sfbasar.de

Literatur-Blog

08: Voll Verknallt! (Hörspiel) Die Schule der magischen Tiere (Künstler) Format: Audio CDAudio CD (30. August 2019) – Bei uns dreimal im Preisrätsel

Die spannende Hörspielfassung des gleichnamigen Bucherfolgs von Margit Auer! Diese Schule birgt ein Geheimnis: Wer Glück hat, findet hier den besten Freund, den es auf der Welt gibt. Ein magisches Tier, das sprechen kann! Wenn es zu dir gehört … Wer in der Klasse wird heute ein magisches, sprechendes Tier erhalten? Alles rosarot in der Wintersteinschule! Der große Schulball wirbelt Miss Cornfields Klasse durcheinander: Sibel will mit Jo tanzen, Jo will mit Luna tanzen und was will eigentlich Ida? Die magischen Tiere kommen aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Schildkröte Henrietta weiß: Verknallt ist, wenn man einen Knall hat. Inmitten des ganzen Trubels aber warten zwei Schüler sehnsüchtig auf ihr magisches Tier …

Der literarische Küchenkalender 2020 – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen, sagt man. Also wurde darüber auch schon immer in geselliger Runde philosophiert, gelesen und geschrieben. Gedichte und Erinnerungen handeln davon, in Romanen und Kurzgeschichten findet man sich an zentraler Stelle der Handlung zum gemeinsamen Kochen und Essen zusammen. So kommt es, dass der Fundus schier unendlich ist, aus dem Sybil Gräfin Schönfeldt schöpft, wenn sie für die edition momente den Literarischen Küchenkalender zusammenstellt. Den 53 Zitaten aus der klassischen und zeitgenössischen Literatur ordnet sie zum Vergnügen derer, die wöchentlich umblättern und sich zu Speis und Trank in der Küche treffen dürfen, das passende Rezept zu.

Aris – Das dunkle Volk – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Während Elli mit Jonas, einem ihrer besten Freunde, über einen großen Trödelmarkt geht, findet sie auf einem der vielen Verkauftische ein altes verstaubtes Bild. Als sie sich schließlich nach einigem Überlegen entschließt, dass Bild zu kaufen, schauen sich beide das seltsame Gemälde zu Hause etwas genauer an. Elli und Jonas versuche die Darstellung auf dem Bild zuu deuten und finden schließlich, nach einigen Recherchen in Internet, den rätselhafen Ort. Als sie dort ankommen, wird eher zufällig ein Tor geöffnet, das zwei Planeten miteinander verbindet. Elli und Jonas gelangen so auf den Planeten Aris und kehren schließlich mit Gelvin, welcher den Planeten Nelrim seine Heimat nennt, wieder auf die Erde zurück.

Neu erschienen: Achtsam morden Ein entschleunigter Kriminalroman (Hörbuch) von Dusse, Karsten (Autor)

Björn Diemel wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeits-Seminar zu besuchen, um seine Ehe ins Reine zu bringen, sich als guter Vater zu beweisen und die etwas aus den Fugen geratene Work-Life-Balance wieder herzustellen. Denn Björn ist ein erfolgreicher Anwalt und hat dementsprechend sehr wenig Zeit für seine Familie. Der Kurs trägt tatsächlich Früchte und Björn kann das Gelernte sogar in seinen Job integrieren, allerdings nicht ganz auf die erwartete Weise. Denn als sein Mandant, ein brutaler und mehr als schuldiger Großkrimineller, beginnt, ihm ernstliche Probleme zu bereiten, bringt er ihn einfach um – und zwar nach allen Regeln der Achtsamkeit.

Kieloben von Nohr, Karin (Autor) – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Durch einen Zufall entdecken Inga und Mette, die eine aus Berlin, die andere aus Norwegen, dass ihr Leben durch die Geschichte ihrer Väter schicksal haft verwoben ist. Ihr Aufbruch zueinander wird zu einer phantastischen Seelenreise und führt sie an Grenzen, die sie gar nicht erkunden wollten: Sehn sucht stößt auf Angst, Missverständnisse lauern überall. Was wird siegen: Die Liebe oder die Enttäuschung? In diesem deutsch-norwegischen Familienroman steckt der Leser einmal in Ingas, dann wieder in Mettes Kopf. Er weiß mehr und gleichzeitig weniger als sie. Spannungsreich und einfühlsam schildert Karin Nohr Wendepunkte im Leben zweier Frauen und berührt dabei wunde Punkte zweier Nationen.

Neu erschienen: Die Lichter, die wir selbst entzünden Essays-Reden-Portraits – Briefe aus dem gefängnis von Rachowski, Utz (Autor)

Utz Rachowski gehört zu den größten Lyrikern und Essayisten, die wir gegenwärtig im deutschsprachigen Raum haben. Er genießt auch international außerordentlich hohes Ansehen, seine Bücher wurden und werden vielfach übersetzt. Regelmäßige Lehraufträge und Vortragsreisen führen ihn an amerikanische Universitäten. In Polen, das ja bekanntermaßen eine ausgeprägte und anspruchsvolle Lyriklandschaft besitzt, finden seine Veröffentlichungen weite Verbreitung. Sein neuer Essayband vereint eine thematisch beeindruckende Vielfalt von Reden, Aufsätzen und Portraits, die – bisweilen verblüffend, aber immer mit großer Klarheit – die Vergangenheit unbestechlich mit der Gegenwart verknüpfen. Zum ersten Mal veröffentlicht er außerdem seine Briefe, die er im Gefängnis geschrieben hat.

Basics der Ökonomie. Wirtschaftspolitik, Staat und Steuern. Herrschende Lehren auf dem Prüfstand von Axel Stommel – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Ökonomie macht der erfahrene Wirtschaftspädagoge Axel Stommel Schluss mit der weitverbreiteten Ahnungslosigkeit in Wirtschaftsfragen. In kritischer Auseinandersetzung mit herrschenden Lehren und in satirisch-leichter Atmosphäre zeichnet er für Fachfreunde und Fachfremde ein verständliches Bild unserer Wirtschaftsgesellschaft mit ihren Problemen und Stellgrößen. Umfangreiche Hinweise am Ende der Basics bieten Material für eine weiterführende Beschäftigung mit der Ökonomie und ihren Eigenheiten.

Neu erschienen: Geheime Fluchten von Brault, Elske (Autor)

In einer klaren, direkten Sprache zieht Elske Brault den Leser in ein Spiel um Erotik, Macht und Bedeutung: Wie viel Gestaltungskraft hat die Phantasie? Und wer gewinnt am Ende die Deutungshoheit? „Jakob heißt natürlich nicht Jakob.“ So beginnt die Geschichte um einen Mann, der in einer Liebesaffäre unerkannt bleiben will. Für die Ich-Erzählerin geht es jedoch um Demaskierung und Erkenntnis: Sie will das Geschehen unter allen Umständen in Worte fassen, um zu verstehen, was passiert ist. Wie konnte sie sich nur auf diesen Mann einlassen? Er ist verheiratet, er hat ihr von Anfang an gesagt, dass er keine tieferen Gefühle für sie hegt, er sieht nicht einmal besonders gut aus. Dennoch verstrickt Elske sich immer mehr in ihre Sehnsüchte…

Hexenherz. Glühender Hass. Fantasyroman von Loerchner, Monika (Autor) – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Er sollte einst Oberhaupt der Familie werden, jetzt gilt er weniger als nichts: Von seiner Mutter in eine männerverachtende Gesellschaft geschleppt und dann im Stich gelassen, ist der junge Kolja hin- und hergerissen zwischen dem Hass auf seine Gebärerin und dem Wunsch, endlich seinen Vater zu finden. Um seinen Zielen näherzukommen, geht er einen gefährlichen Pakt ein und stellt sich gegen die Gesetze der Hexen des Goldenen Reiches – und gegen die der Göttin.

Finanzcoop oder die Revolution in Zeitlupe Über Menschen, die ihr Geld miteinander teilen von Büchner-Verlag – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Das Buch stellt eine Gruppe von Menschen vor, die etwas anders machen als der Rest der Gesellschaft: Sie teilen ihr Geld, obwohl sie weder in derselben Stadt leben, noch durch familiäre Bande zusammengehalten werden. Mehrmals im Jahr kommen sie zusammen und regeln ihr finanzielles Auskommen der nächsten Monate. Dieses Modell heißt Finanzcoop. Hervorgegangen aus dem Experiment einer WG im Jahr 1998 ist das gemeinsame Bankkonto für die mittlerweile sieben Mitglieder zum Alltag geworden. Ihr regelmäßiger Austausch über Geld, materielle Werte und vor allem die eigenen Bedürfnisse hat sie zu Expert_innen gemacht. Dafür, was Geld in unserer Gesellschaft bedeutet, was es leistet, aber auch verunmöglicht. Und dafür, welche unentdeckten Freiräume eine andere Art von Ökonomie schaffen kann.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme