sfbasar.de

Literatur-Blog

PREISRÄTSEL – je ein Titel als Preis: drei neue Folgen der Hörspielreihe für Neugierige: „Die kleine Schnecke Monika Häuschen“ von Kati Naumann

VÖ: 04. September 2009 – Universal Music Family Entertainment/Karussell –  jeweils 1 CD, ca. 45 Min. UVP ca. 7,99 € – empfohlen ab 3 Jahren

Wenn die Kinder anfangen uns Löcher in den Bauch zu fragen, dann ist die Zeit reif für „Die kleine Schnecke Monika Häuschen“. Mit viel Witz und Charme geht die Autorin Kati Naumann (u.a. Autorin für die ZDF-Sendung „1, 2 oder 3“) in ihrer Hörspielreihe den Fragen nach, die kleine Mitbürger brennend interessieren. Dabei öffnet sie den Kindern den Blick für die Natur und für die kleinen Lebewesen in unserer unmittelbaren Umwelt.

Warum stolpern Tausendfüßler nicht und warum haben Marienkäfer Punkte? Das und noch viel mehr fragt sich die kleine Schnirkelschnecke Monika Häuschen während sie langsam über den Kiesweg zu ihrem Lieblingsregenwurm Schorsch kriecht. Gemeinsam erleben die beiden turbulente Abenteuer im Garten und stillen nicht nur ihren unbändigen Appetit auf Blattsalat sondern auch ihren mächtigen Wissensdurst. Denn zum Glück gibt es den weitgereisten Graugänserich Günter, der nicht nur den größten Hunger, sondern auch auf alles eine Antwort hat. Nebenbei rettet er ständig den miesgelaunten Schorsch, der es immer wieder schafft, sich in eine verzwickte Lage zu bringen. Eigentlich müsste Schorsch am Ende genauso glücklich sein wie Monika, wenn da nicht immer diese verflixte Sache mit seinem Regenwurmschwanzspitzenzipfelchen wäre.

Am 04. September. 2009 veröffentlicht Universal Music Family Entertainment/Karussell  drei neue Hörspiele (der kleinen Schnecke Monika Häuschen. Auf jeder CD gibt es übrigens den Titelsong „Mi- Ma- Monika!“ Ein echter Ohrwurm!

Hier die Kurzbeschreibungen der bezaubernden Geschichten, die auch erwachsenen Mithörern wieder die kleinen faszinierenden Dinge des Lebens in Erinnerung rufen und bestimmt für (ent-)spannende und lehrreiche Unterhaltung sorgen:

Die kleine Schnecke Monika Häuschen – Warum mögen Mistkäfer Mist?  – Folge 6

Im Garten, in dem die kleine Schnecke Monika Häuschen mit ihrem Freund, dem Regenwurm Schorsch, lebt, riecht es nicht wie sonst nach Blumen sondern nach Mist. Der Gärtner hat eine Schubkarre voller Pferdeäpfel geholt und dabei auch den Mistkäfer Müffel mitgebracht, der am liebsten frischen Mist verputzt. Der weitgereiste Ganter Günter kennt noch andere Tiere, die seltsame Lieblingsspeisen haben. Plötzlich stellt Müffel erschrocken fest, dass seine kleine Mistkäferlarve Manfred ganz allein auf dem Pferdehof zurückgeblieben ist. Nun sollen Monika und ihre Freunde Müffel helfen, den kleinen Manfred wiederzufinden.

Hörspiel- und Liedtext: Kati Naumann
Titelmusik: Klaus Brotmann
Titellied gesungen von Tine & Line
Regie: Tom Deininger
Toningenieur: Dirk Posner
Produzent: Tobias Künzel

Titel bei Amazon.de
06: Warum Mögen Mistkäfer Mist?

Die kleine Schnecke Monika Häuschen – Warum schlafen Fledermäuse mit dem Kopf nach unten? – Folge 7

Der sehr gebildete aber auch ständig hungrige Ganter Günter hat diesmal so viel Salat gefressen, dass er zu schwer geworden ist, um zu seinem Gänseteich zurück zu fliegen. Nun muss er die Nacht im Garten verbringen. Zum Glück hat er die kleine Schnecke Monika Häuschen und den schlecht gelaunten Regenwurm Schorsch zur Gesellschaft. Aber plötzlich erwacht im Hühnerstall ein geheimnisvoller Gast und scheucht die schläfrigen Hennen durcheinander. Es ist die schwermütige Fledermaus Traudel, die keiner versteht und die so gern mit den Vögeln im Sonnenschein auf einem Ast sitzen und zwitschern würde.

Hörspiel- und Liedtext: Kati Naumann
Titelmusik: Klaus Brotmann
Titellied gesungen von Tine & Line
Regie: Tom Deininger
Toningenieur: Dirk Posner
Produzent: Tobias Künzel

Titel bei Amazon.de
07: Warum Schlafen Fledermäuse M.d.Kopf N.Unten?

Die kleine Schnecke Monika Häuschen – Warum haben Ameisen eine Königin? – Folge 8

Über das gelbbraun gebänderte Häuschen der kleinen Schnecke Monika leitet die Ameise Emsig eine Transportkolonne und Monika traut sich nicht mehr aus ihrem Häuschen heraus. Zum Glück helfen ihr der Regenwurm Schorsch und der gelehrte Ganter Günter vom Zaun herunter und Monika erfährt, wie anstrengend das Leben in einem Ameisenreich ist. Als Schorsch an Monikas Schneckenhäuschen klopft geschieht etwas sehr Seltsames: Das  Häuschen beginnt zu sprechen und fängt an, sich mit Schorsch zu zanken. Ganter Günter hat bald einen Verdacht, was es mit dem sprechenden Häuschen auf sich haben könnte.

Hörspiel- und Liedtext: Kati Naumann
Titelmusik: Klaus Brotmann
Titellied gesungen von Tine & Line
Regie: Tom Deininger
Toningenieur: Dirk Posner
Produzent: Tobias Künzel

Titel bei Amazon.de
08: Warum Haben Ameisen Eine Königin?

Die Aufgabe zum Preisrätsel 1 x 1 Exemplar der 3 Titel:

Preisrätsel 1 x 1 Exemplare der 3 Titel : Wer ein Exemplar erhalten möchte einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte “Monika Häuschen”): Was für ein Tier ist Monikas Freund Schorsch? Sobald 20 richtige Mails eingetroffen sind, werden die 3 Gewinner daraus gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! Die Gewinner lauten: Carolin Brandt, Mary Behneke, Britta Friedrich. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Updated: 16. September 2009 — 00:44

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme