sfbasar.de

Literatur-Blog

Susan Ott

DRM – Shortstory von Susan Ott

„Hier ist das Interview mit der Mutter eines der Opfer. Sie gibt an, dass ihr Sohn, wie immer, sehr lange im Internet gesurft sei. Es muss so gegen drei Uhr in der Nacht gewesen sein, als sie von einem merkwürdigen Geruch geweckt wurde. Er erinnerte sie an Weihrauch in der Kirche. Als sie nachsehen wollte, woher der Geruch kam, sah sie ein grelles Leuchten aus der weit geöffneten Zimmertür ihres Sohnes, das erlosch, sobald sie die Schwelle zum Zimmer überschritt. Der Geruch kam eindeutig aus dem Zimmer. Hier fand sie dann auch ihren Sohn, dem jede Flüssigkeit aus dem Körper entfernt worden war. Sie bestätigte auf Nachfrage der Redaktion, dass ihr Sohn schon mehrfach mit dem Gesetz in Konflikt geraten war. Vornehmlich ging es bei seinen Straftaten um illegales Verbreiten von urheberrechtlich geschützten Werken.“

SFBASAR.DE-ANTHOLOGIE (mit Themenschwerpunkt): “Skurrile Geschichten”

Heute kann ich Euch wieder einen neuen Betrag anbieten, und ich hoffe, dass es Euch wie mir geht. Die Freude, witzige, eigenwillige und schräge Geschichten zu lesen und auch selbst zu schreiben, brachte mich dazu, diese Anthologie zu betreuen. „Skurrile Geschichten“ fasst all jene Erzählungen zusammen, die dem Leser einen nicht zu erwartenden Ablauf, eine nicht alltägliche Beschreibung bieten. Oft ist es auch nur der ungewohnte Blickwinkel. Doch fast immer kann man auch einen Funken Wirklichkeit darin entdecken und so verlässt man diese Geschichten mit einem Lächeln auf den Lippen. – Also liebe Leser, liebe Besucher und liebe Autoren und Community-Autoren, schreibt etwas, von dem ihr glaubt, dass es einen Berührungspunkt dazu gibt, so das Euer Werk in diese Anthologie aufgenommen werden sollte …

DAS 5. ABENTEUER DER MILENA HIMIKO KOMORE – Episodengeschichte (Teil 18) von Felis Breitendorf, Susan Ott & Conchita Mendés

Als wir den Planeten betreten, habe ich das Gefühl unter Leuten zu sein, die eine fast natürliche Art haben, anderen ihre Freiheit zu lassen und der Begriff Toleranz nicht nur eine Floskel ist. Wir werden von Omega Killilus und ihrem Ururenkel Sebastian Fantanamas empfangen. Ich hatte mir so meine Gedanken gemacht, darüber, wieso uns die Gemeinschaft des Kollektivs so herzlich empfangen hat und uns so wenig Mißtrauen entgegenbrachte. Das muß wohl damit zu tun haben, dass das Kollektiv schon sehr viele Jahre Erfahrung hat mit dem Verfahren, wie man fremden Kulturen das Gefühl gibt, willkommen zu sein. Mich würde interessieren, ob es in all den Jahren nicht auch Fälle gegeben hat in den dieses Vertrauen von Mächten und Invasoren mißbraucht worden war …

DAS 5. ABENTEUER DER MILENA HIMIKO KOMORE – Episodengeschichte (Teil 17) von Felis Breitendorf, Susan Ott & Conchita Mendés

DAS FÜNFTE ABENTEUER DER MILENA HIMIKO KOMORE Episodengeschichte (Teil 17) von von Felis Breitendorf, Susan Ott & Conchita Mendés Vorlektorat: Barbara Wegener / Lektorat: Detlef Hedderich / Schlusslektorat: Günter Maria Langhaus (Techno-Utopien der Unsterblichkeit – Eine Kritik zu Hans Moravec’ Buch “Mind Children”, mit freundlicher Genehmigung des Rezensenten Gerhard Fröhlich.) featering by *  *  * (Zurück […]

NEW EDEN – Fantasy-Kurzgeschichte von Susan Ott (sfb-Preisträger Platz 2 im Storywettbewerb 2/2013 – geteilter Preis)

NEW EDEN Fantasy-Kurzgeschichte von Susan Ott (sfb-Preisträger Platz 2 im Storywettbewerb 2/2013 – geteilter Preis) „Frühstück! Kommt, beeilt euch!“ Wie jeden Morgen rief Katrin ihre Familie zusammen. Sie bestand auf gemeinsame Mahlzeiten am Morgen und Abend. „Wer möchte was? Rind, Schaf, Kalb, Ziege, Mensch?“ „Mensch“, rief Clarissa, und die übrigen Mitglieder der Familie schlossen sich […]

SCHLAG AUF SCHLAG – Textauszug aus dem gleichnamigen Krimi von Becca Raven (Susan Ott)

SCHLAG AUF SCHLAG Textauszug aus dem gleichnamigen Krimi von Becca Raven (Susan Ott) London Die Holztäfelung und die Teppiche des Pubs verbreiteten eine gemütliche Atmosphäre. An den Wänden hingen Schals und Banner des Manchester United Football Club. Nazar Tisizov saß auf einem Barhocker am Tresen und blickte nervös auf seine Uhr. Vor zehn Minuten hätte […]

ZEIT ZU GEHEN – Shortstory von Susan Ott

Schon wieder dieser fürchterliche Lärm. Können die nicht einmal Rücksicht nehmen? Klar. Ich bin nur ein Untermieter. Noch dazu mit einem befristeten Mietverhältnis. Aber, muss das sein? Warm ist die Wohnung ja. Aber ich habe das Gefühl, dass der Raum immer enger wird. Naja, ich habe hier freie Kost und Logis. Sogar eine Art Pool ist vorhanden, in dem ich mich die ganze Zeit aufhalte. Aber ich habe keinen Einfluss auf das servierte Essen. Was ich gestern Abend vorgesetzt bekommen habe… Ich sollte wirklich bald ausziehen.

MAGIE – Textauszug von Susan Ott

M A G I E Textauszug von Susan Ott Mir war bewusst, dass er mich vernichten würde, sobald er Gelegenheit dazu hätte. Noch drängten wir zusammen in vollkommener Harmonie, gemeinsam mit  unzähligen Elementarteilchen wabernd in einem Urbrei und sorgten für den Zusammenhalt. Aber es war abzusehen, dass die Katastrophe nicht lange auf sich warten lassen […]

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme