sfbasar.de

Literatur-Blog

Die Amazonisierung des Sortiments * KAUFTIPP DER REDAKTION: Reto, Guntli: Die schönsten Buchhandlungen Europas.

PRESSEMELDUNG (ZITAT): “www.buchreport.de – 18.10.2011 – Von Joachim  Leser – Der Erfolg des Internetversandhändlers Amazon.de hat massive Auswirkungen auf die Buchbranche. Es hat nicht nur Verschiebungen in den Absatzwegen des Buches gegeben – Amazon hat die traditionellen Institutionen – Buchhandel, Verlage und Kritik – innerhalb von zehn Jahren im Kern verändert. Ein Rückblick in vier Teilen. 1: Wie hat Amazon den stationären Handel verändert? (…)”

Quellenangabe zur Veröffentlichung (gesamte Pressemeldung)

BESTELLTIPP DER REDAKTION:

Reto, Guntli
Die schönsten Buchhandlungen Europas
Fotokunstkalender 2012

Verlag :      DuMont Kalenderverlag
ISBN :      978-3-8320-1993-8
Preisinfo :      24,99 Eur[D] UVP / 24,99 Eur[A] UVP / 39,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung. Alle Preisangaben inkl. MwSt
Preis ist offizieller VLB Referenzpreis
Produktform :   P: Kalender
Erscheinungsdatum :     1. Aufl. 26.05.2011

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Die schönsten und stilvollsten Buchhandlungen Europas versammelt in einem prächtigen Fotokunst-Kalender. Der renommierte Schweizer Fotograf Reto Guntli hat sie aufgesucht und fotografiert. Bereits als opulenter Bildband im Handel erhältlich, verfasst von Rainer Moritz und erschienen bei Gerstenberg.

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens 1 Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch PER E-MAIL (!) an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort PER E-MAIL (!) beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 19. Oktober 2011 — 21:08

2 Comments

Add a Comment
  1. Liebe Yvonne,

    vielen Dank für diese Pressemeldung und die geniale Buchempfehlung (dagegen). Wenn man die in Joachim Lesers Artikel beschriebene Praktik weiterspinnt, erleben wir dann ab sofort eine MacDonaldisierung des Buchmarktes: Überall der gleiche Einheitsbrei, das Fachwissen der Buchhändler (simultan zu echten Köchen) wird ausgehebelt und in jeder Buchhandlung liegt das gleiche Sortiment aus.

    Und ich hoffe, dass die Menschen nach anfänglicher Begeisterung über diese scheinbare Verbesserng sich besinnen und gezielt nach Qualität fragen. Ob beim Essen oder beim Lesen.
    Von wegen Brave new world. Auch Herr Hugendubel wird dann blöd aus der Wäsche gucken, wenn er austauschbar wird wie ein Fast-Food-Laden gegen den anderen.

    mgg
    galaxykarl 🙁

  2. Das ist eben der wahre Kern von Kapitalismus, nichts von wegen „Konkurrenz belebt das Geschädt! das sind bloß blöde Frasen! Es geht in einem solchen System erher wie im Tierreich zu: die großen fressen die Kleinen, und wer einem anderen das Wasser abgräbt oder die Lebensgrundlage raubt, fühlt sich auch noch als Held oder toller Hecht oder gar als Gut-Mensch, Pfui! 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme