sfbasar.de

Literatur-Blog

Date – 24. März 2018

Swain, Frank: Wie bastel ich mir einen Zombie – Schaurig-schöne Geschichten aus der Wissenschaft – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Das Buch enthält verschiedene Geschichte, die sich der wissenschaftlichen Analyse des Themas widmen. So wird darauf eingegangen, wie am Gehirn herum manipuliert werden kann oder aber wie wir das Verhalten unserer Mitmenschen beeinflussen können. Auch auf die Definition des Lebens wird geschaut und verschiedene Ansichten dargelegt. Ich persönlich empfand die Kapitel am spannendsten, die sich den parasitären Lebensformen widmen. Hier ist es interessant zu erfahren, wie diese das Verhalten ihres Wirts steuern können. Insbesondere das letzte Kapitel, das untersucht, welche Auswirkungen Parasiten auf den Menschen haben könnten, war aufschlussreich. Kurz um: Ein spannendes Buch, das einen mit vielen wissenschaftlichen Geschichten unterhält.

Tipp der Redaktion: Es muß micht immer Kaviar sein (Hörbuch) (MP3)

Thomas Lieven ist alles, was sich eine Frau wünschen kann: gut aussehend, im besten Alter, charmant und ein begnadeter Koch. Aber der Mann ist noch viel mehr – Geheimagent wider Willen. Seine Abenteuer führen ihn quer durch das Europa des kalten Krieges, durch eine Zeit voller Hass und Fanatismus, Lügen und Verrat. Trotzdem geht er, dessen einzige Schwächen die Frauen und das Kochen sind, unbeirrt und unbesiegt durch jede Gefahr, denn nicht umsonst trägt er eine philosophische Erkenntnis im Herzen: Es muss nicht immer Kaviar sein! Mit diesem Buch hat Johannes Mario Simmel einen der besten und gleichzeitig witzigsten Spionage Romane geschaffen – einen der ersten großen Nachkriegsromane, sowie einen der ersten deutschen Bestseller und eine humorvoll-groteske, sehr persönliche und elegante Abrechnung mit dem Wahnsinn, der seinerzeit Alltag war.

Illuminae. Die Illuminae-Akten_01 (Gebunden) von Kaufman, Amie / Kristoff, Jay – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Heute Morgen noch dachte Kady, das Schlimmste, was ihr bevorsteht, ist die Trennung von ihrem Freund Ezra. Am Nachmittag dann wird ihr Planet angegriffen. Kady und Ezra verlieren sich bei der Flucht und gelangen auf unterschiedliche Raumschiffe. Doch die Fliehenden werden immer noch von dem feindlichen Kampfschiff verfolgt. Und damit nicht genug: Ein Virus, freigesetzt bei dem Angriff mit biochemischen Waffen, mutiert mit grauenhaften Folgen. Und dann ist da noch AIDAN, die Künstliche Intelligenz der Flotte, die von Raumtemperatur über Antrieb bis Nuklearwaffen alles an Bord steuert. Leider nur ist AIDAN bei dem Angriff außer Kontrolle geraten und übernimmt nun das Kommando.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme