sfbasar.de

Literatur-Blog

Wie schön ist ein Regenbogen und wer kennt alle Variationen? * KAUFTIPP DER REDAKTION: Lopez, Nicole – Am Ende des Regenbogens: Ein Abenteuer in Indien.

Erstellt von Detlef Hedderich am Samstag 21. Januar 2012

PRESSEMELDUNG (ZITAT): de.nachrichten.yahoo.com – “Einem Fotografen sind jetzt Aufnahmen einer anderen, äußerst ungewöhnlichen Variante gelungen. (…) – Tatsächlich gibt es auch das seltene Phänomen eines weißen Regenbogens. Dem Fotographen Sam Dobson sind davon auf seiner Reise zum Nordpol einzigartige Bilder gelungen. (…)”Zu den Bildern:

Quellenangabe zur Veröffentlichung (gesamte Pressemeldung) hier klicken!

Wie denken denn unserer Leser über dieses Thema? Wir freuen uns über jeden Eintrag in unseren Kommentaren! Wer seine Meinung hier abgibt erhöht ausserdem seine Chancen bei einem möglichen Preisrätsel zu diesem Titel!

BESTELLTIPP DER REDAKTION (ZUM BESTELLEN EINFACH AUF DAS COVER KLICKEN!):

Lopez, Nicole
Am Ende des Regenbogens: Ein Abenteuer in Indien


Verlag :      Papierfresserchens MTM-Verlag
ISBN :      978-3-86196-085-0
Einband :      gebunden
Preisinfo :      14,30 Eur[D] / 14,70 Eur[A]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung. Alle Preisangaben inkl. MwSt
Preis ist offizieller VLB Referenzpreis
Letzte Preisänderung am 04.05.2011
Seiten/Umfang :      ca. 90 S. – 21,0 x 14,8 cm
Produktform :      B: Buch
Erscheinungsdatum :      1. Aufl. 04.10.2011

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Die böse Schwester des Maharadschas von Madurai belegt das Land mit einem Fluch. Ganz Indien droht auszutrocknen. Nur Varsha und Akash, zwei Waisenkinder aus dem Armenviertel, können den Fluch mit Hilfe einer verwunschenen Münze abwenden. Und so begeben sich die beiden Kinder auf eine abenteuerliche Reise quer durch Indien.

„Am Ende des Regenbogens“, eine Geschichte über Indien, ist ihr erstes Kinderbuch. Ein zweites Buch, dessen Handlung in Marokko spielt, ist bereits in Vorbereitung.

Nicole Lopez geb. Kayser wurde 1969 in Trier geboren. Die Autorin war schon seit jeher an fremden Ländern und Kulturen interessiert. Ihre Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin verhalf ihr zu den notwendigen Sprachkenntnissen. Ihre vielfältigen Reisen brachten sie auf die Idee, dieses Wissen in Form von Geschichten an Kinder weiterzugeben. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in Trier-Zewen.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens 1 Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch PER E-MAIL (!) an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort PER E-MAIL (!) beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

5 Kommentare zu “Wie schön ist ein Regenbogen und wer kennt alle Variationen? * KAUFTIPP DER REDAKTION: Lopez, Nicole – Am Ende des Regenbogens: Ein Abenteuer in Indien.”

  1. Detlef Hedderich sagt:

    Wenn es ab 12 ist, würde ich doch eher “Jugendbuch” dazu sagen statt “Kinderbuch”, das lockt sonst auf die falsche Fährte. Was meint Ihr zu dem Buch und dem Presseartikel und den Bildern der Regenbögen aus der Aktis?

  2. Detlef Hedderich sagt:

    Also die sind sich nicht einig: der eine Eintrag ist ab 7 der andere ab 12 Jahren! Merkwürdig , oder?

  3. Detlef Hedderich sagt:

    Hier bräuchte ich noch einige Kommentare zu Pressemeldung das angebotene Buch!

  4. carl reiner holdt sagt:

    Hallo Detlef,

    die Bilder zu den weißen Regenbogen sind ja wirklich beeindruckend!
    Und immerhin steht der “Regenbogen” von Nicole Lopez bei Amazon auf Platz 15 bei den nach Ländern aufgeschlüsselten Kinderbüchern!

    Grüße, Carl

  5. Detlef Hedderich sagt:

    Platz 15 ? – Hatte ich garnicht gemerkt!

    Was die Bilder angeht in der Pressemeldung: das erste wirkt fast so, als wenn man in einem Doppelplanetensystem auf den anderen Planeten schaut, oder?

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>