sfbasar.de

Literatur-Blog

Helden am Himmel (Gebunden) – Astralmythen und Sternbilder des Altertums von Künzl, Ernst – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Helden am Himmel (Gebunden)
Astralmythen und Sternbilder des Altertums
von Künzl, Ernst
Verlag: Nünnerich-Asmus Verlag
Medium: Buch
Seiten: 128
Format: Gebunden
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2018
Maße: 216 x 154 mm
Gewicht: 409 g
ISBN-10: 3961760217
ISBN-13: 9783961760213

Beschreibung
In der Nacht zum Himmel hochschauen: Dort führen uns die Griechen des Altertums immer noch eine Schar von Helden und Taten aus der Urzeit des Kosmos vor. Der Himmel ist voller Namen aus griechischen Mythen. Alle Versuche die antiken Namen der Sternbilder durch eine christliche Benennung zu ersetzen, sind gescheitert. Das zentrale Motiv der Helden am Himmel ist und bleibt der Zusammenhang mit der Schöpfungsgeschichte der Griechen. Unsere Sternbilder sind nach Menschen, Fabelwesen und Ungeheuern aus jener Zeit benannt, als die Olympischen Götter die Welt ordneten. Die Götter selbst stehen als Planeten an Himmel: von Jupiter zu Mars, von Venus zu Merkur. Die Helden am Himmel gehören zu einer Heroenschar mit den Halbgöttern Herakles und Perseus an der Spitze, denen die Götter auftragen, die Welt von den Ungeheuern der Urzeit zu reinigen. Da die Erde für die Menschen bewohnbar werden sollte, tötete Herakles die Kinder des Feuergiganten Typhon: die Hydra, den Löwen sowie die Riesenschlange und Perseus rettete Andromeda vor dem gigantischen Seeungeheuer. Helden, Ungeheuer und Gerettete – sie alle sind am Himmel zu finden. Die Fantasie von Astronomen und Dichtern überschüttete den Sternenhimmel mit Namen aus dem Mythos wie auch mit einigen gelehrten Vorschlägen. Den Krieg um Troja hat man allerdings als wirkliche Geschichte verstanden und seine Helden deshalb nicht unter die Sterne versetzt.

Autor
Ernst Künzl deutet ebenso unterhaltsam wie überzeugend die Sternbilder und erklärt, warum ihre antiken Namen in ihrer lateinischen Form die Jahrhunderte überdauert haben und welche Rolle griechische Dichter und Schriftsteller bei der Entstehung der Sternbildnamen spielten.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben) In welchem  Monat und Jahr erschien der Titel? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER: Lotti Harstromberg: Liselotte Knollmann: Christine Dautrich. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN MITSPIELERN UND SPONSOREN!

Tipp der Redaktion: Caligulas Schwager (Gebunden): Das bemerkenswerte Leben des Höflings Marcus Vinicius von Berry, Stephan

Günther Emerich Thüry: Liebe in den Zeiten der Römer – Archäologie der Liebe in der römischen Provinz – Bei uns dreimal im Preisrätsel.

Kessel, Carola von: Expedition Natur – 50 Sternbilder & Planeten – entdecken & bestimmen

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Wendling, Milène: Kompass, Mond und Sternenhimmel – 50 Tipps für Nachtwanderer

Updated: 30. April 2018 — 17:17

1 Comment

Add a Comment
  1. GEWINNER: Lotti Harstromberg: Liselotte Knollmann: Christine Dautrich. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN MITSPIELERN UND SPONSOREN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme