit Betonung« nannte Harry Rowohlt seine oft
mehrstündigen Lesungen, die er nie ohne eine Flasche Paddy-Whiskey
abhielt. Kaum verwunderlich, dass zu seinen Lieblingsautoren
der Ire Flann O’Brien gehörte.
Der Spross der Verlagsdynastie Rowohlt verkaufte alle Erbanteile und
begann eine beispielhafte Karriere als Übersetzer. 150 Bücher
übersetzte Rowohlt so gekonnt, dass sein Name ebenso groß auf den
Buchumschlag gedruckt wurde wie der des Autors. Zahlreiche
Auszeichnungen ehrten sein Gesamtwerk.
Als »Penner Harry« in der Lindenstraße wurde Rowohlt
auch einem breiten Fernsehpublikum bekannt.
Für Die Zeit schrieb er viele Jahre die Kolumne »Poohs Corner«.
Harry Rowohlt war eine Ausnahmeerscheinung in der deutschen
Literaturszene. Sein Werk wird auch nach seinem
Tod noch lange weiterleben.
Harry Rowohlt übersetzte für das Palmyra-Buch Hard Travelin‘ — Das
Woody Guthrie Buch von Michael Kleff die Songtexte des Begründers der
Folk-Musik. Von Nora und Arlo Guthrie signierte Restexemplare sind im
Palmyra Verlag erhältlich.
PALMYRA VERLAG
Hauptstraße 64 · 69117 Heidelberg
Telefon 06221/165409 · Telefax 06221/167310
E-Mail: palmyra-verlag@t-online.de
www.palmyra-verlag.de

Updated: 18. Juni 2015 — 15:22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme