sfbasar.de

Literatur-Blog

Anthologien

In der Edition sfbasar.de erscheinen unregelmäßig neue Anthologien. Die Themen sind vielfältig, der Kreativität werden keine Grenzen gesetzt. Entdecken Sie mit den Anthologien der Edition sfbasar.de neue Sichtweisen, Schreibstile, Autoren und Unterhaltung.

In der Edition sfbasar.de stehen zur Zeit folgende Anthologien zur Verfügung:


Erstkontakt3

Waffentod445

Fremdwesen2

Bildrechte beim jeweiligen Künstler (siehe Editorals der Anthologien!)

179 Comments

Add a Comment
  1. Danke für die Mühe, ich schaue es mir gleichmal an!

  2. Wow: http://www.terracom-online.net/archiv.php

    Das sieht aber sehr zeitaufwändig aus! Klasse Arbeiten!

  3. Sehr schön der Kalender: http://www.chaosrigger.org/chaosblog/?p=2228

    Online aber nicht anklickbar die einzelen Monate oder? Sind da auch Kalender Tage aufgelistet so mit allem, Feiertage etc etc?

  4. Nein, der Kalender ist nur zum ausdrucken gedcht.
    Feiertage, cons etc sind auch drin.

    Das Terracom mache ich ja nicht mehr.
    Liefere aber noch Material

    lothar

  5. Ich hab hier mal Werbung für den Wettbewerb gemacht.
    Auch im Geschichtenweberforum

    http://www.chaosrigger.org/chaosblog/
    http://sfcd.eu/
    https://www.facebook.com/profile.php?id=100000240000618

    in meinem blog ist nicht mehr möglich.

    lothar

  6. Super! Vielen Dank für die Mühe! Sehr, sehr schön!! 😀

    Da müssen sich ja unsere Autoren warm anziehen, wenn da jetzt neue Autoren in Mengen dazukommen! 😉

  7. Huiiiii :-). Apropos Wettbewerb und Gewinn: ich habe mein Buch immer noch nicht bekommen 🙁 (heul)

  8. Schande über den Verlag! 😉

  9. Was sagt Ihr zu Günthers Anthologie-Projekt: „Krimi-Zwerge“? Wer von Euch hat sowas in der Schublade, was da rein passen würde? 😉

  10. Hahaha, das finde ich wirklich gelungen.

    Respekt an den Herausgeber … äh … den man erst erkennen kann, wenn man die Lupe benutzt. Du brauchst doch dein Licht wahrlich nicht unter den Scheffel zu stellen, Günther ;-).

    Das Titelbild ist supergeil, der Titel „KrimiZwerge“ passt wie die Faust aufs Auge. Also darf der Hrsg. auch ohne Lupe lesbar sein, wirklich, hihihi.

    Mit lupenreinen Grüßen
    galaxykarl 😉

  11. Ja, das mit dem Namen ist noch verbesserungswürdig, aber ich arbeite ja noch an der Anthologie und werde das noch ändern ändern. Wollte nur schon mal einen Platzhalter setzen. 🙂

  12. Huch, jetzt wird es hier wirklich noch kriminell? Staun, staun!:o

  13. 😮

  14. Bei Krimis strahle ich doch gleich mit…Na dann ran an die Tasten liebe Autorinnen und Autoren…

  15. Wirst du da auch was zu liefern, Schlumeline?

  16. @ Irene Schmidt
    Ach, ich glaube das Thema gab es hier schon vermehrt. Ich lese lieber und mache mir über das Geschriebene so meine Gedanken. Selber schreiben ist eher nicht so mein Ding. Aber hier gibt es doch genügend willige Autorinnen und Autoren, oder?

  17. Ach so. Da hast du bestimmt recht! 🙂

  18. Krimis hört sich gut an :-), klasse. Endlich mal ein neues Genre. Aber Krimi-Zwerge? Sollte das ein Synonym für Kurzgeschichten sein ;-)? Irgendwie kriege ich dabei die Fruchtzwerge nicht aus dem Kopf :D.

  19. Die sollen ja ziemlich ungesund für Kinder sein: machen dick und die Zähne kaputt und trainieren den Kindern eine völlig verblödete Ernährung an, die sich das Deckmäntelchen des Gesunden anhängt dabei ist es an der unteren Scala anzuordenen! Fruchzwerge sind jedenfall ein absoluter Blender, hoffen wir dass die Krimizwerge es nicht auch werden!? 😉 8) 😎

  20. Das einzige, was ich bei Fruchtzwergen rausgefunden habe, dass es eben eine gesüßte Quarkspeise ist. Ich denke, die sind nicht gesünder oder ungesünder als gesüßter Joghurt oder Sahnejoghurt. Solange die Kinder gut gelüftet sind und ordentlich rumhopsen und tun, können die auch mal nen Süßi.

    Das Schlimme ist nur die Werbung, die suggeriert, das Zeug ist höchst gesunde Nahrung. Genau, die Blender ;-). 3 FZ ersetzen einen Apfel, 6 FZ eine Scheibe Vollkornbrot usw. ;-).

    Da gebe ich dir völlig recht. Und so sehe ich das auch mit den Anthos … es sollten auch keine Blender sein. Und sie sind es sicherlich nicht 😎

  21. Und zehn FZ ersetzen das eigene Denken.

    mgg
    galaxykarl 😉

  22. Hättet Ihr oder Wer mal Lust mit seiner Story im eZine Terracom zu erscheinen?
    Wäre auch eine Werbung für den sfbasar

    lothar

  23. lothar, wie würde das aussehen, mit dem Hinweis auf sfbasar?

    Wer sucht die Story aus, die rein sollte ins eZine, du selbst?

    Wenn ja, welche hast du denn im Auge?

  24. Lothar, ist das neue Cover von „PSYCHOGENESE“ auch vor dir? Wie hast du das gemacht und wofür eigentlich?

  25. Zum Terracom!
    Da lassen wir Euch freie Hand.
    Schreibt über den sfbasar was Ihr möchtet und sucht die Storys aus.

    Ja, ist von mir.
    Es wurde mit Photoshop gemacht.
    Ebenen, zwei Hände und dazwischen den Kopf gesetzt. Das Geflecht sind Brushes.
    Das Gesicht erinnert doch ein wenig an Amy Winnehouse!?

  26. So, die neuen Coverentwürfe mit Beschriftungen sind da, ich habe sie mal reingestellt, wenn Michael Barner auch nochmal 2. Entwüfe senden wird, doch die unterscheiden sich dann nur noch minimal.

    Wie gefallen die Cover samt Beschriftungen, was meint Ihr?

    Kommentare bitte!

  27. ACHTUNG SEHR WICHTIG! AUFRUF AN ALLE COMMUNITY-AUTOREN!

    Ich weiß jetzt, was Ihr gemeint habt mit Schriften nicht mehr lesen können beim Cover zu WAFFENTOD! Ich habe jetzt an einem anderen Rechner die selben Erfahrungen gemacht. Daher habe ich die Kontraste mal verändert und nun sieht man drei Versionen hier vom Cover zu WAFFENTOD.

    Ich möchte alle bitte, mir mitzuteilen (hier im Kommentar) bei welcher Version sie alle Schriften lesen können! Also „Oben“, „Mitte“ oder „Unten“ bezeichnet!

    Danke schon mal!

  28. Hallo Detlef!

    Lesen kann ich alle, somit wenig hilfreich der Komm.

    Am deutlichsten oben.

    LG

  29. Welches Cover sieht am besten aus auf deinem Rechner?

  30. Meinen persönlichen Geschmack trifft das unterste am besten.

  31. Stimmt, das oberste ist am besten lesbar. Ich persönlich finde das auch am besten.

    Aber die größten Schrift drohen in allen drei Varianten mit dem Hintergrund zu versoßen, während – zumindest in den oberen beiden – die anderen Schriftgrößen beinahe gleiche Helligkeit haben :-(. So war das nicht gedacht.

  32. Dann mach einfach eine neue Version wenn du dir die Arbeit nochmal machen willst.

    Was meinst du?

  33. Mache ich morgen und schicke sie dir zum Einpflegen.

  34. Hallo Detlef,

    meine Story „Zerrissene Herzen“ war schon mal für die Antho „Mutanten“ eingebaut, siehe eben diese Story und der letzte Kommentar darunter. Wenn man aber jetzt auf das neue Cover klickt, kommt da bis dato keine einzige Story. Gerne darf der Hrsg. Martin Ott die Story jetzt hinzufügen.

    mgg
    galaxykarl 😉

  35. Ich glaube die Mutanten-Antho ist doch noch überhaupt nicht veröffentlicht, Karl.

  36. Für die Mutanten-Antho haben wir mit Detlef schon am Editorial gewerkelt. Es fehlt noch etwas Feinschliff. Wollte es nach der Wettbewerbs-Bewertungsphase zu Ende bringen und freischalten. Mir ist zudem auf Grund zweier Unfälle in den letzten 14 Tagen einiges an Zeit verloren gegangen.
    Danke Gk für die Zerrissenen Herzen bzw. für die Genehmigung. Die hätte ich ansonsten noch eingeholt. Die ZZ stehen schon im Inhaltsverzeichnis, ebenso wie eine weitere Geschichte, für die ich gleich mal offiziell anfragen werde.

    Gruß
    Martin

  37. Hallo

    Bei mir war ein wenig Funkstille!
    Frau krank, Hund krank, viel Arbeit und weniger Zeit und Lust …
    Hat sich jetzt wieder geändert und ich hab mal wiederhier vorbei geschaut.

    Die neuen Cover gefallen mir von der Gestaltung recht gut.
    Könnt Ihr ohne Probs verwenden.

    Zwischenzeitlich wurde ich für den Vincent Preis ( http://vincent-preis.blogspot.com/2012/02/die-nominierungen-des-vincent-preis.html ) und den Kurt Laßwitz Preis ( http://www.kurd-lasswitz-preis.de/2012/KLP_2012_Preistraeger.htm ) nominiert.
    Wenn ich da 3-4 Jahre zurück denke hätte ich nie an sowas gedacht.

    lothar

  38. Kannst du mich irgendwie mal kontaktieren, oder kann ich dich anrufen, geht dein Anschluß wieder?

  39. Gratulation Lothar, das mit dem Kurdlasswitz wussten wir schon weil wir die Nominierungen hochgeladen haben, das mit dem Vincent-Preis wußte ich von der Seite.

    Wie fühlt man sich so als doppelt Nominierter? 🙂

  40. @lothar bauer
    Finde das Klasse und freue mich für dich. Sind wirklich schöne Arbeiten.

  41. Martina Möchel

    Dann hat er ja vielleicht bald finanziell ausgesorgt? 😉

  42. könnte man nicht bei dem Reiter Anthologien noch ein Unterfeld machen, in dem man direkt die Anthologie anwählen kann? Es ist wahnsinnig unübersichtlich immer erst die ganze Seite herunterzuscrollen, bis man die gefunden hat zu der man möchte. Ich denke das wäre auch für Besucher ein wenig übersichtlicher …

  43. Was meinst du Günther? Kannst du sowas einrichten?

  44. Liebe Community-Autoren, ich habe mal alle geplanten Anthologien mit Cover hier vorgeschlagen, für die bislang mehr als drei Beiträge in Frage kommen. Bitte schaut Euch das mal an, und gebt uns Euer Feedback! Gerne möchten wir auch Eure Meinung zu den einzelnen Projekten wissen.

    Alle anderen Anthologie-Projekte, für die weniger als 4 Beiträge in Frage kommen und/oder noch kein brauchbares Cover existiert, haben wir aussen vor gelassen. Schreibt ruhig mal, wie Euch die Cover gefallen, die natürlich noch beschriftet werden. Und ob die zum jeweiligen Thema passen! Was meint ihr?

    Danke schon mal! 🙂

  45. Huch, eine alphabetische Auflistung. Wie schön. Das beruhigt meinen Hang zur Ordnung; dabei bin ich gar kein Beamter.;-)

    Meine Story „Die Tage des Bestien“ ist keine Invasionsgeschichte, gehört eher zur – noch nicht existenten – Anthologie „Zeit – Manchmal gehen Uhren anders“.

    mgg
    galaxykarl 😉

  46. Das Titelbild zu „Liebesgeschichten“ hat so was von Steampunk. Gefällt mir sehr gut.

    mgg
    galaxykarl 😉

  47. Die alphabetische Auflistung finde ich auch super! Da findet man alles viel schneller.

  48. Und wer hats erfunden? 🙂

  49. Die alphabetische Auflistung gibt es nur wegen Galaxykarl, weil er Ordnung so mag. Kein Witz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme