sfbasar.de

Literatur-Blog

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Knizia, Reiner: Kriss Kross – Wer erreicht die höchste Punktzahl?

Knizia, Reiner
Kriss Kross – Wer erreicht die höchste Punktzahl?


Verlag: moses. Verlag GmbH
Medium: Spiel
Format: Spiel
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2017
Sonstiges: In Spielebox. von 8-99 J.
Best.-Nr.90267
Inhalt: 1 Block, 2 Würfel, 1 Spielanleitung

Autorenporträt

Reiner Knizia hatte schon mit 40 Jahren mehr erreicht, als viele erfolgreiche Manager bis zum Ende ihres Berufslebens: ‚Master of Science‘ an der renommierten Syracuse University, Doktor der Mathematik, Vorstand in einem Baufinanzierungsunternehmen. Doch Knizia wollte als Spieleautor für und von seinen Ideen leben. Der Erfolg gab ihm Recht. Mehr als 150 Spiele hat er bereits veröffentlicht, darunter so erfolgreiche Titel wie ‚Modern Art‘, ‚Euphrat und Tigris‘, ‚Tadsch Mahal‘ oder ‚Der Herr der Ringe‘, das 2001 ‚Spiel des Jahres – Sonderpreis Literatur im Spie‘ erhielt. Als Renner erwies sich sein 2004 zum ‚Spiel des Jahres‘ nominiertes abstraktes Legespiel ‚Einfach genial‘.

Inhalt & Fazit

Das Würfelspiel kommt in einer interessanten Verpackung daher. Die Verpackung besteht aus einer festen Pappschachtel, die aber nicht einen aufliegenden Deckel hat, sondern eine ausziehbare Schublade. Hierdurch ist der Spielkarton gut fixiert und beim Transport in der Tasche besteht weniger die Gefahr des Herausfallens von Gegenständen aus der Schachtel.

Die Würfel sind aus Holz gefertigt und mit den Symbolen Dreieck, Quadrat, Stern, X, Punkt und Kreis bedruckt. Wenig Sinn machte es allerdings, dass die Würfel zusätzlich in einer Plastikfolie verpackt waren. Dies hätte man sich sparen können, da es hierdurch keinen Funktionsgewinn gibt.

Das Spielkonzept ist einfach: Man würfelt und trägt beide Symbole nebeneinander in einen Plan ein. Je mehr gleiche Symbole nebeneinander erreicht werden, desto mehr Punkte gibt es. Schwierigkeit hierbei ist, dass die Symbole, welche gemeinsam gewürfelt wurden, auch nebeneinander stehen zu haben. Dabei ist eine Diagonalenbildung nicht erlaubt. Zwar dürfen Kästchen frei gelassen werden, jedoch reduziert dies im Verlauf des Spiels die Eintragsmöglichkeiten.

Neben der Mehrspielervariante wird in der Anleitung auch eine Singlevariante vorgestellt. Hierdurch wird die Nutzung auf einen bis sechs Spieler erweitert. Das Spiel erfordert taktisches Vorgehen. Deshalb ist es für Kindergartenkinder eher wenig geeignet. Grundschulkinder müssen schon ein gutes Planungsvermögen entwickelt haben, um in diesem Spiel bestehen zu können.

Kurz um: Ein Spiel mit einfachem Spielkonzept, das vor allem älteren Kindern und Erwachsenen viel Spaß bereiten dürfte.

Copyright (Texte) © 2017 by Yvonne Rheinganz / (grafische Präsentation) © 2017 by Detlef Hedderich

Titel erhältlich bei Buch24.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme