sfbasar.de

Literatur-Blog

46: Conni geht zum Film (Hörspiel) (Audio-CD) 70 Min. von Boehme, Julia – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

CONNI

“46: Conni geht zum Film“

CD

Dig.

06025 474204 7 3 (CD)

06025 474204 8 0 (dig.)

Karussell 28.08.2015 R2-ID DEPJ-52162

„46: Conni geht zum Film“

Infotext Rückseite:

Große Aufregung bei den Freundinnen: Für Dreharbeiten mit dem berühmten Elton Roy Müller werden Statisten gesucht! Anna, die sich schon als Filmstar sieht, wittert ihre große Chance und überredet Conni und Billi, sich ebenfalls zu bewerben. Doch das Casting läuft völlig anders als erwartet …

HÖRSPIEL

Für kleine und große Leute ab ca. 5 Jahren

Gesamt-Spieldauer: ca. 70 Minuten

LC 00245

Ein aufregendes Hörspielabenteuer nach dem gleichnamigen Conni-Buch von Julia Boehme

Das Buch „Conni geht zum Film“ der Autorin Julia Boehme ist im Carlsen Verlag erschienen.

(P) 2015 Universal Music Family Entertainment, a division of Universal Music GmbH, Berlin

© Carlsen Verlag GmbH, Hamburg 2015

Regie und Produktion: Hans-Joachim Herwald

Buchvorlage: Julia Boehme

Manuskript: Ludger Billerbeck

Titellied „Meine Freundin Conni“: Mik Berger, Tomas Kröger, Ludger Billerbeck (Manuskript)

Illustrationsmusik: Axel Mackenrott, Ludger Billerbeck (Manuskript); Alexander Ester

Studio: Rabbit-Studio, H.-J. Herwald

Illustrationen: Herdis Albrecht

————————————————————————————————–

Regie und Produktion: Hans-Joachim Herwald

Buchvorlage: Julia Boehme

Manuskript: Ludger Billerbeck

Musiken

– * Titellied „Meine Freundin Conni“ (Writers: Mik Berger, Tomas Kröger, Ludger Billerbeck; cc.): netto 4:43 (ISRC: DE-N12-04-02297)

– Illustrationsmusik „Happy Conni“ (Komp.: Axel Mackenrott, Ludger Billerbeck; cc.): 4:18 netto ->

–         Illustrationsmusik gemafrei (Komp.: Alexander Ester; buyout): 1:33 netto in Track 15(P) 2015 Universal Music Family Entertainment, a division of Universal Music GmbH, Berlin

© Carlsen Verlag GmbH, Hamburg 2015

Beschreibung
Große Aufregung bei den Freundinnen: Für Dreharbeiten mit dem berühmten Elton Roy Müller werden Statisten gesucht! Anna, die sich schon als Filmstar sieht, wittert ihre große Chance und überredet Conni und Billi, sich ebenfalls zu bewerben. Doch das Casting läuft völlig anders als erwartet …

Autor
Julia Boehme hat Literatur- und Musikwissenschaften studiert und als Redakteurin für Funk, Fernsehen und Print gearbeitet. Heute ist sie als freie Autorin tätig und lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Pressetext
Mit dem Hörspiel „Conni geht zum Film“ können die Conni–Fans einmal in die Welt des Filmbusiness eintauchen, denn die Freundinnen Anna, Billi und Conni nehmen an einem Casting für den Kinderfilm „Ein ganz normaler Prinz“ teil. Anna, die schon zuvor bei einer Casting-Agentur vorgesprochen hat, macht sich große Hoffnungen auf eine Hauptrolle in dem neuen Kinofilm. Conni und Billi begleiten sie und wollen sich als Komparsinnen besetzen lassen. Doch als die Rollen verteilt werden, kommt alles ganz anders. Anna ist mächtig enttäuscht und auch etwas neidisch. Die dicke Freundschaft zwischen Anna und Conni wird auf eine harte Probe gestellt.

Dennoch haben die Mädchen viel Spaß sich auszuprobieren und an ihren Rollen zu arbeiten. Vor allem Conni hätte nicht gedacht, dass sie unverhofft noch zu einer Hauptrolle inklusive „Schummelkuss“ kommt. Dabei lernt sie den Jungschauspieler Elton kennen, der Conni und Anna auch von den Schattenseiten seiner Schauspielerei erzählt. Berühmtsein ist eben nicht nur angenehm, sondern kann anstrengend sein und auch persönliche Einschränkungen bedeuten. Die Mädchen bekommen einen kritischen Einblick hinter die Kulissen der schillernden Filmbranche und realisieren, was es heißt Schauspieler zu sein. Auch, wenn sich beim Film alle duzen, herrscht eine klare Hierarchie, denn der Regisseur hat das Sagen und alle ordnen sich unter. Dass es dabei nicht immer gerecht zugeht, stellen die Mädchen bei der Kino-Premiere fest, denn Regisseur Raban hat Annas Filmszene einfach herausgeschnitten. Anna ist schwer geknickt, aber am Ende ist den Mädchen ihre Freundschaft zueinander viel wichtiger als eine Karriere beim Film. Außerdem schmiedet die unternehmenslustige Anna schon neue Zukunftspläne …

Das Hörspiel „Conni geht zum Film“ nach der gleichnamigen Buchvorlage von Julia Böhme (Carlsen Verlag) erschien am 28.08.2015 bei Universal Music Family Entertainment/Karussell. Es ist bereits das 46. Hörspiel aus der Conni-Reihe und der Erfolg der Kinderfigur Conni ist nach wie vor ungebrochen. Kinder ab 5 Jahren können sich mit „Conni geht zum Film“ auf ein toll produziertes Hörspiel freuen, das ihnen neben all den schön ausgearbeiteten Szenen auch vermittelt, wie wichtig Freundschaft und Zusammenhalt sind.

Titel erhältlich bei Amazon.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Ab wie vielen Jahren empfielt der Pressetext die vorliegende Audio-CD? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER:

01: Karolina Spickhardt

02: Siegrun von Salza

03: Monja Martinson

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!


Updated: 15. Januar 2016 — 18:36

2 Comments

Add a Comment
  1. Ab wie vielen Jahren empfielt der Pressetext die vorliegende Audio-CD?

    Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!)

  2. GEWINNER:

    01: Karolina Spickhardt

    02: Siegrun von Salza

    03: Monja Martinson

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme