sfbasar.de

Literatur-Blog

„Die kleine Schnecke Monika Häuschen“ trifft auf Assel Alfred und Kröte Kriemhild – Zwei neue Folgen: Folge 30 und 31 erscheinen am 05.04.2013 – BEI SFBASAR.DE BEIDE TITEL ZWEIMAL ALS GEWINNPAKETE AUF SFBASAR.DE!

Die kleine Schnecke Monika Häuschen 30. Warum kugeln sich Kugelasseln?
Autor/en: Kati Naumann

EAN: 0602537151226
Libri: 8218129
Empfohlen ab 3 Jahre.
Laufzeit ca. 44 Minuten.
Universal Family Entertainment

April 2013 – Audio-CD

KLAPPENTEXT
Warum kugeln sich Kugelasseln? Weil die kleine Schnirkelschnecke Monika Häuschen im Gras eine Kugel gefunden hat, will sie mit ihrem besten Freund, dem Regenwurm Schorsch, Ball spielen. Aber als Schorsch den Ball mit seinem Regenwurmschwanzspitzenzipfelchen über die Wiese kickt, benimmt sich dieser seltsam. Der gelehrte Ganter Günter weiß natürlich, dass es sich in Wahrheit um die zusammengerollte Kugelassel Alfred handelt, die auf diese Weise blitzschnell flüchten kann. Das will Schorsch auch können und biegt sich zu einem Rad zusammen. Aber plötzlich rollt er den abschüssigen Gartenweg hinab und steuert schneller als ihm lieb ist auf die undurchdringliche Gänseteichwiese zu! Eine heitere und spannende Geschichte von Kati Naumann – für alle neugierigen Kinder, die mehr über die heimische Tierwelt wissen wollen … – HÖRSPIEL, Empfohlen ab 3 Jahren, Gesamt-Spieldauer: ca. 44 Minuten

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei eBook.de



Haben Kröten Warzen?
Autor/en: Kati Naumann

EAN: 0602537151240
Libri: 8218811
Empfohlen ab 3 Jahre.
Laufzeit ca. 45 Minuten.
Universal Family Entertainment

April 2013 – Audio-CD

KLAPPENTEXT
Das 31. Monika-Hörspiel – für alle neugierigen Kinder, die mehr über unsere Natur und Tierwelt wissenwollen …Märchenstunde im Gemüsebeet! Endlich ist die kleine Schnirkelschnecke Monika Häuschen einmal klüger als der gelehrte Graugänserich Günter, der zwar alles über die Wissenschaft weiß, aber keinerlei Fantasie hat. Zusammen mit ihrem besten Freund, dem Regenwurm Schorsch, wollen sie „Froschkönig“ spielen. Ein verwilderter Lichtschacht wird zum Brunnen, in dem zwar kein Frosch, dafür aber die Kröte Kriemhild hockt, die während der großen Krötenwanderung dort hineingerutscht ist.Monika würde die Erdkröte gern retten, aber leider hat die ausgehungerte Kriemhild Regenwürmer zum Fressen gern! Nun kann nur noch eine gute Fee helfen …Witziger Hörspielspaß aus der Feder der Autorin Kati Naumann – produziert von Tobias Künzel

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei eBook.de

PRESSETEXT
In der Hörspielreihe „Die kleine Schnecke Monika Häuschen“ geht es um alles, was sich im heimischen Garten einfindet und dort krabbelt, kriecht oder fliegt. Die kleine Schnecke Monika und ihre Freunde, der Regenwurm Schorsch und der vielgereiste, naturwissenschaftlich gelehrte Ganter Günther, entdecken immer wieder neue Mitbewohner und zufällige Zaungäste in ihrem Garten. Jedes dieser Tiere hat einiges über sich und seine Spezies zu erzählen. Und alle haben besondere Fähigkeiten und Eigenarten, die sie den kleinen Zuhörern in den lustigen Hörspiel-Geschichten der Serie nahebringen. Die Schlaubergervorträge des Graugänserichs Günter haben dabei auch schon etliche erwachsene Mithörer in Staunen versetzt. Wer nicht gerade Biologe oder Zoologe ist, dürfte bei vielen der kleinen Abenteuer für Kinder ab dem Vorschulalter noch so manches Wissenswerte dazulernen.

Universal Music Family Entertainment/Karussell veröffentlicht am 05.04.2013 die nächsten beiden Folgen der Hörspielreihe „Die kleine Schnecke Monika Häuschen“.

In den beiden neuen Geschichten erfahren wir, warum sich Assel Alfred kugelt und warum die Kröte Kriemhild Warzen hat. Empfohlen ist die unterhaltsame Serie kleinen und großen Leuten ab 3 Jahren. Sie regt dazu an, selbst auf Expedition zu gehen und der Natur und den kleinen Tieren draußen mit hellwachen Sinnen zu begegnen.

Jede Monika-Geschichte beginnt mit dem freundlichen Erzähler, dem Haus- und Gartenbesitzer (gesprochen vom Schauspieler und Radiomoderator Tom Deininger), der sich zunächst etwas Leckeres in der Küche zubereitet. Die einfachen Rezepte wie Orangenkakao oder Griesbrei mit Apfelmus machen schon mal Lust auf einen kleinen Imbiss. Dann setzt sich der Erzähler meist auf seine Terrasse und genießt, beobachtet und kommentiert die Szenen um das tierische Gartentrio. Und das könnte unterschiedlicher nicht sein: Die kleine Schnecke Monika ist ein fürsorglicher, einfühlsamer, gerechtigkeitsliebender und ein wenig ängstlicher Charakter. Es ist schon ein Running Gag, wenn sie mit ihrer putzigen Stimme „Das ist aber gefäääährlich …!“ ausruft. Ihr Freund, der Regenwurm Schorsch (gesprochen vom Produzenten und Musiker Tobias Künzel) ist dagegen ein echter Draufgänger, der sich gerne überschätzt und dadurch immer wieder in Gefahr bringt. Begeisterungsfähig wie er ist, will er alles ausprobieren. Wenn er sich aber den anderen Tieren mit ihren tollen Fähigkeiten gegenüber im Nachteil sieht, ist er schnell mies gelaunt. Und dann ist da noch der eitle Vielfraß Ganter Günter, der mit wissenschaftlichen Vorträgen glänzt und von dem man viel lernen kann. Günter ist ein bisschen eingebildet, hat aber ansonsten das Herz am rechten Fleck – und wenn es die Situation erfordert, spielt er gern den Retter. So erleben die drei Abenteuer um Abenteuer … Es bleibt zu hoffen, dass Erfolgsautorin Kati Naumann noch viele Ideen zu weiteren Monika Häuschen-Geschichten aus der Tierwelt schöpft und uns so die kleinen Lebewesen in der heimischen Natur näherbringt.

Kurzinfo zu den neuen Folgen:

Folge 30: „Warum kugeln sich Kugelasseln?“ (CD-Bestell.-Nr.: 06025 371512 2)

Die kleine Schnirkelschnecke Monika Häuschen hat im Gras eine Kugel gefunden. Klar, dass sie gleich mit ihrem besten Freund, dem Regenwurm Schorsch, Ball spielen will. Aber als Schorsch den Ball mit seinem Regenwurmschwanzspitzenzipfelchen über die Wiese kickt, reagiert der ganz merkwürdig. Der gelehrte Ganter Günter weiß natürlich warum: In Wahrheit handelt es sich um die zusammengerollte Kugelassel Alfred, die auf diese Weise blitzschnell flüchten kann. Schorsch will das natürlich auch können und biegt sich zu einem Rad zusammen. Plötzlich rollt er den abschüssigen Gartenweg hinab und steuert schneller als ihm lieb ist auf die undurchdringliche Gänseteichwiese zu …

Folge 31: „Warum haben Kröten Warzen?“ (CD-Bestell.-Nr.: 06025 371512 4)

Märchenstunde im Gemüsebeet! Endlich ist die kleine Schnirkelschnecke Monika Häuschen einmal klüger als der gelehrte Graugänserich Günter. Der weiß zwar alles über die Wissenschaft, hat aber keinerlei Fantasie. Zusammen mit ihrem besten Freund Schorsch wollen sie „Froschkönig“ spielen. Da wird ein verwilderter Lichtschacht zum Brunnen, in dem zwar kein Frosch, dafür aber zur Überraschung aller die Kröte Kriemhild hockt. Sie ist während der großen Krötenwanderung in den Schacht gerutscht und kommt nicht mehr hinaus. Monika würde die Erdkröte gern retten, aber die ausgehungerte Kriemhild hat leider ausgerechnet Regenwürmer wie Schorsch zum Fressen gern! Nun kann nur noch eine gute Fee helfen …

Preisrätsel 2 x 2 Exemplar: Wer eines dieser Pakete erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wann erscheinen die beiden neuen Titel genau? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 400 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER: Lars Baumert, Alfred Pecha. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Updated: 6. Juni 2013 — 16:04

2 Comments

Add a Comment
  1. GEWINNER: Lars Baumert, Alfred Pecha. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

  2. Mail von heute:

    Lieber Herr Hedderich,

    die Gewinn-CDs gehen heute raus.

    Vielen lieben Dank und schön Grüße nach Frankfurt!

    Gundi Arzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme