sfbasar.de

Literatur-Blog

Archiv für die 'beendete Preisrätsel' Kategorie

Clone Rebellion 01. Republik (Kartoniert) Republik von Kent, Steven L. – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 23. Mai 2015

Clone Rebellion 01. Republik (Kartoniert)
Republik
von Kent, Steven L.

Verlag:  Cross Cult
Medium:  Buch
Seiten:  450
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Dezember 2014
Maße:  205 x 134 mm
Gewicht:  706 g
ISBN-10:  3864254450
ISBN-13:  9783864254451

Beschreibung
Die Erde im Jahre des Herrn 2508. Die Menschen bevölkern alle sechs Arme der Milchstraße. Die despotische Vereinigte Obrigkeit kontrolliert die Erdkolonien mit eiserner Hand. Aufstände werden mithilfe eines mächtigen Militärs bereits im Keim erstickt. Dieses besteht fast ausschließlich aus ersetzbaren Klonen, die als Massenware hergestellt werden.

Private first class Wayson Harris wuchs in einem Waisenhaus der Vereinigten Obrigkeit unter Tausenden von Klonen auf, die als ultimative Soldaten herangezu chtet wurden. Im Gegensatz zu den anderen Marines, die darauf programmiert sind, erst zu gehorchen und später zu denken, hat Harris seinen eigenen Kopf. Als er den Angriff eines abtrünnigen Generals abwehrt, wird Harris mitten in einen galaktischen Konflikt geworfen, der ihn dazu zwingt, sowohl seine Existenz als Waffe der V. O. als auch den Preis der Rebellion in Frage zu stellen.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wann erschien der vorliegende Titel und wieviele  Seiten hat er? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER:   01: Irene Kretzer 02: Jutta Matthaes 03: Margarethe Wiechmann

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Science Fiction, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Clone Rebellion 2: Abtrünnig (Kartoniert) Abtrünnig von Kent, Steven L. – ZWEIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 23. Mai 2015

Clone Rebellion 2: Abtrünnig (Kartoniert)
Abtrünnig
von Kent, Steven L.

Verlag:  Cross Cult
Medium:  Buch
Seiten:  450
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  März 2015
Maße:  205 x 134 mm
Gewicht:  704 g
ISBN-10:  3864254469
ISBN-13:  9783864254468

Beschreibung
Lt. Wayson Harris ist einer von Tausenden von Klonen, die geboren und großgezogen wurden, um zu einem ultimativen Soldaten zu werden. im Gegensatz zu den anderen, ist Harris jedoch ein geächtetes Modell eines mit eigenständigen Gedanken und einem Hang zur Gewalt. Während er gegen seine Konditionierung ankämpft, wird Harris von der Vereinigten Obrigkeit zum Dienst einberufen. Mit Separatisten unterwegs durch die Galaxie, muss Harris nun eine Entscheidung treffen: Soll er gegen sie kämpfen oder mit ihnen zusammenarbeiten?

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 2 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wann erschien der vorliegende Titel und wie viele  Seiten hat er? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 200 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER:   merken
01: Isabella Koenig
02: Gertrud Bubbers

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Science Fiction, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Künstliche Menschen (Klebebindung) Transgressionen zwischen Körper, Kultur und Technik von Königshausen & Neumann – ZWEIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 23. Mai 2015

Künstliche Menschen (Klebebindung)
Transgressionen zwischen Körper, Kultur und Technik
von Königshausen & Neumann

Verlag:  Königshausen & Neumann
Medium:  Buch
Seiten:  296
Format:  Klebebindung
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  November 2014
Maße:  156 x 233 mm
Gewicht:  457 g
ISBN-10:  3826054318
ISBN-13:  9783826054310

Beschreibung
Künstliche Menschen oder Maschinen, die Menschliches verkörpern, Roboter, Androiden, Automaten oder autonome Systeme, begegnen uns immer öfter: Sie sind aus den Fiktionen und den technischen Utopien und Entwürfen in unsere Lebenswelt eingetreten. In der Robotik und Informatik sind in den letzten Jahren große Fortschritte in der Entwicklung solcher Maschinen zu verzeichnen. Es ist keine Zukunftsvision, sondern ein technisches Ziel, in künstlichen Systemen Emotionen modellieren und entwickeln zu können. Je differenzierter diese Systeme werden und je größer die Forschungserfolge sind, desto drängender werden unter anderem Fragen nach den Bedingungen und Faktoren der kulturellen und sozialen Akzeptanz solcher Systeme.

Autoren
Mit Beiträgen von: B. Westermann, U. Furbach, G. Schmidt, J. Hong, T. Rouget, S. Neuhaus, A. Niehaus, U. Schaffers, W.-A. Liebert, E. Heeke, K. Weber, L. Bluhm, H. Grugger, J. Hemmerling, I. Fooken, J. Mikota, D. Paulus, B. Schafer, K. Weber, M. Häselich, J. Hedrich, N. Wojke, V. Seib, F. Neuhaus

Herausgeber
Stefan Neuhaus, geboren 1965, Universitätsprofessor für Literaturkritik, Literaturvermittlung und Medien/Angewandte Literaturwissenschaft an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck und Leiter des Innsbrucker Zeitungsarchivs/IZA. 1986 – 1991 Studium der Germanistik in Bamberg und Leeds. 1996 Promotion. 1999 Visiting Assistant Professor an der University of the South (USA). 2001 Habilitation. 2003/04 Professor fur Neuere deutsche Literaturwissenschaft in Oldenburg; 2005 Ehrendoktorwürde der Universität Goteborg. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Literatur des 18. – 21. Jahrhunderts, zu Literaturvermittlung und Literaturtheorie, zum Verhältnis von Literatur und Film.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Preisrätsel 2 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): In welchem Beitrag auf sfbasar.de wurde der vorliegende Titel erstmals als Buchtipp aufgeführt? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 200 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER:
01: Alberta Weiffenbecher
02: Mina Dammann
HERLICHEN GLÜCKWUNSCH!
WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Präsentation, Ratgeber, Wissenschaftliche Spekulationen, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Lübeck MM-City (Kartoniert) inkl. Travemünde Reiseführer mit vielen praktischen Tipps und kostenloser App. von Kröner, Matthias – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 22. Mai 2015

Lübeck MM-City (Kartoniert)
inkl. Travemünde Reiseführer mit vielen praktischen Tipps und kostenloser App.

von Kröner, Matthias

Verlag:  Müller, Michael GmbH
Medium:  Buch
Seiten:  216
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Januar 2015
Maße:  190 x 118 mm
Gewicht:  312 g
ISBN-10:  3956540131
ISBN-13:  9783956540134

Beschreibung
Wer nicht in Lübeck war, der kennt Deutschland nicht. Egal, ob Sie eine der größten Kirchen der Welt bestaunen, das populärste Literaturmuseum der Republik besuchen, unglaublich gutes Marzipan verköstigen oder einfach durch die Altstadt flanieren wollen, die selbstverständlich von der UNESCO als Weltkulturerbe zertifiziert wurde. Die charmante, offene Minimetropole am Meer ist immer eine Reise wert. Zumal mit Travemünde ein Seebad mit Steilküste, oldschool-Charme und einem Drei-Sterne-Koch zur Stadt gehört.

In fünf Spaziergängen entwirft Matthias Kröner ein lebendiges Bild der hanseatisch-entspannten Ostseestadt. Die Touren werden begleitet von einem umfangreichen Serviceteil, in dem es u. a. darum geht, wo man einkehren sollte, wenn man dringend eine Sightseeing-Pause braucht. Wer will, kann dann noch einen Ausflug zu einem 4.000 Jahre alten Hünengrab und zum Grenzmuseum in Schlutup unternehmen, wo einst die Zonengrenze zur DDR verlief.

Autor
Matthias Kröner wurde 1977 in Nürnberg geboren. Seit 2007 lebt der Autor und Kolumnist in der Nähe von Lübeck. In seiner fränkischen Heimat studierte er u. a. Literaturwissenschaft und Geschichte, nahm mehrere Literaturpreise entgegen und gründete die Literaturcombo “Mundpropaganda” (mit Leonhard F. Seidl). Matthias Kröner schreibt u. a. Prosa und Lyrik für den Bayerischen Rundfunk und den Eulenspiegel.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): In welchem Beitrag auf sfbasar.de wurde der vorliegende Titel erstmals als Buchtipp aufgeführt? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER:
01: Lene Belter
02: Gina Rummenhol
03: Marieke Longwy
HERLICHEN GLÜCKWUNSCH!
WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Historisch, Kunst, Ratgeber, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Ocean King (Kartoniert) Was einer unter Deck erleben kann von Kader, Slimane – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUFSFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 22. Mai 2015

Ocean King (Kartoniert)
Was einer unter Deck erleben kann
von Kader, Slimane

Verlag:  Droemer Knaur
Medium:  Buch
Seiten:  217
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Juni 2015
Originaltitel:  Avec vue sous la mer
Maße:  211 x 136 mm
Gewicht:  309 g
ISBN-10:  3426300737
ISBN-13:  9783426300732

Beschreibung
Slimane Kader träumt von einem Leben jenseits der Tristesse der Pariser Vorstädte. Deshalb heuert er auf der Ocean King, einem Kreuzfahrtriesen, an. Es geht in die Karibik: Auf dem Sonnendeck genießen 6000 Touristen die Aussicht und das Leben – unter Deck schuften 2000 Arbeitskräfte für deren Wohlergehen. Kader beginnt seine Karriere ganz unten als Handlanger. Doch er lernt schnell. Mit einer gehörigen Portion Glück und Unverfrorenheit ergattert er gegen Ende der Reise einen Job, der ihn aufs Sonnendeck bringt. Jetzt ist er der Ocean King! Kaders Erlebnisse sind eine freche, temporeiche und humorvolle Begegnung mit den Auswüchsen des Massentourismus. Und sie sind eine Parabel auf den Zustand unserer Welt: Wir sitzen alle im selben Boot – aber die einen auf einem Liegestuhl, die anderen auf der Ruderbank.

Autor
Stephanie Singh studierte Literaturwissenschaften in Tübingen, Aix-en-Provence und Strasbourg und schloss ihre Dissertation 2006 an der LMU München ab. Sie ist ausgebildete Redakteurin und arbeitet als freie Übersetzerin für Französisch und Englisch.

Pressetext
Slimane Kader träumt von Sonne, Meer und Palmen und heuert auf einem Kreuzfahrtriesen an – eine schwimmende Stadt, die 6000 Touristen durch die Karibik schippert. Als Sklave des Massentourismus landet er in einem Alptraum.

Für das Wohlergehen der 6000 Faulenzer schuften tief im Bauch des Schiffes 2000 Menschen. Slimane Kader ist einer von ihnen. Sein Platz ist ganz unten – auf der sozialen Leiter und im Schiff. Er ist der »Mann für alles«. Euphemistisch: der Joker.

Er wird dort eingesetzt, wo dringend jemand gebraucht wird: Zum Reparieren lecker Tanks in der Desalinisierungsanlage, beim unerbittlichen Giftgaseinsatz gegen Millionen von Kakerlaken, was mindestens so eklig und ungesund ist, wie das Backen von 25.000 Keksen mit Cremefüllung. Er reinigt die Swim-Cleaner für die Pools oder spielt einen Knochen (!) in einer der zahlreichen Unterhaltungsshows. Doch Kader lernt schnell.

Mit einer gehörigen Portion Glück und Unverfrorenheit überwindet er Angst, Müdigkeit, Ekel, Scham und die Fallen der Vorgesetzten und ergattert schließlich den Job, von dem sie dort unten alle träumen. Er gelangt als Steward an die Decks und bedient Touristen – Meerblick und Trinkgeld inklusive.

Kaders Erlebnisse sind eine freche und temporeiche Begegnung mit den Auswüchsen des Massentourismus und zugleich ein ironischer Blick auf den Zustand unserer Welt: Wir sitzen alle in einem Boot. Nur – die einen liegen auf dem Sonnendeck und die anderen rackern auf den Ruderbänken.

Slimane Kader, geboren 1985, verbrachte seine Kindheit in Algerien, bevor die Familie in das Randgebiet Saint Denis bei Paris übersiedelte. Momentan lebt er auf einem Kreuzfahrtschiff. Seit seinem Debüt mit dem autobiografischen Roman Wam gilt Slimane Kader als vielversprechendes Talent, das der migrantischen Jugend der Banlieus eine authentische Stimme gibt. OCEAN KING ist sein zweites Buch.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Der wie vielte Roman des Autoren ist das Vorliegende? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER:
01: Lana Bullerdieck
02: Frauke Rehme
03: Susanne DenhardtHERLICHEN GLÜCKWUNSCH!
WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Knaur-Verlag, News, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

06: Woran Du glaubst… Mark Brandis-Raumkadett (Künstler) Format: Audio CD – FÜNFMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 21. Mai 2015

06: Woran Du glaubst…
Mark Brandis-Raumkadett (Künstler) Format: Audio CD

Audio CD (15. Mai 2015)
Anzahl Disks/Tonträger: 1
Label: Folgenreich (Universal Music)

Die mehrfach ausgezeichnete Hörspielserie MARK BRANDIS steuert 2015 auf ihren Höhepunkt und Abschluss zu. Die auf Romanvorlagen basierenden Abenteuer des Weltraumpartisanen werden dann erzählt sein. Zeit für neue Geschichten & eine neue Serie!

Die Serie MARK BRANDIS – RAUMKADETT
Jede Reise, über die es sich lohnt zu erzählen, beginnt mit dem ersten Schritt ins Unbekannte. Wir wissen nicht, was uns bevorsteht, alles ist neu, und jede Entscheidung führt zu einem neuen Abenteuer. Mein Name ist Mark Brandis. Zum ersten Mal erzähle ich von der Zeit, als ich noch nicht Commander eines Schiffes unter den Sternen war, sondern nur ein junger Mann voller Hoffnung, Neugier und Verzweiflung auf dem Weg zur Erfüllung seines größten Traums.

Folge 06: Woran Du glaubst …
Eigentlich hatte es ein Urlaub werden sollen, doch alles kam anders! Wegen eines Datendiebstahls sitzt der junge Mark Brandis in Ostafrika im Gefängnis. Unheil braut sich über ihm zusammen. Seinen Freunden Alec, Annika und Rob läuft die Zeit davon. Ein Unbekannter behauptet, von der Botschaft geschickt zu sein, und bietet ihnen an, Annika und Rob in Sicherheit bringen zu lassen. Außerdem will er Alec helfen, Mark zu befreien. Aber können sie ihm trauen?

Die Fortsetzung der Geschichte Der Aladin-Schachzug , Folge 5.

Spielzeit: ca. 48 Minuten
Empfohlen ab 12 Jahren

Autor
Der Schriftsteller, Kriminalhörspiel-Autor und Dokumentarfilmer Nikolai von Michalewsky hatte seinen größten Erfolg als Autor der Science-Fiction-Reihe “Weltraumpartisanen”. Zwischen 1970 und 1987 veröffentlichte er unter dern Pseudonym Mark Brandis 31 Bände voller Abenteuer rund um den gleichnamigen Titelhelden, seines Zeichens Commander der Delta VII, der Hermes, Kronos und noch einiger weiterer Raumschiffe. “Mark Brandis” entwickelte sich neben “Perry Rhodan” zur erfolgreichsten deutschsprachigen SF-Buchreihe und erfreut sich auch im 21. Jahrhundert einer großen Fangemeinde.

Titel erhältlich bei Amazon.de

Preisrätsel 5 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Von welcher Geschichte ist die vorliegende CD die Fortsetzung? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 500 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER:  01: Laura Middendorf  02: Marisa Rewerts 03: Eleonore Kollmeyer 04: Charlotte Baldauf 05: Cornelia Scheller

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Diskussionen, Hörbücher/Hörspiele, Jugend, News, Premiere, Präsentation, Science Fiction, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Madoffs Traum (Gebunden) von Manotti, Dominique – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 15. Mai 2015

Madoffs Traum (Gebunden)
von Manotti, Dominique

Verlag:  Argument- Verlag GmbH
Medium:  Buch
Seiten:  60
Format:  Gebunden
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  August 2014
Originaltitel:  Le rêve de Madoff
Maße:  185 x 114 mm
Gewicht:  108 g
ISBN-10:  3867544018
ISBN-13:  9783867544016

Beschreibung
Bernie Madoffs Lebensgeschichte: Dominique Manottis Novelle zeigt einen “Pionier der New Economy” und lüftet dabei Wirtschafts bereiche durch, die gesamtgesellschaftlich noch immer zum Geheimwissen zählen. Wie so oft bei Manotti …

Dies ist die Erzählung des US-amerikanischen Wirtschaftsverbrechers Bernard Madoff, der bei einer Fehl spekulation etliche Prominente um Millionen brachte und dafür zu 150 Jahren Haft verurteilt wurde.

Bernie Madoff betrachtet sich als Pionier der New Economy. Vom Gefängnis aus blickt er zurück, erzählt unbefangen von seinen Überzeugungen und seinem Werdegang. Wir begegnen hier einem der berüchtigten “Wall Street-Wölfe”, erhalten Einblick in seine Denkweise, seine Abenteuerlust, seine Erfolge und die durch Reagans wirtschaftliche Freibriefe in den 1980er Jahren kräftig geschürte Goldgräberstimmung in der amerikanischen Bankerszene.

Madoff, von der US-Presse zum Monster erklärt und 2009 vor Gericht schuldig gesprochen, sieht sich keineswegs als Übeltäter. Er ist vielmehr überzeugt, Opfer einer Hexenverbrennung geworden zu sein: Das System sucht sich einen Sündenbock, damit dann alles so weitergehen kann wie bisher Dominique Manotti zaubert aus Madoffs fiktiven Memoiren ein erhellendes Lehrstück über Börsen makler, Finanzprodukte, Spekulationsbetrug, Pyramiden geschäfte und Hedgefonds. Denn Manottis Madoff schwadroniert und doziert, reuelos und selbstgefällig, aber keineswegs ohne Geschichtsbewusstsein.

Manotti selbst sagt über diese Novelle, die sie für ihren besten Text hält: “Am Anfang stand eine Riesenwut gegen das Einheitsdenken. In ausnahmslos allen Zeitungen bedauerte man Madoffs unglückliche Opfer lauter geldgierige Superreiche, von denen sich die meisten längst die Taschen gefüllt hatten. Ich ging ins Internet und stieß auf eine Fülle an aufschlussreichen Dokumenten, die sich kein Journalist besorgt hatte. Als ich mit Recherchieren fertig war, floss der Text wie von selbst. Wenn ich je einem Werk nahe gekommen bin, in dem kein Wort zu viel ist, dann bei diesem. Kurz, schlicht, leicht: Es ist purer Plot, ein reiner Pfeil, eine Skizze.”

Autor
Dominique Manotti, geb. 1942, kam erst mit fünfzig Jahren zum Schreiben. Ihre Bezugspunkte sind der amerikanische Schriftsteller James Ellroy, die neuzeitliche Wirtschaftsgeschichte und die 68er-Bewegung. Diese ungewöhnliche Kombination begründet Manottis dichten, unpathetischen Stil. Die Historikerin lehrte an verschiedenen Pariser Universitäten Wirtschaftsgeschichte der Neuzeit, war als Gewerkschafterin in der CFDT aktiv und leitete als Generalsekretärin deren Pariser Sektion.

Titel bei Amazon.de
Titel bei Buch24.de
Titel bei eBook.de
Titel bei Booklooker.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Mit wie vielen Jahren kam die Autorin zum Schreiben? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER:
01: Cathrin Robson
02: Belinda Gascogne
03: Friederica Bernicher
HERLICHEN GLÜCKWUNSCH!
WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Argument Verlag, Bücher, Diskussionen, Krimi, Präsentation, Thriller, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Die Chronik des eisernen Druiden Teil 1-3 von Kevin Hearne. WIR VERLOSEN ZWEIMAL DEN NEUESTEN BAND AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 15. Mai 2015

Kevin Hearne
Die Hetzjagd
Die Chronik des eisernen Druiden 1

The Iron Druid Chronicles I. Hounded, USA, 2011
J. G. Cotta’sche Buchhandlung Nachfolger GmbH/Hobbitpresse, Stuttgart, 02/2013
HC mit Schutzumschlag
Urban Fantasy
ISBN 978-3-608-93931-6
Aus dem Amerikanischen von Alexander Wagner
Titelgestaltung von Birgit Gitschier, Augsburg
Autorenfoto von Amy Ryland

www.klett-cotta.de
www.hobbitpresse.de
www.kevinhearne.com

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch 24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Atticus O’Sullivan betreibt in Tempe einen Esoterikladen. Niemand ahnt, dass der jung wirkende Mann ein irischer Druide ist, der bereits seit über zwei Jahrtausenden lebt. Dass er sich ausgerechnet in ein Wüstennest in Arizona zurückgezogen hat, liegt daran, dass es dort nur wenige Götter gibt, vor allem wenige von jenen, die noch eine Rechnung mit ihm offen haben. Kann er sich weiterhin verbergen, hat er gute Chancen, weitere zweitausend Jahre am Leben zu bleiben. Allerdings holt ihn das Schicksal in der Person des keltischen Liebesgottes Bres ein, der das legendäre Schwert Fragarach, das sich in Atticus Besitz befindet, für sich beansprucht. Statt Atticus selbst gegenüberzutreten, schickt Bres seine Handlanger in den Kampf und sichert sich Hilfe aus der Hölle, um den Gegner besiegen zu können.

Beginnt man die Lektüre, denkt man nach wenigen Zeilen: Was ist der Autor bloß für eine Labertasche?! Kevin Hearne lässt seine Hauptfigur Atticus sich selbst vorstellen; wer er ist, warum er in Tempe lebt, wer seine Freunde und Feinde sind, welcher Magie er sich bedient. Es soll sich witzig und etwas flapsig lesen, aber es fehlt nur noch ein kleiner Schritt zur Selbstbeweihräucherung …

Dann wird Atticus auch schon angegriffen und aufgedeckt, welcher Feind ihn aufgespürt hat und was dieser von ihm will. Von da an geben sich in Atticus‘ Haus keltische Götter, Vampire, Werwölfe, Hexen etc. buchstäblich die Klinke in die Hand. Zu jedem unterhält Atticus eine besondere Beziehung, die meist auf Verpflichtungen oder/und Misstrauen beruht, worauf stets eingegangen wird, damit sich Kevin Hearnes Welt dem Leser erschließt und das Finale nicht zu schnell kommt.

Erlebt man nun die Götter aus grauer Vorzeit, die in der Moderne angekommen sind, sich ein wenig anpassen konnten, aber ihr altes Denken, demnach ein Menschenleben wenig zählt, nicht abgelegt haben, versteht man Atticus‘ scheinbare Arroganz besser. Auch er ist ein Relikt, und wer sich quasi auf einer Ebene mit Göttern bewegt, darf nicht ängstlich sein, muss wissen, wie er sie zu behandeln hat. Atticus ist sich seiner eigenen Macht und seiner Schwächen bewusst – und das bringt er zum Ausdruck.

Die Gottheiten wirken überheblich und nur bedingt sympathisch, da die Erde und die Menschen für sie lediglich ein Schachbrett mit Spielsteinen darstellen, die sie im Rahmen ihrer Intrigen und Kämpfe skrupellos benutzen. Bres scheut nicht einmal davor zurück, das Land seiner Kraft zu berauben sowie Dämonen und Todesgötter herbeizurufen, um Atticus zu töten, und selbst Morrigan, Flidais und Brighid, die ihn innerhalb gewisser Grenzen unterstützen, bedienen sich seiner. Im Vergleich erscheinen die Vampire und Werwölfe richtig ‚menschlich‘. Die Ausflüge in die mythischen Zeitalter sind interessant, die Kämpfe spannend. Hat man sich von dem wortreichen Auftakt nicht abschrecken lassen, folgt man der Handlung mit wachsender Begeisterung bis zum Showdown.
Abgerundet wird der Story durch Hinweise zur Aussprache der keltischen Namen.

„Die Chronik des eisernen Druiden“ von Kevin Herarne (Hearne der Jäger?) ist humorig, aber nicht ganz so abgedreht wie beispielsweise Terry Pratchetts „Scheibenwelt“-Romane. Man möchte den Band eher in einem Atemzug nennen mit Serien wie „Die Abenteuer von Harold Shea“ von Lyon Sprague DeCamp und Fletcher Pratt oder Gordon R. Dicksons „Drachenritter“. Der Autor legt zudem großen Wert auf die Vorstellung mythischer Figuren, die er leicht der Gegenwart angepasst hat, und auf packende, magische Kämpfe.

Man kann nicht behaupten, er habe das Rad mit seinem Urban Fantasy-Roman neu erfunden, aber hat man Freude an dem Thema und dem entspannten Stil, sucht man obendrein etwas anderes als ‚verliebte Vampire‘, dann wird man von diesem Band gut unterhalten und neugierig sein, was Atticus im nächsten Buch erlebt (in den USA liegt bereits der fünfte Teil vor). Ein launiger Schmöker für Genre-Fans, der Lust auf mehr macht!

Copyright by 2013 © Irene Salzmann (IS)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch 24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Kevin Hearne
Verhext
Die Chronik des eisernen Druiden 2

The Iron Druid Chronicles I. Hexed, USA, 2011
J. G. Cotta’sche Buchhandlung Nachfolger GmbH/Hobbitpresse, Stuttgart, 10/2014
PB mit Klappbroschur
Urban Fantasy, Mystery
ISBN 978-3-608-93932-3
Aus dem Amerikanischen von Alexander Wagner
Titelgestaltung von Birgit Gitschier, Augsburg unter Verwendung einer Illustration von Gene Mollica

http://www.klett-cotta.de/buch/Weitere_Autoren/Gehaemmert/55819

www.klett-cotta.de
www.hobbitpresse.de
www.kevinhearne.com

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Atticus O’Sullivan ist ein Druide, der es mit viel Geschick geschafft hat, mehr als zweitausend Jahre zu überleben. In Tempe verdient er sich seine Brötchen mittels eines Esoterikladens, der Bücher, Kräuter und Tee für normale und spezielle Kunden anbietet. Seit er die keltischen Götter Aenghus Óg und Bres getötet hat, wird er von mehr Gottheiten aus verschiedenen Kulturkreisen und anderen magischen Wesen zur Kenntnis genommen, als ihm lieb ist. Dies gipfelt darin, dass er von diversen Seiten aufgefordert wird, den nordischen Gott Thor zu töten, natürlich für entsprechende Gefälligkeiten im Gegenzug.

Entschieden lehnt Atticus die Anfragen ab, denn zwischen ihm und dem mächtigen Thor gibt es keinerlei Streitigkeiten – und der Druide möchte gern noch etwas älter werden. Hinzu kommt, dass es genug andere Aufgaben gibt, denen er sich widmen möchte bzw. muss, darunter die Heilung des Landes, das im Kampf gegen Aenghus Ógs teuflische Helfer getötet wurde, die Ausbildung seiner attraktiven Schülerin Granuaile, der Schutz seiner Freunde vor Personen, die ihm schaden wollen, ein Friedenspakt mit jenem Hexenzirkel, der zunächst auf der Seite von Aenghus Óg gestanden hatte …

… und dadurch braut sich schon der nächste Ärger zusammen. Ein rivalisierender Hexenzirkel greift ihn und einige Menschen an, die ihm wichtig sind. Obendrein lässt die Gruppe mehrere Bacchantinnen auf ahnungslose Bürger los mit dem Ziel, diese ein Blutbad anrichten zu lassen. Da Atticus‘ Magie gegen diese Wesen wirkungslos ist, muss er sich der indischen Hexe Laksha bedienen, die für ihre Dienste einen hohen Preis fordert: die goldenen Äpfel der Idun, deren Diebstahl prompt Thors Zorn erregen würde.

Im ersten Band der „Chronik des eisernen Druiden: Gehetzt“ wurden Atticus O’Sullivan, seine Verbündeten und die Welt, in der sie leben, nebst den Regeln, denen sich alle unterwerfen müssen, ausführlich aus der ironischen Sicht der Hauptfigur geschildert; so ausführlich, dass es schon fast nervig war, denn es dauerte eine Weile, bis die Handlung in Schwung kam. Dies spart sich Kevin Hearne im zweiten nicht wirklich in sich abgeschlossenen Band „Verhext“, geht er doch davon aus, dass man das vorherige Buch gelesen hat und mit den Hintergründen vertraut ist. Infolgedessen liest sich der Roman sehr viel flotter, da es gleich zur Sache geht durch das Auftauchen neuer Feinde, magische Kämpfe, der Verpflichtung von Verbündeten und heikle Anliegen, denen umgekehrt Atticus für die gewährte Hilfe nachkommen muss.

Obwohl viel passiert und der wesentliche Handlungsstrang zu einem relativen Abschluss gebracht wird, der Autor den humorigen Unterton beibehält und sichtlich Freude daran hat, Mythologie mit moderner Popkultur zu verknüpfen, handelt es sich letztendlich um einen ‚Mittelband‘, der Bezüge zu den vorangegangenen Ereignissen knüpft – wer den Band nicht gelesen hat, erfährt das Notwendige, alle anderen erleben regelmäßige Aha-Effekte – und die Weichen für das Kommende stellt:

Vermutlich hat sich Atticus ebenso die ungewünschte Aufmerksamkeit des griechischen Gottes Bacchus zugezogen wie die von russischen Dämonenjägern. Wer von ihnen oder ob gar beide demnächst zuschlagen, verrät vielleicht der dritte Roman „Gehämmert“, der für März 2015 angekündigt ist. Den Höhepunkt dürfte jedoch der Showdown mit Thor darstellen, der hier sorgfältig eingefädelt wurde. Man darf gespannt sein!

Denn Kevin Hearne versteht es, den Leser in eine fantastische und doch vertraute Welt zu entführen, in der es jede Menge mystischer Geheimnisse zu entdecken gibt, die Action und der Humor nicht zu kurz kommen und auch eine Prise Erotik eingestreut wird. Schätzt man heroische Fantasy, die in Richtung der Bücher von Fritz Leiber („Fafhrd & Grey Mouser“), Lyon Sprague DeCamp („Ein Dämon mit kleinen Fehlern“) und Gordon R. Dickson („Drachenritter“) gehen, dürfte man sich bestens unterhalten fühlen.

Copyright © 2015 by Irene Salzmann (IS)

http://www.klett-cotta.de/buch/Weitere_Autoren/Gehaemmert/55819

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Kevin Hearne
Gehämmert
Die Chronik des eisernen Druiden 3

The Iron Druid Chronicles 3. Hammered, USA, 2011
J. G. Cotta’sche Buchhandlung Nachfolger GmbH/Hobbitpresse, Stuttgart, 04/2015
PB mit Klappbroschur, Urban Fantasy, Mystery, 978-3-608-93933-0, 366/1695
Aus dem Amerikanischen von Alexander Wagner und Friedrich Mader
Titelgestaltung von Birgit Gitschier, Augsburg unter Verwendung einer Illustration von Gene Mollica
Karte von Birgit Gitschier

www.klett-cotta.de
www.hobbitpresse.de
www.kevinhearne.com

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Der uralte Druide Atticus genießt die unerwünschte Aufmerksamkeit zahlreicher Gottheiten und Fabelwesen, seit er die keltischen Götter Aenghus Óg und Bres getötet hat, um sein Leben zu retten. Aufgrund von Gefälligkeiten, die eine mächtige Person einfordert, ist er gezwungen, sich nach Asgard zu begeben, um einen goldenen Apfel der Idun zu stehlen. Zwar lernt er dadurch die dortigen Begebenheiten kennen, doch die nordischen Götter sind nun gewarnt.

Und gerade das mag sich als fatal erweisen, weil Atticus kurz darauf mit fünf Gefährten erneut nach Asgard reist – ebenfalls ein Versprechen, das er einzulösen hat – mit dem Ziel, Thor zu töten. Persönlich hegt der Druide keinen Groll gegen den Donnergott, doch der  Werwolf Gunnar, der Vampir Leif, die Gottheiten Zhang Guo Lao, Väinämöinen und Perun erzählen von Erlebnissen, die ihren Wunsch nach Rache rechtfertigen.

Zwar wurde Atticus mehrfach gewarnt, dass Thors Tod seinen eigenen und womöglich das Ende der Welt zur Folge haben könnte, doch ist es ihm unmöglich, ein gegebenes Wort zurückzunehmen. Nicht nur bangt er um sein eigenes Leben, sondern auch um das derjenigen, die ihm nahe stehen, weil er außer den Asen auch noch Bacchus und russische Dämonenjäger fürchten muss, die keinerlei Skrupel haben, an seiner statt andere zu quälen und zu töten.

„Gehämmert“ ist nach „Die Hetzjagd“ und „Verhext“ der dritte Band der „Chronik des eisernen Druiden“, und auch wenn der Roman relativ abgeschlossen ein Asgard-Abenteuer behandelt, sollte man die Vorgeschichte kennen, um zu wissen, wer die Hauptfigur ist, wer seine Verbündeten und Gegner sind, sowie wie die Magie in dieser zeitgenössischen Fantasy-Welt funktioniert. Wer die erste Story noch etwas langatmig fand aufgrund der Erklärungen aus Atticus‘ Sicht, die schon an Selbsbeweihräucherung grenzten, der wird die Folgebücher als wesentlich kurzweiliger erachten, weil dieses Wissen nun vorausgesetzt wird und die fortlaufende Handlung im Mittelpunkt steht.

Atticus muss diesmal für die Hilfe zahlen, die ihm andere im Kampf gewährten. Der Diebstahl von Iduns Apfel wirkt noch wie ein Spaziergang und hätte keine Konsequenzen nach sich ziehen müssen, wäre die Aktion ohne Kollateralschäden verlaufen. Doch wurde man in Asgard aufgeschreckt, sodass die Asen auf der Erde nach dem Mörder der Nornen suchen würden, um Vergeltung zu üben. Insofern ist es für Atticus besser, den Krieg schnell nach Asgard zu tragen und das Überraschungsmoment auszunutzen.

Die Asen, die sich an der Auseinandersetzung beteiligen, bleiben leider recht blass. Nur Thor erhält ein sehr negatives Image, damit der Kampf seine Rechtfertigung hat. Die Gegner, von Gunnar und Leif, die Bekannte von Atticus sind, einmal abgesehen, dürften den meisten Lesern kaum vertraut sein, stammen sie doch aus Kulturkreisen, die hier wenig bekannt sind: Zhang Guo Lao ist einer der acht taoistischen Unsterblichen der chinesischen Mythologie, Väinämöinen taucht in der finnischen „Kalevala“ auf, und Perun ist der slawische Donnergott.

An dieser Stelle möchte man gar nicht mehr über den Kampf zwischen den Asen und den Eindringlingen verraten, der Opfer auf beiden Seiten fordert. Dass Atticus angeschlagen davon kommt, ist allerdings kein Geheimnis, denn die Serie geht weiter, schließlich sind noch einige Rätsel zu lösen, und die Weichen für das Kommende wurden so gestellt, dass ein Cliffhanger die Neugierde weckt.

„Die Chronik des eisernen Druiden“ kann man inzwischen nicht mehr als Geheimtipp für Fantasy-Leser bezeichnen. Die Serie hat was! Trotz des flapsigen Tons, mit dem der Autor alias Atticus die Geschichte erzählt, ist die Handlung packend und stellenweise neben all der Dramatik amüsant. Vertrautes erhält ein neues, flottes Gewand – und man kann bloß noch gespannt auf den nächsten Teil warten: „Tricked“ (engl.). (IS)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 2 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wann erschienen die drei Bände in Deutschland? – Bitte auflisten! (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 200 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWONNEN HAT: Herman Jarvis, Marquart Hinckel. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Allgemein, Buchrezension, Bücher, Fantasy, Jugend, Klett-Cotta, News, Phantastik, Premiere, Präsentation, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Heidi (CGI) 01: Die Reise zum Großvater u.a. (Hörspiel) (Audio-CD) – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 13. Mai 2015

Heidi (CGI) 01: Die Reise zum Großvater u.a. (Hörspiel) (Audio-CD)

von Universal Family Entertai
Hörbuch
Label: Karussell (Universal Music)

Medium:  Hörbuch
Gattung:  Hörspiel
Heidi Folge 1
Format:  Audio-CD
Laufzeit:  60 Min.
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Mai 2015
Maße:  144 x 124 mm
Gewicht:  86 g
Verlagsbestell-Nr.:  5360852
Bestellnummer: 0600753608524

Beschreibung
Die Hörspiele zur neuen Heidi-TV-Serie sind da – natürlich mit den Originalstimmen und dem Heidi-Titelsong von Andreas Gabalier! Heidi ist aufgeregt. Morgen wird sie zu ihrem Großvater in die Berge ziehen. Er lebt auf einer Alm zwischen bunten Wiesen und schneebedeckten Gipfeln. Es ist wunderschön dort. Doch der Alm-Öhi, wie die Dorfbewohner den Großvater nennen, ist es nicht gewohnt, Besuch zu haben. Er spricht kaum ein Wort mit Heidi. Mit den Tieren auf der Alm schließt sie dagegen schon am ersten Tag Freundschaft. Zusammen mit den beiden Ziegen Schwänli und Bärli lernt sie den Ziegenhirten Peter kennen. Sie darf mit ihm auf die höchsten Almwiesen steigen, denn dort hütet er die Ziegen. Als sich Bärli das Bein verletzt, kümmert sich Heidi rührend um die Ziege. Das Herz des Großvaters öffnet sich für Heidi, als er das sieht. Von nun an will er sie beschützen, doch die Berge können ein gefährlicher Spielplatz sein, wie sich schon am nächsten Tag zeigt … Episoden: 01. Die Reise zum Großvater 02. Der erste Tag auf der Alm 03. Die Mutprobe Hörspiel, ab ca. 3 Jahren, ca. 70 Minuten

Autor
Johanna Spyri, geboren 1827, wuchs in einer großen Familie auf dem Land auf, war Privatlehrerin und zog aufgrund ihrer Heirat nach Zürich. Die Schweizer Schriftstellerin verfasste viele Erzählungen und Romane für Kinder und Jugendliche; die Gestalt ihrer ‘Heidi’ wurde weltberühmt. Die Autorin verstarb 1901.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wann erschien diese CD und wie lang ist sie? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWONNEN HAT: Bartholdt Broermann, Henning Beuler, Christoffer Kuelmann. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Diskussionen, Film und TV, Hörbücher/Hörspiele, Jugend, News, Präsentation, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

New York – Zeit für das Beste (Kartoniert) Highlights – Geheimtipps – Wohlfühlen von Hanta, Karin / Heeb, Christian – EINMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Martina Müller am 7. Mai 2015

New York – Zeit für das Beste (Kartoniert)
Highlights – Geheimtipps – Wohlfühlen
von Hanta, Karin / Heeb, Christian

Verlag:  Bruckmann Verlag GmbH
Medium:  Buch
Seiten:  288
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  März 2015
Auflage:  Neue, aktualisierte Auflage 2015.
Maße:  165 x 125 mm
Gewicht:  395 g
ISBN-10:  3765468266
ISBN-13:  9783765468261

Beschreibung
Times Square, Fifth Avenue, Freiheitsstatue. Das ist New York! Aber wer der “Lady Liberty” in den Strahlenkranz steigen will, sollte das nicht spontan entscheiden. Nicht vorbereiten muss man hingegen ein Treffen mit Gwyneth Paltrow. Auch wenn der Star im ehemaligen Industriebezirk Tribeca zu Hause ist, sieht man sie nur selten in den hippen Restaurants. Dabei lohnt sich der Besuch der “Brandy Library” oder der “Blauen Gans”. Aber mehr davon in diesem Führer …

Autor
Karin Hanta lebte für längere Zeit in Brasilien und arbeitet im journalistischen Bereich. Ihre Artikel zu Reisethemen erscheinen bei Magazinen wie Abenteuer&Reisen, Business People und H.O.M.

Bildautor
Eristian Heeb, geboren 1962, wurde berühmt durch seine Bilder von Indianern und amerikanischen Landschaften. Er ist der Bildautor von über 130 Büchern und unzähligen Kalendern und Magazin-Artikeln. Er ist der Gründer des Cascade Center of Photography, einem Studio und Workshop Center mit Galerie in Bend, Oregon. Er lebt seit Jahren in den USA und bei El Sargento, Mexiko. Christian Heebs Bilder zeichnen sich aus durch satte Farben und dramatische Blickwinkel. Gemeinsam mit seiner Partnerin Regula veranstaltet er Fotoreisen und Workshops in den USA und auf der ganzen Welt.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Preisrätsel 1 x 1 Exemplar: Wer das Exemplar erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): In welchem Jahr erschien der Titel in Deutschland und wie viele Seiten hat er und wer ist der Gründer des Cascade Center of Photography, einem Studio und Workshop Center mit Galerie in Bend, Oregon? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 100 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER:
01: Beatriz Utrecht
HERLICHEN GLÜCKWUNSCH!
WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Historisch, Kunst, News, Premiere, Präsentation, Ratgeber, beendete Preisrätsel | Keine Kommentare »