sfbasar.de

Literatur-Blog

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Lyman Frank Baum et al.: Die schönsten Hörspielklassiker für Kinder

Lyman Frank Baum et al.
Die schönsten Hörspielklassiker für Kinder

Hörverlag
ISBN 978-3-86717-822-8
Hörspiel
Erschienen 2011
Übersetzer Sybil Gräfin Schönfeldt, Karin Hahn, John Clark
Umfang 8 CDs

www.hoerverlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de


Autorenporträt

Lyman Frank Baum wurde 1856 in einem kleinen Ort im Staat New York geboren. Sein reicher Vater war im Ölgeschäft tätig. Der Sohn wollte Schriftsteller werden, dann Schauspieler und schließlich Operndirektor. Also kaufte ihm sein Vater erst eine Druckerpresse, dann ein Theater und schließlich ein Opernhaus. Als der Vater starb und nur Schulden hinterließ, musste Baum plötzlich selbst Geld verdienen. Er arbeitete als Reporter, stellte Schmieröl her, leitete ein Warenhaus und züchtete Hühner – jahrelang, ohne Erfolg. Der Durchbruch kam im Jahr 1900, mit 44 Jahren schrieb er eine jener Gutenachtgeschichten auf, die er täglich für seine Kinder erfand: Der Zauberer von Oz.
Der Stoff diente als Vorlage für ein Musical, Theaterstücke und Hörspiele. Baum starb 1919 und erlebt den größten Erfolg seiner Dorothy nicht mehr: den Farbfilm ‚The Wizard of Oz‘ von 1939, der mit einem Oscar ausgezeichnet wurde und in dem die 16 Jahre alte Judy Garland als Dorothy den Hit ‚Somewhere over the Rainbow‘ singt.

Frances Hodgson Burnett (1849-1924) wurde in Manchester geboren und wanderte nach dem Tod des Vaters mit ihrer Familie 1865 in die USA aus. Nach ersten Kurzgeschichten, die in Zeitschriften veröffentlicht wurden, schrieb sie im Lauf ihres Lebens über 40 Kinder- und Jugendromane. Zu ihren bekanntesten Romanen, die auch mehrfach verfilmt wurden, gehören „Der kleine Lord“, „Eine kleine Prinzessin“ und „Der geheime Garten“.

Charles Lutwidge Dodgson (1832-1898) ging unter seinem Pseudonym Lewis Carroll in die Literaturgeschichte ein. Der Dozent für Mathematik und Logik am Christ Church College in Oxford wurde zu einem der bekanntesten Vertreter der „englischen Nonsens-Literatur“. „Alices Abenteuer im Wunderland“ – das er 1864 ursprünglich für die kleine Tochter seines Dekans, Alice Pleasance Liddel, geschrieben hatte – zählt heute zu den Meisterwerken der Weltliteratur. „Through the Looking-Glass“ (dt. „Alice hinter den Spiegeln“) folgte 1871. Sein Nonsens-Gedicht „Die Jagd nach dem Schnatz – Eine Agonie in acht Krämpfen“ erschien 1876. Die in Versform verfasste Geschichte wurde als Kinderbuch mit zahlreichen Illustrationen veröffentlicht und seitdem in etlichen Varianten für die Bühne und als Musical bearbeitet. Von ihm sind im Hörverlag bisher „Alice im Wunderland“ und „Die Jagd nach dem Schnatz“ erschienen.

Oscar Wilde (geb. 1854 in Dublin, gest. 1900 in Paris), von seinen Zeitgenossen als faszinierender Geschichtenerzähler gerühmt, zieht seine Leser nach wie vor durch die Brillanz seiner Wortkunst, die Treffsicherheit seiner Urteile sowie die Fülle an Einfällen in seinen Bann. „Das Gespenst von Canterville“ ist eines seiner beliebtesten Werke. Der Sohn eines namhaften Arztes und einer Dichterin führte nach seinem Studium ein glanzvolles Leben als Dandy und Exzentriker.

Kenneth Grahame wurde 1859 im schottischen Edinburgh geboren. Nach einer Ausbildung in Oxford war er von 1879 bis 1908 Angesteller der Bank von England. Er schrieb in verschiedenen Zeitschriften satirische Beiträge und 1908 erschien sein Buch „The Wind in the Willows“, das ihn weltberühmt machte und das zu den unvergänglichen Klassikern der Kinderliteratur zählt.


SprecherInnenporträt

Rufus Beck ist als Hörbuchsprecher vor allem durch „Harry Potter“ populär geworden. Für die Interpretation hat er vier Goldene und vier Platin Schallplatten sowie 2008 den Publikumspreis (HÖRkulino) bekommen. Als Schauspieler kennt man ihn aus „Die Wilden Fußball Kerle“ als Trainer Willy und in „Der Räuber Hotzenplotz“ als Zauberer Zwackelmann.

Peter Fricke, 1940 geboren, erhielt seine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Seitdem spielte er an fast allen bekannten Bühnen, u. a. an der Städtischen Bühne der Stadt Frankfurt/Main, dem Kölner Schauspielhaus, dem Residenztheater München, der Berliner Volksbühne sowie dem Schauspielhaus Düsseldorf. Zusätzlich wirkte er in mehr als 120 TV-Produktionen mit und ist in vielen Hörspielen zu hören.
Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, hat an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch sein Schauspielstudium absolviert. Der beliebte Sprecher ist vor allem durch seine Live-Hörspiele am Deutschen Theater Berlin und sein „Stimmen-Morphing“ bekannt.

Inhalt & Fazit

Die Hörspielbox “Die schönsten Hörspielklassiker für Kinder” enthält fünf ganz zauberhafte Hörspiele, die jedem zumindest vom Namen her bekannt sein dürften.

Aufwarten kann die Box mit einer Fassung des kleinen Lords, dem Zauberer von Oz, Alice im Wunderland, Wind in den Weiden und mit dem Gespenst von Canterwille. Die manchmal auf einer, manchmal auf 2 CDs daherkamen.

Dank der verschiedenen Sprecher und Sprecherinnen und den verschiedenen Regieteams hat jedes Hörspiel seinen ganz eigenen Charm. Klangeffekte wurden stets gut ausgewählt und die Rollen im Hörspiel waren wirklich gut besetzt.

Die Sprache war auch für jüngere Kinder gut verständlich, die Texte wurden in der Regel klar gesprochen, sodass man ihnen gut folgen konnte. Im Allgemeinen waren die Hörspiele etwas leise im Vergleich zu meinen üblichen CDs. Die Auswahl der Hörspiele war passend, sodass die Hörspielbox sowohl Jungen, wie auch Mädchen interessieren dürfte. Männliche und weibliche Hauptprotagonisten waren gleichermaßen vertreten. Alle Hörspiele waren so ausgewählt, dass sie auf jeden Fall die Fantasie der Kinder anregen.

Schön fand ich auch die tolle Verpackung, die in Form eines kleinen Hörspielhäuschens daherkommt. So sind die CDs ansprechend verpackt und können locker auch ohne Geschenkverpackung verschenkt werden.

Kurz um: Eine tolle Hörspielbox, an der nicht nur Kinder ihre wahre Freude haben dürften.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

1 Comment

Add a Comment
  1. Yvonne Rheinganz

    Die Hörspielbox “Die schönsten Hörspielklassiker für Kinder” enthält fünf ganz zauberhafte Hörspiele, die jedem zumindest vom Namen her bekannt sein dürften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme