sfbasar.de

Literatur-Blog

Archiv für die 'beendete Preisrätsel' Kategorie

End Of The Night oder Der Ruf des Schmetterlings (Gebunden) Eine Identitätssuche im Lichte Jim Morrisons von Ruf, Anna-Maria – ZWEIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Detlef Hedderich am 2. November 2014

End Of The Night oder Der Ruf des Schmetterlings (Gebunden)
Eine Identitätssuche im Lichte Jim Morrisons
von Ruf, Anna-Maria

Verlag: Palmyra Verlag
Medium:  Buch
Seiten:  278
Format:  Gebunden
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Oktober 2008
Maße:  144 x 221 mm
Gewicht:  440 g
ISBN-10:  3930378787
ISBN-13:  9783930378784

Beschreibung
In ihrer teils autobiografischen, teils fiktiven Erzählung schildert Anna-Maria Ruf eindrucksvoll eine Identitäts- und Spurensuche im Spiegel des legendären Doors-Sängers Jim Morrison. Die Handlung dreht sich dabei um eine enttäuschte Liebe, einen Musicalskandal und um die Beziehung zu einem Sänger, der dem Rockstar und Poeten Jim Morrison sehr ähnlich ist. Ausgangspunkt ist die berufliche und persönliche Lebenskrise der Protagonistin Anna, die versucht, aus ihrer zusehends als sinnleer empfundenen Alltagsrealität auszubrechen und neue kreative Lebensinhalte zu finden. Ausgelöst und stark beeinflusst wird der Selbstfindungsprozess Annas durch die intensive Beschäftigung mit der komplexen, zerrissenen Persönlichkeit des meist düster wirkenden Rockpoeten Jim Morrison und seiner faszinierenden Aura. Morrisons unter anderem von Arthur Rimbaud beeinflusste Lyrik und die hypnotisch anmutende Musik der Doors bieten ihr ein emotionales Asyl. Sie durchlebt einen existentiellen Reifungsprozess, der sie zu einer anderen, weniger fordernden, dafür aber mehr suchenden und gelasseneren Person werden lässt.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 2 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Die Handlung dreht sich um eine enttäuschte Liebe, einen Musicalskandal und um die Beziehung zu einem Sänger, der welchem Rockstar und Poeten sehr ähnlich ist? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 200 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER: Benedikt Vogelsang, Eva Eigl. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Historisch, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Showdown (Kartoniert) Der Kampf um Europa und unser Geld von Müller, Dirk – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Detlef Hedderich am 31. Oktober 2014

Showdown (Kartoniert)
Der Kampf um Europa und unser Geld
von Müller, Dirk

Verlag: Droemer Knaur
Medium:  Buch
Seiten:  300
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  November 2014
Originaltitel:  Showdown
Maße:  126 x 191 mm
Gewicht:  302 g
ISBN-10:  3426786125
ISBN-13:  9783426786123

Beschreibung
Dirk Müller “Mr. Dax”, Bestsellerautor, Deutschlands populärster Wirtschaftserklärer schildert den zweiten Akt des Währungs- und Wirtschaftsdramas, das seinen Schauplatz längst von den USA nach Europa verlagert hat. Er rekapituliert die fundamentalen Fehlentscheidungen bei der Konstruktion des Euro, zeigt auf, welche Triebkräfte am Werk waren, wer Profit daraus zog und wer heute ein massives Interesse am Zerfall eines starken europäischen Währungs- und Wirtschaftsraumes hat. Denn die aktuelle Krise ist nicht nur das Ergebnis maßloser Staatsschulden, sie ist auch Ausdruck eines amerikanisch-europäischen Wirtschaftskrieges, der hinter den Kulissen tobt. Müller zeigt, welche Möglichkeiten Europa und Deutschland offenstehen, er benennt Chancen und Gefahren.

Pressetext
“Showdown macht aus der Euro-Krise einen Krimi der Weltpolitik“ schrieb das Handelsblatt als Dirk Müllers provokantes Buch 2013 erschien. Darin kommt er zu Erkenntnissen, die einem den Atem stocken lassen. Müller erklärt die unübersichtliche Weltwirtschafts-krise in der nichts ist, wie es scheint, in der sich ein Wirtschaftskrimi abspielt und es um nichts weniger geht als um den Zugang zu Bodenschätzen, um Währungsmacht und politische Dominanz. Sein im November erscheinendes Taschenbuch Showdown ist völlig überarbeitet und um ein dreißigseitiges Nachwort erweitert, das die jüngste Krise zwischen der Ukraine, Russland und Europa wirtschaftspolitisch beleuchtet.

Dirk Müllers Arbeitsplatz lag fast zwanzig Jahre lang auf dem Frankfurter Börsenparkett. Heute ist er „Mr. Dax“, einer der renommiertesten unabhängigen Börsenexperten. 2009 erschien sein Bestseller „Crashkurs“, in dem er den Weg in die Wirtschaftskrise aufzeigt. 2011 erschien „Cashkurs“, ein umfassender Finanzratgeber für Einsteiger und Fortgeschrittene. Mehr von und über Dirk Müller unter www.cashkurs.com

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wie heißen die beiden Titel, die der Autor 2009 und 2011 veröffentlicht hat? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER: Martin Boller, Silke Rayiet, Oliver Hartlapp. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Knaur-Verlag, Ratgeber, Wissenschaftliche Spekulationen, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Schwarzer Winter (Kartoniert) von Ekbäck, Cecilia – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Detlef Hedderich am 31. Oktober 2014

Schwarzer Winter (Kartoniert)
von Ekbäck, Cecilia

Verlag: Droemer Knaur
Medium:  Buch
Seiten:  459
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  November 2014
Originaltitel:  Wolf Winter
Maße:  137 x 211 mm
Gewicht:  551 g
ISBN-10:  3426304007
ISBN-13:  9783426304006

Pressetext
Lappland 1717: Die Heilerin Maija und ihre beiden Töch­ter Frederika und Dorotea sind erst seit wenigen Tagen in dem abgelegenen Dorf Blackåsen, als die beiden Mädchen auf einer Lichtung im Wald die Leiche ihres Nachbarn Eriksson grausam zugerichtet auffinden.

Die herbeigerufenen Anwohner sind überzeugt, dass der Mann von einem Bär angegriffen wurde, doch Maija sieht auf den ersten Blick, dass die brutalen Wunden von Menschenhand stammen. Aber sie ist neu im Dorf und will sich nicht in Dinge einmischen, die sie nichts angehen. Darum schweigt sie.

Die Dorfbewohner fangen an, sich gegenseitig zu belauern. Ein jeder von ihnen etwas zu verbergen, und mit Erikssons Tod drohen all diese Geheimnisse ans Licht zu kommen.

Als dann auch noch der härteste Winter seit Menschengedenken über das kleine Dorf hereinbricht, und Kälte und Hunger langsam ihren Tribut fordern, dreht sich sie Spirale aus Misstrauen, Hass und Aberglauben immer weiter. Die allgemeine Ablehnung richtet sich bald gegen Maijas Tochter Frederika, die übersinnliche Fähigkeiten hat und tiefer in die Geheimnisse ihrer Mitmenschen eintaucht, als allen lieb ist. Um Frederika zu schützen, entschließt sich Maija zu handeln.

Atmosphärisch dicht und mit feinem Gespür erzählt Cecilia Ekbäck über das Leben und Überleben einer kleinen Dorfgemeinschaft in der unbarmherzigen Wildnis Nordschwedens.

Cecilia Ekbäck wurde in Nordschweden geboren, ihre Eltern stammen selbst aus Lappland. Schon als Jugendliche arbeitete sie als Journalistin und gewann ihren ersten literarischen Preis. Nach ihrem Universitätsabschluss hat sie in verschiedenen großen Unternehmen in Russland, Portugal, Frankreich und auch Deutschland gearbeitet. Heute lebt Cecilia Ekbäck mit ihrer Familie in Calgary. Schwarzer Winter ist ihr erster Roman.

Beschreibung/Klappentext
Lappland 1717: In der Nähe des abgelegenen Dorfes Black†sen finden die beiden Mädchen Frederika und Dorotea ihren Nachbarn Eriksson tot im Wald. War es wirklich ein Bär, der den Mann angegriffen hat? Während der unendliche skandinavische Winter mit seinen kurzen Tagen und stürmischen Nächten über das Dorf hereinbricht, reiben sich die Dörfler an dieser Frage auf. Denn Eriksson wusste viel über die dunklen Geheimnisse der Einwohner, und mit Kälte und Hunger schleicht sich auch das Misstrauen in die Herzen der Menschen. Vollkommen von der Außenwelt abgeschottet, dreht sich die Spirale aus Argwohn, Hass und Angst immer weiter, bis ausgerechnet Frederika, die ein besonderes Gespür für alles Verborgene hat, ins Zentrum des aufziehenden Orkans gerät.

Autorin
Cecilia Ekbäck wurde in Schweden geboren, ihre Eltern stammen selbst aus Lappland. Schon als Jugendliche arbeitete sie als Journalistin und gewann mit 15 Jahren einen Kurzgeschichten-Wettbewerb einer schwedischen Zeitung. Nach ihrem Universitätsabschluss arbeitete sie für Unternehmen in Russland, Portugal, Frankreich und Deutschland und spricht seitdem fließend deutsch. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in London.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wann und wo treffen die Heilerin Maija und ihre beiden Töch­ter Frederika und Dorotea in dem abgelegenen Dorf Blackåsen ein? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!



GEWINNER: Mandy Schiermann, Klaus Kral, Wenzel Packheiser. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Knaur-Verlag, Phantastik, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Es liegt kein Antrag vor (Kartoniert) Unerhörtes aus dem Alltag einer Jobsuchenden von Richter, Johanna – ZWEIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Detlef Hedderich am 30. Oktober 2014

Es liegt kein Antrag vor (Kartoniert)
Unerhörtes aus dem Alltag einer Jobsuchenden
von Richter, Johanna

Verlag: Schwarzkopf + Schwarzkopf
Medium:  Buch
Seiten:  232
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  September 2014
Maße:  123 x 190 mm
Gewicht:  244 g
ISBN-10:  3862653943
ISBN-13:  9783862653942

Beschreibung
Es gibt etliche Vorurteile über jugendliche Arbeitslose: Wer Arbeit will, der findet auch welche. Wer keine findet, ist zu faul oder zu dumm. Die wollen nur rumhartzen, sich auf dem Geld der Allgemeinheit ausruhen und einen lauen Lenz machen, die wollen gar nicht arbeiten. Jugendliche Arbeitslose sind niveaulos, faul, sie rauchen, sie trinken, sie setzen Kinder in die Welt wie Karnickel. Wie bei vielen Vorurteilen haben auch diese möglicherweise ein Körnchen Wahrheit in sich. Es gibt solche jugendlichen Arbeitslosen die zu faul oder zu dumm sind, Arbeit zu finden, solche, die es gar nicht wollen. Aber es gibt auch andere.

Wenn man einmal in die Mühlen des Jobcenters geraten ist, ist es gar nicht so einfach, dort wieder herauszufinden. Es gibt Maßnahmen, Praktika, es gibt Wartezeiten und Vorschriften. Das alles gibt es aber erst, wenn denn ein Antrag vorliegt und bearbeitet wird. Manchmal mahlen die Mühlen der Ämter langsam und “Ich habe meinen Job verloren” wird zu einer Spirale, die immer weiter nach unten geht. Dieses Buch beschreibt die Tücken der Arbeitssuche und die Fallstricke der Ämter.

Johanna Richter hat einen guten Schulabschluss, hat die Lehre zur Köchin in einem Sterne-Hotel mit Bravour abgeschlossen, hat eine Stelle in einer hervorragenden Hotelkette gefunden, doch dann schlägt das Schicksal zu und sie verliert am letzten Tag ihrer Probezeit den Job. In Deutschland muss niemand verhungern; wer seinen Job verliert, wird vom Amt aufgefangen und bei der Suche nach einer neuen Stelle unterstützt das glaubt sie noch, als sie sofort einen Antrag auf Arbeitslosengeld stellt. Doch ihr Antrag geht verloren und ohne Antrag kein Geld. Ohne Bearbeitungsnummer keinen Termin, ohne Termin keine Beratung. Unbezahlte Rechnungen häufen sich in ihrem Briefkasten, sie kann weder Miete noch Strom zahlen, geschweige denn sich etwas zu essen kaufen. “Das dauert”, hört sie wieder und wieder. “Das muss erst noch bearbeitet werden.” Sie schöpft Hoffnung, als sie ein Praktikum machen darf, erfährt so aber nur, dass die Maßnahmen des Amtes sie zur modernen Sklavin skrupelloser Betriebe macht.

Mit Witz und Humor beschreibt die junge Autorin, wie sie gegen das Jobcenter, gegen Ämter und Chefs kämpft und schließlich ihr Schicksal wieder selbst in die Hand nimmt.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 2 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wann erschien der Titel? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 200 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!



GEWINNER: Matthias Sander, Christine Koch. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Ratgeber, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Lebenslänglich Knastlehrer (Gebunden) Meine Erfahrungen aus 20 Jahren Jugendgefängnis von Vogel, Klaus – FÜNFMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Detlef Hedderich am 30. Oktober 2014

Lebenslänglich Knastlehrer (Gebunden)
Meine Erfahrungen aus 20 Jahren Jugendgefängnis
von Vogel, Klaus

Verlag: riva
Medium:  Buch
Seiten:  207
Format:  Gebunden
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Oktober 2014
Maße:  137 x 211 mm
Gewicht:  291 g
ISBN-10:  3868834664
ISBN-13:  9783868834666

Beschreibung
Seit über 30 Jahren ist Klaus Vogel Lehrer aus Passion und den Großteil davon im Gefängnis. Er ist Schulleiter in der Jugendstrafanstalt Berlin und unterrichtet straffällig gewordene Jugendliche, um ihnen einen Schulabschluss und damit die Wiedereingliederung in das Leben nach dem Knast zu ermöglichen. In diesem Buch erzählt er aus seinem reichen Erfahrungsschatz, von Erfolgen, von Misserfolgen, was das Besondere am Unterrichten im Gefängnis ist, von Jugendlichen, die das Gefängnis hinter sich lassen und ein neues Leben beginnen können, und von denen, die immer wieder kommen. Und das sind nicht wenige.

Umrahmt von vielen Begebenheiten aus seinem langjährigen Berufsalltag erklärt Klaus Vogel, woran es im Umgang mit den straffälligen Jugendlichen mangelt, was sich ändern müsste und warum er seinen Beruf trotz aller Probleme und Widerstände noch immer aus tiefer Überzeugung und voller Herzblut ausübt.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Preisrätsel 5 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Seit über wie vielen Jahren ist Klaus Vogel Lehrer aus Passion und den Großteil davon im Gefängnis? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 500 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER: Boris Bieler, Carsten Bode-Blum, Kathrin Ysker, Gordon Hoffmeister, Heiko Lockhart. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Historisch, Jugend, Ratgeber, beendete Preisrätsel | 3 Kommentare »

Alles, was ein Mann wissen muss in 428 Bildern (Gebunden) von Kuhn, Oliver – ZWEIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Detlef Hedderich am 26. Oktober 2014

Alles, was ein Mann wissen muss in 428 Bildern (Gebunden)
von Kuhn, Oliver

Verlag: Droemer Knaur
Medium:  Buch
Seiten:  320
Format:  Gebunden
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  November 2014
Maße:  144 x 218 mm
Gewicht:  653 g
ISBN-10:  3426655519
ISBN-13:  9783426655511

Pressetext
Ausdrucksvoll, faszinierend, lehrreich – mit Hilfe von 428 einzigartigen Bildern erklärt Oliver Kuhn die Welt.
Nach dem Motto „Der moderne Gentleman ist in der Welt zu Hause“ präsentiert Kuhn elf verschiedene Themen, die jeden Mann interessiert. Dabei setzt er auf ausgewählte und wunderschön aufbereitete Bilder mit kleinen Textfeldern, um Fragen und Fakten zu klären. Für jeden, der lieber sieht und staunt, als liest und staunt.  Die Bandbreite der Themen ist groß und vielseitig: ob über das Weltall, den Menschen oder Kunst und Kultur, alles was man(n) wissen muss, ist hier zu finden.

Am Stammtisch oder Stehempfang, mit diesem Buch macht Mann immer eine gute Figur.

Beschreibung
Der große Bestseller “Alles, was ein Mann wissen muss” von Oliver Kuhn in der wunderschönen Bild-Ausgabe!
Endlich gibt es ein Buch, in dem die Fakten und Informationen zu finden sind, die Männer wirklich interessieren. Denn wohl jeder Mann war irgendwann in seinem Leben schon einmal an dem Punkt, an dem er einfach (unter anderem) wissen wollte:
- Wie besiegt man einen Krokodilangriff?
- Was sind die schnellsten Autos?
- Wer die schönsten Frauen?
- Wo gibt es die schlimmsten Gefängnisse?
- Und wie funktionieren Dates, bei denen Sie jede Frau beeindrucken?
Diese und viele weitere Fragen beantwortet Oliver Kuhn – und zwar mithilfe ausgewählter und aufbereiteter Bilder und Informationen. Sein gesammeltes Wissen präsentiert Oliver Kuhn nun in diesem Buch. Faszinierend und lehrreich. Dieses Buch ist der unverzichtbare Begleiter für jeden Mann!

Autor
Oliver Kuhn hat die Deutsche Journalistenschule in München besucht und viele Jahre als Reporter beim “Playboy” gearbeitet. Er ist Autor mehrerer Bücher.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 2 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Nach dem Motto „Der moderne Gentleman ist in der Welt zu Hause“ präsentiert Kuhn wie viele verschiedene Themen, die jeden Mann interessiert? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 200 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER: Marianne Storch, Marcus Richartz. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Humor, Knaur-Verlag, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Die kulinarischen Anwendungsmöglichkeiten einer Kanonenkugel (Gebunden) von Brown, Eli – DREIMAL IM PREISRÄTSEEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Detlef Hedderich am 26. Oktober 2014

Die kulinarischen Anwendungsmöglichkeiten einer Kanonenkugel (Gebunden)
von Brown, Eli

Verlag:  Droemer Knaur
Medium:  Buch
Seiten:  400
Format:  Gebunden
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  November 2014
Originaltitel:  Cinnamon and Gunpowder
Maße:  137 x 208 mm
Gewicht:  482 g
ISBN-10:  3426199505
ISBN-13:  9783426199503

Pressetext
1819: Der angesehene Chefkoch Owen Wedgwood wurde von der berüchtigten Piratin Mad Hannah Mabbot entführt. Seine einzige Überlebenschance: Er muss ihr jeden Sonntag eine exquisite Mahlzeit servieren, solange wird sie ihn verschonen.

Keine leichte Aufgabe für Owen, denn auf dem Piratenschiff sind kaum geeignete Zutaten zu beschaffen. Dennoch gelingt es ihm, aus einfachsten Lebensmitteln ein Festessen für die Kapitänin zu zaubern.

Von Sonntagsmahl zu Sonntagsmahl lernt der Koch Hannah Mabbot und ihr Schicksal nun besser kennen und verliebt sich in die vermeintlich so kaltblütige Frau. Doch wer ist der berüchtigte Pirat Brass Fox, den Hannah so verzweifelt auf allen Weltmeeren sucht? Ein Ex-Liebhaber?

Auch die schräge Crew wächst Owen ans Herz, vor allem der taube Junge Joshua. Owen hätte nichts dagegen, für immer an Bord zu bleiben. Da findet Hannah endlich eine Spur von Brass Fox …

Eli Brown präsentiert in seinem skurril charmanten Roman eine einzigartige Geschichte um einen jungen Koch, der auf einem Freibeuterschiff des 19. Jahrhunderts um sein Leben kocht.

Beschreibung
Der junge Koch Owen Wedgwood sieht sich vor eine unmögliche Wahl gestellt: Auf ein Piratenschiff entführt, kann er entweder jeden Sonntag ein Gourmet-Menü für die Kapitänin Mad Hannah Mabbot zaubern oder mit den Haien um die Wette schwimmen. Doch an Bord gibt es kaum geeignete Zutaten. Um an die heranzukommen, muss er sich wohl oder übel mit der eigenwilligen Crew auseinandersetzen und die hält so einige Überraschungen für ihn bereit.

Autor
Eli Brown lebt bei Almeda, Kalifornien. Seine Texte erschienen in renommierten Literaturmagazinen der USA, für seinen ersten Roman The Great Days gewann er den Fabri Literary Prize. Die kulinarischen Anwendungsmöglichkeiten einer Kanonenkugel ist sein erster Roman, der in Deutschland erscheint.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): In welchem Jahr wurde der angesehene Chefkoch Owen Wedgwood von der berüchtigten Piratin Mad Hannah Mabbot entführt? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER: Mike Visser, Theo Unger, Thomas Löffert, Stephan Lesniewitsch. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Knaur-Verlag, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Damenprogramm (Kartoniert) Nichts für schwache Männer von Hasenpusch, Michael – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBSAR.DE!

Erstellt von Detlef Hedderich am 26. Oktober 2014

Damenprogramm (Kartoniert)
Nichts für schwache Männer
von Hasenpusch, Michael

Verlag: Droemer Knaur
Medium:  Buch
Seiten:  287
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  September 2014
Maße:  131 x 208 mm
Gewicht:  351 g
ISBN-10:  3426516225
ISBN-13:  9783426516225

Beschreibung
Michael Hasenpusch war Lokaljournalist und leitete Wirtschaftswoche online, bevor er 2008 mit seiner Frau nach Afrika zog. Er ließ dabei in Deutschland weit mehr zurück als nur seine Sammlung schottischer Whiskys. Seine Erlebnisse schildert er seit 2009 in einem populären Blog ((…)).

Wie der Autor selbst, so folgt auch Thomas, der Held seines Romandebüts “Damenprogramm”, seiner Frau ins Ausland und kämpft mit den absurden Folgen dieses Geschlechterrollentauschs: Während seine Frau sich mit Ministern trifft, landet Thomas als First Lady mitten im skurrilen afrikanischen Alltag. Während sie Karriere macht, übt er mit der Haushälterin bügeln. Das stellt nicht nur ihn selbst, sondern auch die Beziehung der beiden auf eine harte Probe.

Autor
Michael Hasenpusch wurde in einer kleinen schwäbischen Stadt geboren und wuchs in einer etwas größeren auf. Er studierte in Deutschland und den USA Soziologie und Geschichte, war Lokaljournalist, leitete Wirtschaftswoche online und arbeitete als Berater. 2008 zog er mit seiner Frau erst nach Ghana, dann nach Kenia und ließ dabei in Deutschland weit mehr zurück als nur seine Sammlung schottischer Whiskys. Seinen Alltag als männliche First Lady schildert er seit 2008 (zunächst nur für Freunde und Familie, von 2009 bis heute auch für die Öffentlichkeit) zunächst auf der Website der Brigitte Woman, dann als eigenen Blog).

Suche im Buch / Leseprobe

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): In welchem Jahr zog der Autor mit seiner Frau nach Afrika? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER:  Claus Scheier, Uwe Weber, Andreas Schneider-Hahn. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Humor, Knaur-Verlag, Ratgeber, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Zefix! Das Buch zum Fluch (Gebunden) Das “ABC” der bairischen Schimpfkunst in 13 Lektionen von Bolle, Martin / Keller, Markus / Mothwurf, Ono – ZWEIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Detlef Hedderich am 26. Oktober 2014

Zefix! Das Buch zum Fluch (Gebunden)
Das “ABC” der bairischen Schimpfkunst in 13 Lektionen
von Bolle, Martin / Keller, Markus / Mothwurf, Ono

Medium:  Buch
Seiten:  331
Format:  Gebunden
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  September 2014
Verlag: Süddeutsche Zeitung
Maße:  150 x 214 mm
Gewicht:  754 g
ISBN-10:  3864972043
ISBN-13:  9783864972041

Pressetext
Während sich auf der Theresienwiese in diesen Tagen die halbe Welt zum Feiern einfindet, hat das Autorentrio Martin Bolle, Markus Keller und Ono Mothwurf, allesamt aus der Werbebranche, in ihrem neuen Buch „Zefix! Das Buch zum Fluch“ von der Süddeutschen Zeitung Edition in 13 Lektionen und 104 Motiven das Beste was die bairische Schimpfkunst zu bieten hat, veröffentlicht. Sogar gesundheitliche Vorzüge springen dabei für den Anwender heraus, denn Fluchen, behaupten Psychologen, neutralisiert Emotionen, die sich sonst gegen einen selbst oder andere richten würden.

Beschreibung
Wie sie schon immer schimpfen wollten, aber noch nie zu fluchen wagten. Fluchen, behaupten Psychologen, neutralisiert Emotionen, die sich sonst gegen einen selbst oder andere richten würden. In dieser Hinsicht darf man ZEFIX! wohl als Beitrag zur Volksgesundheit sehen. Denn seit 2011 sorgt der Bestseller des bayrischen Fluchens und Schimpfens Jahr für Jahr dafür, dass auch nicht der geringste Ärger unterdrückt werden muss. Mit den Jahren ist da ganz schön was zusammengekommen: 104 bairische Deftigkeiten. Dieses A-Z der Schimpfkunst, die Enstehungsgeschichte der schönsten Motive dazu, und das ganze Drumrum versammelt nun ein einzigartiger Prachtband in amüsanten Fotos und ebensolchen Texten auf insgesamt 336 Seiten und gefühlten 175 Abbildungen. Das Ganze rustikal und feinsinnig gefertigt mit Papier in Naturhaptik, Fadenheftung, eingeschlagen in dicke Graupappe und veredelt, schließlich sauber und ohne Kanten geschnitten. Als verbales Selbstverteidigungs-Lehrbuch ist Zefix! Das Buch zum Fluch genauso unverzichtbar wie als Schmuckstück im Wohnzimmer. Bairische Schimpfkunst in 13 Lektionen und 104 Motiven. Director’s Cut: 36 Fotostrecken als take out. Sauberes Handwerk: rustikal und schmuck.

Autor
Ono Mothwurf wurde 1963 in Oberösterreich geboren. Er studierte an der Fachschule für Wirtschaftswerbung in Wien, arbeitete als Redakteur beim SURF-Magazin und als Texter für verschiedene Werbeagenturen. Ono Mothwurf ist Mitglied im Art Directors Club Deutschland. Heute lebt er als freier Texter mit seiner Frau und drei Söhnen im Speckgürtel Münchens.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 2 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Der vorliegenden Titel bietet wie viele Lektionen und Motive der bairischen Schimpfkunst? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 200 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER: Martin Fensky, Susanne Kempka. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Bücher, Diskussionen, Historisch, Humor, Kunst, Ratgeber, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »

Siegfried Hess: Opa, was macht ein Physiker? – Physik für Jung und Alt. Aus der Reihe: Erlebnis Wissenschaft – ZWEI EXEMPLARE IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Erstellt von Detlef Hedderich am 22. Oktober 2014

Siegfried Hess
Opa, was macht ein Physiker? – Physik für Jung und Alt
Aus der Reihe: Erlebnis Wissenschaft

Wiley-VCH
ISBN: 978-3-527-41263-1
Sachbuch, Bildung
1. Auflage 17.09.2014
ca. 270 S. – 21,9 x 14,4 cm
Hardcover

www.wiley-vch.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Der Autor

Siegfried Hess studierte Mathematik und Physik an der Universität Erlangen- Nürnberg, schloss das Studium mit dem Diplom in Physik 1964 ab, danach war er ein Jahr in den USA, die Promotion erfolgte 1967 in Erlangen, anschließend war er als Postdoc In Leiden, Holland, um sich 1970 in Erlangen für Physik zu habilitieren. Er war Professor für Theoretische Physik in Erlangen und von 1984 bis 2007 Inhaber des Lehrstuhls für Statistische Physik und Transporttheorie am Institut für Theoretische Physik der Technischen Universität Berlin. Siegfried Hess war zu Forschungsaufenthalten und als Gastprofessor an Forschungsinstituten und Universitäten in den USA, Kanada, Holland, Frankreich und Australien.
(Quelle: Verlag Wiley-VCH)

Das Buch

“Opa, warum kann ich dich auf der Wippe nach oben heben?” Die Beantwortung dieser Frage mag gerade noch gelingen, aber bei Rätseln, warum der Mond nicht auf den Boden fällt oder weshalb ein Kreisel nur dann nicht umkippt, wenn er sich schnell dreht, können Opas (natürlich auch Omas oder die Eltern!) ganz schön ins Schwitzen kommen – selbst wenn sie wissenschaftlich vorbelastet ist. Vielleicht gerade dann!

Mit “Opa, was macht ein Physiker?” stellt sich der Autor Siegfried Hess der Herausforderung, sowohl Kindern ab 10 Jahren als auch Erwachsenen einige Themen der Physik (in diesem Fall Mechanik und Quantenmechanik) in möglichst einfachen Worten verständlich zu erklären. Tatsächlich beginnt das Buch mit Hebeln, also der oben erwähnten Wippe und arbeitet sich langsam durch Fallgesetze und die Bewegung von Sonne und Planeten, das alles noch relativ einsichtig ist und anschaulich dargestellt werden kann, zu immer schwierigeren Themen und abstrakteren Formalismen hin wie dem Kreisel, dem Phasenraum oder dem Hamilton-Prinzip.

Letztere Themen dürften gerade für 10-jährige doch etwas zu schwierig sein, wenn sie mit dem Buch allein gelassen werden. Daher sind einige dieser Kapitel mit einem (*) gekennzeichnet. Sie können übersprungen werden, ohne dass die Verständlichkeit der der anderen Kapitel leidet. Der Text kommt weitgehend ohne Formeln aus, und wenn doch welche auftauchen, sind sie entweder in besagten Kapiteln oder können ignoriert werden. Mit seinem legeren Stil und dem mitunter sehr einfachen Satzbau bringt es Siegfried Hess fertig, selbst kompliziertere Sachverhalte einfach zu erklären. Bei manchen abstrakten Konzepten oder beim “Erzählen” einer Formel stößt die Prosa und damit die Anschaulichkeit der Erklärungen jedoch ab und zu an ihre Grenzen. Fachleute oder fortgeschrittene Interessierte können sich trotzdem auch in diesen Passagen einige interessante Ansätze und Sichtweisen für gute und leicht verständliche Erklärungen abgucken, mit denen sie anderen die Materie vermitteln können.

An die Quantenmechanik schließt sich noch ein kurzes, aber sehr interessantes Kapitel über Erhaltungssätze und Symmetrien an, ein Glossar (hier “Teekessel” genannt, da die aufgeführten Begriffe außer der physikalischen noch eine oder mehrere andere Bedeutungen haben), die Lebensdaten einiger herausragender Physiker und ein Stichwortverzeichnis.

Einerseits eignet sich das Buch sehr gut für Leute, die sich in der Materie bereits auskennen (z.B. Studenten, Wissenschaftler), die Nicht-Physikern – auch Kindern – physikalische Sachverhalte einfach und möglichst anschaulich erklären möchten. Andererseits können jene das Buch auch ohne Weiteres selbst lesen. Für 10-jährige sind manche Kapitel meiner Meinung nach zu schwierig, zumindest wenn sie niemanden haben, den sie fragen können.

Fazit

In “Opa, was macht ein Physiker?” führt Siegfried Hess interessierte Kinder und Erwachsene mit leichten und leicht verständlichen Worten durch die Mechanik und Quantenmechanik und erklärt anschaulich Grundlagen und Ideen. Für alle, die sich bereits auskennen, eine tolle Anleitung, Nicht-Physikern die Welt der Hebel und Pendel, der Quanten und Symmetrien nahezubringen. Ein schönes Lesebuch, das sich wunderbar für die Hängematte eignet!

Copyright © 2014 by Michael Bahner

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 2 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Für welches spezielle Liegeobjekt eignet sich dieser Band laut Rezensent vor allem? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 200 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER: Detlev Nguyen, Andrea Burska, Robert Tatbrod. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Abgelegt unter Buchrezension, Bücher, Diskussionen, Jugend, Ratgeber, Wissenschaftliche Spekulationen, beendete Preisrätsel | 2 Kommentare »