sfbasar.de

Literatur-Blog

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Otto Senn, Rainer Bielfeldt & Jens-Uwe Bartholomäus: Was hör ich da? Unterwegs & in den Ferien

Otto Senn, Rainer Bielfeldt & Jens-Uwe Bartholomäus
Was hör ich da? Unterwegs & in den Ferien

der Hörverlag
ISBN 978-3-8445-1759-0
Kinder & Jugend
Erschienen 2015
Sprecher Christian Giese, Lara Torp, Sophia Coper & Meret Reuther
Umfang 4 CDs

www.hörverlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Autorenporträt

Rainer Bielfeldt, geboren 1964 in Hamburg, lernte Klavier, Klarinette und Saxophon. Von 1985 an studierte er Schulmusik mit Hauptfach Klavier sowie an der Musikhochschule Hamburg den Schwerpunkt Chanson. Seither komponierte er zahlreiche Bühnenmusiken für die Landesbühne Niedersachsen Nord und das Staatstheater Hannover und übernahm die Musikalische Leitung von Musicals und Revuen. U. a. komponierte er das Kindermusical „Eine Woche voller Samstage“ und „Pippi in Taka-Tuka-Land“. Er veröffentlichte bereits etliche CDs und arbeitet konstant für Theater, Rundfunk, Film, Fernsehen und fürs Hörbuch.

Otto Senn studierte Germanistik, Soziologie und Linguistik in Freiburg, tobte sich als Moderator beim Radio aus, tourte in den 90ern mit zwei Soloprogrammen durch die Republik und arbeitet seitdem „nebenberuflich“ als Schauspieler, Bühnenbildner und Puppenspieler. Die meiste Zeit verbringt er jedoch an seinem Schreibtisch in Berlin, um Theaterstücke, Kindermusicals und -hörspiele, lustige Dinge für die Comedy-Shows anderer Leute, aber vor allem Songtexte zu schreiben. Zusammen mit Rainer Bielfeldt schreibt und produziert er die Kinder-Hörspielreihe „Was hör ich da?“

Jens-Uwe Bartholomäus, 1962 in Wolfsburg geboren, absolvierte eine Erzieherausbildung sowie ein Privatstudium in den Fächern Klavier, Schlagzeug, Gitarre und Gesang. Neben Tätigkeiten im musikpädagogischen Bereich entwickelt er in seiner Hörspielfabrik Hörspiele mit Kindern, die er auf www.diehoerspielfabrik.de veröffentlicht. Er lebt als Regisseur, Komponist und Hörspielproduzent in Brandenburg. Für den Hörverlag hat er bereits Titel der Kinder-Wissensreihe „Was hör ich da?“ produziert.

Sprecherporträt

Christian Giese spielte nach seiner Schauspielausbildung an der Fritz-Kirchoff-Schule Berlin von 1989-1999 am GRIPS Theater. Seit 1999 arbeitet er freiberuflich als Schauspieler, Regisseur und Autor. Er arbeitet als Sprecher u.a. für das Deutschlandradio und ist in zahlreichen Hörspiele zu hören.

Lara Torp lebt schon immer in Berlin. Neben dem Schreiben, dem Drehen von kurzen Filmen und dem Hörspielsprechen beschäftigt sie sich in ihrer Freizeit vor allem mit Sport – sie macht seit vielen Jahren Leichtathletik – und mit Musik – sie spielt Schlagzeug.

Sophia Coper lebt in Berlin und geht dort zur Schule. In ihrer Freizeit macht sie gerne Musik und spricht in der Hörspielreihe „Was hör ich da?“ die Rolle der Lena Sonnenschein.

Die Berliner Schülerin Meret Reuther, 1996 geboren, spricht die Rolle der Lara Sonnenschein in der Hörspielreihe „Was hör ich da?“. Seit ihren Austauschmonaten in Zhengzhou kann sie sogar Chinesisch sprechen!

Inhalt & Fazit

Der Hörspielkoffer “Was hör ich da? Unterwegs & in den Ferien” beinhaltet vier verschiedene CDs, die die Reise in den Urlaub für Kinder durchaus interessant gestalten können.

Die CDs sind geeignet ab vier Jahre und können durchaus noch bis zum Grundschulalter gehört werden. Für Grundschulkinder dürften die einzelnen CDs aber etwas zu einfach gestrickt sein. In der Grundschule kann man die CDs im Rahmen des Unterrichts in Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache einsetzen.

Die CDs bilden verschiedene Schwerpunkte ab. So gibt es eine CD zum Flughafen an sich, eine CD zum Thema Urlaub am Meer, eine CD zum Urlaub auf dem Bauernhof und eine weitere CD, die sich mit den Fahrzeugen Autos, Bagger und Laster beschäftigt.

Durch alle CDs führen die Geschwister Anton und Lena, die mal mit ihrem Vater und mal mit Vater und Mutter unterwegs sind. So können sich Kinder gut in die Geschichte einfühlen und diese nachvollziehen. Auf allen CDs wird der Wortschatz gezielt erweitert und verschiedene Geräusche in Bezug zu Gegenständen und Phänomenen gesetzt. Auch werden Kindern Alltagssituationen erklärt, denen sie nicht allzu häufig ausgesetzt sind. Durch viele kleine Rätsel und Lieder werden die Kinder zum Mitmachen animiert.

Die Stimmen der Sprecher sind angenehm, nicht zu laut und nicht zu leise. Alles wird klar ausgesprochen, einzelne Wörter sind gut zu verstehen. Auf Dialekt wurde verzichtet, sodass Kinder hier mit der Hochsprache vertraut gemacht werden.

Kurz um: Vier gelungene Hörspiele in einer praktischen Reisebox.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

1 Comment

Add a Comment
  1. Yvonne Rheinganz

    Der Hörspielkoffer “Was hör ich da? Unterwegs & in den Ferien” beinhaltet vier verschiedene CDs, die die Reise in den Urlaub für Kinder durchaus interessant gestalten können.

    Die CDs sind geeignet ab vier Jahre und können durchaus noch bis zum Grundschulalter gehört werden. Für Grundschulkinder dürften die einzelnen CDs aber etwas zu einfach gestrickt sein. In der Grundschule kann man die CDs im Rahmen des Unterrichts in Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache einsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme