sfbasar.de

Literatur-Blog

Archiv für die 'beendete Preisrätsel' Kategorie

Clone Rebellion 01. Republik (Kartoniert) Republik von Kent, Steven L. – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 23. Mai 2015

Clone Rebellion 01. Republik (Kartoniert)
Republik
von Kent, Steven L.

Verlag:  Cross Cult
Medium:  Buch
Seiten:  450
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Dezember 2014
Maße:  205 x 134 mm
Gewicht:  706 g
ISBN-10:  3864254450
ISBN-13:  9783864254451

Beschreibung
Die Erde im Jahre des Herrn 2508. Die Menschen bevölkern alle sechs Arme der Milchstraße. Die despotische Vereinigte Obrigkeit kontrolliert die Erdkolonien mit eiserner Hand. Aufstände werden mithilfe eines mächtigen Militärs bereits im Keim erstickt. Dieses besteht fast ausschließlich aus ersetzbaren Klonen, die als Massenware hergestellt werden.

Private first class Wayson Harris wuchs in einem Waisenhaus der Vereinigten Obrigkeit unter Tausenden von Klonen auf, die als ultimative Soldaten herangezu chtet wurden. Im Gegensatz zu den anderen Marines, die darauf programmiert sind, erst zu gehorchen und später zu denken, hat Harris seinen eigenen Kopf. Als er den Angriff eines abtrünnigen Generals abwehrt, wird Harris mitten in einen galaktischen Konflikt geworfen, der ihn dazu zwingt, sowohl seine Existenz als Waffe der V. O. als auch den Preis der Rebellion in Frage zu stellen.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wann erschien der vorliegende Titel und wieviele  Seiten hat er? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER:   01: Irene Kretzer 02: Jutta Matthaes 03: Margarethe Wiechmann

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Science Fiction, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Clone Rebellion 2: Abtrünnig (Kartoniert) Abtrünnig von Kent, Steven L. – ZWEIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 23. Mai 2015

Clone Rebellion 2: Abtrünnig (Kartoniert)
Abtrünnig
von Kent, Steven L.

Verlag:  Cross Cult
Medium:  Buch
Seiten:  450
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  März 2015
Maße:  205 x 134 mm
Gewicht:  704 g
ISBN-10:  3864254469
ISBN-13:  9783864254468

Beschreibung
Lt. Wayson Harris ist einer von Tausenden von Klonen, die geboren und großgezogen wurden, um zu einem ultimativen Soldaten zu werden. im Gegensatz zu den anderen, ist Harris jedoch ein geächtetes Modell eines mit eigenständigen Gedanken und einem Hang zur Gewalt. Während er gegen seine Konditionierung ankämpft, wird Harris von der Vereinigten Obrigkeit zum Dienst einberufen. Mit Separatisten unterwegs durch die Galaxie, muss Harris nun eine Entscheidung treffen: Soll er gegen sie kämpfen oder mit ihnen zusammenarbeiten?

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 2 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wann erschien der vorliegende Titel und wie viele  Seiten hat er? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 200 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER:   merken
01: Isabella Koenig
02: Gertrud Bubbers

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Science Fiction, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Spider Wars 1: Dunkelheit in Flammen (Kartoniert) Dunkelheit in Flammen von Christopher, Adam – ZWEIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 23. Mai 2015

Spider Wars 1: Dunkelheit in Flammen (Kartoniert)
Dunkelheit in Flammen
von Christopher, Adam

Verlag:  Cross Cult
Medium:  Buch
Seiten:  397
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  April 2015
Maße:  134 x 203 mm
Gewicht:  527 g
ISBN-10:  3864254345
ISBN-13:  9783864254345

Beschreibung
Alien trifft Starship Troopers!

Es gab eine Zeit, als Captain Abraham Idaho Cleveland sich mit seiner Flotte auf heikle Kämpfe gegen eine unerbittliche Maschinenintelligenz eingelassen hatte, die imstande war, ganze Welten zu verschlingen. Doch eines Tages, nach der Rettung eines Planeten erhält er ein lausiges Roboterknie und findet sich kurz darauf in eines der abgelegensten Dreckslöcher im Flottenraum versetzt wieder, um die Stilllegung einer halb verlassenen Raumstation zu überwachen, die ihr Verfallsdatum schon weit überschritten hat.

Doch etwas stimmt nicht an Bord der U-Star Coast City! Der scheue Kommandant der Station ist nirgends zu finden. Cleveland bleibt nichts anderes übrig, als mit der feindseligen Mannschaft alleine klarzukommen. Dauernde Fehlfunktionen im System der Station, Empfangsstörungen, die die alltägliche Kommunikation behindern, verursacht durch einen nahe gelegenen Stern, und fremdartige Schatten und Flüstergeräusche in den einsamen Korridoren und Luftschächten stellen die Nerven jedes Einzelnen an Bord auf eine enorme Zerreißprobe.

Übersetzerin
Claudia Kern ist Mitbegründerin des Science-Fiction-Magazins “Space View”, das sie mehrere Jahre als Chefredakteurin betreute und für das sie auch heute noch eine regelmäßige Kolumne schreibt. 1999 war sie als Serienredakteurin für ProSieben tätig und zog danach als hauptberufliche Autorin zurück nach Bonn. Claudia Kern hat einige Sachbücher zu Fernsehserien verfasst, schreibt Film- und TV-Kritiken und entwirft Stories und Dialoge für Computerspiele. Inzwischen lebt und arbeitet Claudia Kern in Berlin.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 2 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wann erschien der vorliegende Titel und der wievielte  der “Spider Wars“-Reihe ist er? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 200 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER:
01: Samuel Ender
02: Susan Schnabel
HERLICHEN GLÜCKWUNSCH!
WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Jugend, News, Präsentation, Science Fiction, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Künstliche Menschen (Klebebindung) Transgressionen zwischen Körper, Kultur und Technik von Königshausen & Neumann – ZWEIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 23. Mai 2015

Künstliche Menschen (Klebebindung)
Transgressionen zwischen Körper, Kultur und Technik
von Königshausen & Neumann

Verlag:  Königshausen & Neumann
Medium:  Buch
Seiten:  296
Format:  Klebebindung
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  November 2014
Maße:  156 x 233 mm
Gewicht:  457 g
ISBN-10:  3826054318
ISBN-13:  9783826054310

Beschreibung
Künstliche Menschen oder Maschinen, die Menschliches verkörpern, Roboter, Androiden, Automaten oder autonome Systeme, begegnen uns immer öfter: Sie sind aus den Fiktionen und den technischen Utopien und Entwürfen in unsere Lebenswelt eingetreten. In der Robotik und Informatik sind in den letzten Jahren große Fortschritte in der Entwicklung solcher Maschinen zu verzeichnen. Es ist keine Zukunftsvision, sondern ein technisches Ziel, in künstlichen Systemen Emotionen modellieren und entwickeln zu können. Je differenzierter diese Systeme werden und je größer die Forschungserfolge sind, desto drängender werden unter anderem Fragen nach den Bedingungen und Faktoren der kulturellen und sozialen Akzeptanz solcher Systeme.

Autoren
Mit Beiträgen von: B. Westermann, U. Furbach, G. Schmidt, J. Hong, T. Rouget, S. Neuhaus, A. Niehaus, U. Schaffers, W.-A. Liebert, E. Heeke, K. Weber, L. Bluhm, H. Grugger, J. Hemmerling, I. Fooken, J. Mikota, D. Paulus, B. Schafer, K. Weber, M. Häselich, J. Hedrich, N. Wojke, V. Seib, F. Neuhaus

Herausgeber
Stefan Neuhaus, geboren 1965, Universitätsprofessor für Literaturkritik, Literaturvermittlung und Medien/Angewandte Literaturwissenschaft an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck und Leiter des Innsbrucker Zeitungsarchivs/IZA. 1986 – 1991 Studium der Germanistik in Bamberg und Leeds. 1996 Promotion. 1999 Visiting Assistant Professor an der University of the South (USA). 2001 Habilitation. 2003/04 Professor fur Neuere deutsche Literaturwissenschaft in Oldenburg; 2005 Ehrendoktorwürde der Universität Goteborg. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Literatur des 18. – 21. Jahrhunderts, zu Literaturvermittlung und Literaturtheorie, zum Verhältnis von Literatur und Film.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Preisrätsel 2 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): In welchem Beitrag auf sfbasar.de wurde der vorliegende Titel erstmals als Buchtipp aufgeführt? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 200 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER:
01: Alberta Weiffenbecher
02: Mina Dammann
HERLICHEN GLÜCKWUNSCH!
WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Präsentation, Ratgeber, Wissenschaftliche Spekulationen, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Lübeck MM-City (Kartoniert) inkl. Travemünde Reiseführer mit vielen praktischen Tipps und kostenloser App. von Kröner, Matthias – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 22. Mai 2015

Lübeck MM-City (Kartoniert)
inkl. Travemünde Reiseführer mit vielen praktischen Tipps und kostenloser App.

von Kröner, Matthias

Verlag:  Müller, Michael GmbH
Medium:  Buch
Seiten:  216
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Januar 2015
Maße:  190 x 118 mm
Gewicht:  312 g
ISBN-10:  3956540131
ISBN-13:  9783956540134

Beschreibung
Wer nicht in Lübeck war, der kennt Deutschland nicht. Egal, ob Sie eine der größten Kirchen der Welt bestaunen, das populärste Literaturmuseum der Republik besuchen, unglaublich gutes Marzipan verköstigen oder einfach durch die Altstadt flanieren wollen, die selbstverständlich von der UNESCO als Weltkulturerbe zertifiziert wurde. Die charmante, offene Minimetropole am Meer ist immer eine Reise wert. Zumal mit Travemünde ein Seebad mit Steilküste, oldschool-Charme und einem Drei-Sterne-Koch zur Stadt gehört.

In fünf Spaziergängen entwirft Matthias Kröner ein lebendiges Bild der hanseatisch-entspannten Ostseestadt. Die Touren werden begleitet von einem umfangreichen Serviceteil, in dem es u. a. darum geht, wo man einkehren sollte, wenn man dringend eine Sightseeing-Pause braucht. Wer will, kann dann noch einen Ausflug zu einem 4.000 Jahre alten Hünengrab und zum Grenzmuseum in Schlutup unternehmen, wo einst die Zonengrenze zur DDR verlief.

Autor
Matthias Kröner wurde 1977 in Nürnberg geboren. Seit 2007 lebt der Autor und Kolumnist in der Nähe von Lübeck. In seiner fränkischen Heimat studierte er u. a. Literaturwissenschaft und Geschichte, nahm mehrere Literaturpreise entgegen und gründete die Literaturcombo “Mundpropaganda” (mit Leonhard F. Seidl). Matthias Kröner schreibt u. a. Prosa und Lyrik für den Bayerischen Rundfunk und den Eulenspiegel.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): In welchem Beitrag auf sfbasar.de wurde der vorliegende Titel erstmals als Buchtipp aufgeführt? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER:
01: Lene Belter
02: Gina Rummenhol
03: Marieke Longwy
HERLICHEN GLÜCKWUNSCH!
WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Historisch, Kunst, Ratgeber, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Ocean King (Kartoniert) Was einer unter Deck erleben kann von Kader, Slimane – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUFSFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 22. Mai 2015

Ocean King (Kartoniert)
Was einer unter Deck erleben kann
von Kader, Slimane

Verlag:  Droemer Knaur
Medium:  Buch
Seiten:  217
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Juni 2015
Originaltitel:  Avec vue sous la mer
Maße:  211 x 136 mm
Gewicht:  309 g
ISBN-10:  3426300737
ISBN-13:  9783426300732

Beschreibung
Slimane Kader träumt von einem Leben jenseits der Tristesse der Pariser Vorstädte. Deshalb heuert er auf der Ocean King, einem Kreuzfahrtriesen, an. Es geht in die Karibik: Auf dem Sonnendeck genießen 6000 Touristen die Aussicht und das Leben – unter Deck schuften 2000 Arbeitskräfte für deren Wohlergehen. Kader beginnt seine Karriere ganz unten als Handlanger. Doch er lernt schnell. Mit einer gehörigen Portion Glück und Unverfrorenheit ergattert er gegen Ende der Reise einen Job, der ihn aufs Sonnendeck bringt. Jetzt ist er der Ocean King! Kaders Erlebnisse sind eine freche, temporeiche und humorvolle Begegnung mit den Auswüchsen des Massentourismus. Und sie sind eine Parabel auf den Zustand unserer Welt: Wir sitzen alle im selben Boot – aber die einen auf einem Liegestuhl, die anderen auf der Ruderbank.

Autor
Stephanie Singh studierte Literaturwissenschaften in Tübingen, Aix-en-Provence und Strasbourg und schloss ihre Dissertation 2006 an der LMU München ab. Sie ist ausgebildete Redakteurin und arbeitet als freie Übersetzerin für Französisch und Englisch.

Pressetext
Slimane Kader träumt von Sonne, Meer und Palmen und heuert auf einem Kreuzfahrtriesen an – eine schwimmende Stadt, die 6000 Touristen durch die Karibik schippert. Als Sklave des Massentourismus landet er in einem Alptraum.

Für das Wohlergehen der 6000 Faulenzer schuften tief im Bauch des Schiffes 2000 Menschen. Slimane Kader ist einer von ihnen. Sein Platz ist ganz unten – auf der sozialen Leiter und im Schiff. Er ist der »Mann für alles«. Euphemistisch: der Joker.

Er wird dort eingesetzt, wo dringend jemand gebraucht wird: Zum Reparieren lecker Tanks in der Desalinisierungsanlage, beim unerbittlichen Giftgaseinsatz gegen Millionen von Kakerlaken, was mindestens so eklig und ungesund ist, wie das Backen von 25.000 Keksen mit Cremefüllung. Er reinigt die Swim-Cleaner für die Pools oder spielt einen Knochen (!) in einer der zahlreichen Unterhaltungsshows. Doch Kader lernt schnell.

Mit einer gehörigen Portion Glück und Unverfrorenheit überwindet er Angst, Müdigkeit, Ekel, Scham und die Fallen der Vorgesetzten und ergattert schließlich den Job, von dem sie dort unten alle träumen. Er gelangt als Steward an die Decks und bedient Touristen – Meerblick und Trinkgeld inklusive.

Kaders Erlebnisse sind eine freche und temporeiche Begegnung mit den Auswüchsen des Massentourismus und zugleich ein ironischer Blick auf den Zustand unserer Welt: Wir sitzen alle in einem Boot. Nur – die einen liegen auf dem Sonnendeck und die anderen rackern auf den Ruderbänken.

Slimane Kader, geboren 1985, verbrachte seine Kindheit in Algerien, bevor die Familie in das Randgebiet Saint Denis bei Paris übersiedelte. Momentan lebt er auf einem Kreuzfahrtschiff. Seit seinem Debüt mit dem autobiografischen Roman Wam gilt Slimane Kader als vielversprechendes Talent, das der migrantischen Jugend der Banlieus eine authentische Stimme gibt. OCEAN KING ist sein zweites Buch.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Der wie vielte Roman des Autoren ist das Vorliegende? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER:
01: Lana Bullerdieck
02: Frauke Rehme
03: Susanne DenhardtHERLICHEN GLÜCKWUNSCH!
WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Knaur-Verlag, News, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Storchenhelfer (Kartoniert)von Covi, Miriam – FÜNFMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 22. Mai 2015

Storchenhelfer (Kartoniert)
von Covi, Miriam

Verlag:  Droemer Knaur
Medium:  Buch
Seiten:  475
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Mai 2015
Maße:  192 x 126 mm
Gewicht:  355 g
ISBN-10:  342651642X
ISBN-13:  9783426516423

Beschreibung
Hilly Seebeck will alles: Einen Ehemann, eine erfolgreiche Karriere und glückliche Kinder. Zu dumm, dass ihr Langzeitfreund sich wegen seiner schwangeren Sekretärin von ihr trennt. Doch Hilly ist fest entschlossen, sich nicht unterkriegen zu lassen. Ihre Karriere läuft gut, und das Kind kann sie auch ohne Mann bekommen – wozu gibt es schließlich Kinderwunsch-Kliniken? Und in ihrem attraktiven Nachbarn Mick ist auch rasch ein Kandidat gefunden, der sich als Vater in spe ausgeben könnte …

Autor
Miriam Covi wurde 1979 in Gütersloh geboren und entdeckte schon als Kind ihre Leidenschaft fürs Schreiben. Ihre Arbeit als Fremdsprachenassistentin führte sie nach New York City, wo sie ihre Erlebnisse im Weblog “Mitten in Manhattan” auf der Internetseite der Zeitschrift “Brigitte” festhielt. Gemeinsam mit ihrem Mann lebte Miriam ein paar Jahre in Berlin, bevor das Paar aus beruflichen Gründen nach Rom zog. Seit Miriam ihr erstes Kind bekommen hat, versucht sie, zwischen Wickeltisch und Waschmaschine hin und wieder in die Welt des Schreibens zu flüchten.

Pressetext
Stammgast in der Fertilitätsklinik. Absurd-komischer Roman über eine Karrierefrau mit starkem Kinderwunsch – die plötzlich ohne Mann da steht:

Die gebürtige Gütersloherin Miriam Covi, die heute mit ihrer Familie in Rom lebt, hat mit ihrer Heldin Hilly eine zwar humorvoll überzeichnete Karrierefrau geschaffen, die aber doch nicht allzu weit von der Wirklichkeit entfernt ist. Denn Frauen müssen immer noch besser, tougher und perfekter sein als die männliche Konkurrenz, wenn sie es bis an die Spitze schaffen wollen. Was oft genug auf der Strecke bleibt, ist die Familienplanung. Denn Kinder lassen sich eben nicht planen, nicht mal mit moderner Medizin.

Hildegard „Hilly“ Seebeck hat immer alles im Griff und ist bestens durchorganisiert. Die Mittdreißigerin plant ihr Leben mit Hilfe von Listen auf ihrem Flip-Chart und weiß genau, was sie will: Karriere als Wirtschaftsanwältin machen und trotzdem ein Baby bekommen – und vorher natürlich ihren Freund und Kollegen Claas Berger heiraten. Leider steckt der ihr beim gemeinsamen Dinner nicht den gewünschten Verlobungsring an den Finger, sondern trennt sich von ihr, weil er sich in seine Sekretärin verliebt hat, die zu allem Überfluss schwanger von ihm ist. Ein Schlag für Hilly, die seit zwei Jahren vergeblich auf ein Baby hofft, das trotz Eisprungberechnung und Sex-Planung auf dem Flip-Chart auf sich warten lässt.

Doch Hilly gibt ihren Plan nicht auf und will das Kind dann eben ohne Mann bekommen. Gewohnt zielstrebig geht sie das Projekt an. Zusammen mit ihrem attraktiven, praktischerweise unfruchtbaren Nachbarn Mick, der ihren Partner spielen soll, wird sie zum Dauergast in der Kinderwunsch-Praxis „Storchenhelfer“. Nur der gute Storch schert sich nicht um Hillys Pläne …

Miriam Covi wurde 1979 in Gütersloh geboren und entdeckte schon als Kind ihre Leidenschaft fürs Schreiben. Ihr erster Roman, im Alter von fünf Jahren geschrieben, wurde nie veröffentlicht. Zahlreiche Werke für die Schublade folgten, so dass Miriam hauptberuflich Fremdsprachenassistentin wurde und nach New York zog, wo sie ihre Erlebnisse im Weblog »Mitten in Manhattan« auf der Internetseite der Zeitschrift »Brigitte« festhielt. Gemeinsam mit ihrem Mann lebte sie einige Zeit in Berlin, bevor es das Paar aus beruflichen Gründen nach Rom verschlug. Wenn ihre zwei kleinen Töchter sie kurz in Ruhe denken lassen, schreibt Miriam immer noch Romane, inzwischen nicht mehr nur für die Schreibtischschublade. Mehr über Miriam Covi findet man bei Facebook (www.facebook.com/miriamcoviautorin) und auf ihrer Homepage (www.miriamcovi.de), wo sie über ihr Leben als schreibende Mutter im Ausland bloggt.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Preisrätsel 5 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wann erschien der vorliegende Roman? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 500 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER:
01: Thiel Felsner
02: Gilberto Ifft
03: Rupertus Stegke
04: Lisbet de Grefene
05: Karla Viernau
HERLICHEN GLÜCKWUNSCH!
WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Humor, Jugend, Knaur-Verlag, Premiere, Präsentation, Ratgeber, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Tod in der Wüste (Gebunden) Der Völkermord an den Armeniern von Hosfeld, Rolf – ZWEIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 22. Mai 2015

Tod in der Wüste (Gebunden)
Der Völkermord an den Armeniern
von Hosfeld, Rolf


Verlag:  Beck C. H.
Medium:  Buch
Seiten:  287
Format:  Gebunden
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Februar 2015
Maße:  146 x 221 mm
Gewicht:  485 g
ISBN-10:  3406674518
ISBN-13:  9783406674518

Beschreibung
Aghet – Katastrophe – so nennen die Armenier jene grauenvollen Ereignisse, die im Frühjahr 1915 begannen. Sie sind als der erste Genozid des 20. Jahrhunderts in die Geschichte eingegangen. Rolf Hosfeld, Deutschlands bester Kenner der Ereignisse, schildert eindringlich und historisch genau den Völkermord an den Armeniern, erläutert die Hintergründe und klärt auf über ein Thema, das immer noch zu den Tabus der Geschichtsschreibung gehört. Unter den Augen der Weltöffentlichkeit werden im Frühjahr und Sommer 1915 – mitten im Ersten Weltkrieg – die osmanischen Armenier von der Regierung in einer Weise selektiert und zusammengetrieben, die unübersehbar “den Zweck verfolgt, die armenische Rasse im türkischen Reiche zu vernichten”. So kabelt es der deutsche Botschafter in Konstantinopel im Juli 1915 nach Berlin. Zwischen 300.000 und 1,5 Millionen Menschen (die Schätzungen schwanken) sterben, viele von ihnen, Männer, Frauen und Kinder, weil man sie in die Wüste deportiert und dort verdursten lässt. Rolf Hosfeld hat den Opfern dieses Völkermords, der von der Türkei bis heute bestritten wird, mit seinem Buch ein erschütterndes Denkmal gesetzt.

Inhaltsverzeichnis
1. Aghet
2. Krise und Gewalt
3. Revolution
4. Zwielicht
5. Radikalisierung
6. Repression und Widerstand
7. “Ära der Säuberungen”
8. Der Weg in die Wüste
9. “Endlösungen”
10. Anfänge des internationalen Rechts

Nachbemerkung und Danksagungen
Literaturverzeichnis
Anmerkungen
Karte
Bildnachweis
Personenregister

Autor
Rolf Hosfeld, geboren 1948, Studium der Germanistik, Politik und Philosophie in Frankfurt/Main und Berlin, Promotion über Heinrich Heine. Er war Verlagslektor, Redakteur bei Merian, stellv. Chefredakteur von “Der Feinschmecker”, Kulturchef der “Woche”. Heute tätig als Filmemacher, Journalist und Chefredakteur der Reihe Kulturverführer. Zahlreiche Veröffentlichungen, Fernseh- und Rundfunkproduktionen. Der Autor lebt in Berlin und Brandenburg.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Preisrätsel 2 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): In welchem Beitrag auf sfbasar.de wurde der vorliegende Titel erstmals als Buchtipp aufgeführt? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 200 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER:
01: Daria Allendurffer
02: Rabea Kriegtz
HERLICHEN GLÜCKWUNSCH!
WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Historisch, Präsentation, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

06: Woran Du glaubst… Mark Brandis-Raumkadett (Künstler) Format: Audio CD – FÜNFMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 21. Mai 2015

06: Woran Du glaubst…
Mark Brandis-Raumkadett (Künstler) Format: Audio CD

Audio CD (15. Mai 2015)
Anzahl Disks/Tonträger: 1
Label: Folgenreich (Universal Music)

Die mehrfach ausgezeichnete Hörspielserie MARK BRANDIS steuert 2015 auf ihren Höhepunkt und Abschluss zu. Die auf Romanvorlagen basierenden Abenteuer des Weltraumpartisanen werden dann erzählt sein. Zeit für neue Geschichten & eine neue Serie!

Die Serie MARK BRANDIS – RAUMKADETT
Jede Reise, über die es sich lohnt zu erzählen, beginnt mit dem ersten Schritt ins Unbekannte. Wir wissen nicht, was uns bevorsteht, alles ist neu, und jede Entscheidung führt zu einem neuen Abenteuer. Mein Name ist Mark Brandis. Zum ersten Mal erzähle ich von der Zeit, als ich noch nicht Commander eines Schiffes unter den Sternen war, sondern nur ein junger Mann voller Hoffnung, Neugier und Verzweiflung auf dem Weg zur Erfüllung seines größten Traums.

Folge 06: Woran Du glaubst …
Eigentlich hatte es ein Urlaub werden sollen, doch alles kam anders! Wegen eines Datendiebstahls sitzt der junge Mark Brandis in Ostafrika im Gefängnis. Unheil braut sich über ihm zusammen. Seinen Freunden Alec, Annika und Rob läuft die Zeit davon. Ein Unbekannter behauptet, von der Botschaft geschickt zu sein, und bietet ihnen an, Annika und Rob in Sicherheit bringen zu lassen. Außerdem will er Alec helfen, Mark zu befreien. Aber können sie ihm trauen?

Die Fortsetzung der Geschichte Der Aladin-Schachzug , Folge 5.

Spielzeit: ca. 48 Minuten
Empfohlen ab 12 Jahren

Autor
Der Schriftsteller, Kriminalhörspiel-Autor und Dokumentarfilmer Nikolai von Michalewsky hatte seinen größten Erfolg als Autor der Science-Fiction-Reihe “Weltraumpartisanen”. Zwischen 1970 und 1987 veröffentlichte er unter dern Pseudonym Mark Brandis 31 Bände voller Abenteuer rund um den gleichnamigen Titelhelden, seines Zeichens Commander der Delta VII, der Hermes, Kronos und noch einiger weiterer Raumschiffe. “Mark Brandis” entwickelte sich neben “Perry Rhodan” zur erfolgreichsten deutschsprachigen SF-Buchreihe und erfreut sich auch im 21. Jahrhundert einer großen Fangemeinde.

Titel erhältlich bei Amazon.de

Preisrätsel 5 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Von welcher Geschichte ist die vorliegende CD die Fortsetzung? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 500 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER:  01: Laura Middendorf  02: Marisa Rewerts 03: Eleonore Kollmeyer 04: Charlotte Baldauf 05: Cornelia Scheller

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Diskussionen, Hörbücher/Hörspiele, Jugend, News, Premiere, Präsentation, Science Fiction, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Tatjana Kruse: Der Tod stickt mit – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 21. Mai 2015

Tatjana Kruse
Der Tod stickt mit

München: Droemersche Verlagsanstalt 2015
Knaur Taschenbuch 51429
Umschlagabbildung: plainpicture/visual2020vision
Umfang 287 Seiten
Krimi
ISBN 978-3-426-51429-0

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Kommissar Siegfried Seifferheld aus Schwäbisch Hall, der sich wegen einer Schußwunde an der Hüfte in einer Art Vorruhestand befindet, jedoch das Ermitteln auf eigene Faust nicht lassen kann, wird in seinem sechsten Fall mit einem von ihm vermuteten geplanten Raubüberfall auf eine Kunsthalle konfrontiert. Während dem Kommissar niemand glauben will, dass er verdächtige maskierte Personen in der Nähe der Kunsthalle gesehen hat, wird bald ein bekannter Kunsthändler tot aufgefunden. Aber hat sein Tod wirklich etwas mit einem geplanten Raub zu tun? Oder verrennt Seifferheld sich mal wieder in ein Hirngespinst? Die Chefin der Polizei von Schwäbisch Hall ist jedenfalls extrem genervt vom den Einlassungen ihres Mitarbeiters im Vorruhestand, bügelt den Tod des Mannes als missglückten Liebesakt weg. Könnte sie ausnahmsweise einmal recht haben? Nie im Leben, ist sich Seifferheld sicher, und ermittelt mal wieder auf eigene Faust…

Leider braucht die vorliegende Geschichte nahezu 100 Seiten, um wirklich in Schwung zu kommen. Nach weiteren 100 Seiten hat die Autorin dann fast all ihr Pulver verschossen, die restlichen knapp 90 Seiten ziehen sich dann wieder wie Kaugummi. Des Kommissars sechster Fall ist leider auch sein zweitschwächster nach Gestickt, gestopft, gemeuchelt, dem vierten Fall des Kriminalers im Unruhestand. Erneut fangen die Charaktere an, den Leser zu ermüden, die Gags sind überschaubar und nicht wirklich “markerschütternd lustig”, der Fall eher zäh (war aber auch nie Zentrum der hohen Qualität dieser besonderen Krimis).

Auch sonst blubbert die Handlung sehr moderat und äußerst überschaubar vor sich hin. Sicherlich kein literarischer Totalschaden, die Fans werden Seifferheld und seine schräge Sippe weiterhin lieben, aber nach dem wieder sehr erquicklichen fünften Band der Serie mit dem Titel Sticken, stricken, strangulieren geht es hier wieder eindeutig abwärts. Vielleicht sollt Autorin Kruse mal eine Pause einlegen und auf neue und vor allem zündende Ideen warten und erst dann weiter schreiben, wenn sie wieder von der literarischen … oder sagen wir besser … humoristischen Muse geküsst wird!

Copyright © 2015 by Gunther Barnewald

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Der vorliegende Titel ist der wie vielte Band der Krimi-Serie mit dem beliebten Personal? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER:
01: Karina Ahlbrand
02: Uschi Middendorp
03: Isack Kynast
HERLICHEN GLÜCKWUNSCH!
WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Buchrezension, Bücher, Diskussionen, Knaur-Verlag, Krimi, beendete Preisrätsel | 1 Kommentar »