sfbasar.de

Literatur-Blog

sfbasar.de-Story-Wettbewerb 1/2010 – SPONSORING DURCH DEN ARGUMENT VERLAG!

Der Argument Verlag hat uns freundlicherweise ein Buchpaket zur Verfügung gestellt, das der Gewinner der Story für den 1. Platz direkt vom Verlag erhalten wird. Wir danken dem Verlag recht herzlich für seine Unterstützung! Frau Dörte Graul vom Argument Verlag hat sich ausserdem bereit erklärt, bei der Abstimmung mit in der Jury die besten Storys zu bewerten. Vielen Dank dafür schon mal im Voraus. Jetzt aber zum Buchpaket, das der Gewinner auf Platz 1 zusätzlich zum Preisgeld erhalten wird:

McDermid, Val
Die Reportage

Übersetzt von Laudan, Else / Hruby, Sonja
Verlag :      Argument Hamburg
ISBN :      978-3-88619-513-8
Einband :      Paperback
Preisinfo :      12,90 Eur[D] / 13,30 Eur[A] / 22,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      ca. 256 S. – 11,5 x 18,0 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      6. Aufl. 01.2010
Aus der Reihe :      Ariadne Krimi 1013

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Mit diesem köstlich-pikanten Krimi begann die Karriere der britischen Queen of Crime Val McDermid: Die trinkfeste Schottin Lindsay Gordon ist eine lesbische Journalistin voller Ideale – mit einem Job im Boulevardpresse-Milieu. Leider hat sie sich breitschlagen lassen, eine lobende Reportage über ein Elite-Mädcheninternat zu schreiben. Immerhin trifft sie dort auf eine faszinierende Frau, doch die Lust zum Flirten vergeht ihr, als jemand die Cellistin des Schulorchesters umbringt. Lindsay Gordon muss schnell recherchieren, ehe es noch einen Mord gibt …

McDermid, Ariadne-Autorin seit 1989, gehört mit ihren drei Krimiserien zu den erfolgreichsten Autorinnen Englands. 1988 veröffentlichte sie ihren ersten Lesbenkrimi (Die Reportage). Heute ist sie der gefeierte und preisgekrönte Star der Bestsellerlisten. Neben sechs Lindsay-Gordon-Krimis schuf sie mit Privatdetektivin Kate Brannigan eine neue Serienfigur, später gefolgt von den Thrillern um Profiler Hill und Polizistin Jordan. Val McDermid wurde mit dem Gold Dagger geehrt und schreibt an allen drei Serien weiter.

Duffy, Stella
Kindermund

Übersetzt von Haussmann, Stefan
Verlag :      Argument Hamburg
ISBN :      978-3-86754-175-6
Einband :      Paperback
Preisinfo :      11,00 Eur[D] / 11,40 Eur[A] / 19,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      256 S. – 18,0 x 11,5 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      1. Aufl. 04.2009
Aus der Reihe :      Ariadne Krimi 1175

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Die Londoner Detektivin Saz Martin hat ihren letzten Fall nur um Haaresbreite überlebt – jetzt hängt sie ihren Job an den Nagel und will sich ganz ihrer frischgebackenen kleinen Familie widmen. Doch da klopft die Vergangenheit an ihre Tür: Jemand, den sie im Leben niemals wiedersehen wollte, fordert ihre Hilfe ein. Und Saz kann nicht ablehnen. Denn an der Tragödie, die vor vielen Jahren geschah,war sie nicht ganz unbeteiligt …

Mit außerordentlicher Raffinesse sondiert dieser Kriminalroman das Thema Gewalt unter Jugendlichen. Wir alle treffen als Heranwachsende von Angst geleitete Entscheidungen und arrangieren uns mit den Folgen. Saz Martins Reise in die eigene Vergangenheit ist eine lyrische Detektivgeschichte und packende Unterhaltung mit tiefer Wahrheit. – „Niemand versteht sich besser auf die dunklen Geheimnisse des Herzens als Stella Duffy. Ich bezweifle, dass irgendjemand dieses Buch lesen kann, ohne sich zu winden.„Losers“ Val McDermid

Stella Duffy, geboren in London, aufgewachsen in Neuseeland, schreibt Theaterstücke, Hörspiele und Romane sowie Features und Essays, u. a. für Elle, Marie Claire, The Independent und The Guardian. Stella Duffy tritt als Komikerin, Schauspielerin, Performerin und Improvisateurin auf und spielt bei der BBC-Radio-Sitcom “ mit. Ihre Romane sind in England, den USA, Italien, Frankreich, Deutschland, Spanien, Japan und Russland verlegt. Sie lebt mit ihrer Gefährtin in London.

Cannell, Dorothy
Die dünne Frau

Im Buch blättern

Übersetzt von Zerning, Heidi
Verlag :      Argument Hamburg
ISBN :      978-3-88619-516-9
Einband :      Paperback
Preisinfo :      12,90 Eur[D] / 13,30 Eur[A] / 22,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      320 S. – 18,0 x 11,5 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      15., unveränd. Neuaufl. 07.10.2009
Gewicht :      300 g
Aus der Reihe :      Ariadne Krimi 1016

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Ellie Simons ist Innenarchitektin, voller Selbst­zweifel, humorvoll und übergewichtig. Um nicht allein zum Familientreffen zu müssen, mietet sie Mr. Bentley Haskell als männlichen Begleiter …

»Die dünne Frau« ist ein ebenso spannender wie komischer Roman über Tagträume und Gewichtsprobleme, der jede Leserin erfreuen wird – besonders wenn sie die Anziehungskraft einer Schachtel Pralinen kennt.

Updated: 16. September 2010 — 18:57

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme