Der Tod heilt alle Wunden – Bei uns dreimal im Preisrätsel

Sandytown war bisher ein kleiner, verschlafener Ort an der Atlantikküste der englischen Grafschaft Yorkshire. Seit einiger Zeit ist die Avalon-Stiftung hier sehr aktiv. Sie will Sandytown zu einem Wellness-Zentrum für Gesundheitssuchende aus aller Welt entwickeln und investiert viel Geld in diesen Plan. Mit im Boot bzw. im Vorstand sitzt Daphne Denham. Die umtriebige Lady hat bereits zwei Gatten unter die Erde gebracht und gilt als knallharte Geschäftsfrau. Mit Tricks und Ellenbogenstößen hat sie dafür gesorgt, dass die Stiftung erforderliches Bauland möglichst kostengünstig erwerben konnte. Auch sonst hat sie ihre Mitbürger sowie ihre kopfstarke Familie fest im Griff, denn niemand wagt Lady Denham zu verärgern, die ihr Testament rasch zu ändern pflegt, um ihren Hofstaat gewogen und ängstlich zu halten.