sfbasar.de

Literatur-Blog

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Gudrun Mebs & Harald Lesch: Philosophie ist wie Kitzeln im Kopf

Gudrun Mebs & Harald Lesch
Philosophie ist wie Kitzeln im Kopf

cbj Verlag
ISBN 978-3-570-15621-6
Bildung, Kinder & Jugend
Erschienen 2013
Umschlagbild Catharina Westphal
Umschlaggestaltung init | Kommunikationsdesign, Bad Oeynhausen
Illustrationen Catharina Westphal
Umfang 192 Seiten

www.cbj-verlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Autorenporträt

Gudrun Mebs, aufgewachsen in Frankfurt, arbeitete nach ihrem Schauspielstudium zunächst viele Jahre beim Theater. 1980 begann sie aus purer Langeweile zu schreiben. Seitdem sind viele Bücher, Drehbücher, Hörspiele und Radioserien entstanden und ihre Lesereisen führten sie rund um den Globus. Die vielfach preisgekrönte Autorin erhielt u.a. den Deutschen Jugendliteraturpreis, das Bundesverdienstkreuz und den Bayerischen Verdienstorden. Heute lebt sie mit ihrem Mann und vielen Katzen in München und in Italien.

Harald Lesch ist Astrophysiker, Naturphilosoph, Wissenschaftsjournalist, Fernsehmoderator und Professor für Physik an der LMU München und für Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie München. Einer breiteren Öffentlichkeit ist er durch die im Bayerischen Fernsehen laufende Sendereihe „alpha-Centauri“ bekannt. Seit September 2008 moderiert er die ZDF-Reihe „Abenteuer Forschung“.

Inhalt & Fazit

Das Kinderbuch “Philosophie ist wie Kitzeln im Kopf” ist für Kinder über zehn Jahren, die sich mit philosophischen Fragestellungen beschäftigen möchten gut geeignet.

Die Geschichte an sich ist schnell erzählt: Die fürsorgliche Ida fährt gemeinsam mit ihren Freunden und einem Professor zum Zelten auf einen kleinen Campingplatz, der von viel Natur und einem kleinen Bächlein umgeben ist. Ganz natürlich kommen dann auch grundphilosophische Fragestellungen auf, wie etwa der Götterglaube. Auch die Naturgesetze werden an dieser Stelle angesprochen oder aber, wo der Mensch eigentlich vor seiner Geburt ist.

Ihre Freunde decken dabei das breite Spektrum dessen ab, was man heute so an Kinderstereotypen findet. Da ist der hyperaktive Luca mit Aussprachefehler und Fußballfieber genauso gut platziert, wie der übergewichtige und etwas bewegungsfaule Tim mit akutem Vaterkomplex. Auch die Besserwisserin Lisa, die ewig nach Anerkennung von Erwachsenen sucht, dürfte jedem bekannt sein, der schon einmal etwas mit Kindergruppen zu tun hatte. Lisa muss dank der Berufstätigkeit ihrer Mutter immer auf ihre kleine Schwester aufpassen, da der Vater nicht genug verdient um die Familie zu ernähren. Die kleine Celia und der Hund Baby komplettieren dann das Bild des wilden Haufens. Natürlich dient Celia dazu, den kindlichen Blick auf die Welt im besonderen Maße zu bedienen. Der Professor bildet im vollen Maßen den zerstreuten Wissenschaftler ab, der sich gerne mit allen möglichen Fragestellungen beschäftigt.

Das Buch an sich ist durch und durch in Ich-Perspektive geschrieben. Ich muss sagen, dass mir diese Perspektive nicht besonders liegt. Auch fand ich die ewig andauernden Gespräche im kindlichen Gesprächsstil sehr anstrengend. Für Kinder mag aber diese Schreibweise durchaus ansprechend sein. Jedes Kind findet in dem Buch eine Identifikationsfigur und findet sich somit im Buch wieder. Auf jeden Fall war das Buch recht einfach geschrieben, sodass man ihm gut folgen konnte. Allerdings ist es nicht dazu geeignet, in einem Rutsch durchgelesen zu werden. Vielmehr muss man immer wieder innehalten und die einzelnen Abschnitte erst einmal sacken lassen. Bilder wurden in diesem Buch nur selten eingesetzt. Hier hätte ich mir ein paar mehr Bilder gewünscht. Nicht nur von der Campingsituation, sondern durchaus auch zu den philosophischen Grunddiskussionen.

Kurz um: Ein Buch, das schwere philosophische Kost gut an Kinder zum Ende der Grundschulzeit vermitteln kann.

Copyright © 2014 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Updated: 20. Juni 2014 — 09:14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme