sfbasar.de

Literatur-Blog

Krimi

Oxen – Das erste Opfer – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Jens Henrik Jensen liebt nach eigener Auskunft Thriller und (klassische) Krimis, aber auch Abenteuer- und Historienromane. „Oxen“ stellt eine Mischung dieser Genres dar, die einander keineswegs beißen, wenn sie so gelungen kombiniert werden wie hier. Hilfreich ist dabei eine Orientierung an geradezu altmodischen Werten, die objektiv betrachtet eher die Bezeichnung „zeitlos“ verdienen: Im Vordergrund der Geschichte stehen Plot, Handlung und Figuren, während die Effekte diesem Trio untergeordnet bleiben. – Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden und hoffen, gezogen zu werden: Welche Auszeichnung erhielt der Autor für diesen Roman?

Der Knochenraub von San Marco (Roman) (Kartoniert) von Maiwald, Stefan – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Davide Venier auf der Suche nach verschwundenen Reliquien – das zweite Abenteuer des Spions des Dogen: 1570. Carnevale – ganz Venedig spielt verrückt! Die Stadt ist ein einziges rauschendes Fest, eine gewaltige Orgie. Doch Davide Venier hat keine Zeit für Vergnügungen. Diebe haben den Ausnahmezustand genutzt und die Knochen des Heiligen Markus aus dem Dom entwendet – Venedigs Daseinsberechtigung! Bevor der Fall publik wird, muss Davide die Reliquie wiederbeschaffen. Schnell stellt sich heraus: Eine fremde Macht will der Serenissima schaden. Doch wer unter den vielen Feinden Venedigs ist es? Die Genueser? Die Osmanen? Etwa der Papst persönlich?

Empfehlung der Redaktion – Das Wittgensteinprogramm von Philip Kerr Buch/Hörspiel

London, 2013: Gewalt ist an der Tagesordnung. Chief Inspector Jakowicz hat es mit einem neuen Serienmörder zu tun. Doch dieser ist anders: Er hat die Datenbank des Polizeicomputers angezapft, um die Namen potenzieller Mörder zu erfahren. Um sich zu rächen. Fieberhaft erarbeitet Jakowicz mit dem Computerspezialisten Chung und dem Philosophieprofessors Lang ein Täterprofil des Mannes, der unter dem Decknamen Wittgenstein sein mörderisches Unwesen treibt … – Ausgezeichnet mit dem Deutschen Kritikerpreis für den besten internationalen Kriminalroman!

Tiefe Saat (Kartoniert) Schlaf, Deutschland, Schlaf. von Löffler, Falko – ZEHNMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Um ein Haar hätte der BKA-Beamte Peter Sander den mutmaßlichen Drahtzieher einer Berliner Terrorzelle gefangen, doch er geht ihm durch die Lappen. Als es einige Tage im Vorfeld einer internationalen Sicherheitskonferenz zu einem Attentat kommt, wird Sander von den mysteriösen Ereignissen während eines Afghanistan-Einsatzes vor einigen Jahren eingeholt. Er findet sich in einem Geflecht von Verschwörungen wieder, das sich bis auf die höchste politische Ebene erstreckt. Der neue Roman von Falko Löffler „Tiefe Saat“ lässt die Herzen von Krimifans und Politthriller-Enthusiasten höher schlagen. Ab sofort ist das Taschenbuch zu einer UVP von 9,99 € beim Eyfalia Publishing Verlag und auf Amazon.de erhältlich.

Øistein Borge: Kreuzschnitt – FÜNFMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Kommissar Bogart Bull kämpft mit einem großen Verlust. Seine Frau und das gemeinsame Kind sind bei einem absichtlich herbeigeführten Autounfall ums Leben gekommen. Der Täter überlebt. Bull reißt dieses Ereignis in den Abgrund. Nach einem Alkoholentzug befindet er sich nun jedoch auf dem Weg der Besserung. Seine Chefin ist der Meinung, dass er einen Neueinstieg aber besser nicht direkt bei der Osloer Kriminalpolizei, sondern bei Europol im Rahmen eines neuen Projektes starten soll. Sein erster Einsatz führt ihn nach Südfrankreich. Dort ist in einer Villa der norwegische Unternehmer Axel Krogh ermordet aufgefunden worden. Ein Gemälde wurde entwendet. Bull trifft vor Ort auf seinen französischen Kollegen Moulin mit dem er auf einer Wellenlänge liegt und mit dem er schon bald in Freundschaft verbunden ist …

BUCHTIPP DER REDAKTION: Die Farm (Kartoniert) von Gerling, V. S.

In Deutschland werden innerhalb weniger Monate mehrere Geldtransporter überfallen. Günther Maria Helmes vom Amt für innere Sicherheit fällt auf, dass sich die Fälle ähneln: Eine Woche vor den Überfällen verschwanden jeweils die Ehefrauen der Männer, welche die Geldtransporter ausraubten. Außerdem hatten die Transporter jedes Mal eine außergewöhnlich hohe Summe Bargeld geladen. Als Eichborn und Wagner die Ermittlungen aufnehmen, stellt sich allerdings schnell heraus, dass es hier um weit mehr als um Raub geht.

Toskanische Beichte (Kartoniert) von Heim, Uta-Maria – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Für Pfarrer Fischer beginnt eine schwierige Prüfung, als ein Unbekannter in seinem Beichtstuhl von Mord erzählt – und dann lässt er dort ein Handy liegen. An das Beichtgeheimnis gebunden, versucht der Pfarrer, den Besitzer zu ermitteln.Weil ihn die entscheidende Spur in die Toskana führt, macht er kurzerhand Urlaub mit seiner anders begabten Schwester und den betagten Großeltern. Zusammen mit der Tourismus-Agentin Giulia Franca, die in einem Fischlokal aushilft, stößt er am Strand auf eine abgehackte Hand mit einem Fischsymbol. Und plötzlich finden sich alle in einer dubiosen katholischen Organisation wieder. Ein wunderschöner Ort an der toskanischen Küste wird zum Schauplatz eines ausgefeilten Intrigenspiels innerhalb der katholischen Kirche.

Andreas Heineke Tod à la Provence – BEI UNS JETZT 2 x IM PREISRÄTSEL!

Pascal Chevrier will nicht länger als Polizist in der Großstadt Verbrecher jagen und so zieht es ihn hinaus aufs Land, in einen beschaulichen Ort in der Provence, im Luberon. Dort wird er als Polizeichef eines kleinen Ortes arbeiten und die Landluft und die gute Küche genießen. Eine Unterkunft findet er bei der Familie Perieux, einer alteingesessenen Familie, die Wein anbaut und überall hoch angesehen ist. Bei einem Abendessen im Hause Perieux macht Pascal die Bekanntschaft von Elaine, die er sehr anziehend und attraktiv findet. – BEI UNS JETZT DREIMAL IM PREISRÄTSEL! Wer einen dieser Preise erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten: Wann erschien der Titel aktuell beim Verlag?

Der Galgen von Tyburn (Kartoniert) von Aaronovitch, Ben – BEI UNS DREIMAL IM PREISRÄTSEL!

In seinem sechsten Fall muss der fabelhafte Peter Grant – ein verschollenes altes Buch wiederfinden einen verdächtigen Todesfall auf einer Party der Reichen und Schönen Londons aufklären- versuchen, es sich dabei nicht völlig mit Lady Ty zu verderben – vermeiden, vom Gesichtslosen ins Jenseits befördert zu werden – sich mit einem ganzen Haufen rauflustiger Amerikaner herumschlagen, die definitiv zu viel ›24‹ gesehen haben. Kurz: Peter bekommt die einzigartige Gelegenheit, es sich mit alten Freunden zu verderben und sich dabei jede Menge neue Feinde zu machen. Mal vorausgesetzt, er überlebt die kommende Woche.

Luca D’Andrea: Der Tod so kalt: Thriller Broschiert – 6. März 2017

Luca D’Andrea wurde 1979 in Bozen geboren, wo er heute noch lebt. „Der Tod so kalt“ ist sein erster Roman. Direkt zu Erscheinen stieg das Buch in die Top Ten der italienischen Bestsellerliste ein; die Übersetzungsrechte haben sich in rund 35 Länder verkauft. Die Geschichte führt nach Südtirol, in die Heimat des Autors, über die er auch journalistisch gearbeitet hat: Am bekanntesten ist seine TV-Produktion „Mountain Heroes“, in der er für das italienische Fernsehen die Bergrettung porträtierte.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme