sfbasar.de

Literatur-Blog

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Kathrin Hartmann: Ein kleines bisschen anders – Vorlesegeschichten für 3 – 4 – 5 Minuten

Kathrin Hartmann (Hrsg.)
Ein kleines bisschen anders – Vorlesegeschichten für 3 – 4 – 5 Minuten

Beltz & Gelberg Verlag
ISBN 978-3-407-74540-8
Kinder & Jugend
Erschienen 2015
Umschlagbild Petra Eimer
Layout Elisabeth Werner
Umfang 135 Seiten

www.beltz.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de


Inhalt & Fazit

Mit dem Titel “Ein kleines bisschen anders – Vorlesegeschichten für 3 – 4 – 5 Minuten” holt man sich ein hervorragendes Vorlesebuch ins Haus, dass alle Themen abdecken dürfte, auf die Eltern und Erzieher und Erzieherinnen stoßen dürften. Die Geschichten wurden gekonnt ausgewählt und sind geprägt durch ihren unterschiedlichen Schreibstil und ihre unterschiedliche Länge. Manche Geschichten umfassen nur eine Seite, manche mehrere. Sogar ein paar erzählende Geschichten haben es in den Band geschafft.

Besonders gut gefallen hat mir, wie er Band die kindliche Unschuld einfängt und uns Erwachsenen dabei gekonnt einen Spiegel vorhält. Dabei geht es einmal um den unbefangenen Umgang mit beeinträchtigten Menschen, ein anderes Mal um den Umgang mit dementen Verwandten. Auch das Thema Tod eines Elternteils und gleichgeschlechtliche Partnerschaften wird gekonnt verpackt angeschnitten. Themen vor denen sich so manche Erwachsene sträuben dürften. Auch im Umgang mit Menschen anderem kulturellen Hintergrund und Sprache können uns die Kinder dieses Bandes einiges vormachen.

Natürlich sind auch die klassischen Kinderthemen in dem Band zu finden, wie beispielsweise der Umgang mit Rollenstereotypen bei Mädchen und Jungen. Auch die Angst vor der Dunkelheit kommt zur Sprache oder aber das Nichtinsbettwollen. Hochbegabung wird ebenfalls thematisiert und auch vor den Themen Umzug und Freundschaft wird nicht haltgemacht.

Sehr interessant fand ich, dass in mehreren Geschichten die problematische Selbstfindung bei eineiigen Zwillingspaaren thematisiert wird. Hier bekommt man als Erwachsener aufgezeigt, was man alles anrichten kann, wenn man zwei gleich aussehende Kinder in einen Topf wirft. Ebenfalls wichtig fand ich die Problematik des Nichtsprechenwollens, was Experten wohl als Mutismus bezeichnen dürften. Somit dürften alle Geschichten viele Anlässe im Kindergarten geben, um über sie zu sprechen oder sich über ähnliche Erfahrungen auszutauschen.

Kurz um: Ein tolles Buch mit vielen fantastischen Vorlesegeschichten für den Kindergarten und die erste Klasse der Grundschule.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Updated: 3. April 2015 — 20:01

1 Comment

Add a Comment
  1. Yvonne Rheinganz

    Mit dem Titel “Ein kleines bisschen anders – Vorlesegeschichten für 3 – 4 – 5 Minuten” holt man sich ein hervorragendes Vorlesebuch ins Haus, dass alle Themen abdecken dürfte, auf die Eltern und Erzieher und Erzieherinnen stoßen dürften. Die Geschichten wurden gekonnt ausgewählt und sind geprägt durch ihren unterschiedlichen Schreibstil und ihre unterschiedliche Länge. Manche Geschichten umfassen nur eine Seite, manche mehrere. Sogar ein paar erzählende Geschichten haben es in den Band geschafft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme