sfbasar.de

Literatur-Blog

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Heinrich Heine & Peter Schössow: Der arme Peter

Heinrich Heine & Peter Schössow
Der arme Peter

Carl Hanser Verlag
ISBN 978-3-446-24021-6
Bilderbuch
Erschienen 2013
Illustrationen Peter Schössow
Umfang 48 Seiten

www.hanser-literaturverlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Autorenporträt

Der Autor Heinrich Heine (1797-1856) ist einer der bedeutendsten deutschen Dichter. Zudem war er ein scharfzüngiger Feuilletonist, politischer Denker und Anhänger der demokratischen Bewegung.

Illustratorenporträt

Peter Schössow, 1953 geboren, zählt zu den großen Bilderbuchkünstlern in Deutschland. 1975 machte er seinen Studienabschluss an der FH Hamburg in Visuelle Kommunikation/Illustration. Seitdem ist er freiberuflicher Illustrator für Kinder- und Jugendbuchverlage, Fernsehanstalten, Zeitungen und Zeitschriften. Er arbeitet u.a. für Die Sendung mit der Maus, für die er Storyboards, Figurenentwicklung und Illustrationen zu eigenen und zu Texten anderer Autoren entwickelt hat. Seine Arbeiten entstehen in Mischtechnik, seit 2001 überwiegend am Rechner. Bei Hanser erschienen u.a. das Bilderbuch Gehört das so??! (2005), das mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde, Jonathan und die Zwerge aus dem All (2008, Text von Jostein Gaarder), Meehr!!,   Mein erstes Auto war rot (beide 2010) und zuletzt Ich, Kater Robinson (2012, Text von Harry Rowohlt).

Inhalt & Fazit

Das Bilderbuch “Der arme Peter” illustriert in einzigartig gestalteten Bildern das Gedicht  “Der arme Peter” von Heinrich Heine.

Schon beim Aufschlagen des Buches ist man voll und ganz in der Geschichte gefangen. Man schreitet durch eine schöne Treppe in die heiligen Hallen des Theaters und landet dort direkt hinter den Kulissen. Dort geht es sehr geschäftig zu, da wird gegessen, telefoniert, sich hergerichtet und umgezogen. Die Moderne ist hier für jeden auf den ersten Blick erkennbar. Überall in der Garderobe finden sich Bilder von den Peanuts. Feuerlöscher und Notfallschrank vermitteln die Realität des Alltages. So kann man gut einen Einstieg in den harten Stoff des Gedichtes finden.

Die Kinder, die fröhlich den Theatersaal bevölkern und die Katze, die durchs Bild schleicht, machen alles noch viel lebendiger. Was aber ebenso wichtig ist, dass sie die Realität von der Fiktion des Bühnengeschehens klar abgrenzen. Schließlich ist die Geschichte der verlorenen Liebe recht schwer verdaulich – insbesondere deshalb, weil der Hauptdarsteller am Ende wegen seines Grames verstirbt.

Gelungen sind auch die Blicke, die man immer wieder von der Bühne aus ins Publikum werfen kann. So wechselt man stetig die Perspektive zwischen den Zuschauern und dem Bühnengeschehen. Sehr schön fand ich auch, dass am Ende des Buches alle den Saal verlassen und auf die Straße in einen herrlichen Tag hinaus spazieren. So kann man gemeinsam mit den Kindern die tragische Geschichte genießen, die im Gedicht verborgen ist und anschließend dennoch alles Düstere des Gedichts abschütteln.

Kurz um: Ein genial gestaltetes Bilderbuch zu einem der bekanntesten Gedichte von Heinrich Heine.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

1 Comment

Add a Comment
  1. Das Bilderbuch “Der arme Peter” illustriert in einzigartig gestalteten Bildern das Gedicht “Der arme Peter” von Heinrich Heine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme