sfbasar.de

Literatur-Blog

Preisrätsel 2 x 1 Exemplar: “Die Feuerritter – Kampf um Teinemaa” von Ann-Kathrin Karschnick

Karschnick, Ann-Kathrin
Die Feuerritter – Kampf um Teinemaa

Verlag :  Papierfresserchens MTM-Verlag
ISBN :  978-3-940367-49-5
Einband :  Paperback
Preisinfo :  17,90 Eur[D] / 18,40 Eur[A]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :  ca. 620 S. – 210,0 x 148,0 cm
Erschienen :  1., Erstauflage 08.2009

Titel bei buch24.de
Titel bei Amazon.de

„Wirst du mich dabei unterstützen, den König von Teinemaa zu töten?“ Als Tulurin diese Worte des Stadthalters von Agláar hört, flieht er in Panik. Doch das Glück steht nicht auf seiner Seite, bald findet er sich in den dunklen Verliesen der Stadt wieder. Jeder Hoffnung auf Rettung beraubt und kurz vor seinem eigenen Tod wird er von Erûven befreit. Aber welche geheimnisvollen Absichten hat dieser „Mann ohne Gesicht“, der so plötzlich in sein Leben getreten ist?

Es dauert nicht lange und Tulurin wird klar, dass in Zukunft nichts mehr so sein wird, wie es einmal war. Denn er taucht ab in die faszinierende Welt derlängst vergessenen Legenden von Teinemaa und wird Teil ihrer selbst. Doch kann er gegen das Böse bestehen und Teinemaa und seine Bewohner vor einem schrecklichen Schicksal bewahren?

Wenn Euch der Klappentext nun gefallen hat, findet Ihr nun eine Leseprobe des Prologs und des erste Kapitels.

Die Aufgabe zum Preisrätsel 2 x 1 Exemplar: “Die Feuerritter – Kampf um Teinemaa”.

Preisrätsel 2 x 1 Exemplar: Wer ein Exemplar erhalten möchte einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte “Kampf um Teinemaa”): Zu wem sagt Tulurin „Wirst du mich dabei unterstützen, den König von Teinemaa zu töten?“ Sobald 20 richtige Mails eingetroffen sind, werden die Gewinner daraus gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! Die Gewinner lauten: Carola Braun, Gabriele Kuhn. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Die Kara Trilogie:

Karschnick, Ann K
Kara – Der Sturm

Verlag :  Monsenstein und Vannerdat
ISBN :  978-3-86582-345-8
Einband :  Paperback
Preisinfo :  13,80 Eur[D] / 14,20 Eur[A]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :  179 S. – 21 x 14,5 cm
Erschienen :  1. Aufl. 08.2006

Titel bei Amazon.de

Kara fristet ein trostloses Leben voll Unterdrückung. Zufälle verhelfen ihr zur Flucht aus diesem Leben. Ihr neues Leben hält Überraschungen bereit, die nicht nur Kara’s, sondern auch das Schicksal der Menschen in ganz Manohk verändern werden. Wird sie der Herausforderung gewachsen sein?

Ich möchte an dieser Stelle nicht zu sehr auf die Handlung eingehen, da ich ja nicht zu viel aus der Handlung verraten möchte. Deshalb habe ich den Klappentext sowie eine Leseprobe des ersten Kapitels beigefügt.

Karschnick, Ann K
Kara – Taros

Verlag :  Monsenstein und Vannerdat
ISBN :  978-3-86582-346-5
Einband :  Paperback
Preisinfo :  13,80 Eur[D] / 14,20 Eur[A]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :  170 S. – 21 x 14,5 cm
Erschienen :  1. Aufl. 08.2006

Titel bei Amazon.de

Nachdem Kara sich von dem Biss des Knots erholt hat, führt sie ihr Weg weiter nach Taros, der Hauptstadt von Idorien. Dort trifft sie auf alte Bekannte und auf Lak, einen Arfarter, der sie unbedingt auf ihrem Weg begleiten will. Wer ist er und was führt er im Schilde?

Für ganz Neugierige, die es einfach nicht abwarten können, ist eine Leseprobe aus dem zweiten Buch beigefügt.

Karschnick, Ann K
Kara – Die Kinder der Götter
Verlag :  Monsenstein und Vannerdat
ISBN :  978-3-86582-347-2
Einband :  Paperback
Preisinfo :  13,80 Eur[D] / 14,20 Eur[A]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :  178 S. – 21 x 14,5 cm
Erschienen :  1. Aufl. 08.2006

Titel bei Amazon.de

Immer näher kommt Kara dem Mann, der Taros entzündete. Kurz bevor sie ihn fassen kann, wird sie in das Reich der Götter entführt. Kara erfährt unfassbare Dinge über sich. Die Götter beginnen sie zu trainieren für den Kampf gegen den Mann, der Manohk vernichten will. Kann Kara diesen Kampf gewinnen?

Mein drittes Buch trägt den Titel „Kara – Die Kinder der Götter „. Auch hier möchte ich nicht zu viel von der Handlung zu verraten, deshalb habe ich nur den Klappentext angefügt. Für ganz Neugierige, die es einfach nicht abwarten können, ist eine Leseprobe aus dem dritten Buch beigefügt.

Bisher sind von mir folgende Kurzgeschichten erschienen:

„Dunkelheit“ in der Anthologie Dunkelheit vom Hierreth-Verlag http://www.hierrethverlag.de/

Dunkelheit…
Verlag :  Hierreth, Janine
ISBN :  978-3-941455-04-7
Einband :  Paperback
Preisinfo :  13,90 Eur[D] / 14,10 Eur[A]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :  ca. 172 S. – 19 x 12 cm
Erschienen :  1. Aufl. 2008

Titel bei buch24.de
Titel bei Amazon.de

„Die Farbe Blau“ in der Anthologie blaugetaucht vom Balthasar-Verlag www.ug-balthasar.de

Herausgegeben von Kiesbye, Maren
blaugetaucht
Kurzgeschichten und lyrische Gedanken
Verlag :  Balthasar Verlag
ISBN :  978-3-937134-48-2
Einband :  Paperback
Preisinfo :  8,80 Eur[D] / 9,10 Eur[A]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :  ca. 100 S. – 22 x 17 cm
Erschienen :  1. Aufl. 15.09.2009
Gewicht :  200 g
Titel bei buch24.de
Titel bei Amazon.de

—-

Lichtbringer-Anthologie

Im  Jahr 2008 habe ich in der Jury zu einem Schreibwettbewerb mitgearbeitet aus der nun die Anthologie Lichtbringer entstanden ist. Hier ein paar Infos dazu:

Die Legenden behaupten, das Schwert Lichtbringer liegt irgendwo auf der Welt Akyris versteckt. Glücksritter und Verzweifelte, Kranke und nach Wissen Dürstende sind auf der Suche nach diesem Schwert.  Ob sie es finden werden?

Diese Frage beantwortet die erste Fantasy-Anthologie des Verlag Torsten Low, welche am 16.10.2008 erschien. Die Geschichten aus dem Buch „Lichtbringer“ entstanden in einem Gemeinschaftsprojekt mit dem Schreibforum „Verlorene Werke“. Die Jury entschloss sich, die Welt Akyris einem größeren Leserkreis zugänglich zu machen, indem sie einen Schreibwettbewerb veranstaltete. Das Ergebnis sind 18 Geschichten über die unermüdliche Suche nach Lichtbringer von 14 verschiedenen Autoren.

Wer die Vielfalt von vielen unterschiedlichen Geschichten mag, der wird dieses Buch lieben:

Herausgegeben von Höhne, Daniela / Low, Torsten.
Lichtbringer
Umschlaggestaltung von Ganser, Christian
Mit einem Vorwort von Heide Solveig Göttner.
Verlag :  Low, Torsten
ISBN :  978-3-940036-01-8
Einband :  Paperback
Preisinfo :  12,90 Eur[D]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :  236 S., 1 farb. Kte, mit 1 farb. Lesezeichen – 18,5 x 12,5 cm
Erschienen :  1. Aufl. 16.10.2008
Gewicht :  240 g
Titel bei Amazon.de

Klappentext:
Ein Schwert wie ein Sonnenstrahl. Leuchtend, ätherisch, rein. Und immer dar. Lichtbringer suchten viele; unvergessen werden sie sein, eingemeißelt in die unerschöpflichen Stelen der Geschichtenerzähler. Saïd, der seine Beute verschleiert und voller Stolz jagt. Die Priesterin, die über sich selbst hinauswächst. Cuinn, der von den Göttern gesegnete Barde. Ein Magierschüler, der nach dem Unerreichbaren verlangt. Liala, die aus ihrem sicheren Leben ausbricht. Sie alle haben eines gemeinsam: Den Traum, das heiligste aller Schwerter zu finden.

Inhaltsverzeichnis:
Kinderseele – Andre Skokow /
Götterkinder – Andre Skokow /
Kampf der Auserwählten – Mareike Schwirske /
Das Lied des Barden – Mareike Schwirske /
Der Sklavenprediger – Tom Cohel /
Bruderliebe – Christina Feicke /
Feuer, Eis und Wind – Kolja Neubacher /
Das Tal der Toten – Marco Ansing /
Rabenberg – Tobias Peterka /
Duell bei Nacht – Peter Bathge /
Der Weg der Amahk – Felix Woitkowski /
Kinderträume – Christina Feicke /
Freiheit – Moira Frank /
Ein neuer Weg – Markus Drevermann /
Valias Berufung – Erik Schreiber /
Der Auserwählte – Martin Gruszczyk /
In Zeiten des Wandels – Jasmin Engel /
Wüstenfieber – Mareike Schwirske /

—-

Persönliche Vorstellung

Mein Name ist Ann-Kathrin Karschnick, ich bin 24 Jahre alt und auf dieser Seite möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen.

Geboren wurde ich am 17.09.1985 in Reinbek bei Hamburg. Bis zum 10.ten Lebensjahr wohnte ich mit meiner Familie in der Stadt Schwarzenbek. 1995 sind wir dann ins Nachbardorf Brunstorf gezogen. Nach einem kurzem Zwischenstopp in Geesthacht bin ich vor kurzem mit meinem Mann zurück nach Schwarzenbek gezogen.

Ich habe erfolgreich meinen Realschulabschluss absolviert, sowie danach die Lehre zur Bankkauffrau beendet. Derzeit leite ich die Heuerabrechnung einer Hamburger Reederei.

Vor einiger Zeit veröffentlichte ich im www.hierreth-verlag.de in der Anthologie „Dunkelheit“ eine Kurzgeschichte. Dieses Buch kann man auf der Seite des Verlages bestellen. Mit einem bekannten Autor habe ich in der Anthologie „Lichtbringer“ in der Jury zusammengearbeitet. Das Buch ist im „Verlag Torsten Low“ erschienen und seit 16.10.2008 erhältlich.

Wenn ich jetzt anfangen sollte meine ganzen Hobby’s und Vorlieben aufzuführen, würde diese Seite nicht reichen. Deshalb beschränke ich mich auf die wichtigsten. Ich liebe das Schreiben, aber auch das Lesen von Büchern kommt bei mir nicht zu kurz. Außerdem puzzle und spiele ich sehr gerne oder gehe ins Kino. Sehr wichtig ist mir natürlich auch meine Familie.

Wie kam ich auf die Idee, ein Buch bzw. gleich drei zu schreiben?

Eines Abends, an dem ich nichts anderes zu tun hatte, griff ich nach einigen Buntstiften und einem Blatt Papier. Warum ich auf diese Idee kam, weiß ich bis heute nicht. Jedenfalls fing ich an zu malen.

Schließlich, nach ungefähr zwei Stunden, kam eine Landkarte dabei heraus, die eine komplett neue Welt mit Flüssen, Seen, Gebirgen und Ländern zeigte.

LANDKARTE

Vom Fieber gepackt, begann ich die gesamte Landkarte zu beschriften, was schließlich dazu führte, dass ich mir auch Menschen ausdachte, die dort lebten.

Einen Abend später begann ich die Geschichten, die mir im Kopf umherspukten, an meinem PC zu dieser Trilogie zusammenzufassen.

Ausstrahlung Autorenportrait:

Unter www.1000mikes.com/show/das_hamburger_literatur__radio bekommt ihr eine 15-minütigen Einblick in die Welt von Tulurin und Infos zum Buch.

Für alle, die die NDR-Sendung verpasst haben, hier der Beitrag vom NDR1 Welle Nord.
http://www.wellenord.de/media/fantasieautorin100.html

Er geht 2:40 Minuten und ist sehr schön geworden.

Auch unter www.radio-112.de gibt es ab sofort 2-3x täglich ein Telefoninterview mit mir. Hört einfach mal rein.

Zukünftige Projekte

Im Moment schreibe ich an einem weiteren Buch, wobei es nichts mehr mit Kara zu tun hat. Auch wenn ein wenig Herzblut an der allerersten Geschichte hängt, so möchte ich sie im Moment erst einmal ruhen lassen und mich einer neuen Geschichte zuwenden.

Da auch dieses Buch nun fertig ist, schwirren mir schon wieder neue Ideen durch den Kopf. Im Moment ist alles noch sehr verschwommen, aber eine junge Frau wird etwas finden und dieser Fund wird ihr ganzes Leben…

Rezensionswünsche (für www.buchrezicenter.de) werden gerne entgegen genommen unter:

Updated: 17. Februar 2010 — 09:51

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme