sfbasar.de

Literatur-Blog

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Robert Rauh: Schule, setzen, sechs

Robert Rauh
Schule, setzen, sechs

Kösel-Verlag
ISBN 978-3-466-31053-1
Bildung, Sachbuch
Erschienen 2015
Umschlaggestaltung Weiss Werkstatt, München
Umfang 208 Seiten

www.koesel.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Autorenporträt

Robert Rauh, geb. 1967, ist seit 2001 Lehrer für Geschichte, Politik und Deutsch in Berlin. Der Autor und Herausgeber von Lehrbüchern für den Unterricht moderiert seit 2011 die Schlossgespräche im Pankower Schloss Schönhausen mit Prominenten aus Politik, Kultur und Sport. Für sein pädagogisches Engagement erhielt er 2013 den Deutschen Lehrerpreis in der Kategorie Schüler zeichnen Lehrer aus.

Inhalt & Fazit

Das kritische Sachbuch “Schule, setzen, sechs” zeigt auf eine sehr charmante Art und Weise die Optimierungsmöglichkeiten unseres Bildungssystems auf.

Viele verschiedene Themen werden in dem Band angesprochen. Besonders eingegangen wird auf die Ausbildung der angehenden Lehrkräfte in den Universitäten und in den Studienseminaren. Der fehlende Praxisbezug wird hierbei stets an konkreten Beispielen aufgezeigt. Der Praxisschock wurde gut dargestellt, ohne diesen konkret zu benennen. Ein weiterer Punkt des Buches sind die Einstellungschancen junger Lehrer, die je nach Fach von nicht vorhanden bis optimal reichen. Auch das Abwandern von qualifiziertem teuer ausgebildetem Personal wird in diesem Buch sehr eindrücklich, verbunden mit persönlichen Erfahrungen, geschildert.

Doch das Buch verharrt nicht bei den Lehrkräften, die für manche Aufgaben wenig bis gar nicht ausgebildet wurden. Es rechnet auch mit dem bestehenden Schulsystem ab, das gekennzeichnet ist von den Tücken des Bildungsföderalismus. Stets zu wenig Geld für die anstehenden Aufgaben und das benötigte Personal sind da nur die Spitze des Eisberges. Auch die überfrachteten Lehrpläne und ideologische Diskussion wie Inklusion, G8 oder G9, vier oder sechsjährige Grundschule, Gemeinschaftsschule oder mehrgliedriges Schulsystem sind hier auf dem Prüfstand. Auch vor dem Kommunikationsaspekt zwischen Eltern und Schule wird hier nicht halt gemacht. Somit bietet das Buch gute Einblicke in die Optimierungsbedarfe des bestehenden Systems.

Dabei stellt das Buch alle Inhalte fundiert dar, verweist auf diverse Studien, bleibt aber stets auf einer sehr persönlichen Ebene der Erfahrungsschilderung. Es verzichtet auf eindeutige Schuldzuweisungen, was mir persönlich sehr sympathisch ist. Auch regt es zum kritischen Reflektieren aller Beteiligten an.

Kurz um: Ein weiteres Buch zum Thema Schule, das sich durchaus als lesenswert bezeichnen darf.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

1 Comment

Add a Comment
  1. Das kritische Sachbuch “Schule, setzen, sechs” zeigt auf eine sehr charmante Art und Weise die Optimierungsmöglichkeiten unseres Bildungssystems auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme