sfbasar.de

Literatur-Blog

sfbasar.de-Community-Autoren nominiert für den Deutschen Phantastik Preis (dpp) – Die Preisverleihung findet am 12.10.2013 auf dem Buchmesse-Con in Dreieich bei Frankfurt statt.

Der dpp wird jährlich von den Besuchern des Online-Magazins Phantastik-News in verschiedenen Kategorien vergeben. Der Nominierungsrunde im Frühjahr folgt eine Endrunde im Sommer. Die Preise werden dann üblicherweise im Herbst verliehen.

In diesem Jahr

  • lief die Vorrunde vom 13.04.2013 bis zum 26.05.2013,
  • läuft die Hauptrunde vom 15.06.2013 bis zum 28.07.2013,
  • findet die Preisverleihung am 12.10.2013 auf dem Buchmesse-Con in Dreieich bei Frankfurt statt.

Hier geht’s zur Hauptrunde …

Die in rot gekennzeichneten sfbasar.de-Community-Autoren sind für folgende Kategorien nominiert:


Finalisten 2013

Bester deutschsprachiger Roman

  • Aileen P. Roberts: Der Feenturm (Goldmann)
  • Andreas Suchanek: Heliosphere 2265 – Das dunkle Fragment/Zwischen den Welten (Greenlight Press)
  • Jennifer Benkau: Dark Canopy (Script5)
  • Jens Schumacher: Frozen – Tod im Eis (Loewe)
  • Judith & Christian Vogt: Die zerbrochene Puppe (Feder & Schwert)

Bestes deutschsprachiges Romandebüt

  • Greta Zicari: Dämonenschicksal (net)
  • Horus W. Odenthal: Ninragon 1 – Die standhafte Feste (Horus W. Odenthal)
  • Pia Biundo: Alle Zeit der Welt (Saphir im Stahl)
  • Sabrina Qunaj: Elfenmagie (Aufbau)
  • T. S. Orgel: Orks vs. Zwerge (Heyne)

Bester internationaler Roman

  • David Brin: Existenz (Heyne)
  • George R. R. Martin: Das Lied von Eis und Feuer 9/10: Der Sohn des Greifen/Ein Tanz mit Drachen (Penhaligon)
  • Ian McDonald: Cyberabad (Heyne)
  • Jasper Fforde: Wo ist Thursday Next? (dtv)
  • John Scalzi: Redshirts (Heyne)
  • Patrick Rothfuss: Die Furcht des Weisen 2 (Klett-Cotta)

Beste deutschsprachige Kurzgeschichte

  • Barbara Wegener: „The Time After“ (aus: Schockstarre #5 [Chichili])
  • Bernd Perplies: „Der Automat“ (aus: Erinnerungen an Morgen [Fabylon])
  • Frank Lauenroth: „K’tarr!“ (aus: 2012 – T minus null [Begedia])
  • Miriam Schäfer: „Die Yuki’hiyaku und das Licht“ (aus: Geheimnisvolle Wesen – sie kommen [net])
  • Ollivia Moore: „Elwetritsche im Speckhemdchen“ (aus: Verborgene Wesen 2 [Twilight-Line])
  • Stefanie Altmeyer: „Das Fest der Waldschrate“ (aus: Die Köche: Speisekammer des Schlemmens [UBV])

Beste Original-Anthologie/Kurzgeschichten-Sammlung

  • Carolin Gmyrek [Hg]: Geheimnisvolle Bibliotheken (Low)
  • Peter Hellinger [Hg]: Wenn das die Grimms wüssten (art & words)
  • Ruggero Leò [Hg]: Große Geschichten vom kleinen Volk (Bastei Lübbe)
  • Ulrich Burger [Hg]: Die Köche – Die Speisekammer des Schlemmens (UBV)
  • Vampire Cocktail – Geschichten aus der Vampirwelt (Art Skript Phantastik)

Beste Serie

  • Andreas Suchanek: Heliosphere 2265 (Greenlight Press)
  • Das schwarze Auge (Ulisses Spiele)
  • Horus W. Odenthal: Ninragon (Horus W. Odenthal)
  • Maddrax (Bastei Lübbe)
  • Perry Rhodan (VPM)

Bester Grafiker

  • Adriaan Prent
  • Arndt Drechsler
  • Crossvalley Smith
  • Dirk Schulz
  • Mark Freier
  • Timo Kümmel

Bestes Sekundärwerk

  • Alex Jahnke & Marcus Rauchfuß: Steampunk – kurz & geek (O’Reilly)
  • Andrea Bottlinger & Christian Humberg: Sorge dich nicht, beame! (Cross Cult)
  • Christian Hoffmann: Phantastische Literatur aus Afrika (Shayol)
  • Geek! (Panini Comics)
  • Nautilus – Abenteuer und Phantastik (Abenteuer Medien)

Beste Internet-Seite

  • www.bibliotheka-phantastika.de
  • www.fantasy-fans.eu
  • www.fantasy-news.com
  • www.geisterspiegel.de
  • www.phantastik-couch.de

14 Comments

Add a Comment
  1. Ich habe nominiert, Barabara hat mich am Telefon dabei unterstützt. Vielleicht kann Sie hier nochmal kurz zusammenfassen, wie man für unsere Community-Autoren dort abstimmt!

  2. Hallo SF-Basar!

    Ihr dürft nicht vergessen, dass einer meiner Verlage hier auch schon kostenlose Rezi-Exemplare (BOSTON RUN & NEW YORK RUN) zur Verfügung gestellt hat.
    (s. http://sfbasar.filmbesprechungen.de/buecher/sportwelt-verlag-stellt-kostenlose-lese-und-rezensionsexemplare-zur-verfugung/ )

    Wie es Ripley im dritten Teil sagte: Ich gehöre zur Familie.

    Ich bitte das speziell unter dem Aspekt ‚Beste deutschsprachige Kurzgeschichte‘ zu berücksichtigen!

    Beste Grüße
    Frank ( K’tarr! )

  3. Barbara Wegener

    Wahnsinn!!! So viele Community-Autoren sind unter den Finalisten. Wenn jetzt auch noch jemand von uns gewinnen würde …
    Und das habt ihr in der Hand.

    Wenn ihr voten wollt, müsst ihr so vorgehen:

    Auf dieser Seite gebt ihr eure Email-Adresse ein: http://dontapir.de/dpp/
    Dorthin wird der Zugangscode geschickt, den ihr einfach kopiert (Achtung! Nicht die französichen Anführungsstriche mitkopieren) und in das entsprechende Feld der Hauptrunde einfügt.
    Dann updaten und schon geht’s los und ihr könnt eure Lieblingsautoren etc. wählen. (Es muss nicht jede Kategorie bedient werden.)

    SF-Basar-Autoren als Sieger beim Deutschen Phantastik Preis? Macht alle mit und votet, damit es gelingt!

  4. Lieber Frank Lauenroth, Community-Autor würdest du bei uns werden, wenn du eine Leseprobe bei uns in den nächsten Leseproben-Award (Nominierungsphase Juli 2013) vom besagten Buch (oder eines anderen titels) stellen würdet. Eine Rezension oder ein Gewinnspiel macht dich nicht automatisch dazu. Wenn du daran Interesse hast, dann sprech das doch kurz mit mir telefonisch ab (telefonnummer im Impressum dieser Seite). Wäre doch eine gute Idee. Wenn du das kurzfristig machst, dann ändern wir den Beitrag auch nochmal. Was meinst du?

  5. Danke Barbara für deine Erklärung. Hoffe, es machen alle mit! 🙂 🙂 🙂

  6. Liebe Barbara, ich hab abgestimmt. Nach bestem Wissen und Gewissen. Leider fehlte die wichtigste Internetseite. TATATATA: sf.basar.de

  7. Hallo zusammen,

    ich habe bereits vorgestern abgestimmt und bin schon ganz gespannt darauf, wer in den einzelnen Kategorien gewinnen wird.

  8. Petra: sf.basar.de ??? Meintest du sfbasar.de ???

    Iris: Hoffentlich hast du auch sfbasar-community-autoren bedacht?

  9. Vielen Dank für den Artikel – die Nominierung freut uns total. 🙂
    Eine Leseprobe aus der „Puppe“ findet ihr übrigens hier im SF-Basar: http://sfbasar.filmbesprechungen.de/allgemein/venedig-an-einem-wintertag-leseprobe-aus-dem-steampunk-roman-die-zerbrochene-puppe-von-judith-und-christian-vogt/

  10. Hi Detlef,
    meinte natürlich sfbasar.de
    Der Fehlerteufel hat wieder zugeschlagen.
    Ich hoffe Dein Blutdruck normalisiert sich wieder. Grins
    Liebe Iris: aber natürlich!!!
    Wünsche allen Lesern dieser Internetseiten noch einen schönen sonnigen Tag. Genießt ihn, wer weiß wie lange wir Sommer haben.

  11. Petra: Oder vielleicht kommt bald die Abgabe für „Sonnentage“ als Sondersteuer für jederman, was dann den Banken hinten reingestopft wird!

  12. Jetzt bring die nicht noch auf dumme Gedanken, sonst kommt noch die Haarfärbesteuer, die ich will mehr Eis essen Steuer, Hab heut frei Steuer. Ich sollte kandidieren und in die Politik gehen. Mit solch tollen steuerideen komme ich da bestimmt gut an. Alle werden mich hassen, also werde ich gewählt. Grins

  13. Am schlimmsten wären für mich als Übergewichtiger die Kilosteuer, wenn man etwa einmal im Monat auf die Waage beim Finanzamt steigen muß um sein Körpergewicht in Kilos als Euros zu bezahlen, zusätzlich zu sonstigen Steuern, sozusagen als Bestrafung für sein zu hohes Körpergewicht.

  14. Hallo Frank, wolltest du dich nicht mit mir in Verbindung setzen, damit wir das mit der Leseprobe von dir absprechen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme