sfbasar.de

Literatur-Blog

sfbasar.de-Story-Wettbewerb 1/2011 – SPONSORING DURCH DEN ARGUMENT VERLAG!

Der Argument Verlag hat uns freundlicherweise ein Buchpaket zur Verfügung gestellt, das der Gewinner der Story für den 4. Platz direkt vom Verlag erhalten wird. Wir danken dem Verlag recht herzlich für seine Unterstützung! Frau Dörte Graul vom Argument Verlag hat sich ausserdem bereit erklärt, bei der Abstimmung mit in der Jury die besten Storys zu bewerten. Vielen Dank dafür schon mal im Voraus. Jetzt aber zum Buchpaket, das der Gewinner auf Platz 4 erhalten wird:

Seale, Anne
Heißes Erbe

Im Buch blättern

Übersetzt von Finck, Sonja
Verlag :      Argument Hamburg
ISBN :      978-3-88619-893-1
Einband :      Paperback
Preisinfo :      9,90 Eur[D] / 10,20 Eur[A] / 17,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Preis ist offizieller VLB Referenzpreis
Letzte Preisänderung am 01.09.2010
Seiten/Umfang :      256 S. – 18,0 x 11,5 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      1. Aufl. 10.2007
Aus der Reihe :      Ariadne Krimi 1163

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Ein Umzug wird zur Krimi-Odyssee: Jo Jacuzzo, von Beruf Altenpflegerin, aber kürzlich gefeuert, hat einen Auftrag – sie soll quer durch die USA von Buffalo nach Florida fahren und eine alte Frau mit Sack und Pack zu Verwandten überführen. Leider bricht gleich auf dem Hinweg Jos Auto zusammen. So begegnet sie Charity, einer geheimnisvollen Erbin, deren Charme sie prompt erliegt. Jo lässt sich überreden, Charitys Wohnmobil nach Arizona zu steuern. Doch bald merkt sie, dass sich jemand an ihre Fersen heftet. Jo Jacuzzo folgt ihrer Intuition, verliert den Überblick und schliddert direkt in eine verzwickte Intrige, die bedrohlich eskaliert … Ein rasanter, charmesprühender Krimi voller realistischer Verwicklungen und frischem Humor.

Anne Seale ist Musikerin, Songwriterin und Schrift­stellerin. Bislang fanden ihre Shortstorys und ihre bluesig-­komödiantische Musikaufnahme „Sex for ­Breakfast“ den Weg auf den deutschen Markt. Das Roadmovie „Heißes Erbe­“ ist ihr in den USA hochgelobtes Krimidebüt.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Scharsich, Dagmar
Verbotene Stadt

Im Buch blättern

Verlag :      Argument Hamburg
ISBN :      978-3-88619-872-6
Einband :      Paperback
Preisinfo :      10,90 Eur[D] UVP / 11,30 Eur[A] UVP / 19,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      448 S. – 18,0 x 11,5 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      1. Aufl. 09.2002
Gewicht :      332 g
Aus der Reihe :      Ariadne Krimi 1142

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Carlon, Patricia
Die flüsternde Wand

Im Buch blättern

Übersetzt von Sengpiel, Sigrid
Verlag :      Argument Hamburg
ISBN :      978-3-88619-886-3
Einband :      Paperback
Preisinfo :      9,90 Eur[D] / 10,20 Eur[A] / 17,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Preis ist offizieller VLB Referenzpreis
Letzte Preisänderung am 01.09.2010
Seiten/Umfang :      224 S. – 18,0 x 11,5 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      1. Aufl. 11.2004
Gewicht :      197 g
Aus der Reihe :      Ariadne Krimi 1156

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Wenn du dich nicht rühren kannst …

»Sie liegt da wie ein Fisch auf der Servierplatte«, sagt ihre Pflegerin, ein Satz, der in Sarahs Kopf zur Endlosschleife gerät. Nach einem Schlaganfall ist sie gelähmt, unfähig, sich zu rühren oder zu sprechen– obwohl sie alles mitbekommt. Sie weiß, dass ihre Nichte Gwenyth hinter ihrem Vermögen her ist. Und durch eine Kaminwand am Kopfende ihres Bettes dringen die Unterhaltungen ihrer neuen Untermieter an ihr Ohr. Leise wie Geflüster, aber wenn man sonst nichts zu tun hat, schärft sich die Wahrnehmung. Und so erfährt Sarah von einem perfiden Mordplan …

»Dieses faszinierende australische Psychodrama ist eine herausragend treffende Studie ohnmächtigen Schreckens und zugleich eine raffinierte Lektion zum Thema Tücken der Kommunikation.« The New York Times Book Review

»Wie Rendell und Highsmith erschafft Carlon eine Atmosphäre klaustrophobischer Bedrohlichkeit.« Mostly Murder

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Småge, Kim
Zweitgesicht

Übersetzt von Haefs, Gabriele
Verlag :      Argument Hamburg
ISBN :      978-3-86754-176-3
Einband :      Paperback
Preisinfo :      9,90 Eur[D] / 10,20 Eur[A] / 17,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Preis ist offizieller VLB Referenzpreis
Letzte Preisänderung am 01.09.2010
Seiten/Umfang :      224 S. – 18,0 x 11,5 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      1. Aufl. 10.2007
Aus der Reihe :      Ariadne Krimi 1176

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Nebel über Trondhjem: Kommissarin Anne-kin Halvorsen ist verliebt, und das tut ihr gut. Eines Nachts aber gibt es ein böses Erwachen. Der Polizistin wird klar: Ihr Liebster ist nicht ganz der Mann, für den er sich ausgibt. Obendrein hat ihr kleiner Bruder sehr gefährliche Schulden gemacht. Und in ihrem Haus gehen unheimliche Dinge vor. Ein seltsamer Geruch liegt plötzlich in ihrer Wohnung. Aus dem Keller hört sie jämmerliche Geräusche.

Anne-kin stürzt sich in Arbeit – der aktuelle Fall scheint erst mal simpel genug –, doch die unsichtbare Schlinge zieht sich weiter zu …

Die norwegische Schriftstellerin Kim Småge wurde 1945 in Trondheim geboren, wobei sie diese offizielle, aber in der Stadt abgelehnte Schreibweise selbst nie benutzen würde. Sie war die weltweit erste staatlich geprüfte Tauchlehrerin für Unterwasserjagd, bevor sie als Autorin Erfolg hatte. Für ihre sehr literarischen Krimis mit der typischen beklemmenden Atmosphäre erhielt sie mehrere Auszeichnungen, so den ­Riverton-Preis für den literarisch und spannungsbezogen besten Kriminal­roman und den Språklig-­Samlings-Preis für ihr Gesamtwerk. Heute lebt Kim Småge auf der Insel Aukra im Trondheim-Fjord.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

McDermid, Val
Die Geiselnahme

Im Buch blättern

Übersetzt von Finck, Sonja
Verlag :      Argument Hamburg
ISBN :      978-3-88619-873-3
Einband :      Paperback
Preisinfo :      9,90 Eur[D] UVP / 10,20 Eur[A] UVP / 17,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      256 S. – 18,0 x 11,5 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      1. Aufl. 04.2003
Gewicht :      196 g
Aus der Reihe :      Ariadne Krimi 1143

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Kindesentführung, ein riskantes Befreiungsmanöver in Sankt Petersburg und die grausame Privatfehde eines skrupellosen IRA-Patriarchen halten die Journalistin Lindsay Gordon in Atem.

Das gute alte Schottland schmeckt nach einer Dekade kalifornischer Sonne recht fad, und Lindsay Gordons berufliche Kontakte sind ziemlich out of date. So hockt Lindsay daheim und tut sich Leid, während Gefährtin Sophie einem erfüllten ärztlichen Berufsleben nachgeht. Es kommt aber noch schlimmer: Sophie will ein Kind, und die biologische Uhr tickt so laut, dass sie auf Lindsays Einverständnis notfalls verzichtet! Da tritt eine charmante Journalistin in Lindsays Leben, die ihr a) einen sehr guten Job und b) schrankenlose Bewunderung bietet. Klar, dass „Flash“ Gordon da nicht widerstehen kann – und binnen kurzem stecken die beiden frisch gebackenen Kolleginnen in einer brandheißen (Ermittlungs-)Affäre.

Die gebürtige Schottin und Gold Dagger-Preisträgerin Val Mc Dermid arbeitete nach ihrem Universitätsabschluss ab 1975 als Journalistin (u.a. für die Tageszeitung ‚people‘ in Manchester). 1991 zog sie sich aus dem Journalistengeschäft zurück und betätigt sich seither hauptberuflich als Autorin. Sie war knapp 10 Jahre in der britischen Gewerkschaft aktiv, was sich in ihrem Krimi „Der Aufsteiger“ widerspiegelt. Neben den erfolgreichen Krimis mit der lesbischen Heldin Lindsay Gordon erscheint inzwischen auch die zweite Erfolgsserie der Autorin mit Detektivin Kate Brannigan aus Manchester. Die Autorin veröffentlichte auch Hörspiele und zwei Theaterstücke.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Forrest, Katherine V
Vollrausch

Kate Delafields achter Fall

Im Buch blättern

Übersetzt von Finck, Sonja
Verlag :      Argument Hamburg
ISBN :      978-3-88619-885-6
Einband :      Paperback
Preisinfo :      9,90 Eur[D] / 10,20 Eur[A] / 17,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Preis ist offizieller VLB Referenzpreis
Letzte Preisänderung am 01.09.2010
Seiten/Umfang :      256 S. – 18,0 x 11,5 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      1. Aufl. 04.2005
Aus der Reihe :      Ariadne Krimi 1155

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Am Anfang scheint alles ganz klar zu sein: Die wohlsituierte geschiedene Victoria Talbot muss von ihrem Exmann – einem wahren Scheusal – ermordet worden sein. Doch der Verdacht ist schwer zu erhärten, egal wie sehr Detective Delafield und ihr Partner sich bemühen. Dennoch riskiert die Anklagevertretung einen Prozess mit nichts als Indizienbeweisen …

Katherine V. Forrest, die versierteste moderne Vertreterin des Polizeiroman-Genres, webt ein faszinierendes Muster aus Ermittlungs- und Gerichtskrimi, das keine Wünsche offen lässt.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Kröger, Merle
Cut!

Im Buch blättern

Verlag :      Argument Hamburg
ISBN :      978-3-88619-876-4
Einband :      Paperback
Preisinfo :      9,90 Eur[D] / 10,20 Eur[A] / 17,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Preis ist offizieller VLB Referenzpreis
Letzte Preisänderung am 01.09.2010
Seiten/Umfang :      224 S. – 18,0 x 11,5 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      1. Aufl. 04.2003
Gewicht :      178 g
Aus der Reihe :      Ariadne Krimi 1146

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Die Hamburgerin Madita Junghans hat norddeutsche Eltern und ein indisches Gesicht. Als ihr heiß geliebtes Kinoprojekt zumachen muss, spürt sie ihrem leiblichen Vater nach und stolpert über ein erstaunliches Kapitel deutsch-indischer Geschichte. Merle Kröger, Drehbuchautorin und Filmemacherin, erzählt in raffinierten Schnitten von historischem und heutigem Leben zwischen Deutschland und Indien, zwischen Kino und Wirklichkeit. Ihr Krimi beleuchtet ein weithin unbekanntes Kapitel deutsch-indischer Vergangenheit. Er entführt die Leserinnen in die grellbunte Welt der Hollywood-Movies und findet seine überraschende Auflösung, wo alles einst begann.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de


Updated: 1. Januar 2011 — 19:50

2 Comments

Add a Comment
  1. Das ist ja wirklich ein ganz toller Preis!! Danke dem Sponsor Argument Verlag und schon einmal im Vorfeld viel Glück allen Wettbewerbsteilnehmer/n/innen.

  2. Da schliesse ich mich mal direkt an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme