sfbasar.de

Literatur-Blog

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Karlheinz Koinegg & Annelie Knoblauch: Geschichten von Rittern und Helden

Karlheinz Koinegg & Annelie Knoblauch
Geschichten von Rittern und Helden

Der Hörverlag
ISBN 978-3-8445-0981-6
Kinder & Jugend
Erschienen 2013
Umfang 7 CDs

www.hoerverlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Autorenporträt

Annelie Knoblauch studierte Germanistik, Geschichte und Politik in München. Seit 1995 arbeitet sie als freie Autorin, Übersetzerin und Dramaturgin für den Hörfunk, die Münchner Kammerspiele und das Bayerische Staatstheater. Einen Schwerpunkt ihrer Arbeit in den letzten Jahren bildeten verschiedene Hörbuchproduktionen z. B. für die „Süddeutsche Zeitung“ oder den Hörverlag. Annelie Knoblauch lebt in München.

Karlheinz Koinegg, Jahrgang 1960, lebt als Schriftsteller und Lektor in Berlin. Der Westdeutsche Rundfunk hat zahlreiche seiner Stücke produziert. Davon sind im Hörverlag seine Hörspiele König Artus und die Ritter der Tafelrunde, Die unglaublichen Abenteuer des Ritters Parzival und Die Abenteuer und Irrfahrten des Odysseus erschienen.

SprecherInnenporträt

Anna Thalbach, geboren 1973, lebt und arbeitet in Berlin. 2008 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin und gehört zu den gefragtesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands. Für Random House Audio liest sie beide Romane von Katherine Webb.

Oliver Mallison, geboren 1971 in Essen, blieb nach seiner Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin für seine ersten Engagements zunächst in Berlin und spielte am Maxim-Gorki-Theater und an der Schaubühne am Lehniner Platz. 1998 wurde er Ensemblemitglied des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg. 2000 folgte ein Engagement am Schauspielhaus Zürich. Er spielte u.a. in Inszenierungen von Stefan Bachmann, Frank Castorf, Andreas Kriegenburg, Christoph Marthaler, Christof Nel und Stefan Pucher. Seit 2003 ist er im Ensemble der Münchner Kammerspiele.

Konstantin Graudus absolvierte seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Hamburg. Seit 1989 ist der populäre Schauspieler in vielen Filmen zu sehen, u.a. in „Curiosity and the Cat“, „Sissy“ und „C’est la vie“ unter der Regie von Daniel Cohn-Bendit. Darüber hinaus spielte er in unzähligen TV-Serien wie z.B. „City Express“, „Großstadtrevier“, „Für alle Fälle Stefanie“, „Balko“, „Doppelter Einsatz“, „Non Stop Comedy“. Von 1990 bis 1993 war er u.a. unter der Regie von Ulrich Heising, Peter Löscher und Michel Bogdanov am Deutschen Schauspielhaus Hamburg tätig. Außerdem ist er ein gefragter Synchron- und Hörbuchsprecher, seine Stimme ist u.a. in den Hörspielen „Herr Lehmann“ von Sven Regener, „Der Zauberberg“ von Thomas Mann oder „Das Glasperlenspiel“ von Hermann Hesse zu hören.

Peer Augustinski ist einer der beliebtesten Sprecher, wenn es um die Darstellung witziger Charaktere geht. Unvergessen ist seine Stimme als Dschinni in Disneys „Aladdin“ und als Cowboy Woody in „Toy Story“. Peer Augustinski ist die deutsche Synchronstimme von Robin Williams. Als Hörbuchsprecher interpretiert er u.a. Terry Pratchetts urkomische Fantasy-Romane.

Regisseurin
Angeli Backhausen, geboren 1953, studierte in Köln Germanistik und Theaterwissenschaft und arbeitete neben dem Studium ab 1979 als Regieassistentin im Hörfunk des WDR. Seit 1985 ist sie Regisseurin im Bereich Hörspiel, Feature und Kinderfunk. Sie machte eigene Kinderhörspielbearbeitungen für den Saarländischen Rundfunk und realisierte etliche Hörspiele von Karlheinz Koinegg, u. a. „Papa, was ist der Islam“ (ausgezeichnet mit dem Civis-Preis). 2010 wurde ihre Inszenierung von „Wie man unsterblich wird“ als bestes Kinderhörbuch mit dem Deutschen Hörbuchpreis prämiert. (Quelle: Der Hörverlag)

Inhalt & Fazit

Die Geschichtenbox enthält die Abenteuer von Ritter Artus, Parzival und Siegfried. Die Geschichten um Artus und Parzival wurden als Hörspiel eingespielt, die Siegfried-Sage kommt hingegen als Lesung daher.

Gestartet habe ich mit der Geschichte rund um Siegfried. Hier fand ich sehr interessant, dass die Geschichte aus der Perspektive eines Begleiters erzählt wird. Schöne mittelalterliche Musik stimmte einen in dieses Stück besonders ein, gliederte die Erzählung in Sinnabschnitte und lud ein bisschen zum Weiterspinnen ein und hatte den wunderbaren Effekt, dass man sich gut in das Stück hineinversetzen konnte. Die Sage rund um die Nibelungen war gut erzählt und auch für Kinder nachvollziehbar. Auf eine allzu angemoderte Sprache wurde verzichtet – dennoch konnte das besondere Flair erhalten bleiben. Auch bildete die Sage einen interessanten Kontrast zu Parzival und Artus.

Die Parzival-Saga war mir dann etwas überzeichnet eingesprochen. Der Frisör, der die Geschichte erzählte, war zwar an sich ein netter Kniff um die Vergangenheit und die Moderne miteinander zu verbinden, wirkte aber stellenweise eher störend als erheiternd. Die erklärenden Episoden mögen zwar für Kinder hilfreich sein, führten aber dazu, dass man regelmäßig aus der Geschichte gerissen wurde. Auch der Weg Parzivals zum Ritter war nicht der meine, er wurde doch schon stark überzeichnet dümmlich dargestellt. Mit der Gralssuche und dem Besuch im Schloss des Zauberers konnte ich mich jedoch anfreunden.

Dafür konnte ich mich sehr gut, mit der Erzählweise der Artus-Saga anfreunden. Die Geschichte vom Schwert im Stein dürfte dank Walt Disney wirklich jeder kennen. Hier wurde sie hinreißend und bedeutend erwachsener erzählt. Dafür dürfte die Geschichte um den grünen Ritter eher unbekannt sein, genauso wie die Erzählung um Lancelot und Guniver.

Was mich an allen drei CDs störte, war, dass nicht jeder Track einzeln betitelt wurde. Dies hätte ich mir gewünscht, um schneller einzelne Stellen wiederfinden zu können.

Kurz um: Eine solide Geschichtensammlung rund um Ritter und Helden, die streckenweise etwas gewöhnungsbedürftig ist.

Copyright © 2014 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER NEUEN KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Updated: 22. Mai 2014 — 18:59

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme