sfbasar.de

Literatur-Blog

Outdoorgewinnspiele

eXperimenta im Dezember 2017

In einer Welt, in der Kriege, Hungersnöte, Umweltkatastrophen, Terroranschläge, Seuchen und vieles andere mehr auf der Tagesordnung stehen, bedarf es Menschen, die mit ihrer spirituellen Energie Licht ins Dunkel bringen. Künstler und Künstlerinnen tragen mit Worten, Bildern oder musikalischen Klängen dazu bei, Unsichtbares sichtbar zu machen. Josef Beuys war so ein (Künstler) Schamane, der mit seinen Installationen aus Filz und Fett Rituale vollzogen hat, die vordergründig als „moderne Kunst“ wahrgenommen wurden, letztendlich aber als schamanische Reisen verstanden werden können. Vielleicht ist Kunst auch ein Ausdruck davon, schamanisches Wissen mit der Sprache des 20. und 21. Jahrhunderts auszudrücken.

Die aktuelle eXperimenta November ist online:

Die eXperimenta wird ab der Novemberausgabe eine neue Crowdfunding Aktion starten. Mit dem Themenschwerpunk „Armut in Zeiten der Globalisierung“ möchten wir 2018 publizistisch auf Menschen aufmerksam machen, die sich in existentiellen Lebenssituationen befinden: Rentner, alleinerziehende Väter und Mütter, Pfandflaschensammler, Singles, Harz IV Aufstocker, Behinderte, obdachlose Menschen, Straßenkinder, Arbeitslose, Künstler und viele andere Existenz bedrohte Menschen, die am Rande der Armutsgrenze leben müssen. Wir möchten diese Menschen, im Abseits der gesellschaftlichen Aufmerksamkeit ums tägliche Überleben kämpfend, nicht länger verschweigen.

eXperimenta für Oktober 2017 ist da!

Die eXperimenta wird ab der Novemberausgabe eine neue Crowdfunding Aktion starten. Mit dem Themenschwerpunk „Armut in Zeiten der Globalisierung“ möchten wir 2018 publizistisch auf Menschen aufmerksam machen, die sich in existentiellen Lebenssituationen befinden: Rentner, alleinerziehende Väter und Mütter, Pfandflaschensammler, Singles, Harz IV Aufstocker, Behinderte, obdachlose Menschen, Straßenkinder, Arbeitslose, Künstler und viele andere Existenz bedrohte Menschen, die am Rande der Armutsgrenze leben müssen. Wir möchten diese Menschen, im Abseits der gesellschaftlichen Aufmerksamkeit ums tägliche Überleben kämpfend, nicht länger verschweigen.

Die aktuelle Mai-Ausgabe 2017 der eXperimenta ist erschienen!

Im Mai, genau vor 15 Jahren, erschien die erste Ausgabe, damals noch als studentisches Projekt mit dem Hintergrund, Menschen, die sich mit dem kreativen Schreiben beschäftigen, miteinander zu vernetzen. Damals wurde die eXperimenta als PDF-Datei im Anhang an insgesamt 82 Adressaten versendet. Die Redaktion, die sich aus sechs Student(inn)en des INKAS Instituts zusammensetzte, war noch sehr unerfahren, ja sozusagen jungfräulich. Mittlerweile hat die Redaktion sich mächtig verändert. Wir sind seit Jahren ein stabiles Team, mit einem strukturierten Aufgabengebiet, das sich vom redaktionellen Sichten der Texte über das Redigieren, bis hin zum Satz, dem Layout und auch der Pflege der Website erstreckt. Wir haben eine professionelle Redaktion, die sich sehen lassen kann. Mehr als 20.000 Abonennt(inn)en, die uns seit Jahren die Treue halten, bestätigen unser Konzept, das sich mit Kunst, Literatur und Gesellschaftsthemen beschäftigt …

experimenta OKTOBER 2015: „Verdrängung“ ist online und kann hier abgerufen werden!

OKTOBER 2015: Verdrängung Wir könnten auf diesem Planeten ein schönes Leben führen. Keine hungernden Menschen, keine Menschen, die an Seuchen sterben, keine Menschen die flüchten müssen oder die durch Kriege ihr Leben verlieren. Die Realität aber ist eine andere: Zwischen Salzgebäck und Bier verdrängen wir jeden Abend zur gleichen Sendezeit live, wie Menschen um ihr […]

Deutsche Regelung für Online Poker offenbar aus Sicht des Europäischen Gerichtshofes gesetzwidrig!

Deutsche Regelung für Online Poker offenbar aus Sicht des Europäischen Gerichtshofes gesetzwidrig! Zitat: „Die deutschen Behörden haben dem Bericht zufolge nun bis zum 7. September Zeit, auf zehn detaillierte Fragen der EU-Kommission zufriedenstellend zu antworten. Sonst könnte die Kommission ein Vertragsverletzungsverfahren einleiten.“ Quelle: https://de.nachrichten.yahoo.com/deutsche-gl%C3%BCcksspiel-regulierung-droht-scheitern-055615499.html Buchtipp zum Thema für alle, die endlich wissen wollen, was Sache […]

TABU – Die Aktuelle eXperimenta Juni 2015 ist online und kann hier abgerufen werden!

JUNI 2015: Tabu … eine Frage der Gerechtigkeit. Unser eXperimenta-Thema in diesem Monat ist TABU. Der Umgang mit dem Unaussprechlichen, dem Verbotenen, dem stillen Gesetz, der nicht festgeschriebenen, aber manifestierten gesellschaftlichen Regel. Die Aus­ein­an­der­setz­ung mit diesem Begriff und dem, was jeder einzelne damit verbindet, darf anstoßen zur Reflexion. Nicht hinnehmen und akzeptieren, »was immer schon […]

WahnSinn – Die Aktuelle eXperimenta April 2015 ist online und kann hier abgerufen werden!

WahnSinn Die Aktuelle eXperimenta ist online und kann hier abgerufen werden: www.eXperimenta.de Sie können die eXperimenta auch als Druckausgabe bestellen bei: Print Service Listl in Bingen:  print-listl@gmx.de Bitte geben Sie Ihre Postanschrift in der eMail an. Editorial Liebe Leserinnen und Leser, was ist denn eigentlich los, da draußen in der Welt? Die Globalisierung sollte uns […]

eXperimenta Januar 2015 erschienen!

Liebe Leserinnen und Leser, die aktuelle eXperimenta ist online www.eXperimenta.de Wir greifen in diesem Jahr zwar nicht explizit dieses Thema auf, aber ausgehend davon wollen wir in den nächsten Ausgaben in der eXperimenta neben bislang Gewohntem auf die eine oder andere Weise – ausschließlich Literatur betreffend – die sieben Jahrzehnte seit dem Zusammenbruch der Hitler-Diktatur […]

„Prozentrechnen“ von Tina Weng – AUF SFBASAR VERLOSEN WIR DEN TITEL FÜNFMAL ALS E-BOOK!

Sehr geehrte Damen und Herren, mit jedem Mann, den man einmal geliebt hat, verliert man ein Stück seines Herzens. Doch wie holt man sich diese vergebene Liebe wieder zurück? Die Medienwissenschaftlerin und Autorin Tina Weng stellt in Ihrem Roman „Prozentrechnen“, der am 20. November 2014 bei jiffy stories im Residenz Verlag erscheint, eben diese Fragen. […]

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme