sfbasar.de

Literatur-Blog

Archiv für die 'Hörbücher/Hörspiele' Kategorie

Ein toter Mann ist doch kein D-Zug (MP3) (Hörbuch) Ungekürzte Lesung von Thoma, Victor – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Detlef Hedderich am 20. Oktober 2014

Ein toter Mann ist doch kein D-Zug (MP3) (Hörbuch) Ungekürzte Lesung von Thoma, Victor

Medium:  Hörbuch
Gattung:  Hörbuch
Format:  MP3
Laufzeit:  374 Min.
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Juli 2014
Maße:  136 x 147 mm
Gewicht:  89 g
ISBN-10:  3869741813
ISBN-13:  9783869741819

Krimi mit Witz und skurrilen Charakteren:
Eigentlich wollte Ellermann nur sein Gehalt als Klavierlehrer aufbessern, indem er ein paar Tage auf Sophia, eine schusselige, aber reizende alte Dame, aufpasst. Doch dann ist sie plötzlich verschwunden, und Ellermann wird schlecht vor Sorge. Denn auf einmal ist die ganze Stadt in Aufruhr: Jemand überfällt die örtliche Bank, eine Leiche wird gefunden, es passiert ein mysteriöser Autounfall und wenn Sophia irgendetwas zustößt, kann sich Ellermann nicht nur sein Honorar abschminken …

Victor Thoma wurde auf Sylt geboren und studierte später in Hamburg und Wien Architektur und Kunstgeschichte. Schon während seines Studiums begann er, als freier Autor für verschiedene Tageszeitungen und Zeitschriften Artikel und Kolumnen zu schreiben. Der Erwerb eines Weingutes führte ihn für mehrere Jahre nach Umbrien. Heute arbeitet Thoma vor allem wieder als Journalist und lebt abwechselnd in Berlin, Perugia und Luxemburg.

BESPRECHUNG
Der Autor:

Victor Thoma ist das Pseudonym eines bekannten deutschen Drehbuch- und Romanautors. Thoma, geboren 1964, lebt in München und Berlin.

Der Sprecher:

Claus Vester, 1963 in Düsseldorf geboren, sammelte bereits während seines Studiums erste Erfahrungen in der freien Münchner Theaterszene. Neben seiner Arbeit als Hörbuch-Regisseur steht er seit einigen Jahren auch als Sprecher zahlreicher Hörbuch-Produktionen vor dem Mikrofon.

Das Hörbuch:

Ellermann bestreitet seinen Lebensunterhalt durch seine Tätigkeit als Klavierlehrer. Eigentlich ist er begnadeter Pianist, aber sein Lampenfieber und seine vielen Phobien haben ihm bislang eine mögliche Karriere verbaut. So muss er mit den Einnahmen zurechtkommen, die er durch seine Klavierlehrerstunden erzielt. Allerdings gibt es derzeit weitaus mehr offene Rechnungen als flüssiges Geld und außerdem noch ererbte Schulden und so nimmt Ellermann auf Drängen seiner Haushälterin Martha den Auftrag an, sich für einige Tage um die bereits betagte, aber hin und wieder leicht verwirrte Sophia zu kümmern. Herr Markwoski, der Sohn von Sophia, wünscht, dass Ellermann mehrere Tage bei Sophia einzieht, weil für ein Wochenende die üblichen Pflegekräfte der alten Dame nicht vor Ort sein können. Dafür soll Ellermann ein fürstliches Honorar zuzüglich Spesen erhalten.

Die scheinbar leichte Aufgabe entwickelt sich zu einem skurrilen und außergewöhnlichen Abenteuer mit leicht kriminalistischem, aber mehr humorvollem Einschlag. Sophia ist für ihr Alter noch recht fit und schneller verschollen als Herr Ellermann gucken kann. Auch ihr Tatendrang ist riesengroß und so eilt Ellermann der alten Dame mehr als einmal hinterher ohne zu wissen wo sie ist und was sie als nächstes plant. Während dieser Zeit kommt es in der näheren Umgebung auch zu einem Banküberfall und einem Leichenfund und Herr Ellermann gerät in das Visier der Ermittler.

„Ein toter Mann ist kein D-Zug“ ist eine wirklich ausgefallene Geschichte, wobei ich den Titel mehr als verwirrend finde. Mit der Erzählung hat er nicht gerade viel zu tun. Aber das macht gar nichts aus, denn die Geschichte an sich ist einfach brillant. Auch wenn es Ellermanns erster Fall ist und sich das nach einem echten Kriminalfall anhört, so ist das hier kein Krimi im eigentlichen Sinne, denn die Geschichte lebt von den außergewöhnlichen Charakteren, ihren Geheimnissen und den Ereignissen, die auf Anhieb so gar nicht zueinander zu passen scheinen.

Die Geschichte über Ellermann wird hier von dessen Freund und ehemaligem Therapeuten erzählt und dabei immer wieder unterbrochen von aktuellen Einwürfen seines guten Freundes während dieser auf Ellermann wartet. Die beiden sind miteinander verabredet, aber Ellermann erscheint nicht. Lange rätselt man zu welcher Auflösung das alles führen wird und ob es Ellermann je gelingen wird aus dem immer größeren Schlamassel wieder herauszukommen. Aber natürlich gibt es eine perfekte Auflösung.

Claus Vester macht dieses Hörbuch durch seine sprecherische Leistung zu einem wirklich tollen Hörevent. Bei diesem „Krimi“ bleibt kein Auge trocken und es darf herzhaft gelacht werden. Für mich darf Herr Ellermann gerne weitere Fälle lösen oder besser gesagt erleben.

Copyright © 2014 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Eigentlich wollte Ellermann nur sein Gehalt als Klavierlehrer aufbessern. Wie wollte er das machen? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER: Stefan Friese, Gordon Knieling, Andreas Petermann. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Humor, Hörbuchrezension, Hörbücher/Hörspiele, Krimi, MP3, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Die Elfen 11: Elfenlicht (Audio-CD) – FÜNFMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Detlef Hedderich am 21. September 2014

Die Elfen 11: Elfenlicht
Autor/en: Bernhard Hennen

EAN: 0602537579327
Libri: 2096961
Empfohlen ab 12 Jahre.
Laufzeit ca. 67 Minuten.
Universal Family Entertai

August 2014 – Audio-CD

DIE ELFEN – eine FANTASTISCHE Hörspielserie!

Mit Folge 11 endet die zweite Hörspielstaffel der “Die Elfen”-Hörspieleserie, basierend auf den erfolgreichen Romanen von Bernhard Hennen. Mehr als 2 Millionen verkaufte Bücher machten ihn zum erfolgreichsten deutschen Fantasy-Autoren unserer Zeit. Der Autor urteilte vorab: “So müssen DIE ELFEN klingen.”!

Folge 11: Elfenlicht

Der Krieg in Albenmark neigt sich dem Ende zu: Das Heer der Trolle hat weite Teile des Landes überrannt.

Die Elfenkönigin Emerelle zieht ihre Truppen im Süden an der Shalyn Falah zusammen. Sie will einen letzten Versuch unternehmen, die Trolle zur Einsicht zu bewegen, dass ein weit mächtigerer, gemeinsamer Feind Albenmark bedroht: Der Devanthar, der in wechselnder Gestalt auf den Schlachtfeldern auftaucht, will das Tor ins Nichts öffnen, damit die Yingiz in Scharen einfallen und alles Leben in Albenmark vernichten …

Gesamtspielzeit: ca. 67 Minuten
Altersempfehlung ab 12 Jahren

PRESSETEXT
„Torschlusspanik“ in Albenmark: Der Krieg zwischen Elfen und Trollen neigt sich dem Ende entgegen. Die Elfenkönigin Emerelle hat im Kampf gegen die Trolle rücksichtslos einen Albenpfad zerstört und damit ein Tor geschaffen, durch das die todbringenden Schattenwesen der Yingiz in die Albenmark eindringen können. Sollten die Yingiz den Eingang zur Albenmark finden, wird alles Leben vernichtet. Die Elfen und Trolle stehen kurz vor einer letzten, alles entscheidenden Schlacht, jedoch kann das Tor ins Nichts nur von ihnen gemeinsam geschlossen werden. In höchster Not bietet Emerelle an, die Schlacht durch einen Zweikampf zu entscheiden, trifft dabei aber auf einen Gegner, den sie nicht besiegen kann…

„Elfenlicht“ ist das furiose Finale der zweiten Hörspielstaffel nach Bernhard Hennens gleichnamigem Bestsellerroman. Mit der elften der elf ELFEN-Hörspiel-CDs sind die ersten zweitausend Seiten aus dem Meisterwerks des preisgekrönten Schriftstellers brillant vom Team des Zaubermond-Verlages vertont. Doch „Luth“ sei Dank gibt es für Fans noch tausende Seiten fantastischen Nachschub des Vielschreibers Hennen… Sollten Sie Interesse an einem Interview mit dem sympathischen Autor haben, geben Sie mir gerne Bescheid.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Libri.de/ebook.de

Preisrätsel 5 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): „Elfenlicht“ ist das furiose Finale der zweiten Hörspielstaffel nach dem gleichnamigen Bestsellerroman welchen Autors? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 500 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER: Claus Scheier, Uwe Weber, Andrea Resch, Anita Plett, Verena Schneider. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Diskussionen, Fantasy, Hörbücher/Hörspiele, Jugend, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Porterville Staffel 3: Folge 13-18 (MP3-CD) – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Detlef Hedderich am 20. September 2014

Porterville Staffel 3: Folge 13-18

EAN: 0602537463473
Libri: 2135960
Folge 13-18.
Laufzeit ca. 500 Minuten.
2 MP3(s).
Universal Family Entertai

September 2014 – MP3-CD

PORTERVILLE ist keine normale Serie, wie man sie kennt. Denn sie funktioniert wie eine Art Puzzle: So ist jede neue Folge wie ein neues Puzzle-Teil. Das bedeutet, die Geschichten beginnen nicht unbedingt da, wo man bei der letzten Folge aufgehört hat. Doch mit jeder neuen Folge erhält man tiefere Einblicke in die Stadt und ihre Bewohner, bis sich das rätselhafte Gesamtbild immer mehr zusammensetzt und am Ende der dritten Staffel die Frage geklärt wird: “Was ist das dunkle Geheimnis der Stadt Porterville?”

Porterville ist eine abgeschlossene Mystery-Serie in 18 Folgen (3 Staffeln). Darkside Park, die 18teilige dunkle Vorgeschichte von Porterville – wurde mehrfach ausgezeichnet.

“Die Stadtmauer. Für einen kurzen Moment glaube ich, noch ein bleiches Schimmern neben den geborstenen Brettern zu sehen, doch dann ist es weg. Niemand folgt uns. Wir sind allein. Und wir sind Draußen!”

Die finale 3. Staffel enthält die Folgen 13 bis 18 der Mystery-Serie:

Folge 13: DIE AUSGESTOSSENEN
Folge 14: DIE AKTE RICHTHOFEN
Folge 15: IM GARTEN DER SCHLANGEN
Folge 16: ZEICHEN DES ZERFALLS
Folge 17: DER TURM
Folge 18: VERSUCHUNG

Ungekürzte Lesungen
Staffel 3 (2x MP3-CD): ca. 500 min./ 08h 20min.
Empfohlen ab 16 Jahren

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Die vorliegende CD beinhaltet welche Folgen? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER: Stefan Pluska, Margaret Kuczera, Stefania Grabert. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Diskussionen, Hörbücher/Hörspiele, Jugend, Krimi, MP3, Phantastik, Thriller, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Conni Und Das Klassencamp (Audio-CD) – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Detlef Hedderich am 18. September 2014

Conni Und Das Klassencamp (44)
Autor/en: Conni

EAN: 0602537853335
Universal Music Vertrieb – A Division of Universal Music GmbH /

Audio-CD

KLAPPENTEXT
Conni fährt mit der Klasse ein paar Tage in ein Klassen-Camp. Die Kinder wohnen in Kleingruppen in Hütten an einem See und müssen sich selbst verpflegen. Was für ein Abenteuer! Leider ist die Lieblingslehrerin nicht dabei. Jetzt müssen sich alle mit einer neuen Lehrerin herumschlagen. Die benimmt sich ganz schön seltsam, findet nicht nur Conni …

PRESSETEXT
miteinander zu reden hat noch selten geschadet! Und oft lösen sich Probleme dabei schnell in Luft auf. So geht es auch Conni und ihrer Schulklasse, die beim Klassencamp mit einer Vertretungslehrerin konfrontiert werden, die ihre ganz eigenen und vor allem sehr strengen Vorschriften einführt. Aber sind Regeln nicht dazu da, gebrochen zu werden? Der Schuss geht für Conni allerdings ziemlich nach hinten los. Erst recht, als sie und ihre Hüttenmitbewohnerinnen versuchen, alles wieder gutzumachen; denn die Lehrerin hört ihnen nun schon gar nicht mehr richtig zu und wird ganz schön ungerecht. Conni und einige andere aus ihrer Klasse wollen das nicht so stehen lassen.

Im neuen Hörspiel „Conni und das Klassencamp“ geht es darum, Missverständnisse aus dem Weg zu räumen und Situationen aufzuklären. Conni lernt, wie hilfreich es ist, sich in die Lage anderer hineinzuversetzen, und wie wichtig es ist, zugleich seine Meinung zu vertreten. Manchmal muss man einfach den Mut haben und offen miteinander reden! Dann klären sich viele Dinge von selbst … und das Klassencamp wird doch noch zu einem wunderschönen Erlebnis!

„Conni und das Klassencamp“ nach dem gleichnamigen Buch von Julia Boehme (Carlsen Verlag) ist ein weiterer Beleg für die enorme Bandbreite der Conni-Welt. Jede der Conni-Geschichten wird ihrem Anspruch gerecht, Themen darzustellen, die die Zielgruppe bewegen. Das 44. Conni-Hörspiel erscheint am 3. Oktober 2014 bei Universal Music/Karussell und wird für Kids ab 5 Jahren empfohlen.

Inhalt „Conni und das Klassencamp“:
Die Vorfreude ist groß: Conni darf mit ihrer Klasse in ein Camp fahren. Das liegt an einem schönen See und es gibt kleine Hütten, in denen die Kinder gruppenweise wohnen. Conni will am liebsten mit ihren Freundinnen zusammen sein. Doch die junge Vertretungslehrerin Frau Vogel hat ihre eigenen Prinzipien und deshalb werden die Hüttenbewohner per Auslosung bunt zusammengewürfelt. Pech für Conni, denn sie wird von Anna, Billi und Dina getrennt und muss als einzige in eine andere Hüttengemeinschaft einziehen. Frau Vogel führt außerdem ein Punktesystem ein, bei dem jede Hütte Plus- und Minuspunkte sammeln kann. Außerdem geht sie allen mit ihrer Trillerpfeife ganz schön auf die Nerven. Schnell ist klar, dass diese Lehrerin nichts durchgehen lässt und keinen Spaß versteht.

Trotzdem wagt sich Conni bei Dunkelheit aus ihrer Hütte und will zu ihren Freundinnen, um mit ihnen eine Pyjama-Party zu feiern. Es kommt, wie es kommen muss: Conni wird von Frau Vogel erwischt. Das handelt ihr samt ihren Mitbewohnerinnen gleich zwei Minuspunkte ein. Zum Glück sind die Mädchen nicht lange sauer und Connis Hüttengemeinschaft versucht nun gemeinsam Pluspunkte zu sammeln. Das ist aber ganz schön schwierig, denn die Jungs von gegenüber spielen ihnen immer wieder Streiche. Dadurch kommen sie mal zu spät, mal müssen sie nachts raus, um ihre Sachen zu suchen. Sie sammeln immer mehr Minuspunkte – und das, obwohl sie gar nichts dafür können. So eine Ungerechtigkeit! Frau Vogel scheint das aber nicht im Geringsten zu interessieren. Zwei Mädchen aus Connis Hütte sind darüber so frustriert, dass sie sich vorzeitig auf den Heimweg machen. Sie können gerade noch am Bahnhof zurückgehalten werden. Im Kletterpark kommt es dann zur Aussprache: Sowohl Torben als auch Conni sagen Frau Vogel offen ihre Meinung. Sie kritisieren nicht nur das Punktesystem, sondern auch, dass sie nie richtig zuhört. Ab diesem Moment scheint es bei der jungen Lehrerin einen Sinneswandel zu geben. Da die Kids auch nach ihrer Klassenfreizeit noch sechs Wochen mit der Vertretungslehrerin auskommen müssen, ist Conni froh, dass sich die Fronten geklärt haben und sich Frau Vogel doch noch als verständnisvolle und nette Lehrerin entpuppt. In der letzten Nacht im Klassencamp feiern die Jungs und Mädchen sogar ungestraft ihre ersehnte Pyjama-Party!

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben und nicht die Adresse vergessen anzugeben!): Wie und wo wohnen die Kinder im Klassen-Camp? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 richtige Mails eingetroffen sind, werden die Gewinner daraus gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen!

Titel erhältlich bei ebook.de/Libri.de
Titel erhältlich bei Amazon.de

GEWINNER: Matthias Sperber, Karin Huonker, Ulrike Pooth. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Diskussionen, Hörbücher/Hörspiele, Jugend, MP3, News, beendete Preisrätsel | 4 Kommentare »

Mark Brandis – Raumkadett 03: Tatort Astronautenschule (Audio-CD) – FÜNFMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Detlef Hedderich am 12. September 2014

Mark Brandis – Raumkadett 03: Tatort Astronautenschule

EAN: 0602537800230
Libri: 2096972
Laufzeit ca. 53 Minuten.
Universal Family Entertai

August 2014 – Audio-CD

Die Serie

Jede Reise, über die es sich lohnt zu erzählen, beginnt mit dem ersten Schritt ins Unbekannte.Wir wissen nicht, was uns bevorsteht, alles ist neu, und jede Entscheidung führt zu einem neuen Abenteuer. Mein Name ist Mark Brandis. Zum ersten Mal erzähle ich von der Zeit, als ich noch nicht Commander eines Schiffes unter den Sternen war, sondern nur ein junger Mann voller Hoffnung, Neugier und Verzweiflung auf dem Weg zur Erfüllung seines größten Traums.

Folge 03: Tatort Astronautenschule

Der Direktor der VEGA-Astronautenschule ist tot aufgefunden worden – und die Aufregung unter den Kadetten ist groß. Während Ermittler nach dem Täter suchen und der geplante Besuch des Außenministers Samuel Hirschmann offiziell abgesagt wird, werden Mark, Alec, Annika und Rob Zeugen eines konspirativen Treffens: sollte der Schuldirektor vor seinem Tod auf eine Verschwörung gestoßen sein?

PRESSETEXT
Der Traum des jungen Mark Brandis ist wahr geworden: Endlich ist er Raumkadett auf der VEGA-Astronautenschule! Bei einem Tauchgang, der einen Weltraumspaziergang simulieren soll, entdecken Mark und seine Freunde in einem Wrack eine Leiche. Die Untersuchungen werden jedoch seltsamerweise binnen kürzester Zeit eingestellt. Als Mark, Alec, Annika und Rob auf eigene Faust ermitteln, werden sie schnell zur Zielscheibe. Denn die Tat scheint Teil einer groß angelegten Verschwörung zu sein. Und zum ersten Mal trifft Mark Brandis auf den späteren Gegner, der den Lauf der Weltgeschichte verändern wird…

Nach erfolgreicher Einführung des Science Fiction-Prequels der mehrfach ausgezeichneten Hörspielreihe MARK BRANDIS ist auch die 3. Folge „Tatort Astronautenschule“ eine spannende Fortsetzung der Jugenderinnerungen von Mark Brandis – und man darf sich weiterhin auf galaktische Abenteuer des jungen Raumkadetten freuen!

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 5 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben und nicht die Adresse vergessen anzugeben!): Der wie vielte Teil der neuen Serie “Raumkadett” ist die die vorliegende Audio-CD? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 500 richtige Mails eingetroffen sind, werden die Gewinner daraus gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen!


GEWINNER: Melanie Schmidt, Ina Janßen, Marie Kim-Leu, Susanne Bernauer, Kerry Adam. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Diskussionen, Hörbücher/Hörspiele, Science Fiction, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Conni bekommt Taschengeld / Conni verkleidet sich (Audio-CD) – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Detlef Hedderich am 23. August 2014

Conni bekommt Taschengeld / Conni verkleidet sich
Autor/en: Liane Schneider

ISBN: 3867424845
EAN: 9783867424844
Libri: 2004511
Empfohlen ab 3 Jahre.
Laufzeit ca. 75 Minuten.
Vorgelesen von Diverse
Silberfisch

September 2014 – Audio-CD

Conni freut sich: jetzt bekommt sie endlich ihr eigenes Geld! Ob sie schnell lernen wird, damit gut zu haushalten? Und dann darf sie sich verkleiden. Aber für welches Kostüm entscheidet sie sich, Prinzessin oder Meerjungfrau?

“Conni bekommt Taschengeld”

Conni und ihre Freundin Julia spielen am liebsten Ponyhof. Julia zeigt Conni ihr neues Spielpferd mit Geheimfach für Taschengeld. So ein tolles Pferdchen und Taschengeld möchte Conni auch! Sie fragt ihre Eltern danach und bekommt tatsächlich ihr erstes Taschengeld. Das Spielpony muss sie sich jedoch selbst zusammensparen. Ihre Großeltern schenken ihr ein Sparschwein, das sie nun regelmäßig mit kleinen Münzen füttert. Nachdem es schon ganz schön voll ist, wird mit Hilfe von Mama nachgezählt. Im Spielzeugladen kauft sich Conni dann mit ihrem gesparten Geld endlich ein neues Spielpferd. Der Rest kommt auf ein Sparkonto, das sie zusammen mit Mama auf der Bank eröffnet.

“Conni verkleidet sich”

Conni bekommt eine Einladung zu einer Kostümparty. Das Motto: Meereswelt. Sie möchte unbedingt als Meerjungfrau gehen, findet aber keine passende Verkleidung. Nicht einmal im Kaufhaus. Doch Oma hat da noch ein Teil in ihrem Fundus und mit Hilfe von Mama und Papa entsteht ein wunderschönes Kostüm. Conni bastelt sich noch eine Perlenmuschelkette und wird geschminkt. Die Party und die Spiele dort machen riesigen Spaß und auch ihre Freunde sind toll verkleidet. Conni will an ihrem nächsten Geburtstag auch gerne zu einer Kostümparty einladen. Nur das Motto will sich noch gut überlegen …

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben und nicht die Adresse vergessen anzugeben!): Conni bekommt eine Einladung zu einer Kostümparty. Das Motto: Meereswelt. Sie möchte sich unbedingt als was verkleiden? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 richtige Mails eingetroffen sind, werden die Gewinner daraus gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen!


GEWINNER: Antje Merta, Eva Hinz, Dana Foltz. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Titel erhältlich bei ebook.de/Libri.de
Titel erhältlich bei Amazon.de

Abgelegt unter Diskussionen, Hörbücher/Hörspiele, Jugend, MP3, Präsentation, beendete Preisrätsel | 10 Kommentare »

Karussell präsentiert Folge 37 und 38 der Hörspielreihe für kleine Naturforscher: “Die kleine Schnecke Monika Häuschen 37: Warum hamstern Hamster?“ & “Die kleine Schnecke Monika Häuschen 38: Warum torkeln Taumelkäfer?“ – 2 x beide Titel (Teil 37+38) in einem Gewinnpaket auf sfbasar.de!

Erstellt von Detlef Hedderich am 23. August 2014

Taumelkäfer? Was ist das eigentlich? Sie leben auf der Oberfläche von Gewässern und ernähren sich vorzugsweise von verunglückten Insekten. Deshalb sind sie nützlich, denn sie halten die Gewässer wie Seen und Teiche, aber auch Regentonnen sauber. Der Name Taumelkäfer kommt von der Art, wie sie sich fortbewegen, da sie in schnellen Spiralbewegungen über die Wasseroberfläche schwimmen. So entgeht den kleinen fleißigen Käfern keine leckere Beute. Dabei können Taumelkäfer gleichzeitig unter und über Wasser sehen. Ein Wunder der Natur. Was es mit ihren Komplexaugen, ihren Ruderbeinchen und ihren raffinierten Antennen auf sich hat, erfahren wir im neuen Kinderhörspiel der beliebten Reihe „Die kleine Schnecke Monika Häuschen“. Die Serie widmet sich den kleinen Tierchen in unseren heimischen Gefilden. Die kleine Schnecke Monika Häuschen, ihr Regenwurmfreund Schorsch und der vielgereiste und gelehrte Ganter Günther erleben bei ihren Begegnungen mit den unterschiedlichsten Tieren immer wieder spannende und zugleich lehrreiche Abenteuer. Die Gespräche des kleinen Gartentrios untereinander und mit ihren Gartenbesuchern sind dabei stets herzerfrischend und amüsant. Unverzichtbar sind dabei die Schlaubergervorträge des Graugänserichs Günter, denn er kennt die verschiedensten Spezies, deren Vorlieben, Gewohnheiten und körperlichen Fähigkeiten. Und wenn Monika und Schorsch Einwände oder Fragen haben, läuft er regelrecht zur Höchstform auf. Einfach köstlich!

Die erfolgreiche und wissensbildende Hörspielserie „Die kleine Schnecke Monika Häuschen“ von Autorin Kati Naumann schärft mit ihren Geschichten den Blick für die kleinsten Lebewesen in unserer Umgebung. Die Zuhörer der Monika Häuschen-Hörspielserie lernen dabei das „Wunder Natur“ und seine kleinen, oft unbeachteten Geheimnisse kennen. So treffen Schnirkelschnecke Monika und ihre Freunde in nunmehr schon 38 Folgen jedes Mal ein anderes Tier, das im Garten kriecht, krabbelt oder herumfliegt. Beobachtet und kommentiert wird das Gartentrio vom sympathischen Gartenbesitzer, der sich regelmäßig eine kleine Zwischenmahlzeit in der Küche zubereitet, um es sich dann auf seiner Terrasse gemütlich zu machen. Die einfachen Rezepte liefert er praktischerweise gleich mit.

Am 05.09.2014 veröffentlicht Universal Music Family Entertainment/Karussell zwei weitere Folgen der kleinen Schnecke Monika Häuschen, die allen neugierigen und naturinteressierten Kindern ab 3 Jahren empfohlen wird.

Die kleine Schnecke Monika Häuschen 37: Warum hamstern Hamster?

EAN: 0602537735563
Libri: 2113059
Laufzeit ca. 48 Minuten.
Universal Family Entertai

September 2014 – Audio-CD

Im Garten, in dem die kleine Schnirkelschnecke Monika Häuschen mit ihrem besten Freund, dem Regenwurm Schorsch wohnt, bricht ein heftiger Streit aus, weil Graugänserich Günter alle Salatblätter für sich reserviert. Beleidigt beschließt Herr Günter, sich draußen auf dem Feld einen neuen Freund zu suchen, der mehr Verständnis für seinen großen Appetit hat. Der hungrige Feldhamster Harry scheint dafür perfekt zu sein. Um die Vorwürfe von Monika und Schorsch nicht mehr hören zu müssen, verstopft sich der Gänserich die Ohren. Leider merkt er nun aber nicht, dass der große Mähdrescher immer näher an seinen Bürzel heranrückt …!

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Die kleine Schnecke Monika Häuschen 38: Warum torkeln Taumelkäfer?

EAN: 0602537735587
Libri: 2113057
Laufzeit ca. 45 Minuten.
Universal Family Entertai

September 2014 – Audio-CD

Im Garten, in dem die kleine Schnirkelschnecke Monika Häuschen wohnt, sucht ihr bester Freund, der Regenwurm Schorsch, nach einem Abenteuerspielplatz. Aber Monika erscheint alles zu gefährlich. Und der gelehrte Herr Günter hat wieder nur das Fressen im Kopf. Als er einen scharfen Senfsamen verschluckt, muss er seinen Schnabel in der Vogeltränke kühlen. Dort düst der Taumelkäfer Thaddäus Torkel in lustigen Kreisen übers Wasser. Das will Schorsch auch probieren und er überredet Monika zu einer Kahnfahrt. Aber dann dreht Schorsch den Rindenkahn viel zu wild und die kleine Schnecke plumpst ins Wasser …

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Preisrätsel 2 x Teil 37+38 in einem Gewinnpaket: Wer eines dieser Gewinnpakete erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wann erschienen die beiden CD´s und ab welchem Alter sind sie gedacht? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 200 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER: Helmut Pfau, Alfred Pecha. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Diskussionen, Hörbücher/Hörspiele, Jugend, MP3, Wissenschaftliche Spekulationen, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Dorian Hunter – Folge 25 (Hörbox) – Die Masken des Dr. Faustus – Komplettbox (inkl. Soundtrack) – EINMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE! – Als kleines Extra gibt es noch das: Interview mit Dieter Hallervorden über seine Rolle als »Faust« in Dorian Hunter!

Erstellt von Detlef Hedderich am 17. August 2014

Dorian Hunter – Folge 25

Die Masken des Dr. Faustus – Komplettbox (inkl. Soundtrack)

nach einer Story von Ernst Vlcek
Dorian Hunter hat den goldenen Drudenfuß gefunden – und damit die einzig wirksame Waffe gegen den Dämonendrilling! Aber wo hält sich der Dämon versteckt? Olivaro ist bereit, den Drilling zu verraten, und verlangt im Gegenzug, dass Dorian sich mit seinem dritten Leben beschäftigt, das auf die tragische Existenz als Juan Garcia de Tabera folgte. Und tatsächlich beginnt Dorian sich zu erinnern – mit unabsehbaren Folgen …

Die große »Faustus«-Jubiläumstrilogie in der Sammler-Komplettbox kommt als liebevoll gestaltetes Digipack mit allen drei Folgen, einem Bonus-Booklet und dem DORIAN HUNTER-Soundtrack »Hunteresque« … 19 Original-Dämonenkiller-Tracks, von Komponist Andreas Meyer persönlich zusammengestellt!

Mit knapp 50 Sprechrollen auf insgesamt drei CDs ist der Dreiteiler die bisher aufwendigste Produktion von DORIAN HUNTER.
Mit Gaststar Dieter Hallervorden als Dr. Faust!

4 CDs, Digipack, 270 Minuten

Erscheint am 29.08.2014
.

Preisrätsel 1 x 1 Exemplar: Wer dieses Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Welcher Gaststar gibt den  Dr. Faust? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 100 Mails eingetroffen sind, wird daraus  der Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER: Jeannette Zinsmeyer. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!


Interview mit Dieter Hallervorden über seine Rolle als »Faust« in Dorian Hunter:

Herr Hallervorden, Ihre Vielseitigkeit ist mittlerweile Ihr Markenzeichen geworden. Schauspieler, Kabarettist, Regisseur, Dramaturg und Intendant – braucht es da eigentlich noch Mut, sich auf die Horror-Hörspielserie Dorian Hunter einzulassen?

Dieter Hallervorden: Ich liebe generell Herausforderungen, noch mehr natürlich deren Bewältigung. Eine Hörspielaufnahme wie bei Dorian Hunter war für mich eine neue Erfahrung. Dass jede Rolle einzeln eingesprochen wird und erst nach den Aufnahmen alle Sprecher »zusammengemischt« werden, hat den Vorteil, dass man sich während der Aufnahme komplett auf die Arbeit an seiner eigenen Figur konzentrieren kann. Gleichzeitig tragen Sprecher und Regie eine große Verantwortung. Es muss sehr bewusst und nuanciert an der Rolle gearbeitet werden, damit es später beim Zusammenspiel »natürlich« klingt.

Sie sind dafür bekannt, sich akribisch auf Ihre Rollen vorzubereiten. Bestes Beispiel ist Ihr Film »Sein letztes Rennen«, für den Sie mit der Goldenen Lola als »Bester Schauspieler« ausgezeichnet wurden. Wie aufwändig war es im Vergleich, sich für die Hörspielrolle des Dr. Faust zu rüsten?

Dieter Hallervorden: Der Film war insbesondere eine körperliche Herausforderung. Es war eine intensive sechsmonatige Vorbereitung erforderlich. Da Dr. Faust nun eher der vergeistigte Typ ist, hat es hier nicht ganz so lange gedauert. Aber immerhin hat Faust einen Pakt mit dem Teufel geschlossen. Solchen Leuten sollte man generell nicht trauen!

Immerhin verschrieb Faust seine Seele dem Teufel, um die »letzten Dinge« zu erfahren – er tat es also um einer guten Sache willen!

Dieter Hallervorden: So scheint es, ja. Aber Faust – wenn es ihn denn wirklich gegeben hat – war auch ein Taschenspieler und Gaukler, der sich zu inszenieren wusste. Angeblich starb er ja bei einem alchemistischen Experiment – dem Versuch, Gold herzustellen. Wir haben die Aufnahmen im Studio kurz vor diesem Punkt beendet. Wer weiß, was sonst mit mir passiert wäre!

Dann steckt also jede Menge Faust im Künstler Dieter Hallervorden? Hatten Sie nie den Wunsch, sich auch mal auf alten Erfolgen auszuruhen?

Dieter Hallervorden: Auch wenn ich dem Leibhaftigen bisher glücklicherweise nicht begegnet bin, so bin ich zeit meines Lebens neugierig gewesen, d. h., gierig, Neues zu erleben. Und ich bin auch im fortgeschrittenen Alter gespannt, wann ich – wo auch immer – neue Erfahrungen machen kann. Am besten natürlich positive!

Die düstere Machart von Dorian Hunter begeistert nicht nur Fans, sondern auch Kritiker. Glauben Sie an eine Unterscheidung zwischen Unterhaltung und sogenannter ernsthafter Kunst?

Dieter Hallervorden: Ganz ehrlich: Aus Sicht des Künstlers geht es vor allem darum, die bestmögliche Qualität zu erreichen. Unterhaltung soll dem Publikum Freude machen, und dafür muss auf der Künstlerseite in der Regel sehr viel Schweiß fließen. Wenn dann nur das Publikum Spaß hat, nicht aber die Kritiker, kann ich damit leben. Die meisten von ihnen haben leider einfach keine Ahnung, wie schwer es ist, etwas vermeintlich »Leichtes« zu machen …

Abgelegt unter Diskussionen, Horror, Hörbücher/Hörspiele, Interviews, Jugend, MP3, Phantastik, Präsentation, beendete Preisrätsel | 5 Kommentare »

Otfried Preußler – Mein Rübezahl-Hörbuch – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Detlef Hedderich am 4. August 2014

Otfried Preußler – Mein Rübezahl-Hörbuch
Autor/en: Santiago Ziesmer

EAN: 0602537878529
Universal Music Vertrieb – A Division of Universal Music GmbH /

Audio-CD

Titel erhältlich bei ebook.de/Libri.de
Titel erhältlich bei Amazon.de

KLAPPENTEXT
Fast jeder hat den Namen Rübezahl schon einmal gehört. Doch die Sagen um den Geist des Riesengebirges selbst sind weitaus unbekannter. In “Mein Rübezahl-Hörbuch” finden sich die schönsten Erzählungen über diese geheimnisvolle Gestalt, ihre Zauberkraft und ihre Macht über die Naturgewalten.Aufgeschrieben wurden die Geschichten über den rätselhaften Berggeist von niemand geringerem als Otfried Preußler, dem großen Geschichtenerzähler der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur. Preußler stammte selbst aus Nordböhmen, wo er auch seine Kindheit und Jugend verbrachte – er wuchs daher mit den Mythen über den Herrn des Riesengebirges auf. Im Laufe seines Lebens schrieb Preußler 35 Bücher, darunter Klassiker wie “Der kleine Wassermann”, “Die kleine Hexe”, “Krabat” oder “Der Räuber Hotzenplotz”, die in mehr als 50 Sprachen übersetzt wurden und eine Gesamtauflage von über 50 Millionen Exemplaren erreichten.Gelesen werden die Geschichten von Santiago Ziesmer, der nicht nur Spongebob seine Stimme leiht, sondern auch Hollywood-Größen wie Matthew Broderick, Steve Buscemi oder Eric Stolz. “Mein Rübezahl-Hörbuch” enthält sieben Geschichten, Gesamtlänge ca. 70 Min.

PRESSETEXT
Seit seiner Kindheit war Otfried Preußler von der Sagenfigur „Rübezahl“ fasziniert. Im Verlauf der Jahre hat er in einer persönlichen Sammlung zahllose Geschichten um den geheimnisvollen Herrscher des Riesengebirges zusammengetragen. Mit seiner ganz persönlichen Homage „Mein Rübezahlbuch“ hauchte er dem Berggeist Rübezahl neues Leben ein. Die Interpretation des bekannten Kinderbuchautors erschien erstmalig 1993 im Thienemann-Verlag. Aus den 27 Geschichten hat Universal Family Entertainment Karussell nun sieben Glanzstücke ausgewählt, die sie am 15.08.2014 unter dem Titel „Mein Rübezahl-Hörbuch“ erstmals als Hörbuch veröffentlichen wird. Als Sprecher konnte Santiago Ziesmer gewonnen werden, der ebenso leicht wie virtuos in die verschiedenen Charaktere schlüpft. Mit seiner einmaligen Stimme dürfte er für all diejenigen eine Überraschung sein, die ihn bislang vor allem als Sprecher der Trickfigur „SpongeBob Schwammkopf“ kennen. Seit frühester Jugend war er schon in mehr als 150 Hörspielrollen zu hören und ist als Theater- und TV-Schauspieler eine echte „Type“ – sehr gefragt und immer wieder gerne besetzt.

Infos: „Mein Rübezahl-Hörbuch“ – Hörbuch mit 7 Geschichten von Otfried Preußler:
Im Riesengebirge zwischen Schlesien und Böhmen treibt ein listiger Berggeist namens „Rübezahl“ sein Unwesen. Er hat große Freude daran, die Menschen an der Nase herumzuführen und ihnen Streiche zu spielen. Wer Rübezahls Bergwelt durchquert, sollte wissen, dass der Name „Rübezahl“ ein Spottname ist, der auf die verschmähte Liebe der schönen Prinzessin Hedwig zurückzuführen ist. Deshalb sollte es keiner wagen, laut seinen Namen zu rufen und den Zurückgewiesenen zu verspotten. So lässt er über einer schlesischen Wandergesellschaft, die laut und belustigt nach Rübezahl schreit, seinen Zorn in Form eines gewaltigen Gewitters herniedergehen.

Rübezahl hat aber im Grunde einen guten Kern und vor allem einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn, der ihn antreibt, den Armen mit mancherlei Wohltaten zu helfen und hartherzige und geizige Reiche zu bestrafen. So findet sich der arrogante und erbarmungslose Offizier Baron Sparre plötzlich in Lumpen wieder, weil er einen Leinenwebergesellen verhöhnt und um seinen gerechten Lohn gebracht hat. Einem armen Bauern hingegen, dessen Kind schwer erkrankt ist und für das er dringend Geld für Medikamente braucht, hilft Rübezahl in der Gestalt eines Kräutersammlers und zeigt sich mild und wohltätig. Der Berggeist stellt die Menschen, die ihm begegnen, gerne auf die Probe, gibt ihnen ihr Schicksal aber meist selbst in die Hand. So muss jeder für sein Handeln und seine Entscheidungen selbst gerade stehen. Dem einen bringt es Schimpf und Schande, dem anderen Liebe und Glück. Diejenigen aber, die raffgierig sind und Rübezahls Bergschatz mit all dem Gold und den Edelsteinen bergen und an sich reißen wollen, legt er kurzerhand aufs Kreuz und sie werden nie mehr wieder gesehen… .

Titel erhältlich bei ebook.de/Libri.de
Titel erhältlich bei Amazon.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben und nicht die Adresse vergessen anzugeben!): Aus dem erstmalig 1993 im Thienemann-Verlag erschienen Buch mit 27 Geschichten hat Universal Family Entertainment Karussell wie viele Glanzstücke ausgewählt, die sie am 15.08.2014 unter dem Titel „Mein Rübezahl-Hörbuch“ erstmals als Hörbuch veröffentlichen wird? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 richtige Mails eingetroffen sind, werden die Gewinner daraus gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen!


GEWINNER: Susanne Fensky, Wolf-Dietrich Wenzel, Dieter Döcke. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Diskussionen, Fantasy, Hörbücher/Hörspiele, Jugend, MP3, Phantastik, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Der Kleine Wassermann – Herbst Im Mühlenweiher (Audio-CD) – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Detlef Hedderich am 30. Juli 2014

Der Kleine Wassermann – Herbst Im Mühlenweiher
Autor/en: Otfried Preuáler

EAN: 0602537637744
Universal Music Vertrieb – A Division of Universal Music GmbH /

Audio-CD

KLAPPENTEXT

Eine neue Geschichte mit dem kleinen Wassermann von Otfried Preußler und seiner Tochter Regine Stigloher – als spannendes Hörspiel-Abenteuer! Es ist Herbst!Genau wie die Kinder aus dem Dorf möchte auch der kleine Wassermann Herbstferien haben und verreisen. Doch rund um den Mühlenweiher sind alle damit beschäftigt, sich auf den kommenden Winter vorzubereiten. Der Karpfen Cyprinus, der Biber Bockert – nicht einmal die vier frechen Frösche haben Zeit. Da muss der kleine Wassermann eben allein einen Ausflug auf seinem Floß machen! Ob das gut geht?

PRESSETEXT

Otfried Preußlers Werke prägten mehrere Generationen. Die Geschichte vom kleinen neugierigen Wassermann, ist neben vielen anderen seiner Bücher, einer der bekanntesten und beliebtesten Kinderbuchklassiker. Gemeinsam mit seiner Tochter Regine Stigloher hat er kleine Fortsetzungsgeschichten vom kleinen Wassermann geschrieben, die sowohl in Bilderbuchgeschichten, als auch in liebevoll produzierten Hörspielen mit wunderschöner Musik erzählt werden. Nach „Frühling im Mühlenweiher“ und „Sommerfest im Mühlenweiher“ wird nun die dritte Geschichte am 19.07.2014 bei Universal Music Family Entertainment / Karussell veröffentlicht:

„Der kleine Wassermann – Herbst im Mühlenweiher“

Der kleine Wassermann ist eigentlich ein ganz normaler Junge, nur eben mit grünen Haaren und Schwimmhäuten zwischen den Zehen. Er wohnt mit seinen Eltern auf dem Grund des Mühlenweihers in einem kleinen Häuschen aus Schilf. Er entdeckt die Unterwasserwelt und deren Mitbewohner, schließt Freundschaften und lernt am Ufer sogar Menschen kennen. Genau wie die Kinder aus dem Dorf möchte auch der kleine Wassermann Herbstferien haben und verreisen. Doch rund um den Mühlenweiher sind alle damit beschäftigt, sich auf den kommenden Winter vorzubereiten. Weder der Karpfen Cyprinus, noch der Biber Borkert und noch nicht einmal die frechen Frösche haben Zeit für den kleinen Wassermann. Da muss er eben alleine einen Ausflug auf seinem Floß machen! Ob das gut geht?

Ausführlich Infos:

Die Monate verstreichen und die Tage werden kürzer. Rund um den Mühlenweiher hat der Herbst Einzug gehalten. Die Zugvögel bereiten sich auf ihre lange Reise in den Süden vor. Die Kinder vom Dorf haben Herbstferien und fahren zum Wandern in die Berge. Der kleine Wassermann möchte auch Ferien haben und etwas Schönes unternehmen. Doch egal, wen er fragt, keiner hat Zeit. Alle sind damit beschäftigt, sich auf den kommenden Winter vorzubereiten: Sein bester Freund, der Karpfen Cyprinus, muss sich Winterspeck anfressen, die frechen Frösche suchen ein Winterversteck und Biber Borkert muss tagsüber schlafen, um nachts Vorräte für den Winter zu sammeln. Schade, denn der kleine Wassermann hätte mit dem Biber so gerne eine Fahrt auf ihrem selbstgebauten Floß unternommen. Also wagt sich der kleine Wassermann alleine auf den Bach und hat riesig Spaß. Doch als das Floß so richtig Fahrt aufnimmt und die Stromschnellen immer heftiger toben, wird dem kleinen Abenteurer angst und bange. Gerade noch rechtzeitig, bevor der Bach in den Fluss mündet, kann er abspringen. Das Floß zerschellt an der Brücke. Da hat er aber nochmal Glück gehabt! Leider hat er sich seinen linken Fuß böse verstaucht. Oh weh – wie soll er jetzt wieder nach Hause kommen? Die Wassermannmutter hat so ein Gefühl, dass etwas passiert sein könnte und hat schon einen Suchtrupp losgeschickt. Angeführt vom Wassermannvater machen sich die Bewohner des Mühlenweihers auf den kleinen Ausreißer zu suchen und zu retten. Glücklich und erleichtert umarmt ihn seine Mama ganz fest und verspricht, morgen mit ihm einen ganzen langen Tag nur Ferien zu machen.

Vorlage des Hörspiels ist die im Thienemann Verlag erschienene Bilderbuchgeschichte. Die Bilder dazu stammen von Grafikdesigner und Künstler Daniel Napp (u.a. Dr. Brumm-Bilderbücher), der das wunderschöne Buch bis ins kleinste Detail liebevoll illustriert hat.

Titel erhältlich bei Libri.de

Titel erhältlich bei Amazon.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben und nicht die Adresse vergessen anzugeben!): Vorlage des Hörspiels ist die im Thienemann Verlag erschienene Bilderbuchgeschichte. Die Bilder dazu stammen von welchem Grafikdesigner und Künstler? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 richtige Mails eingetroffen sind, werden die Gewinner daraus gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen!

GEWINNER: Rolf Wanka, Oleg Schwabauer, Constanze Johr. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Diskussionen, Hörbücher/Hörspiele, Jugend, MP3, Phantastik, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »