sfbasar.de

Literatur-Blog

LESEPROBE: Marc Strauch: Der Wettlauf

Marc Strauch
Der Wettlauf

Umschlaggestaltung von Kirsch, Thorsten. Illustriert von Gebert, Marina
Verlag :      SCRATCH Verlag
ISBN :      978-3-940928-07-8
Einband :      Paperback
Preisinfo :      11,80 Eur[D] / 11,80 Eur[A] / 17,00 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      542 S. – 18,0 x 11,5 cm
Erschienen :      1. Auflage 15.05.2009
Gewicht :      540 g
Aus der Reihe :      Dämonensilber 1

Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de

Tepor, eine verlassene Welt, deren Vergangenheit im Dunkeln liegt, wurde vor tausend Jahren neu besiedelt. Zwei Reiche entstanden, die schon bald wegen ihrer gegensätzlichen Ideologien in einem immerwährenden Konflikt lagen. Seit Jahrhunderten kämpfen die Vierfürstentümer und das Drakanische Imperium um die Vorherrschaft auf Tepor. Als die Lage eines geheimen Laboratoriums des tot geglaubten Erzhexers Abusan aufgedeckt wird, entbrennt ein Wettlauf zu diesem Ort des Wissens. Abusan war der mächtigste bekannte Magier der Geschichte. Seine Kenntnisse um die Magie würden das Machtgleichgewicht zwischen den verfeindeten Ländern entscheidend verschieben.

Der Ordensmagier Faban wird mit seinem Schüler Halgrimm, dem Wechselbalg Kev, dem Zwergenkleriker Wotan und einer handverlesenen Truppe von den Vierfürstentümern entsandt, um Abusans Laboratorium vor den Drakanern zu finden. Ein heftiger Krieg entflammt zwischen ihrer Heimat und dem Drakanischen Imperium. Die Gefährten jedoch werden durch ihre Entdeckungen in Abusans Versteck in einen uralten Machtkampf hineingezogen, der sich gleich über mehrere Welten erstreckt – die Dämonensilber-Kriege.

Marc Strauch, Jahrgang 1971, studierte Informatik und arbeitete lange Zeit als Softwaretechniker. Seine Liebe zu fantastischen Geschichten ist in seiner Kindheit im Besonderen durch die „Narnia“-Romane von C.S. Lewis geprägt worden. Sein intensives Interesse an Literatur und Geschichte sowie das Entwickeln von Abenteuern für Fantasy-Rollenspiele führten ihn schließlich selbst zum Schreiben. Er nahm sich zwei Jahre Zeit, ein Fantasy-Epos und die dazugehörige Welt zu entwickeln. Dessen erster Teil „Dämonensilber – Der Wettlauf“ darstellt. Marc Strauch wohnt und arbeitet in Hamburg.

Marc Strauch hat schon im letzten Jahr seinen im Eigenverlag erschienenen Debütroman „Dämonensilber: Der Wettlauf“ veröffentlicht und erfolgreich bei THALIA, dem marktführenden Buchhändler im deutschsprachigen Raum, vorgestellt. Bereits mehrere hundert Leserinnen und Leser fieberten mit Halgrimm, dem etwas eigenen Magier, und seinen Gefährten durch die von Strauch geschaffene Welt.

Tepor, eine verlassene Welt, deren Vergangenheit im Dunkeln liegt, wurde vor tausend Jahren neu besiedelt. Zwei Reiche entstanden, die schon bald wegen ihrer gegensätzlichen Ideologien in einem immerwährenden Konflikt lagen. Seit Jahrhunderten kämpfen die Vierfürstentümer und das Drakanische Imperium um die Vorherrschaft auf Tepor. Als die Lage eines geheimen Laboratoriums des totgeglaubten Erzhexers Abusan aufgedeckt wird, entbrennt ein Wettlauf zu diesem Ort des Wissens. Abusan war der mächtigste bekannte Magier der Geschichte. Seine Kenntnisse um die Magie würden das Machtgleichgewicht zwischen den verfeindeten Ländern entscheidend verschieben.

Nun verstärkt Marc Strauch das Autorenteam im SCRATCH Verlag! Derzeit werden die nächste Auflage und der zweite Band geplant – so viel sei schon verraten: Es geht spannungsgeladen und nicht minder fantastisch zu, wenn es gilt, Halgrimms Fußstapfen der ungewollten Zerstörung zu folgen.

Klappentext
Tepor – eine wilde vergessene Welt, in deren Wäldern noch die Ruinen einer alten Tragödie schlummern. Zwei Reiche, die seit Jahrhunderten um die Vorherrschaft in Tepor kämpfen. Ein dunkles Geheimnis den Tiefen der Wälder, das einen Wettlauf um Wissen und Macht auslöst. Ein dunkles Geheimnis, das alle, die es entdecken, in uralte Auseinandersetzungen hineinzieht, die weit über die Grenzen der Welt hinausgehen.

Kurzcharakterisierung
„Dämonensilber“ ist eine mehrteilige High-Fantasy-Serie für Fantasyfans und Märchenliebhaber ab 15 Jahren. Auch für Einsteiger, die sich auf eine Fantasy-Welt einlassen möchten, ist der Roman geeignet. Aber auch von Fantasy-Experten – wie etwa Rollenspielern, die „Dämonensilber“ gelesen haben – kommen begeisterte Rückmeldungen.

Der Autor
Marc Strauch, Jahrgang 1971, studierte Informatik und arbeitete lange Zeit als Softwaretechniker. Seine Liebe zu fantastischen Geschichten ist in seiner Kindheit im Besonderen durch die „Narnia“-Romane von C.S. Lewis geprägt worden. Sein intensives Interesse an Literatur und Geschichte sowie das Entwickeln von Abenteuern für Fantasy-Rollenspiele führten ihn schließlich selbst zum Schreiben. Er nahm sich zwei Jahre Zeit, ein Fantasy-Epos und die dazugehörige Welt zu erschaffen. Dessen erster Teil „Dämonensilber – Der Wettlauf“ ist seit 15. Juni 2009 im Handel erhältlich. Marc Strauch wohnt und arbeitet in Hamburg.

Der Verlag
Der SCRATCH Verlag Simon Czaplok wurde 2007 von Simon Czaplok als Verlag für Fantasy, Science-Fiction und Historisches gegründet. Seitdem befindet sich der Verlag im kontinuierlichen Aufbau seines Sortiments mit Schwerpunkt im Bereich des fantastischen Romans. Seit der Gründung ist das Ziel, den Markt nicht mit Massenware zu überschwemmen, sondern gezielt kleinere Projekte aufzugreifen und komplementär umzusetzen. Dabei wird der Blick nicht nur auf das Buchprodukt fokussiert, sondern auf das Produkt in seiner Gesamtheit Wert gelegt. Im Einzelfall bedeutet dies zwar längere Produktionsphasen, dafür gewinnt man jedoch intensive und persönliche Beratung und genügend Zeit, um überstürzte Entscheidungen zu vermeiden. Hierfür liefern ausgewählte Künstler hochwertige Illustrationen und immer wieder kreativen Input, um dafür zu sorgen, dass sich SCRATCH Verlag-Produkte von vielen anderen Kleinverlagen abheben.

Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de

Leseprobe-Download

Updated: 10. März 2010 — 14:59

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme