sfbasar.de

Literatur-Blog

Archiv für die 'Buchrezension' Kategorie

SFBASAR.DE-ANTHOLOGIE (mit Themenschwerpunkt): “Magie – Verwandlungs-, Hexerei- & Zaubergeschichten”

Erstellt von Barbara Wegener am 17. März 2015

“Magie – Verwandlungs-, Hexerei- & Zaubergeschichten”

sfbasar.de-Anthologie Band 21

mit Beiträgen der Community-Autoren

des Literatur-Blogs “sfbasar.de”

In dieser Anthologie geht es um Beiträge, deren handlungsführendes Element die Magie ist, also etwa Geschichten, in denen es um Verwandlung, Hexerei und Zauberei geht. Dabei ist es die Vielfältigkeit dieser Elemente, die diese Anthologie interessant machen soll. Wie weit ist denn nun die Spannbreite dieser Themen und wo fängt es an und wo hört es auf MAGIE zu sein? Bietet mir also Eure Geschichten, Gedichte und sonstigen Beiträge an, von denen Ihr glaubt, dass die Magie dort das tragende Element darstellt. Ich freue mich darrauf, sie in meine Anthologie zu stellen. Begeben wir uns nun an diese phantastischen Orte und erleben wir gemeinsam wundersame Begebenheiten und lesen die bezaubernden und zauberhaften Geschichten, die nun folgen:

ABSEITS VON ALLEM (Teil 1) aus: “Shaans Bürde” – Fantasy-Roman von Susanne Gavénis

ABSEITS VON ALLEM (Teil 2) aus: “Shaans Bürde” – Fantasy-Roman von Susanne Gavénis

ABSEITS VON ALLEM (Teil 3) aus: “Shaans Bürde” – Fantasy-Roman von Susanne Gavénis

BUCHBESPRECHUNG: ACHT TEUFELSEIER von Michel Parry (Hg.) – Rezension von Michael Drewniok

BUCHBESPRECHUNG: AUSERSEHEN (Tales of Partholon 1) von P. C. Cast – Rezension von Petra Weddehage

BAROMETZ, SCHUTZ UND SCHATZ IN ARBORIUM – Leseprobe (Teil 1) aus der gleichnamigen Geschichte von Ollivia Moore (sfb-Preisträger “Beste Leseprobe Frühling 2014 – geteilter Preis″)

BLACKOUT – Eine Kurzgeschichte von little_wonni

BUCHBESPRECHUNG: DAS HAUS DER TOTEN DÄMONEN von Peter Dempf – Rezension von Irene Salzmann

BUCHBESPRECHUNG: DAS ZAUBERER HANDBUCH von Michael Peinkofer – Rezension von Yvonne Rheinganz

BUCHBESPRECHUNG: DER LETZTE ENGEL – von Zoran Drvenkar – Rezension (des unkorrigierten Vorab-Exemplares) von Werner Karl

BUCHBESPRECHUNG: DER LETZTE ZAUBERLEHRLING von Gerd Ruebenstrunk – Rezension von Iris Gasper

DER PRIESTER – Leseprobe (Teil 2) aus dem Roman: “Grave Mercy – Die Novizin des Todes” von Robin L. LaFevers

DER TAUBENMEISTER – Eine historisch-phantastische Kurzgeschichte von Thomas Vaucher (sfb-Preisträger Platz 1 im Storywettbewerb 2/2014 – gedrittelter Preis)

DER VERRÄTER – Story/Auszug aus dem Fantasy-Roman „Wächter des Elfenhains“ von Susanne Gavénis

DER WELTENBAUM – DIE SUCHE – eine HighFantasy-Geschichte von Simone Wilhelmy

BUCHBESPRECHUNG: DIE EULE VON ASKIR – Ein Askir-Roman (Parallelhandlung zu Bd. 5 „Die Feuerinsel“) von Richard Schwartz – Rezension von Alexandra Balzer

BUCHBESPRECHUNG: DIE FLÜSSE VON LONDON (Peter Grant 1) von Ben Aaronovitch – Rezensiert von Alisha Bionda

DIE GESTOHLENE ZEIT – Leseprobe (Prolog) aus dem gleichnamigen Zeitreiseroman von Heike Eva Schmidt

DIE INSEL DER NYRMENGEISTER – Fantasy-Story von Aileen P. Roberts

BUCHBESPRECHUNG: DIE VERBORGENE KÖNIGIN (Changer of Days 1) von Alma Alexander – Rezension von Petra Weddehage

DIE VERMÄHLUNG – Leseprobe Teil 1 aus dem Roman: “Grave Mercy – Die Novizin des Todes” von Robin L. LaFever (sfb-Preisträger “Beste Leseprobe Herbst 2012″ – Geteilter Preis)

ELWETRITSCHE IM SPECKHEMDCHEN – Leseprobe (Teil 1) aus der gleichnamigen Kurzgeschichte von Ollivia Moore (sfb-Preisträger “Beste Leseprobe Sommer 2014″ – geteilter Preis!)

ELWETRITSCHE IM SPECKHEMDCHEN – Leseprobe (Teil 2) aus der gleichnamigen Kurzgeschichte von Ollivia Moore

ELWETRITSCHE IM SPECKHEMDCHEN – Leseprobe (Teil 3) aus der gleichnamigen Kurzgeschichte von Ollivia Moore

GELIEBTE ZWISCHEN DEN WELTEN – Eine Kurzgeschichte von Anna Breitzke

GRANOCK – Ein Fantasy-Fragment von Cameo Flush

HEXEREI? – Eine Kurzgeschichte von Irene Salzmann

IHR SPORTLADEN FÜR SPEZIELLE BEDÜRFNISSE – Eine unheimliche Shortstory von Thomas Vaucher

IM SCHATTEN DER PROPHEZEIUNG – Leseprobe (Teil 1) aus dem gleichnamigen Gwailor-Chronik Band 1 von Susanne Gavénis

IM SCHATTEN DER PROPHEZEIUNG – Leseprobe (Teil 2) aus dem gleichnamigen Gwailor-Chronik Band 1 von Susanne Gavénis

IN VORBEREITUNG - IM SCHATTEN DER PROPHEZEIUNG – Leseprobe (Teil 3) aus dem gleichnamigen Gwailor-Chronik Band 1 von Susanne Gavénis

KÖRPERFRESSER – Eine Fantasy-Kurzgeschichte von Barbara Wegener

MAGIE – Textauszug von Susan Ott

BUCHBESPRECHUNG: MAGNOLIA STEEL – HEXENDÄMMERUNG von Sabine Städing – Rezension von Iris Gasper

BUCHBESPRECHUNG: MASKEN – UNTER MAGISCHER HERRSCHAFT von Mara Lang – Rezension von Yvonne Rheinganz

MEERWEIBCHENUHR UND WINTERREISE AUF DER OLLEN (Teil 1) – Phantastische Geschichte über das Stedinger Land von Ollivia Moore

MEERWEIBCHENUHR UND WINTERREISE AUF DER OLLEN (Teil 2) – Phantastische Geschichte über das Stedinger Land von Ollivia Moore

BUCHBESPRECHUNG: PANDÄMONIUM – DIE SCHWARZEN KÜNSTE (Band 1) – Rezension von Petra Weddehage

BUCHBESPRECHUNG: SHADOW FALLS CAMP – GEBOREN UM MITTERNACHT von C.C. Hunter – Rezension von Yvonne Rheinganz

BUCHBESPRECHUNG: VERRÄTER DER MAGIE (Band 1) von Rebecca Wild – Rezension von Iris Gasper

BUCHBESPRECHUNG: VERWANDLUNG (Das Buch der Schatten 1) von Cate Tiernan – Rezension von Irene Salzmann

BUCHBESPRECHUNG: WÄCHTER DES MORGEN – WÄCHTER 5 von Sergej Lukianenko – Rezension von Armin Möhle

BUCHBESPRECHUNG: WALD DER TAUSEND AUGEN (Schattenwald-Geheimnisse 1) von Linda Chapman & Lee Weatherly – Rezension von Irene Salzmann

BUCHBESPRECHUNG: WER WILL SCHON EINEN DRACHEN? (Liona Lix) von Dagmar H. Mueller – Rezension von Petra Weddehage

NEU - FILMBESPRECHUNG: WITCHING & BITCHING (Spanien 2013) – Regie: Álex de la Iglesia – Rezension von Michael Drewniok

BUCHBESPRECHUNG: ZARIAS SEHNSUCHT – DER MAGISCHE ELFENBUND 2 von Victoria Hanley – Rezension von Petra Weddehage

Liebe Community-Autoren: Weitere Beiträge sind erwünscht und sollen diese Anthologie ergänzen. Wir planen bei genügend Beiträgen, diese Anthologie hier auch als PDF-File zusammen mit einem Spendenbutton (für kleine Beträge zum jeweiligen Storywettbewerb) anzubieten. Außerdem planen wir davon ein ebook und am Ende vielleicht sogar eine Printausgabe erscheinen zu lassen! Es liegt ganz an euch und eurer Teilnahme an den Anthologien! Wer also teilhaben möchte, der schreibt eine Geschichte oder einen Sachbeitrag zum Thema und stellt ihn bei uns als Artikel oder Story ein. Bei einer Story kann diese auch an den Storywettbewerben teilnehmen, muß das aber nicht zwingend! Wir hoffen auf eure Hilfe!

Liebe Besucher, Leser und Unterstützer unseres Literaturblogs, wenn Ihr unseren Autoren ein wenig Unterstützung bieten möchtet, so gibt es jetzt die Möglichkeit eine kleine Spende über den unten stehenden Button per Paypal in die Kasse einzuzahlen, aus der dann die Preisgelder für die Gewinner des nächsten Storywettbewerbs mitfinanziert werden:

Herzlichen Dank auch im Namen aller unserer Autoren!

Das sfbasar.de-Team
i.A. Barbara Wegener

Bildrechte: Magie – Verwandlungs-, Hexerei- & Zaubergeschichten” (Magie neuer Hrsg und heller.jpg) © 2012 by Lothar Bauer. Nutzung mit freundlicher Genehmigung des Künstlers unter Nennung seiner Webseite: saargau-arts.de – http://saargau-arts.de/

Abgelegt unter Allgemein, Buchrezension, Bücher, Diskussionen, Fantasy, Jugend, Leseprobe, sfb-Anthologien (Editorials) | 20 Kommentare »

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Elke Gulden & Bettina Scheer: Sommer to go – Kita-Praxis-Karten für den Morgenkreis

Erstellt von Yvonne Rheinganz am 17. März 2015

Elke Gulden & Bettina Scheer
Sommer to go – Kita-Praxis-Karten für den Morgenkreis

Don Bosco Verlag
EAN: 426017951 168 4
Bildung
Erschienen 2014
Umfang 34 Karten

www.donbosco-medien.de

Titel erhältlich bei Don Bosco

Autorenporträt

Bettina Scheer, Studium der Grundschulpädagogik, gibt Fortbildungen für ErzieherInnen und SpielgruppenleiterInnen zur kindlichen Sinnesentwicklung und ganzheitlichen musikalischen Früherziehung. Die Fachbuchautorin lebt im Saarland.
Elke Gulden ist Tanzpädagogin und staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin. Durch ihre zahlreichen Fortbildungen zur musikalischen Frühförderung, zum kreativen Kindertanz und zum Kinderyoga wurde die Autorin einem großen Fachpublikum bekannt. Sie lebt in Stuttgart.

Inhalt & Fazit

Mit der Kartenbox “Sommer to go – Kita-Praxis-Karten für den Morgenkreis” halten 34 neue frische Verse in den Morgenkreis Einzug. Ob lustige Fingerspiele oder kleine Klanggeschichten, kein Wunsch bleibt hier unerfüllt. Auch viel Bewegung kommt in die Runde, dank Sandsäckchenspiel und dem klassischen Obstsalat.

Natürlich geben die Verse Einblicke in die wunderbare Ferienwelt am Meer, im Garten oder am Teich. Auch Piraten fallen im Morgenkreis, dank dieser Box, ein.

Die Karten leuchten fröhlich in den Sommerfarben Gelb und Himmelblau und stimmen einen so gleich fröhlich ein. Dank der schönen Illustrationen können die Kinder auch gleich etwas mit dem Inhalt der Kärtchen anfangen. Die kurzen Erklärungen auf der Rückseite der Karten ermöglichen einen schnellen Einsatz im Kreis. Schön ist auch, dass immer wieder Varianten auf den einzelnen Kärtchen vorgeschlagen werden. So wird es garantiert im Morgenkreis an keinem Tag langweilig.

Kurz um. Eine schöne Kartenbox, die gleich den Sommer in den Morgenkreis bringt.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Don Bosco

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Abgelegt unter Allgemein, Biete, Buchrezension, Bücher, Bücher für Schulkinder | Keine Kommentare »

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Petra Bezdek & Monika Bezdek: Mit Kindern durch das Jahr – Frühling, Sommer, Herbst und Winter im Kindergarten erleben

Erstellt von Yvonne Rheinganz am 17. März 2015

Petra Bezdek & Monika Bezdek
Mit Kindern durch das Jahr – Frühling, Sommer, Herbst und Winter im Kindergarten erleben

Don Bosco Verlag
ISBN 978-3-7698-2115-4
Bildung
Erschienen 2014
Umschlagbild Antje Bohnstedt, Bretten-Sprantal
Illustrationen Monika, Petra und Ursula Bezdek, Antje Bohnstedt
Umfang 157 Seiten


www.donbosco-medien.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Autorenporträt

Monika und Petra Bezdek, Sozial-, Kultur- und Freizeitpädagoginnen, leiten Eltern-Kind-Gruppen im Raum München und geben Seminare für Eltern und ErzieherInnen. Zahlreiche Veröffentlichungen zum Thema “Naturerfahrung”.

Inhalt & Fazit

Mit dem Buch “Mit Kindern durch das Jahr – Frühling, Sommer, Herbst und Winter im Kindergarten erleben” erhalten Erzieher und Erzieherinnen viele sinnvolle Tipps für die Gestaltung des Jahreslaufes. Das Buch ist in die vier Kapitel Frühling, Sommer, Herbst und Winter unterteilt und liefert im Anhang noch einen Jahreskalender und die Feste des Jahres im Überblick mit. Des Weiteren gibt es noch eine durchdachte Einführung in das Thema, in der die Naturerfahrungen und die Sinneswahrnehmung beschrieben werden. Auch findet man hier die Symbolerläuterung für den Band.

Inhaltlich erwarten einen viele verschiedene Beobachtungsaufgaben, Spielideen, Basteltipps, Experimente, Rezepte und Rätsel zu den einzelnen Jahreszeiten. Besonders gut gefiel mir das Kapitel zum Thema Wald, weil gerade hier viele sinnvolle Naturerfahrungen gesammelt werden können. Für Berufsanfänger gab es hier sogar eine Regelliste, die mit den Kindern besprochen werden muss, bevor man sich auf die Erlebnisreise begibt. Schöne Ideen waren das Abgießen von Trittsiegeln und das Bauen eines Insektenhotels.

Mit dem Regenwurm-Schauglas können die Kinder die Nützlichkeit des Regenwurms ganz aktiv selbst erfahren und bei seinem Werk gut zuschauen. Das Bauen eines Unterwasserfernglases ist ebenfalls eine wirklich gelungene Idee, die den Ausflug zum Bach oder zum See erst richtig spannend macht. Die Bastelideen Naturketten und Waldweben fand ich persönlich besonders schön. Sie sind auch gut in der Grundschule einzusetzen.

Den einzigen Nachteil, den ich am Buch entdecken konnte, war, dass man darauf angewiesen ist, einen Wald oder einen Bach in der Nähe zu haben. Ansonsten sind viele der wirklich schönen Ideen nur sehr schwer umzusetzen.
Kurz um: Ein wirklich schönes Buch, das einen auf eine tolle Reise durch das Jahr schickt.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz


Titel erhältlich bei Amazon.de

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Abgelegt unter Allgemein, Biete, Buchrezension, Bücher, Bücher für Schulkinder | Keine Kommentare »

SFBASAR.DE-ANTHOLOGIE (mit Themenschwerpunkt): “Psychogenese – Dem Wahnsinn auf der Spur”

Erstellt von Michael Drewniok am 17. März 2015

“Psychogenese – Dem Wahnsinn auf der Spur”

sfbasar.de-Anthologie Band 16

mit Beiträgen der Community-Autoren

des Literatur-Blogs “sfbasar.de”

Editorial: Liebe Besucher, Autoren und Leser wieder startet ein weiterer Beitrag für diese Anthologie, zu erkennen an dem vor den Beitrag vorangestellten roten Zusatz: “NEU” (Bei neuen Film- & Buchrezis steht zusätzlich ein “NEU” in Pink). Alle Community-Autoren, Rezensenten und solche, die es werden wollen, sind ebenfalls herzlich dazu eingeladen zahlreiche Beiträge zu schreiben und damit diese Themensammlung mit Lesestoff zu füllen. Rückmeldungen in Form von Lob, Kritik oder Verbesserungsvorschlägen seitens der Autoren und Leser sind wie immer ausdrücklich erwünscht und werden gespannt erwartet.

Das Thema lautet: Psychogenese

Was bedeutet Psychogenese?

Zum einen beschreibt der Begriff die Entwicklung und Veränderung einzelner seelischer Fähigkeiten sowie der seelischen Struktur (Psyche) eines Menschen im Verlauf seines Lebens (Ontogenese). Zum anderen beinhaltet das Wort Psychogenese die Entstehungsgeschichte von psychiatrischen und psychosomatischen Erkrankungen (auch Psychogenie genannt) sowie deren psychische Ursachen und Bedingungen.

Denkbar sind hier unter anderem Geschichten über die Entwicklung vom Kind bis hin zum Erwachsenen, Storys über den Hintergrund von Verhaltensänderungen oder auch die Beschreibung einer psychischen Störung mit ihren Ursachen. Die Entwicklung einer Person/Gestalt bietet jedem Autor unendliche Möglichkeiten.

Also lasst Eurer Phantasie freien Lauf, schnappt Euch Feder, Bleistift, Kuli, Tastatur oder was Ihr sonst so bevorzugt und schickt uns Eure Kurzgeschichten, Gedichte, Rezensionen, Artikel und mehr! Wir erwarten freudig Eure zahlreichen Beiträge.

Solltet Ihr noch zweifeln, ob Eure Ideen hierhin passen, helfen die bereits vorhandenen Beiträge vielleicht bei der Entscheidungsfindung.

Aber genug der Worte. Lassen wir jetzt die Beiträge zum Themenkreis: “Psychogenese” sprechen:

BUCHBESPRECHUNG: ALLES MUSS VERSTECKT SEIN von Wiebke Lorenz – Rezension von Iris Gasper

ANGST IN DIR – Kurzgeschichte von Sascha Ladra (sfb-Preisträger Platz 3 im Storywettbewerb 1/2010)

DAS TROCKENBAD – Eine Kurzgeschichte von Maria Nazira

DESPERATE ANGELS – Leseprobe des gleichnamigen Romans von E. M. Ross

BUCHBESPRECHUNG: Die Angst hat tausend Namen von Christopher Evans (Hg.) – Rezension von Michael Drewniok

EIN GANZ NORMALER ARBEITSTAG – Eine Shortstory von Petra Weddehage (sfb-Preisträger Platz 1 im Storywettbewerb 3/2014 – gedrittelter Preis)

ERKENNTNIS AUF UMWEGEN – eine Fantasy-Kurzgeschichte von little_wonni

GUARDIAN ANGELS – Leseprobe des gleichnamigen Romans von E. M. Ross

BUCHBESPRECHUNG: Hannes von Rita Falk – Rezension von Sandra Stockem

FILMBESPRECHUNG: HEARTLESS (GB 2009) – Regie u. Drehbuch: Philip Ridley – Rezensiert von Michael Drewniok

BUCHBESPRECHUNG: HITCHCOCK UND DIE GESCHICHTE VON PSYCHO von Stephen Rebello – Rezensiert von Michael Drewniok

FILMBESPRECHUNG: HOUSE OF GOOD & EVIL (USA 2013) – Regie: David Mun – Rezension von Michael Drewniok

IM PSYCHIVERSUM – Eine fantastische Kurzgeschichte von Michael Bahner

MARC ZEICHNET SCHWARZ-WEISS – Leseprobe (Teil 1) aus dem gleichnamigen Roman von Karsten Harms

MARC ZEICHNET SCHWARZ-WEISS – Leseprobe (Teil 3) aus dem gleichnamigen Roman von Karsten Harms

MARC ZEICHNET SCHWARZ-WEISS – Leseprobe (Teil 2) aus dem gleichnamigen Roman von Karsten Harms

FILMBESPRECHUNG: PATHOLOGIE – JEDER HAT EIN GEHEIMNIS (USA 2008) – Regie: Marc Schöllermann – Rezension von Michael Drewniok

NEU - BUCHBESPRECHUNG: MOUNTAIN HOME von Bracken MacLeod – Rezensiert von Michael Drewniok

BUCHBESPRECHUNG: PSYCHO von Robert Bloch – Rezension von Michael Drewniok

Scham und der böse Blick, Verstehen der negativen therapeutischen Reaktion von Leon Wurmser – Buchrezension von Dr. Bernd Holstiege

FILMBESPRECHUNG: STONEHEARST ASYLUM – DIESE MAUERN WIRST DU NIE VERLASSEN (USA 2014) – Regie: Brad Anderson – Rezension von Michael Drewniok

FILMBESPRECHUNG: THE CHAIR (Kanada 2007) – Regie: Brett Sullivan – Rezension von Michael Drewniok

FILMBESPRECHUNG: TRIANGEL – DIE ANGST KOMMT IN WELLEN (GB/Australien 2009) – Regie u. Drehbuch: Christopher Smith – Rezensiert von Michael Drewniok

Liebe Community-Autoren: Weitere Beiträge sind erwünscht und sollen diese Anthologie ergänzen. Wir planen bei genügend Beiträgen, diese Anthologie hier auch als PDF-File zusammen mit einem Spendenbutton (für kleine Beträge zum jeweiligen Storywettbewerb) anzubieten. Ausserdem planen wir davon ein ebook und am Ende vielleicht sogar eine Printausgabe erscheinen zu lassen! Es liegt ganz an euch und eurer Teilnahme an den Anthologien! Wer also teilhaben möchte, der schreibt eine Geschichte oder einen Sachbeitrag zum Thema und stellt ihn bei uns als Artikel oder Story ein. Bei einer Story kann diese auch an den Storywettbewerben teilnehmen, muss das aber nicht zwingend! Wir hoffen auf eure Hilfe!

Liebe Besucher, Leser und Unterstützer unseres Literaturblogs, wenn Ihr unseren Autoren ein wenig Unterstützung bieten möchtet, so gibt es jetzt die Möglichkeit eine kleine Spende über den unten stehenden Button per Paypal in die Kasse einzuzahlen, aus der dann die Preisgelder für die Gewinner des nächsten Storywettbewerbs mitfinanziert werden:

Herzlichen Dank auch im Namen aller unserer Autoren!

Das sfbasar.de-Team
i.A. Maria Nazira

Bildrechte: “Psychogenese – Dem Wahnsinn auf der Spur” (Psychogenese5.jpg) © 2012 by Lothar Bauer. Nutzung mit freundlicher Genehmigung des Künstlers unter Nennung seiner Webseite: http://saargau-arts.de/

Abgelegt unter Allgemein, Autorenwerkstatt, Buchrezension, Bücher, Diskussionen, sfb-Anthologien (Editorials) | 11 Kommentare »

SFBASAR.DE-ANTHOLOGIE (mit Themenschwerpunkt): “Lykanthropie – Werwolfgeschichten aus dem sfbasar”

Erstellt von Margret Schwekendiek am 16. März 2015

Lykanthrophie – Werwolfgeschichten aus dem sfbasar

sfbasar.de-Anthologie Band 26

mit Beiträgen der Community-Autoren

des Literatur-Blogs “sfbasar.de”

Lykanthropie – dieser Begriff bezeichnet die Verwandlung vom Menschen in einen Wolf, damit kann man es auch als Mensch-Wolf-Sein definieren. Die tief verwurzelte Angst des Menschen vor dem Wolf beschäftigt Schriftsteller und andere kreative Köpfe schon seit vielen Jahren. Es gibt eine Reihe von bemerkenswerten Geschichten, Romanen und natürlich auch Filmen, die sich mit diesem Thema im weitesten Sinne beschäftigen. Dabei geht es um die Verwandlung an sich, unglückliche Werwölfe, die große Liebe zwischen Mensch und Wolf oder den Kampf gegen andere Fabelwesen. Auch das Aufziehen eines Kindes im Wolfsrudel, wie Kipling es im Dschungelbuch spannend beschrieben hat, bietet sich als Thema an. In Märchen geht es häufig um den großen bösen Wolf, und nur selten kommt er gut dabei weg. Warum nicht mal eines der alten Märchen nehmen und in eine moderne Form bringen? Ich könnte mir vorstellen, dass Rotkäppchen, aber auch der Wolf und die sieben Geißlein in einer anderen Fassung einen ganz besonderen Reiz besitzen.

Es wäre schön, wenn diese Hinweise eure Phantasie beflügeln und viele Wolfsgeschichten zusammenkommen. Ich freue mich darauf, wenn unheimliche, unheimlich schöne oder auch einfach nur skurrile Stories eine bunte Mischung mit dem Oberbegriff Wolf-Sein ergeben. Die Bandbreite der menschlichen Phantasie ist unerschöpflich und bringt eine Menge Lesespaß. Nun zu den Beiträgen:

FILMBESPRECHUNG: BLUE MOON – ALS WERWOLF GEBOREN (USA 2011) – Regie: Joe Nimziki – Rezension von Johannes Schäfer

DES TEUFELS MUSTERSCHÜLER – Kurzgeschichte von Margret Schwekendiek

BUCHBESPRECHUNG: DIE DUNKLEN WÄCHTER 3 – ZARTER MOND von Rachel Hawthorne – Rezension von Petra Weddehage

FILMBESPRECHUNG: DIE NACHT DER WÖLFE (Kanada 2010) – Regie: Philippe Gagnon – Rezension von Johannes Schäfer

BUCHBESPRECHUNG: DIE WERWÖLFE von Christoph Hardebusch – Rezension von Alexandra Balzer

HÖRBUCHBESPRECHUNG: DIE WERWÖLFE (Hörbuch) von Christoph Hardebusch – Rezension von Sandra Stockem

BUCHBESPRECHUNG: DUNKLES VERLANGEN – WOLF SHADOW 3 von Eileen Wilks – Rezension von Irene Salzmann

GELIEBTE ZWISCHEN DEN WELTEN – Kurzgeschichte von Anna Breitzke

BUCHBESPRECHUNG: HEIMKEHR – MERCY THOMPSON 1 von Patricia Briggs & David Lawrence – Rezension von Christel Scheja

BUCHBESPRECHUNG: IN DER HAUT DES WOLFES von George R. R. Martin – Rezension von Michael Drewniok

BUCHBESPRECHUNG: RED RIDING HOOD – UNTER DEM WOLFSMOND von Leslie Johnson – Rezension von Yvonne Rheinganz

BUCHBESPRECHUNG: UNDERWORLD 2: EVOLUTION – DER OFFIZIELLE ROMAN ZUM FILM von Greg Cox – Rezension von Irene Salzmann

KARTENSPIELBESPRECHUNG: WERWÖLFE von Ted Alsbach – Rezension von Günther Lietz

NEU - FILMBESPRECHUNG: WERWOLF – DAS GRAUEN LEBT UNTER UNS (USA 2012) – Regie: Louis Morneau – Rezension von Michael Drewniok

WOLF – Kurzgeschichte von Margret Schwekendiek

BUCHBESPRECHUNG: WOLFENBLUT (Band 2) von Di Toft – Rezension von Iris Gasper

BUCHBESPRECHUNG: WOLFSFIEBER – KREATUREN DER NACHT/NIGHT CREATURES 4 von Lori Handeland – Rezension von Irene Salzmann

BUCHBESPRECHUNG: WOLFSGESANG von Lori Handeland – Rezension von Irene Salzmann

WÖLFIN DES LICHTS – Leseprobe (Teil 1) der Fantasy- Trilogie „Roseend“ von Christa Kuczinski

Liebe Community-Autoren: Weitere Beiträge sind erwünscht und sollen diese Anthologie ergänzen. Wir planen bei genügend Beiträgen, diese Anthologie hier auch als PDF-File zusammen mit einem Spendenbutton (für kleine Beträge zum jeweiligen Storywettbewerb) anzubieten. Außerdem planen wir davon ein ebook und am Ende vielleicht sogar eine Printausgabe erscheinen zu lassen! Es liegt ganz an euch und eurer Teilnahme an den Anthologien! Wer also teilhaben möchte, der schreibt eine Geschichte oder einen Sachbeitrag zum Thema und stellt ihn bei uns als Artikel oder Story ein. Bei einer Story kann diese auch an den Storywettbewerben teilnehmen, muß das aber nicht zwingend! Wir hoffen auf eure Hilfe!

Liebe Besucher, Leser und Unterstützer unseres Literaturblogs, wenn Ihr unseren Autoren ein wenig Unterstützung bieten möchtet, so gibt es jetzt die Möglichkeit eine kleine Spende über den unten stehenden Button per Paypal in die Kasse einzuzahlen, aus der dann die Preisgelder für die Gewinner des nächsten Storywettbewerbs mitfinanziert werden:

Herzlichen Dank auch im Namen aller unserer Autoren!

Das sfbasar.de-Team
i.A. Margret Schwekendiek

Bildrechte: LYKANTHROPIE – Werwolfgeschichten aus dem sfbasar” (werwolfgeschichten.jpg) © 2013 by Lothar Bauer. Nutzung mit freundlicher Genehmigung des Künstlers unter Nennung seiner Webseite: saargau-arts.de – http://saargau-arts.de/

Abgelegt unter Allgemein, Buchrezension, Bücher, Diskussionen, Fantasy, Film und TV, Horror, Leseprobe, Phantastik, sfb-Anthologien (Editorials) | 8 Kommentare »

SFBASAR.DE-ANTHOLOGIE (mit Themenschwerpunkt): “Fremdwesen”

Erstellt von Galaxykarl am 16. März 2015

“Fremdwesen”

sfbasar.de-Anthologie Band 5

mit Beiträgen der Community-Autoren

des Literatur-Blogs “sfbasar.de”

Editorial

Liebe Besucher, liebe Leser, liebe Community-Autoren

Wieder kann ich Euch einen neuen Beitrag unserer Anthologie auf sfbasar.de vorstellen. Zu erkennen an der roten Bezeichnung “NEU” vor dem Link! Weiterhin sind sämtliche Community-Autoren und solche, die es werden wollen, aufgerufen die Anthologie mit zahlreichen Beiträgen zu bereichern. Rückmeldungen in Form von Lob, Kritik oder Verbesserungsvorschlägen sind auch diesmal ausdrücklich erwünscht.

Der Titel dieser Anthologie: FREMDWESEN

Dieser Begriff bezieht sich nicht nur auf Aliens im Genre Science-Fiction, sondern gilt ausdrücklich für alle Wesen, die nicht menschlich sind, also auch Vampire, Werwölfe, Drachen usw. Manche Männer – mich eingeschlossen – sind ja der Meinung, dass Frauen definitiv nicht von dieser Welt sind, aber für diese Anthologie möchte ich sie doch zur Spezies Mensch zählen. Frauen sind einfach göttlich. Ergo fallen sie NICHT in die Kategorie, die hier behandelt werden soll. Auch irdische Tiere würde ich nicht unbedingt zu Fremdwesen zählen, Ausnahme Drachen und ähnliche Fabelwesen, das sie bis dato nicht historisch und archäologisch nachgewiesen werden konnten.

Ich bin trotzdem begeistert von Lothar Bauers Bild. Diese Femme Fatale, mit düsteren, unheimlichen Katzenaugen und blasser Haut trifft den Nagel auf den Kopf. Sie kann Vampir, Catwoman, Sirene oder sonst was sein. Sie soll alle in die Stimmung versetzen, hier mit richtig tollen FREMDWESEN-Beiträgen teilzunehmen.

Grundsätzlich ist hier jeder Beitrag, der sich mit dem Thema befasst, willkommen. Wir suchen nicht nur Geschichten sondern auch Gedichte, Leseproben und Artikel. Das Copyright der eingereichten Beiträge, unabhängig von der Art des Beitrags, muss wie immer beim jeweiligen Autor liegen.

Die zahllosen Beiträge unserer Community-Autoren erwarten wir ebenso gespannt, wie die Kommentare unserer Leser.

Mit galaktischen Grüßen
euer galaxykarl ;-)

Und jetzt zu den Beiträgen:

FILMBESPRECHUNGEN: ABSENTIA (USA 2011) – Regie/Drehbuch/Schnitt: Mike Flanagan – Rezension von Michael Drewniok

BUCHBESPRECHUNG: DAS KASTELL – von F. Paul Wilson – Rezension von: Michael Drewniok

DAS LIED DER SIRENE  – Science-Fiction-Story von Werner Karl

BUCHBESPRECHUNG: DENN DAS BLUT IST LEBEN. GESCHICHTEN DER VAMPIRE – von Frank Fest (Hg.) – Rezension von Michael Drewniok

DER ERSTE MORGEN – eine Fantasy-Horror-Geschichte von Leon Ferri (sfb-Preisträger Platz 1 im Storywettbewerb 1/2012)

DES TEUFELS MUSTERSCHÜLER – Kurzgeschichte von Margret Schwekendiek

BUCHBESPRECHUNG: DIE EINSAMKEIT DES TODBRINGERS von Greg F. Gifune – Rezension von Alisha Bionda

DIE REBELLIN – Leseprobe (Teil 1) aus “Vampir Gothic 21″ von Margret Schwekendiek

NEU! - DIE REBELLIN – Leseprobe (Teil 2) aus “Vampir Gothic 21″ von Margret Schwekendiek

IN VORBEREITUNG - DIE REBELLIN – Leseprobe (Teil 3) aus “Vampir Gothic 21″ von Margret Schwekendiek

BUCHBESPRECHUNGETERNITY – MEENA HARPER – LIEBE MIT BISS (Band 1) – von Meg Cabot – Rezension von: Yvonne Rheinganz

BUCHBESPRECHUNG: FEUER DER GÖTTER von Stefanie Simon – Rezension von Walter Gasper

BUCHBESPRECHUNG: FLÜSTERNDES GOLD von Carrie Jones – Rezension von Petra Weddehage

HOTEL, HOTEL – Auszug (Kapitel) aus dem Roman: “Es gibt kein Ende …” von Vera Anschütz

JÄGER IM ZWIELICHT – Leseprobe (Teil 1) aus der gleichnamigen Novelle von Stephan Lössl

IN VORBEREITUNG – JÄGER IM ZWIELICHT – Leseprobe (Teil 2) aus der gleichnamigen Novelle von Stephan Lössl

IN VORBEREITUNG – JÄGER IM ZWIELICHT – Leseprobe (Teil 3) aus der gleichnamigen Novelle von Stephan Löss

KORREKTUR MIT FOLGEN – eine Fantasy-Kurzgeschichte von little_wonni

BUCHBESPRECHUNG: MONSTER. DÄMONEN, DRACHEN & VAMPIRE – von Christopher Dell – Rezension von: Michael Drewniok

MORGENGRAUEN – eine Kurzgeschichte von little_wonni

MORGENGRAUEN II – eine Kurzgeschichte von little_wonni

MORGENGRAUEN III – eine Kurzgeschichte von little_wonni

BUCHBESPRECHUNG: OCEAN ROSE – ERFÜLLUNG von Tricia Rayburn – Rezension von Petra Weddehage

PLASMAABWEISEND – eine Kurzgeschichte von Simone Wilhelmy

RÜCKKEHR MIT HINDERNISSEN – eine Fantasy-Kurzgeschichte von little_wonni

RÜCKKEHR MIT HINDERNISSEN II – eine Fantasy-Kurzgeschichte von little_wonni

RÜCKKEHR MIT HINDERNISSEN IV – eine Fantasy-Kurzgeschichte von little_wonni

RÜCKKEHR MIT HINDERNISSEN V – eine Fantasy-Kurzgeschichte von little_wonni

SCHICKSAL – Fantasy-Story von Barbara Wegener

SEKHMETS RÜCKKEHR – Eine Fantasy-Kurzgeschichte von Barbara Wegener

STONEHENGE – Leseprobe (Teil 3) aus dem gleichnamigen Band von Barbara Wegener

FILMBESPRECHUNG: SUPER 8 (USA 2011) – Regie/Drehbuch: J. J. Abrams – Rezensiert von Michael Drewniok

VAGABUNDEN DES ALLS – Leseprobe (Teil 1) des gleichnamigen Romans von Angela Fleischer

VAGABUNDEN DES ALLS – Leseprobe (Teil 2) des gleichnamigen Romans von Angela Fleischer

IN VORBEREITUNG - VAGABUNDEN DES ALLS – Leseprobe (Teil 3) des gleichnamigen Romans von Angela Fleischer

BUCHBESPRECHUNG: VON DER NACHT VERZAUBERT – 1. Band der Trilogie von Amy Plum – Rezension von Iris Gasper

WESEN DER NACHT – Horror-Leseprobe aus der Titelstory aus der Anthologie “Wesen der Nacht” Hrg. Wilfried A. Hary von Vera Anschütz

(wird weiter fortgesetzt!)

Liebe Community-Autoren: Weitere Beiträge sind erwünscht und sollen diese Anthologie ergänzen. Wir planen bei genügend Beiträgen, diese Anthologie hier auch als PDF-File zusammen mit einem Spendenbutton (für kleine Beträge zum jeweiligen Storywettbewerb) anzubieten. Ausserdem planen wir davon ein ebook und am Ende vielleicht sogar eine Printausgabe erscheinen zu lassen! Es liegt ganz an euch und eurer Teilnahme an den Anthologien! Wer also teilhaben möchte, der schreibt eine Geschichte oder einen Sachbeitrag zum Thema und stellt ihn bei uns als Artikel oder Story ein. Bei einer Story kann diese auch an den Storywettbewerben teilnehmen, muss das aber nicht zwingend! Wir hoffen auf eure Hilfe!

Liebe Besucher, Leser und Unterstützer unseres Literaturblogs, wenn Ihr unseren Autoren ein wenig Unterstützung bieten möchtet, so gibt es jetzt die Möglichkeit eine kleine Spende über den unten stehenden Button per Paypal in die Kasse einzuzahlen, aus der dann die Preisgelder für die Gewinner des nächsten Storywettbewerbs mitfinanziert werden:

Herzlichen Dank auch im Namen aller unserer Autoren!

Das sfbasar.de-Team
i.A. Werner Karl

Bildrechte: Coverillustration “Fremdwesen01” (TN-20110131041632-4c05fc6e.jpg) © 2011 by Lothar Bauer. Nutzung mit freundlicher Genehmigung des Künstlers unter Nennung seiner Webseite: http://saargau-arts.de/

Abgelegt unter Allgemein, Autorenwerkstatt, Buchrezension, Bücher, Diskussionen, Fantasy, Horror, Phantastik, Präsentation, Science Fiction, sfb-Anthologien (Editorials) | 46 Kommentare »

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Monika Lehner: Motive für die Bildkartenbühne – Wir erleben das Jahr

Erstellt von Yvonne Rheinganz am 16. März 2015

Monika Lehner
Motive für die Bildkartenbühne – Wir erleben das Jahr


Don Bosco Verlag
EAN: 426017951 225 4
Bildung
Erschienen 2014
Illustrationen Antje Bohnstedt, Bretten-Sprantal
Umfang 16 Karten

www.donbosco-medien.de


Titel erhältlich bei Don Bosco

Autorenporträt

Monika Lehner, Erzieherin, leitete über 25 Jahre lang eine Elterninitiative für Unter-Dreijährige. Heute leitet sie eine kommunale Kinderkrippe in der Nähe von München und gibt Fortbildungen für ErzieherInnen.


Inhalt & Fazit

Mit dem Titel “Motive für die Bildkartenbühne – Wir erleben das Jahr” holt man sich nicht nur dreizehn verschiedene Bilder für die Bildkartenbühne ins Haus, sondern auch drei Erläuterungskarten, die genau beschreiben, was auf den einzelnen Bildern entdeckt werden kann.

Die Bilder bieten viele verschiedene Erzähl- und Gesprächsanlässe. So können auf den Karten einzelne Kinder und Aktivitäten beschrieben werden. Auch können die Kinder anknüpfend an das Bild eigene Erfahrungen schildern. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, dass einfach nur eine Geschichte zum jeweiligen Bild erzählt wird und die Kinder müssen einzelne Elemente der Geschichte entdecken.

Die Bilder sind gut gezeichnet und verzichten auf das Kindchenschema. Die Farben wurden immer passend zur Jahreszeit ausgewählt. Wichtige Ereignisse in den jeweiligen Monaten wurden in die Bilder integriert, sodass man gut anhand der Bilder über Fasching, Ostern, Sankt Martin und Weihnachten sprechen kann. Typische Wetterphänomene lassen sich auf den Karten ebenso entdecken, wie typische Gegenstände, Pflanzen und Tiere, die in dem jeweiligen Monat wichtig sind.

Kurz um: Wirklich tolle Gesprächsanlässe, die in einem tollen Format präsentiert werden.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz


Titel erhältlich bei Don Bosco

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Abgelegt unter Allgemein, Biete, Buchrezension, Bücher, Bücher für Schulkinder | Keine Kommentare »

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Christa Pöppelmann: Die mächtigsten Herrscher

Erstellt von Yvonne Rheinganz am 16. März 2015

Christa Pöppelmann
Die mächtigsten Herrscher

Compact Verlag
ISBN 978-3-8174-9710-2
Sachbuch
Erschienen 2015
Umschlaggestaltung seitenwind GmbH
Umfang 64 Seiten

www.compactverlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de


Inhalt & Fazit

In dem Kindersachbuch “Die mächtigsten Herrscher” erfährt man vieles Wissenswertes und so manches Skurirles über die mächtigsten Herrscher, die unsere Welt beherrschten. Begonnen wird bei Alexander dem Großen, danach folgen Julius Cäsar, Karl der Große und Dschingis Khan. Auch findet man Süleyman den Prächtigen, Elisabeth die I, Ludwig den XIV, Kangxi, Peter der Große und Napoleon in dem Buch.

Somit sind nicht nur verschiedene Epochen in dem Buch abgedeckt, sondern auch verschiedene Regionen der Welt können bereist werden. Jeder der Herrscher stellt sich mit einem großen Porträt vor. Danach folgt ein kurzer Steckbrief und eine ausführliche Beschreibung des Lebens des jeweiligen Herrschers.

Des Weiteren finden sich viele Bilder zum jeweiligen Herrscher im Band. So mancher Informationskasten lockert die Seite auf und zusätzlich findet man noch Einiges zum Zeitgeschehen. Abgeschlossen wird jedes der Kapitel mit einem Quiz, in dem man testen kann, ob man sich die Informationen des Buches auch wirklich gut behalten konnte.

Gut gefiel mir, dass die einzelnen Kapitel durch unterschiedliche Farben voneinander abgehoben wurden. Ein Glossar muss man in diesem Band ebenfalls nicht missen. So kann man unbekannte Begriffe schnell nachschlagen. Hier fand ich lediglich schade, dass es keine Seitenverweise gab.

Kurz um: Ein schönes Buch über die großen Herrscher der Welt.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Abgelegt unter Allgemein, Biete, Buchrezension, Bücher, Bücher für Schulkinder | Keine Kommentare »

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Gabriela Rosenwald: Lernwerkstatt – Die Entwicklung des Menschen

Erstellt von Yvonne Rheinganz am 16. März 2015

Gabriela Rosenwald
Lernwerkstatt – Die Entwicklung des Menschen

Kohl-Verlag
ISBN 978-3-95686-607-4
Bildung
Erschienen 2015
Umschlagbild © adam 121 & Xavier -fotolia.com
Layout Kohl-Verlag
Umfang 55 Seiten


www.kohlverlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de


Inhalt & Fazit

Der Kopiervorlagenband “Lernwerkstatt – Die Entwicklung des Menschen” wurde für Kinder der Klassenstufen zwei bis vier konzipiert. Untergliedert wurde das Material in acht verschiedene Kapitel. Vorangestellt wurde dem Band ein Vorwort, in dem die verwendete Symbolik und die Relevanz des Themas erläutert wird. Danach folgt ein Arbeitspass, der individuell beschriftet werden kann.

Das erste Kapitel ist überschrieben mit “Die Schöpfungsgeschichte der Bibel”. Allerdings geht es in diesem Kapitel nicht nur um die Schöpfungsgeschichte, sondern auch um die Zeittafel, die vom Präkambrium bis hin zum Känozoikum reicht. Auch wird auf den Urknall eingegangen, auf die Menschwerdung und den Stammbaum des Menschen nach Häckel. Auch Darwin muss man in diesem Kapitel nicht missen.

Danach wird intensiv auf die Entwicklung des Menschen eingegangen. Hierzu wurden unter anderem der Homo habilis und der Homo erectus herausgegriffen. Bei den Entwicklungsepochen wird auf die Alt-, Mittel- und Jungsteinzeit eingegangen. Auch Bronze- und Eisenzeit sind im Band zu finden. Nur wenige Seiten widmen sich den Waffen und Werkzeugen, dem Feuer, der Höhlenmalerei und den Hieroglyphen. Auch ein eigener Stammbaum kann auf einer Seite erstellt werden.

Als Arbeitsformen werden hauptsächlich Einzel- und Partnerarbeit verlangt. Die Materialien verlangen einen hohen Grad des sinnentnehmenden Lesens, den manche Kinder auch in der vierten Klasse noch nicht erreicht haben dürften. Hier empfiehlt es sich, das Material mit einfacheren Arbeitsblättern zu ergänzen.

Kurz um: Ein guter Materialfundus zur Entwicklung des Menschens.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Abgelegt unter Allgemein, Biete, Buchrezension, Bücher, Bücher für Schulkinder | Keine Kommentare »

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Elke Gulden & Bettina Scheer: Frühling to go – Kita-Praxis-Karten für den Morgenkreis

Erstellt von Yvonne Rheinganz am 16. März 2015

Elke Gulden & Bettina Scheer
Frühling to go – Kita-Praxis-Karten für den Morgenkreis


Don Bosco Verlag
EAN: 426017951 167 7
Bildung
Erschienen 2014
Umfang 34 Karten

www.donbosco-medien.de


Titel erhältlich bei Don Bosco

Autorenporträt

Bettina Scheer, Studium der Grundschulpädagogik, gibt Fortbildungen für ErzieherInnen und SpielgruppenleiterInnen zur kindlichen Sinnesentwicklung und ganzheitlichen musikalischen Früherziehung. Die Fachbuchautorin lebt im Saarland.
Elke Gulden ist Tanzpädagogin und staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin. Durch ihre zahlreichen Fortbildungen zur musikalischen Frühförderung, zum kreativen Kindertanz und zum Kinderyoga wurde die Autorin einem großen Fachpublikum bekannt. Sie lebt in Stuttgart.

Inhalt & Fazit

Die Kartensammlung “Frühling to go – Kita-Praxis-Karten für den Morgenkreis” beinhaltet 34 verschiedene Karten in einer praktischen Pappschachtel.

Als Inhalt finden sich nicht nur 34 verschiedene Verse zum Aufsagen und auswendig lernen, sondern auch verschiedene schöne Fingerspiele, Klatschspiel und Bewegungsspiele rund um den Frühling. Auch Klanggeschichten und Kreisspiele wurden in der praktischen Box nicht vergessen. Die Karten sind farblich sehr schön gestaltet und sind handlich genug, um sie auch schnell in die Hand nehmen zu können.

Die Spieleanregungen zu den Versen wurden jeweils auf den Rückseiten der Karten abgedruckt. So sehen die Kinder immer die schön gestaltete Vorderseite und der Erzieher kann hinten die Spielanleitung noch einmal gründlich lesen. Die passend ausgewählten Grafiken vermitteln noch einmal zusätzlich den Inhalt des jeweiligen Verses.

Die Verse wurden so ausgewählt, dass nicht nur Klassiker in neuem Gewand daher kommen, sondern auch viel Neues für die eigene Arbeit übernommen werden kann.

Kurz um: So kann der Frühling abwechslungsreich in den allmorgendlichen Morgenkreis Einzug halten.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Don Bosco

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Abgelegt unter Allgemein, Biete, Buchrezension, Bücher, Bücher für Schulkinder | Keine Kommentare »