sfbasar.de

Literatur-Blog

Buchrezension

Scheer, Bettina / Gulden, Elke: Kinder spielen mit Orff-Instrumenten – 55 Klanggeschichten und weiterführende Spielideen

Kinder spielen mit Orff-Instrumenten

Das Buch für die pädagogische Praxis “Kinder spielen mit Orff-Instrumenten – 55 Klanggeschichten und weiterführende Spielideen” beinhaltet ein langsames Herangehen an die Welt der Orff-Instrumente. Untergliedert wurde das Buch in drei größere Kapitel. Begonnen wird mit der Einführung. Hier wird der musikpädagogische Ansatz von Carl Orff erläutert. Des Weiteren finden sich hier auch erste Ansätze zum Instrumentenstil mit Kindern. In diesem Rahmen werden auch die verwendeten Instrumente vorgestellt. Im daran angeschlossenen Kapitel werden unterschiedliche Klanggeschichten vorgestellt.

Margret Russer: Bildkarten für unser musikalisches Erzähltheater – Wer will fleißige Handwerker sehn?

Bildkarten für unser musikalisches Erzähltheater - Wer will fleißige Handwerker sehn

Die “Bildkarten für unser musikalisches Erzähltheater – Wer will fleißige Handwerker sehn?” beinhalten insgesamt elf Bilder zu dem überall bekannten Kinderlied. […] Somit sind die Karten gut dazu geeignet, die traditionelle Form dieses Kinderlied durch Bilder zu unterstützen. Hier durch kann auch noch einmal über die einzelnen Strophen gezielt gesprochen werden. Auch können dank der Bildanregungen neue Strophen erfunden und eigene Bilder gemalt werden.

Christophel, Sigrid / Pausewang, Freya: Themenkarten für Teamarbeit, Elternabende und Seminare: Zukunftsorientierte Pädagogik

Themenkarten für Teamarbeit, Elternabende und Seminare - Zukunftsorientierte Pädagogik

Die “Themenkarten für Teamarbeit, Elternabende und Seminare: Zukunftsorientierte Pädagogik” beinhalten dreißig verschiedene Bausteine zum Reflektieren des Kindergartenalltages. Die dreißig Karten sind in einem handlichen A4-Format. Die Ausrichtung der Karten erfolgt längs. Das Papier, welches verwendet wurde, ist recht stabil, sollte aber dennoch schonend behandelt werden. Die Karten sind farbig gedruckt und farbecht. Auch nach längerem Halten der Karten muss man nicht über bunte Finger klagen. Die Qualität der Bilder ist gelungen, sie sind meist scharf und geben Farben realistisch wieder.

Minzl, Elisabeth: Themenkarten für Teamarbeit, Elternabende und Seminare: Familie

Themenkarten für Teamarbeit, Elternabende und Seminare - Familie

Die “Themenkarten für Teamarbeit, Elternabende und Seminare: Familie” beleuchten das wichtigste soziale Bezugsystem der Kinder aus verschiedenen Blickwinkeln. Die Box enthält insgesamt dreißig verschiedene Themenkarten. Die Karten sind vollfarbig und auf stabilem Karton gedruckt. Sie kommen mit einer praktischen Sammelmappe zum Verstauen. Das gewählte A4-Format ist angemessen und trägt dazu bei, dass eine ausreichend große Schrift gewählt werden konnte.

Ruhe, Anna Thekla: Widewitt, der Stein muss mit! – 30 Hüpfkästchen-Reime zum Spielen und Springen

Widewitt, der Stein muss mit! - 30 Hüpfkästchen-Reime zum Spielen und Springen

Die Kartenbox “Widewitt, der Stein muss mit! – 30 Hüpfkästchen-Reime zum Spielen und Springen” beinhaltet verschiedene Reime, die zu Hüpfkästchenspielen passen. Die dreißig Karten kommen in einer farbigen Pappbox, die aussieht wie ein Briefumschlag. Sie lässt sich mit einer einfachen Lasche immer wieder verschließen. Die Karten sind aus festem Papier und farbig bedruckt. Die Karten liegen in den Farben Grün, Blau, Orange und Gelb vor. Tiere und Figuren aus dem Märchenreich sprechen die Kinder direkt an und animieren sie dazu sich gleich eine Lieblingskarte zu erwählen.

SFBASAR.DE-ANTHOLOGIE (mit Themenschwerpunkt): “Historische Kriminalgeschichten”

Historische Krimis 2

Welche Art Geschichten, Leseproben und Rezensionen wollen wir denn nun in diese Anthologie einstellen? Hier hilft ein Blick in die Liste der bisherigen Titel. Im sfbasar gibt es einige Anthologien, die speziell Krimis sammeln, die in eine bestimmte Richtung gehen. Natürlich gibt es auch Überschneidungen, so daß einige Beiträge auch in mehrere Anthologien hineinpassen. Für Beiträge für diese vorliegende Anthologie gilt vor allem, daß es sich um “historische” Krimis handeln sollte. Natürlich ist dieser Begriff auch wieder übergreifend und natürlich sollte der Begriff “historisch” nicht zu wörtlich gesehen werden, sonst wären ja Krimis aus dem letzten Jahr auch bereits “historisch”.

SFBASAR.DE-ANTHOLOGIE (mit Themenschwerpunkt): “Skurrile Geschichten”

SkurrileGeschichten11

Heute kann ich Euch wieder einen neuen Betrag anbieten, und ich hoffe, dass es Euch wie mir geht. Die Freude, witzige, eigenwillige und schräge Geschichten zu lesen und auch selbst zu schreiben, brachte mich dazu, diese Anthologie zu betreuen. „Skurrile Geschichten“ fasst all jene Erzählungen zusammen, die dem Leser einen nicht zu erwartenden Ablauf, eine nicht alltägliche Beschreibung bieten. Oft ist es auch nur der ungewohnte Blickwinkel. Doch fast immer kann man auch einen Funken Wirklichkeit darin entdecken und so verlässt man diese Geschichten mit einem Lächeln auf den Lippen. – Also liebe Leser, liebe Besucher und liebe Autoren und Community-Autoren, schreibt etwas, von dem ihr glaubt, dass es einen Berührungspunkt dazu gibt, so das Euer Werk in diese Anthologie aufgenommen werden sollte …

Magische Geschichten-Würfel: Piraten / Magische Geschichten-Würfel: Märchen

Magische Geschichten-Würfel Märchen

Die “Magische Geschichten-Würfel” beinhalten insgesamt neun Würfel, die mit verschiedenen Symbolen bedruckt wurden. Die Würfel kommen in einer sehr stabilen Pappschachtel, in der der Anleitungstext in den Deckel gedruckt wurde. Dies ist sehr praktisch – so kann er in keinem Fall verloren gehen. Die Würfel sind größer als normale Spielwürfel und liegen beim Würfeln gut in der Hand. Der Druck wird durch eine Lackschicht optimal geschützt.

Heller, Ingrid Lisa: Tierisch fit! 50 spielerische Übungen für kleine Energiebündel

Tierisch fit! 50 spielerische Übungen für kleine Energiebündel

Die Kartenbox “Tierisch fit! 50 spielerische Übungen für kleine Energiebündel” enthält insgesamt 50 Karten im handlichen A6-Format. Die Karten werden in einer aufklappbaren Schachtel geliefert. Die Karten sind auf etwas stabilerem Papier gedruckt. Der Aufbau der Karten ist immer gleichbleibend. Zuerst findet man den Namen des Tieres, dann kommen Angaben zum Verbreitungsgebiet, zum Lebensraum, zur Körpergröße und zum Gewicht. Darunter finden sich einige wenige Sachinformationen zum jeweiligen Tier in Stichworten und ein großformatiges Bild, welches mehr als die Hälfte der Kartenvorderseite einnimmt.

Schiefelbein, Nina / Schüler, Katja: 50 tolle Tipps für kleine Gärtner

50 tolle Tipps für kleine Gärtner

Die Kartenbox “50 tolle Tipps für kleine Gärtner” enthält viele kleine Ratschläger für Kinder ab acht Jahren rund um das Thema Garten. Die Karten sind auf stabilerem Papier gedruckt. Die Karten sind leicht beschichtet und können somit auch abgewischt werden. Allerdings sind sie eher für drinnen, als für draußen geeignet, da sie für einen robusten Umgang nicht wirklich gemacht sind. Neben den fünfzig farbigen Kärtchen enthält die Box auch ein farbiges Booklet in Form eines Faltbüchleins.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme