sfbasar.de

Literatur-Blog

Lesungen mit Juha Itkonen aus seinem neuen Roman „Ein flüchtiges Leuchten“ – AUF SFBASAR.DE DREIMAL IM PREISRÄTSEL!

Lesungen mit Juha Itkonen aus seinem neuen Roman „Ein flüchtiges Leuchten“ finden statt am:

Montag 06. Oktober 2014, 19 Uhr
Juha Itkonen im Gespräch mit Tilman Spreckelsen (FAZ).
Union International Club e.V.
Am Leonhardsbrunn 12, Frankfurt / Main
Eintritt: 40,- €

Mittwoch 08. Oktober 2014, 19.30 Uhr
Juha Itkonen im Gespräch mit Stefan Moster. Mit finnischer Musik und finnischen Speisen.
Stadtbibliothek Bad Homburg
Dorotheenstr. 24, 61348 Bad Homburg
Eintritt: 8,- €

Donnerstag 09. Oktober 2014, 17 Uhr
Juha Itkonen im Gespräch mit Bernhard Robben.
Buchhandlung Hugendubel
Steinweg 12, Frankfurt / Main
Eintritt: frei

Itkonen, Juha
Ein flüchtiges Leuchten

Roman

Übersetzt von Moster, Stefan
Verlag :      Droemer
ISBN :      978-3-426-19989-3
Einband :      gebunden
Preisinfo :      19,99 Eur[D] / 20,60 Eur[A]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung. Alle Preisangaben inkl. MwSt
Preis ist offizieller VLB Referenzpreis
Letzte Preisänderung am 02.07.2014
Seiten/Umfang :      544 S. – 21,5 x 14,0 cm
Produktform :      B: Einband – fest (Hardcover)
Erscheinungsdatum :      01.10.2014

Mit Ein flüchtiges Leuchten hat Juha Itkonen einen Familienroman von enormer Kraft erschaffen, dessen Figuren so nah an unserem eigenen Leben gezeichnet sind, dass wir uns im Spiegel der vergangenen fünfzig Jahre selbst zu beobachten meinen.

Itkonen erzählt in Rückblenden von drei Generationen der Familie Vuori: Beständig ändern sich die äußeren Bedingungen, das Leben wird immer fortschrittlicher  – und doch müssen die Untiefen zwischenmenschlicher Beziehungen von jedem aufs Neue ausgelotet werden. Esko und Liisa Vuori blicken Ende der 50er Jahre auf eine Welt, die ihnen jede Menge Entfaltungsmöglichkeiten bietet. Esko ergreift die Gunst der Stunde und macht sich als Verkäufer von Fernsehgeräten und Radios einen Namen. Liisa kümmert sich um die drei Söhne.

Der älteste Sohn, Esa, löst sich im Laufe des Heranwachsens vom Vorbild des Vaters: Er studiert und gründet eine eigene Zeitung. Seine Frau Marjaana lebt ihr Ideal der möglichst unabhängigen Feministin – was für die Familie bedeutet, dass sie die Erziehung der gemeinsamen Tochter ihrem Mann überlässt, während sie sich auf ihre politische Karriere konzentriert.

Juha Itkonen, geboren 1975, wird in seinem Heimatland Finnland von der Presse gefeiert, von den Lesern geliebt: Sein erster Roman war für den Finlandia-Preis nominiert, mit seinen weiteren Romanen gewann er u. a. den State Fiction Award sowie den Ehrenpreis des Finnischen Schriftstellerverbands. Der Autor ist über die Grenzen seiner Heimat in ganz Skandinavien bekannt. 2011 hat er mit seiner Familie acht Monate in München gelebt und in einer Stadtbibliothek an seinem Roman geschrieben.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wann erscheint der vorliegende Roman und wo und wann finden die drei Lesungen statt? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER: Andreas Kreikenbohm, Dirk Hardt, Katinka Winkelmann. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Updated: 13. November 2014 — 21:42

2 Comments

Add a Comment
  1. Wann erscheint der vorliegende Roman und wo und wann finden die drei Lesungen statt?

    Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!)

  2. GEWINNER: Andreas Kreikenbohm, Dirk Hardt, Katinka Winkelmann. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme