sfbasar.de

Literatur-Blog

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Isabel Abedi et al.: Es weihnachtet sehr – Die schönsten Bilderbuchgeschichten zur Weihnachtszeit

Isabel Abedi, Friederike Wilhelmi, Kathrin Grothusen & Edith Thabet
Es weihnachtet sehr – Die schönsten Bilderbuchgeschichten zur Weihnachtszeit

arsEdition
ISBN 978-3-8458-0065-3
Bilderbuch
Erschienen 2013
Umschlagbild: Katja Senner
Umschlaggestaltung
Layout Janina Michna, München
Illustrationen Ana-Maria Weller, Julia Ginsbach, Dorothea Ackroyd, Katja Senner
Umfang 125 Seiten


www.arsedition.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Autorenporträts

Quelle der folgenden Porträts: arsedition.de

Isabel Abedi wurde 1967 geboren. Nach dem Abitur arbeitete sie in Werbeagenturen als Werbetexterin. Dort wurde sie zu ihrer ersten Kindergeschichte inspiriert. Mittlerweile ist sie Kinderbuch-Autorin aus Leidenschaft, deren Bücher bereits in mehrere Sprachen übersetzt und mit Preisen ausgezeichnet wurden.

Edith Thabet wurde 1947 in Wien geboren. Bereits in der Grundschule entstanden ihre ersten Märchen, gefolgt von Gedichten und Kurztexten, die auch in div. Literaturzeitschriften, Anthologien und im österr. Rundfunk veröffentlicht wurden. Nachdem Edith Thabet die Laufbahn als Autorin eingeschlagen hatte, wurde sie schnell zur erfolgreichen Kinderbuchautorin. Insgesamt gibt es 60 Kinder- und Jugendbücher von Edith Thabet, von denen etliche in mehrere Sprachen übersetzt worden sind.

Während ihres Studiums der Theaterwissenschaften sammelte Friederike Wilhelmi bereits Erfahrungen bei verschiedenen Medien und arbeitete schließlich beim Kinderfernsehen. Hier nutzte sie bei ihren zahlreichen Tätigkeiten stets die Möglichkeit, Kinder- und Jugendbücher vorzustellen. 1995 schrieb Friederike Wilhelmi ihr erstes eigenes Buch und verfasst seitdem regelmäßig Kinderbücher und darüber hinaus Drehbücher für Kindersendungen.

Illustratorenporträt

Quelle der folgenden Porträts: arsedition.de

Dorothea Ackroyd wurde 1960 in Herford, bei Bielefeld geboren. Nach einem Grafik-Design-Studium  begann sie als freiberufliche Illustratorin zu arbeiten. 1994 erschien ihr erstes Kinderbuch auf dem Markt. Bei der Arbeit an ihren Büchern lässt sie sich gerne von der Umwelt und ihren eigenen Kindern inspirieren.

Katja Senner, die 1972 in Mainz geboren wurde, kam schon während ihres Grafikdesign-Studiums zum Illustrieren. Die farbenfrohen Illustrationen von Katja Senner haben schon vielen Kinderbüchern ein verspieltes und freundliches Gesicht geben. Inspiriert wird sie im Moment vor allem durch ihre Kinder, die ihr die Kleinkindwelt ein bedeutendes Stück näher bringen.Katja Senner lebt mit ihrer Familie in Hackenheim.

Illustratorin Ana Maria Weller, die in Argentinien geboren wurde,  studierte an der Fachhochschule Mainz Kommunikationsdesign. Ihre Inspiration findet sie „draußen in der Natur“. Phantastisches spielt für sie je nach Text eine sehr große Rolle in ihrer Arbeit, sie zeichnet für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. In ihrer Freizeit geht sie auf Reisen und widmet sich der Fotografie. Heute lebt sie in der Schweiz.

Inhalt & Fazit

In dem weihnachtlichen Bilderbuch “Es weihnachtet sehr – Die schönsten Bilderbuchgeschichten zur Weihnachtszeit” sind 4 Geschichten rund um die Weihnachtszeit von vier verschiedenen Autoren und Illustratoren miteinander vereint. Als kleine Beigabe sind in dem Buch auch die Weihnachtsgeschichte und das Lied “Stille Nacht” abgedruckt. Das tolle Cover stimmt so richtig schön auf die Geschichten ein und reizt so manches Kind zum Erzählen. Auch kann man wunderbar mit seinem Kind besprechen, welche Weihnachtsgegenstände abgedruckt sind.
Gleich die erste Geschichte vom Weihnachtsraben Rasputin regt die kindliche Fantasie an. Die Geschichte bietet Kindern viele verschiedene Spieleideen und schafft auch so machen Anreiz durch die tollen Illustrationen.
In der zweiten Geschichte kann man sich dann an herrlich skurrilen Weihnachtsmissgeschicken erfreuen und wunderbar mit dem Jungen Konstantin mitfiebern.
Bei der darauffolgenden dritten Geschichte kommen alle großen und kleinen Tierfans voll auf ihre Kosten. Hier darf man miterleben, wie der kleine Fuchs Silvester seinen Freund Boris den Bären zu einem schönen Tierweihnachtsfest entführt.
In der letzten Geschichte darf man dann das Bangen um den richtigen Text bei der Krippenspielaufführung miterleben und zusammen mit dem kleinen Jungen Max mitfiebern.
Alle vier Geschichten sind wunderbar illustriert und warten mit tollen Identifikationsfiguren auf, ohne dabei all zu klischeehaft zu wirken. Dabei kommen die Bilder zwar recht bunt daher greifen aber nicht allzu häufig auf das allseits bekannte Kindchenschema zurück. Einen kleinen Wermutstropfen hatte das Buch für mich dennoch: Kein einziges Mal wird den Kindern eine weibliche Identifikationsfigur als Hauptprotagonistin angeboten. Das lässt kleine Leserinnen außen vor – für sie bleiben nur Nebenfiguren übrig.

Kurz um: Ein zauberhaftes Geschichtenbuch passend zur Weihnachtszeit.

Copyright © 2013 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER NEUEN KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Updated: 7. Januar 2014 — 14:21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme