sfbasar.de

Literatur-Blog

Archiv für die 'Buchrezension' Kategorie

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Elke und Timo Schuster: Zwergenstübchen – Salate

Erstellt von Yvonne Rheinganz am 12. April 2015

Elke und Timo Schuster
Zwergenstübchen – Salate

Kaufmann Verlag
ISBN 978-3-7806-2024-8
Kinder & Jugend, Kochen & Backen
Erschienen 2015
Illustrationen Margret Hoss
Fotos Axel Waldecker
Umfang 60 Seiten

www.zwergenstuebchen-schuster.de

www.kaufmann-verlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Inhalt & Fazit

Das Kinderkochbuch “Zwergenstübchen – Salate” ist nicht nur für den Sommer, sondern auch für den Winter hervorragend geeignet, um viele verschiedenen Salatkreationen zaubern zu können.

Schon der Einband des Buches ist für Kinder total motivierend. Da begegnen sie dem Hasen und dem Igel, dem gestiefelten Kater, einem Räuber, vielen verschiedenen Mäusen und natürlich auch den obligatorischen Zwergen. Zu Beginn des Buches gibt es eine kleine Einführung, in die Thematik und eine nette kleine Verknüpfung zum Märchen Rapunzel. Deshalb wird das Buch mit dem Rapunzelsalat begonnen. Sehr schön fand ich, dass hier noch die andere Bezeichnung “Feldsalat” hinzugefügt wurde.

Der Aufbau des Rezeptes war auf jeder Seite gleich gewählt und ermöglichte so den Kindern sich schnell zu orientieren. Begonnen wird mit dem Rezepttitel, dann folgen Zutatenliste und Zubereitungsanleitung. Bei manchen Rezepten kann man noch ein Bild des Gerichtes bestaunen, bei anderen wiederum wurde darauf verzichtet. Die Zwerge und viele verschiedene Illustrationen begleiten einen auf den einzelnen Seiten. Manchmal gaben die Zwerge sogar Zubereitungsschritte an.

Ausgewählt wurden viele verschiedene Salatsorten, sodass die Kinder hier eine große Bandbreite kennenlernen dürften. Die Bandbreite reichte vom Feldsalat bis hin zum Hähnchenfilet-Eisbergsalat. Allerdings vermisste ich hin und wieder einen kleinen Sicherheitshinweis, wie etwa beim scharfen Anbraten oder aber zum Umgang mit rohem Fleisch.

Die Schrift wechselte zwischen lateinischer Ausgangsschrift und Druckschrift. Die Sätze wurden teilweise zu lang gewählt, einzelne Zubereitungsschritte wurden nicht gezielt voneinander abgegrenzt. Hier hätte ich mir bei manchen Rezepten Zugeständnisse für schwache Leser gewünscht. Das einfachste Rezept nützt nichts, wenn man es nicht richtig erlesen kann.

Kurz um: Viele schöne Salatrezepte, in motivierender Aufmachung, die vor allem von guten Lesern verstanden werden dürften.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Abgelegt unter Allgemein, Biete, Buchrezension, Bücher, Bücher für Schulkinder | 2 Kommentare »

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Andreas H. Schmachtl, Heike Schettler & Sonja Stuchey: Hieronymus Frosch – Faszinierende Experimente für Kinder

Erstellt von Yvonne Rheinganz am 12. April 2015

Andreas H. Schmachtl, Heike Schettler & Sonja Stuchey
Hieronymus Frosch – Faszinierende Experimente für Kinder

Arena Verlag
ISBN 978-3-401-70480-7
Sachbuch, Kinder & Jugend
Erschienen 2015
Texte & Illustrationen zu Hieronymus Frosch: Andreas H. Schmachtl
Texte und Experimente Heike Schettler & Sonja Stuchey
Illustrationen der Versuchsanleitungen Sebastian Coenen & Andreas H. Schmachtl
Umfang 92 Seiten

www.arena-verlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Inhalt & Fazit

In dem Kinderexperimentierbuch „Hieronymus Frosch – Faszinierende Experimente für Kinder“ gibt es viele verschiedene Versuche zu den Themen Luft, Schall, Licht und Magnetismus, die Kinder so manchen Nachmittag lang im Bann der Naturwissenschaften gefangen halten dürften.

Das Buch wurde unterteilt in fünf verschiedene Kapitel. Dem Thema Wasser werden acht verschiedene Versuche zugestanden, dem Thema Luft sechs, dem Thema Schall zwei, dem Thema Licht sechs und dem Thema Magnetismus zwei.

Dem Band vorangestellt ist nicht nur eine kleine Anleitung für Eltern, sondern auch eine für Kinder. Daran angeschlossen wurden die Forscherregeln, die gut verpackte Sicherheitshinweise darstellen. Danach stellt sich Hieronymus Frosch vor, der einen durch das Buch begleitet. Hier gibt es einen kurzen Überblick über die Systematik der Amphibien. Auch wird eine kleine sympathische Einleitungsgeschichte über den kleinen grasgrünen Begleiter erzählt.

Die Versuche an sich sind immer gleich aufgebaut. Überschrieben mit dem Wort „Versuch“, ist jeder Versuch auch auf Anhieb gut zu erkennen. Vorangestellt sind meist typische Kinderfragen zur Thematik. Der Versuch beginnt damit, dass die verschiedenen Materialien die benötigt werden aufgeführt sind. Danach wird der Versuch Schritt für Schritt beschrieben. Dabei sind wichtige Wörter stets hervorgehoben. Viele Inhalte der Experimente werden noch einmal durch eine gelungene Grafik veranschaulicht. In großen gelben Kästen werden dann noch einmal Hintergrundinformationen in kindgerechter Sprache gegeben, um die jeweiligen Versuche noch einmal genauer zu erläutern. So kann jedes Kind Schritt für Schritt forschen und sich in seinem eigenen Tempo Zusatzinformationen einholen.

Besonders schön fand ich, dass die Kinder am Ende des Buches, wenn alle oder auch nur manche Experimente erfolgreich gelöst wurden, eine kleine Forscherurkunde bekommen. Dies motiviert Kinder noch einmal zusätzlich mit dem Buch zum Arbeiten.

Kurz um: Ein schönes Buch zum Thema Experimentieren mit einer wirklich sympathischen Leitfigur.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Abgelegt unter Allgemein, Biete, Buchrezension, Bücher, Bücher für Schulkinder | 2 Kommentare »

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Elke & Timo Schuster: Zwergenstübchen – Feine Waffeln – Tolle Muffins

Erstellt von Yvonne Rheinganz am 12. April 2015

Elke & Timo Schuster
Zwergenstübchen – Feine Waffeln – Tolle Muffins

Kaufmann Verlag
ISBN 978-3-7806-1073-7
Kinder & Jugend, Kochen & Backen
Erschienen 2014
Illustrationen Margret Hoss
Fotos Axel Waldecker
Umfang 62 Seiten

www.kaufmann-verlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Inhalt & Fazit

Das Kinderbackbuch “Zwergenstübchen – Feine Waffeln – Tolle Muffins” beschäftigt sich, wie der Titel schon vermuten lässt mit dem Herstellen von leckerem kleinen Gebäck, das auf jedem Schul- oder Kindergartenfest der Hit sein dürfte.

Schon die Gestaltung des Covers ist sehr ansprechend. Die sieben kleinen Zwerge animieren richtig dazu gleich mit der Produktion zu beginnen, natürlich haben sie auch Hund, Katz, Fahrrad und Inliner im Gepäck, was Kinder recht witzig finden dürften. Die Figuren auf dem Cover finden sich dann auch bei den Rezepten wieder. Da werden Waffeln gezaubert, Zutaten aus dem Hut gezogen, Küchengeräte und Zubereitung durch die Zwerge gezeigt.

Zu Beginn des Buches wird sich nicht mit einer langen Anleitung aufgehalten. Vielmehr wird gleich mit dem Backen begonnen. Das erste Rezept noch in anmutiger Schreibschrift, dann wird jedoch in die besser lesbare Druckschrift gewechselt. Die Rezepte sind immer gleich aufgebaut. Zuerst fällt der Blick auf den Titel des Rezeptes, dann wird eine Zutatenliste aufgeführt. Daran angeschlossen ist die Zubereitung des Rezeptes. Jedes Rezept wurde noch durch ein Bild des Gerichts illustriert.

Bei der Zubereitung fand ich es etwas schade, dass die einzelnen Schritte nicht klar durch grafische Besonderheiten voneinander abgegrenzt wurden. So muss man überblicken können, wo der erste Schritt beginnt und wo er endet. Auch waren die Sätze für mein Empfinden, etwas zu lang für schlechte Leser. Hier hätte ich mir manchen Einschub als eigenständigen Satz gewünscht. Dafür entschädigt eine Vielzahl an tollen Waffelrezepten. Die Muffins gehen im Buch etwas unter, werden aber dank der schönen Muffinförmchen, die dem Buch beiliegen, gut aufgewertet.

Kurz um: Ein schönes Backbuch mit kurzen Rezepten für gute Leser im Grundschulalter

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Abgelegt unter Allgemein, Biete, Buchrezension, Bücher, Bücher für Schulkinder | 2 Kommentare »

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Ernst Jandl: fünfter sein

Erstellt von Yvonne Rheinganz am 11. April 2015

Ernst Jandl
fünfter sein


Beltz & Gelberg Verlag
ISBN 978-3-407-79195-5
Bilderbuch
Erschienen 2015
Cover & Gestaltung: Norman Junge
Umfang 36 Seiten

www.beltz.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Inhalt & Fazit

Das Bilderbuch „fünfter sein“ erzählt sehr ruhig und behutsam eine Geschichte des Abwartens. Die Protagonisten sind namenlos und könnten unterschiedlicher nicht sein.

Zu Beginn des Buches blickt man auf eine etwas ungewöhnliche Szene. Vor einer Tür sitzen vier Spielzeuge. Jedes der Spielzeuge ist auf eine besondere Art und Weise beschädigt. Da gibt es einen Pinguin, dem die Flügel fehlen, eine Rollente mit nur einem Rad, einen Teddybär mit Augenklappe und verletzter Pfote, einen Froschkönig ohne Krone und ein Kasper mit einer zerbrochenen Nase.

Nach und nach kommt einer der Patienten dran und ihm wird vom Puppendoktor geholfen. Nach und nach leert sich das Wartezimmer und das Abwarten wird fast unerträglich. Doch dann endlich darf man hinein und bekommt geholfen.

Die Geschichte wird anhand sehr eindrucksvollen Bildern erzählt. Die Bilder wirken zunächst düster, werden aber von Bild zu Bild freundlicher. Nur wenige Sätze braucht es, um die Geschichte in der von Jandl besonderen Art und Weise zu erzählen. Nur Kleinbuchstaben und das Verspotten von Wortgrenzen gehört da einfach mit dazu. Spannungsaufbau wird hier von Seite zu Seite deutlich. Langsam erkennt man, auf was die Spielzeuge warten. Erst zum Schluss wird die Spannung gänzlich aufgelöst und die Angst vor dem Arztbesuch genommen.

Kurz um: Eine wundervolle Geschichte des Wartens, die sehr poetisch und bildhaft erzählt wird.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Abgelegt unter Allgemein, Biete, Buchrezension, Bücher, Bücher für Schulkinder | 2 Kommentare »

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Toon Tellegen: Man wird doch mal wütend werden dürfen

Erstellt von Yvonne Rheinganz am 11. April 2015

Toon Tellegen
Man wird doch mal wütend werden dürfen

Carl Hanser Verlag
ISBN 978-3-446-24677-5
Kinder & Jugend
Erschienen 2015
Übersetzer Mirjam Pressler
Gestaltung & Illustrationen Albin Michel Jeunesse Paris
Illustrator Marc Boutavant
Umfang 80 Seiten

www.hanser-literaturverlage.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de


Inhalt & Fazit

In dem Vorlesebuch „Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen“ finden sich zwölf unterschiedliche Geschichten zum Thema Wut wieder.

Alle Geschichten werden von Tieren erzählt und können von den Kindern auf sich selbst übertragen werden. Dabei wird eigentlich in jeder Geschichte stets deutlich, dass einem Wut eigentlich nicht weiterhilft. Sie stiehlt uns Zeit und macht die gute Laune von uns und von anderen zunichte. Dennoch wird sehr deutlich gemacht, in welchen Situationen man durchaus einmal wütend werden kann. Gleichwohl bekommt jedes Kind jedoch gezeigt, dass man mit Gelassenheit und Geduld weiter kommen kann.

Die Geschichten waren sehr poetisch geschrieben. Viele folgten nicht der für Kindergeschichten üblichen Erzählstruktur. Oft gab es ein offenes Ende oder die Geschichten wurden auch einmal nicht zum Guten hin aufgelöst. Insgesamt boten die einzelnen Geschichten viele Möglichkeiten ins Gespräch zu kommen oder um das eigene Verhalten auch einmal kritisch zu reflektieren. Hervorragend herausgestellt wurden in den Geschichten die einzelnen Facetten der Wut. Sei es auf sich selbst oder auf andere.

Alle Geschichten wurden stets gestützt von wirklich schönen Zeichnungen, die zwar so manches Detail anboten, dabei aber die Geschichte nicht in den Hintergrund rücken ließen. Vielmehr stützen die Bilder auf besondere Art und Weise die Geschichten oder führten sie in manchen Fällen sogar weiter.

Kurz um: Ein tolles Vorlesebuch zum Thema Wut, das so manchen Wüterich zum Nachdenken bringen dürfte.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Abgelegt unter Allgemein, Biete, Buchrezension, Bücher, Bücher für Schulkinder | Keine Kommentare »

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Julia Dudenko: Mein Wut-Kritzelbuch

Erstellt von Yvonne Rheinganz am 10. April 2015

Julia Dudenko
Mein Wut-Kritzelbuch


Pattloch Verlag
ISBN 978-3-629-14172-9
Kinder & Jugend
Erschienen 2015
Illustrationen Julia Dudenko
Umfang 48 Seiten

www.pattloch.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Inhalt & Fazit

In dem Kindermalbuch „Mein Wut-Kritzelbuch“ sind viele witzige Ideen vereint, wie man seine Wut gekonnt abreagieren kann, ohne dabei einem anderen Menschen zu schaden oder ihn zu verletzen.

Die Vorlagen sprechen mehrere Sinne an. So kann man mit seinen Händen ein Schiffchen oder einen Papierflieger gestalten und seine Wut davon segeln oder fliegen lassen. Auch kann man eine Wutmaske oder ein Wut-Türschild basteln, um die anderen Menschen vor der eigenen Wut warnen zu können.

Gut gefiel mir, dass sich die Kinder auch mit der Wut ihnen nahestehenden Personen beschäftigen konnten. So konnten sie einmal das Wut-Gesicht von Mama und Papa zeichnen und sich mit ihm auseinandersetzen. Auch waren die Kinder stets dazu aufgefordert, sich über ihre Wutauslöser Gedanken zu machen. So konnte ein Brief an eine Person geschrieben werden, die einen besonders wütend gemacht hat und vieles mehr.

Schön waren auch die vielen kleinen Wut-Abbauhilfen, die im Buch bereitgestellt wurden. Die Kinder konnten ihre Wut auf einer Skala einschätzen oder aber aufschreiben, was ihnen gegen Wut besonders gut geholfen hat. So bietet das Buch viele verschiedene Möglichkeiten an, sich mit der eigenen Wut aktiv auseinanderzusetzen.

Kurz um: Ein tolles Buch zum Thema Wut, das die Kinder zum kreativen Gestalten und zum aktiven Nachdenken anregt.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Abgelegt unter Allgemein, Biete, Buchrezension, Bücher, Bücher für Schulkinder | 1 Kommentar »

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Julia Dudenko: Mein Langeweile-Kritzelbuch

Erstellt von Yvonne Rheinganz am 10. April 2015

Julia Dudenko
Mein Langeweile-Kritzelbuch

Pattloch Verlag
ISBN 978-3-629-14174-3
Kinder & Jugend
Erschienen 2015
Illustrationen Julia Dudenko
Umfang 48 Seiten

www.pattloch.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Inhalt & Fazit

Das Kinderkreativbuch „Mein Langeweile-Kritzelbuch“ enthält viele verschiedene Möglichkeiten der alltäglichen Langeweile gekonnt her zu werden.

Den Kindern wird bereits in den einführenden Seiten vermittelt, dass es vollkommen in Ordnung ist, dass es einem auch einmal langweilig ist. Auch wird die Langeweile als Ursprung der Kreativität gekonnt herausgestellt. Die Zeichnungen regen schon allein durch den Zeichenstil die Kreativität der Kinder an und eröffnen ihnen viele verschiedene Szenerien in denen sie ihre Kreativität und ihre Fantasie gezielt ausleben können. Dank der Arbeitsaufträge werden die Kinder an die unterschiedlichsten Situationen herangeführt und dazu animiert diese aktiv zu gestalten.

Die Mal- und Zeichenaufträge bieten viele Möglichkeiten an, sich zu amüsieren. So können Klecksmonster gezeichnet werden, Gemälde gestaltet und Langeweile-Situationen ausgemalt werden. Monstergerichte werden kreiert und viele kleine Monster erschaffen. Man wird zum Frisör und zum Partygestalter und zum fiesen Windpockenzeichner. Witzig fand ich, dass die Kinder dazu aufgefordert wurden zu zeichnen, was sie keinesfalls tun würden, auch wenn ihnen langweilig ist.

Kurz um: Ein Buch, das einem viele verschiedene Möglichkeiten eröffnet sich zu amüsieren.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Abgelegt unter Allgemein, Biete, Buchrezension, Bücher, Bücher für Schulkinder | 1 Kommentar »

SFBASAR.DE-ANTHOLOGIE (mit Themenschwerpunkt): “Lustige und satirische Geschichten”

Erstellt von Christa Kuczinski am 10. April 2015

“Lustige und satirische Geschichten”

sfbasar.de-Anthologie Band 20

mit Beiträgen der Community-Autoren

des Literatur-Blogs “sfbasar.de”

Wie der Titel – LUSTIGE UND SATIRISCHE GESCHICHTEN aus dem sfbasar – verrät, ist hier der Ort für Texte oder Geschichten, die dem Leser ein Lächeln entlocken.

Eine zufällige Begebenheit im Alltag, Gedankensplitter, die ein Eigenleben entwickeln, Bilder mit inspirierender Wirkung oder einfach nur eine Idee, die sich in eben eine ganz eigenwillige Richtung bewegt. Erfundene Geschichten, ebenso wie aus dem Leben gegriffene oder mit einem ernsteren Hintergrund, weisen sie lustige oder satirische Züge auf, sind immer willkommen.

Es gibt natürlich auch Grenzen des guten Geschmacks: Gewaltverherrlichende oder sexistische Texte, ob lustig oder satirisch sind nicht tolerierbar.

Das war es auch schon von meiner Seite aus, ich wünsche allen Lesern schöne Lesemomente und allen Autoren viel Spaß beim Verfassen toller Texte und Geschichten, von denen ich hoffe, dass Ihr sie mir schon bald anbieten werdet. ;)

Folgende Beiträge kann ich bisher anbieten, neu hinzugekommene sind rot makiert:

ADVENT, ADVENT, DER KOBOLD RENNT – Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte von Günther Kurt Lietz

AM ENDE STEHT DAS WORT – Eine Kurzgeschichte von Margret Schwekendiek

DAS ETWAS ANDERE INTERVIEW – Eine Kurzgeschichte von Petra Weddehage (sfb-Preisträger Platz 3 im Storywettbewerb 1/2013)

DAS GLÜCK IST OFT LANGWEILIG – DAS GLÜCK EINES SPIELERS JEDOCH VERLEIHT SEINEN WAHRNEHMUNGEN FÜR EINEN KURZEN AUGENBLICK ETWAS GOTTGLEICHES – Idee einer Gameshow von Mona Mee

FILMBESPRECHUNG: DIE AUGEN DES SATANS (USA 1957) – Regie: Nathan Hertz [d. i. Nathan H. Juran] – Rezension von Michael Drewniok

DIE-HAUEN-LAUFEN-UND-BETEN – Fantasy-Story von Günther Kurt Lietz

DRM – Shortstory von Susan Ott

DEUTSCHE BAHN RÜSTET AUF! – Realsatire von Mona Mee

EIN BISSCHEN BISSIG – Leseprobe aus dem gleichnamigen Roman von Barbara Wegener und H.L.Ween (Babsi Ween)

EXPEDITION INS BLAUE – Science Fiction-Story von Günther Kurt Lietz

BUCHBESPRECHUNG: FANTASTIK AG – EIN EPOS AUS DEN FERNEN LANDEN von Jan Oldenburg -  Rezension von Kevin Nixdorf

HABEN SIE ETWAS GEGEN ANTIAUTORITÄT? – Eine Kurzgeschichte von Irene Salzmann

NEU - HOMOS HABEN ES AUCH NICHT LEICHT – Anekdoten aus dem schwulen Leben in New York von Martina Müller und Ottmar Holdersen

BUCHBESPRECHUNG: INVADERS von Peter Ward – Rezension von Gunther Barnewald

FILMBESPRECHUNG: IRON SKY – WIR KOMMEN IN FRIEDEN – Regie: Timo Vuorensola Finnland/Deutschland/Australien 2012 – Rezension von Michael Drewniok

KONTAKT EINS – eine Science-Fiction-Geschichte von Leon Ferri

BUCHBESPRECHUNGEN: MEINE RUSSISCHE SCHWIEGERMUTTER UND ANDERE KATASTROPHEN von Alexandra Fröhlich – Rezension von Iris Gasper

NEULICH IN DER GALAKTISCHEN UNION – DAS ERSTE BUCH ABDULLAH – Leseprobe (Teil 1) des gleichnamigen Romans von Miguel de Torres

IN VORBEREITUNG - NEULICH IN DER GALAKTISCHEN UNION – DAS ERSTE BUCH ABDULLAH – Leseprobe (Teil 2) des gleichnamigen Romans von Miguel de Torres

NOVIZINNEN IN NOT – Shortstory von Tröpfchen Kakadu (sfb-Preisträger Platz 2 im Storywettbewerb 4/2014 – geteilter Preis)

OSTFRIESEN-SCHMACH: WILLIS KLEINER PIPIMANN – EINE KLASSISCHE LOSE-LOSE-SITUATION – Eine peinliche Short-Story nach wahren Gegebenheiten von Tröpfchen Kakadu

PACK DEN ZOMBIE IN DEN TANK – Eine Kurzgeschichte von Anna Breitzke

PROFITABLE GRÜSSE – Eine Kurzgeschichte von Margret Schwekendiek

SYLVESTERFEIER – Eine Kriminalkurzgeschichte von Barbara Wegener (sfb-Preisträger Platz 3 im Storywettbewerb 4/2012)

TEQUILA EISGEKÜHLT – Textauszug des geplanten Romans (Teil 1) von Christa Kuczinski

BUCHBESPRECHUNG: TEUFEL AUCH! – EIN HÖLLISCHES LESEVERGNÜGEN von Jürgen Ludwig (Hrsg.) – Rezension von: Irene Salzmann

BUCHBESPRECHUNG: VERKEHRT! von Thorsten Nesch – Rezension von: Iris Gasper

VON DER GEBURT UND EINEM UNFREUNDLICHEN BUSFAHRER – Direkt aus dem Leben von Tröpfchen Kakadu

BUCHBESPRECHUNG: WAHRHEIT WIRD VÖLLIG ÜBERBEWERTET von Heike Abidi – Rezension von Iris Gasper

WEIHNACHTEN? WARUM NICHT? – Eine Shortstory von Margret Schwekendiek

FILMBESPRECHUNG: WITCHING & BITCHING (Spanien 2013) – Regie: Álex de la Iglesia – Rezension von Michael Drewniok

Liebe Community-Autoren: Weitere Beiträge sind erwünscht und sollen diese Anthologie ergänzen. Wir planen bei genügend Beiträgen, diese Anthologie hier auch als PDF-File zusammen mit einem Spendenbutton (für kleine Beträge zum jeweiligen Storywettbewerb) anzubieten. Außerdem planen wir davon ein ebook und am Ende vielleicht sogar eine Printausgabe erscheinen zu lassen! Es liegt ganz an euch und eurer Teilnahme an den Anthologien! Wer also teilhaben möchte, der schreibt eine Geschichte oder einen Sachbeitrag zum Thema und stellt ihn bei uns als Artikel oder Story ein. Bei einer Story kann diese auch an den Storywettbewerben teilnehmen, muß das aber nicht zwingend! Wir hoffen auf eure Hilfe!

Liebe Besucher, Leser und Unterstützer unseres Literaturblogs, wenn Ihr unseren Autoren ein wenig Unterstützung bieten möchtet, so gibt es jetzt die Möglichkeit eine kleine Summe über den unten stehenden Button per Paypal in die Kasse einzuzahlen, aus der dann die Preisgelder für die Gewinner des nächsten Storywettbewerbs mitfinanziert werden:

Herzlichen Dank auch im Namen aller unserer Autoren!

Das sfbasar.de-Team
i.A. Christa Kuczinski

Bildrechte: Lustige und satirische Geschichten aus dem sfbasar” (Lustige-in-schwarz.jpg) © 2012 by Lothar Bauer. Nutzung mit freundlicher Genehmigung des Künstlers unter Nennung seiner Webseite: http://saargau-arts.de/

Abgelegt unter Allgemein, Autorenwerkstatt, Buchrezension, Bücher, Diskussionen, Film und TV, Leseprobe, sfb-Anthologien (Editorials) | 17 Kommentare »

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Sarah Sheppard: Atlas der Abenteuer

Erstellt von Yvonne Rheinganz am 10. April 2015

Sarah Sheppard
Atlas der Abenteuer

Klett Kinderbuch Verlag
ISBN 978-3-95470-117-9
Kinder & Jugend
Erschienen 2015
Übersetzer Angelika Kutsch
Umschlag Tropen Studios, Leipzig unter Verwendung von Illustrationen von Sarah Sheppard
Umfang 40 Seiten

www.klett-kinderbuch.de


Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Inhalt & Fazit

Dank des Kinderbuches “Atlas der Abenteuer” für mutige kleine Entdecker können Kinder den ganzen Globus auf ganz besondere Weise entdecken und erfahren. Schon die erste Seite des Buches hat einen unheimlich hohen Aufforderungscharakter, da hier die Kinder mit verschiedenen Fragen und Aussagen dazu ermutigt werden im Buch zu stöbern. Auch finden sich hier sehr viele Tiere und Gegenstände aus dem Buch wieder, die es zu entdecken gilt.

Unterteilt wurde das Buch in elf verschiedene Kapitel, die unter verschiedenen Themenschwerpunkten stehen. So geht es mal um Gold oder Edelsteine, ein anderes Mal um hohe Berge und auch Vulkane und Erdbeben werden thematisiert. Es gibt Karten zu Europa und Afrika, Nord- und Südamerika, Asien und Ozeanien und zur Arktis und Antarktis.

Die einzelnen Themenschwerpunkte wurden immer mit der Weltkarte verknüpft. Viele kleine Informationskästen vermitteln das jeweilige Thema in kleinen und gut überschaubaren Portionen. Sehr schön fand ich auch die einzelnen Seiten zu den Sachinformationen. So wurde den Kindern in kindgerechter Sprache vermittelt, was beispielsweise Gold, Edelsteine und Diamanten eigentlich sind. So konnten sich die Kinder dank der Karte erst einen Überblick verschaffen, um dann tiefer in das Thema einzusteigen. Die Sachseiten waren immer so aufgebaut, dass ein kurzer Text in das Thema einführte und das Thema in Informationskästen unterteilt wurde. Zu diesen Informationskästen gab es zusätzliche Zeichnungen, die noch einmal Informationen zum Thema vermittelten.

Mir persönlich gefielen am besten die mystischen Orte, da so die Kinder Atlantis und das Bermudadreieck kennenlernen konnten. Auch fand sich hier die AREA 51, ein Mekka für Verschwörungstheoretiker. Auch auf Bigfoot und Yeti musste man an dieser Stelle nicht verzichten.

Kurz um: Ein toller Atlas, der jedes Kind gekonnt auf Abenteuerfahrt schickt.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Abgelegt unter Allgemein, Biete, Buchrezension, Bücher, Bücher für Schulkinder | 1 Kommentar »

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Irena Kobald: Zuhause kann überall sein

Erstellt von Yvonne Rheinganz am 10. April 2015

Irena Kobald
Zuhause kann überall sein

My two blankets (2014)
Knesebeck GmbH & Co. Verlag KG
ISBN 978-3-86873-757-8
Bilderbuch
Erschienen 2015
Übersetzer Tatjana Kröll
Illustrationen Freya Blackwood
Umfang 30 Seiten


www.knesebeck-verlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de


Inhalt & Fazit

Das Bilderbuch “Zuhause kann überall sein” erzählt die wunderbare Geschichte eines kleinen Mädchens, das eine neue Heimat findet.

Ein kleines Mädchen, welches im Buch nie mit einem Namen benannt wird, flieht vor dem Krieg in ihrem Land. Sie kommt in ein neues Land, das sich gänzlich von ihrem Heimatland unterscheidet. Die Gepflogenheiten sind anders und auch die Sprache ist für sie nicht zu verstehen. Sie ist verzweifelt, weil sie nichts versteht und sich nicht ausdrücken kann. Dann begegnet sie einem anderen Mädchen, das ihr nach und nach die neuen Worte beibringt. Bald hören sich die Worte schon gar nicht mehr so fremd an und das kleine Mädchen fühlt sich auch weniger alleine …

Das Bilderbuch erzählt in einer tollen Bildsprache, welchen Schwierigkeiten Flüchtlingen begegnen. Besonders der Vergleich von fremden Worten mit einem kalten Wasserfall fand ich persönlich gut gewählt. Auch die Kultur als Zudecke war wirklich gut gewählt und für Kinder nachvollziehbar. Schnell wurde klar, welch großer Bestandteil die Kultur für unsere Persönlichkeit ausmacht und was geschieht, wenn wir ihr plötzlich entrissen sind. Man versteht die Sprachlosigkeit und die Wut so manchen Kindes, dass seiner Heimat entrissen wird und sich sofort in ein fremdes Land einfinden soll. Auch merkt man schnell, dass hier Zeit einen entscheidenden Faktor spielt. Das Aufeinanderzugehen wird in diesem Buch auf großartige Art und Weise herausgestellt.

Kurz um: Ein schönes Bilderbuch, mit dem man Kinder gezielt die Flüchtlingsproblematik vermitteln kann.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz


Titel erhältlich bei Amazon.de

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Abgelegt unter Allgemein, Biete, Buchrezension, Bücher, Bücher für Schulkinder | 1 Kommentar »