sfbasar.de

Literatur-Blog

SFBASAR.DE-ANTHOLOGIE (mit Themenschwerpunkt): “Invasionsgeschichten”

“Invasionsgeschichten”

sfbasar.de-Anthologie Band 13

mit Beiträgen der Community-Autoren

des Literatur-Blogs “sfbasar.de”

Liebe Freunde, liebe Besucher und liebe Leser: heute kann ich Euch wieder einen neuen Beitrag unserer Anthologie „Invasionsgeschichten“ offerieren. „Invasion“ leitet sich vom lateinischen Verb „invadere“ ab. Es bedeutet „hineingehen“ bzw. „eindringen“. Vor allem die zweite Übersetzungsvariante gibt vor, dass dieses „Hineingehen“ entweder offen oder heimlich, auf jeden Fall aber feindselig geschieht. In der Tat ist die Geschichte reich an Beispielen für beide Arten der Invasion (wobei Heimlichkeit normalerweise ohnehin ungute Absichten verbirgt).

Eine Invasion verletzt Grenzen – natürliche oder vom Menschen gesetzte Grenzen. Der Invasor fällt möglichst kopf- und kampfstark ins feindliche Territorium ein, oder er lässt gut ausgebildete und organisierte Agenten einsickern, die hinter den Linien den Gegner ausspähen, nach dessen Schwachstellen suchen sowie ihn sabotieren und schwächen, um eine später folgende Generalattacke vorzubereiten.

Vor allem die heimliche Invasion beschäftigt nicht nur Politiker und Militärs, sondern auch Schriftsteller und Filmemacher. Die Konstellation ist simpel und gerade deshalb klassisch, denn sie beruht auf einer uralten Menschenangst: Da beobachtet mich jemand, den ich nicht sehen, gegen den ich mich nicht wehren und dessen Absichten ich nur ahnen kann. Eine gleichberechtigte und friedliche Kontaktaufnahme sieht definitiv anders aus!

Es ist gleichgültig, ob Invasoren Spione eines Auslandes, Abgesandte einer außerirdischen Macht oder simple Krankheitserreger sind. Entweder steht der ‚gute‘ Eindringling gegen eine Übermacht feindseliger und argwöhnischer Gegner – dann fiebern wir mit ihm -, oder ahnungslose Zeitgenossen sind den wühlerischen Machenschaften eines böswilligen ‚Maulwurfs‘ ausgesetzt, auf dessen rechtzeitige Entdeckung wir hoffen: Spannend ist beides.

Die folgende Storys, Buch- und Filmrezensionen decken das Feld möglicher Invasionen (noch) nicht ab? Dann & deshalb sind weitere = eure Beiträge stets willkommen! Und nun seid bereit: Sie kommen – oder sind sie längst da …?.

BUCHBESPRECHUNG: BLUMEN AUS EINER ANDEREN WELT von Clifford D. Simak – Rezension von Michael Drewniok
BUCHBESPRECHUNG: DAS DING AUS EINER ANDEREN WELT von John W. Campbell – Rezension von Michael Drewniok
FILMBESPRECHUNG: DAS DING AUS EINER ANDEREN WELT (USA 1951) – Regie: Christian Nyby [und Howard Hawks] – Rezension von Michael Drewniok
NEU – FILMBESPRECHUNG: DAS DING AUS EINER ANDEREN WELT (Romanvorlage für Kinoproduktionen) von Jack W. Campbell – Rezension von Michael Drewniok
BUCHBESPRECHUNG: DAS MILLIARDEN-GEHIRN von Theodore Sturgeon – Rezension von Michael Drewniok
BUCHBESPRECHUNG: DAS NADELÖHR von Hal Clement – Rezension von Michael Drewniok
FILMBESPRECHUNG: DER NEBEL (USA 2007) – Regie: Frank Darabont – Rezension von Michael Drewniok
BUCHBESPRECHUNG: DER UNHEIMLICHE AUS DEM ALL von Fredric Brown – Rezension von Michael Drewniok
BUCHBESPRECHUNG: DAS UNENDLICHE MEER von Rick Yancey – Rezension von Gunther Barnewald
FILMBESPRECHUNG: DIE AUGEN DES SATANS (USA 1957) – Regie: Nathan Hertz [d. i. Nathan H. Juran] – Rezension von Michael Drewniok
DIE EROBERUNG – Science Fiction-Story von Carl Reiner Holdt
BUCHBESPRECHUNG: DIE GRÜNEN TEUFEL VOM MARS von Fredric Brown – Rezension von Michael Drewniok
BUCHBESPRECHUNG: DIE KAIRO-AFFÄRE von Olen Steinhauer – Rezension von Michael Drewniok
BUCHBESPRECHUNG: DIE KÖRPERFRESSER KOMMEN von Jack Finney – Rezension von Michael Drewniok
BUCHBESPRECHUNG: DIE NADELSUCHE von Hal Clement – Rezension von Michael Drewniok
EWIGE – Fantasyroman von Barbara Wegener (Leseprobe)
FEINDKONTAKT – Leseprobe Teil 1 aus dem Science Fiction-Roman „Der Widerstand“ von David Weber
FEINDKONTAKT – Leseprobe Teil 2 aus dem Science Fiction-Roman „Der Widerstand“ von David Weber
FEINDKONTAKT – Leseprobe Teil 3 aus dem Science Fiction-Roman „Der Widerstand“ von David Weber
BUCHBESPRECHUNG: FREELANCER DYNAMICS INVASION von Christian Lonsing – Rezension von Günther Lietz
BUCHBESPRECHUNG: INVADERS von Peter Ward – Rezension von Gunther Barnewald
INVASION – eine Kurzgeschichte von Yvonne Rheinganz
NIEMAND KANN DICH MEHR RIECHEN! – Eine Science Fiction-Kurzgeschichte von Martina Müller (sfb-Preisträger Platz 1 im Storywettbewerb 1/2015 – gedrittelter Preis)
BUCHBESPRECHUNG: PLANET ZU VERKAUFEN von Clifford D. Simak – Rezension von Michael Drewniok
SIEBEN KUGELN ZUM TURM DER TESTUDEN – (Leseprobe Teil 1) Utopischer Gegenwartsroman von Slov ant Gali
SIEBEN KUGELN ZUM TURM DER TESTUDEN – (Leseprobe Teil 2) Utopischer Gegenwartsroman von Slov ant Gali
SIEBEN KUGELN ZUM TURM DER TESTUDEN – (Leseprobe Teil 3) Utopischer Gegenwartsroman von Slov ant Gali
STILLE INVASION – Eine SF-Kurzgeschichte von Miriam Kleve
FILMBESPRECHUNG:
THE THING (USA 2011) – Regie: Matthijs van Heijningen Jr. – Rezensiert von Michael Drewniok
NEU –FILMBESPRECHUNG: FILMREZENSION: UNDER THE SKIN – TÖDLICHE VERFÜHRUNG (GB 2013) – Regie: Jonathan Glazer – Rezension von Michael Drewniok
FILMBESPRECHUNG: WORLD INVASION: BATTLE LOS ANGELES (USA 2011) – Regie: Jonathan Liebesman – Rezensiert von Detlef Hedderich.

Liebe Community-Autoren: Weitere Beiträge sind erwünscht und sollen diese Anthologie ergänzen. Wir planen bei genügend Beiträgen, diese Anthologie hier auch als PDF-File zusammen mit einem Spendenbutton (für kleine Beträge zum jeweiligen Storywettbewerb) anzubieten. Ausserdem planen wir davon ein ebook und am Ende vielleicht sogar eine Printausgabe erscheinen zu lassen! Es liegt ganz an euch und eurer Teilnahme an den Anthologien! Wer also teilhaben möchte, der schreibt eine Geschichte oder einen Sachbeitrag zum Thema und stellt ihn bei uns als Artikel oder Story ein. Bei einer Story kann diese auch an den Storywettbewerben teilnehmen, muss das aber nicht zwingend! Wir hoffen auf eure Hilfe!

Liebe Besucher, Leser und Unterstützer unseres Literaturblogs, wenn Ihr unseren Autoren ein wenig Unterstützung bieten möchtet, so gibt es jetzt die Möglichkeit eine kleine Summe über den unten stehenden Button per Paypal in die Kasse einzuzahlen, aus der dann die Preisgelder für die Gewinner des nächsten Storywettbewerbs mitfinanziert werden:

 

Herzlichen Dank auch im Namen aller unserer Autoren!

Das sfbasar.de-Team
i.A. Michael Drewniok

Bildrechte: Coverillustration “Invasionsgeschichten1.jpg ” () © 2012 by Lothar Bauer. Nutzung mit freundlicher Genehmigung des Künstlers unter Nennung seiner Webseite: http://saargau-arts.de/

Updated: 5. September 2016 — 18:57

23 Comments

Add a Comment
  1. Liebe Autoren, bitte helft dem Herausgeber diese Anthologie zu füllen. Ich werde jedenfalls mal in mich gehen und überlegen, ob ich was dazu beitragen kann. Mich freut es diese neue Anthologie samt ihrem Herausgeber willkommen zu heißen in dem Kreis der sfbasar.de-Anthologie-Herausgeber! 🙂

    Wer möchte etwas dazu sagen?

  2. FRISCH AUFGENOMMEN:

    BUCHBESPRECHUNG: INVADERS von Peter Ward – Rezension von Gunther Barnewald

  3. FRISCH AUFGENOMMEN:

    FILMBESPRECHUNG: WORLD INVASION: BATTLE LOS ANGELES (USA 2011) – Regie: Jonathan Liebesman – Rezensiert von Detlef Hedderich

  4. FRISCH AUFGENOMMEN:

    BUCHBESPRECHUNG: DER UNHEIMLICHE AUS DEM ALL von Fredric Brown – Rezension von Michael Drewniok

  5. Lieber Michael, du hast hier beim Filmeintrag die Regie vergessen, kannst du das noch nachtragen?

    Ausserdem hast du das alphabetisch falsch eingetragen!

    Folgende Reihenfolge wäre richtig:

    FILMBESPRECHUNG: DAS DING AUS EINER ANDEREN WELT (USA 1951) – Regie: Christian Nyby [und Howard Hawks] – Rezension von Michael Drewniok
    DAS LIED DER SIRENE – Science-Fiction-Story von Werner Karl
    BUCHBESPRECHUNG: DAS MILLIARDEN-GEHIRN von Theodore Sturgeon – Rezension von Michael Drewniok
    BUCHBESPRECHUNG: DER UNHEIMLICHE AUS DEM ALL von Fredric Brown – Rezension von Michael Drewniok
    NEU – FILMBESPRECHUNG: DIE AUGEN DES SATANS (USA 1957) – Rezension von Michael Drewniok

    Wir verwenden auch DER DIE DAS in der Auflistung hier in den Anthologien!

  6. Auch das habe ich schnell selbst in Ordnung gebracht. Hoffe Michael, du verstehst jetzt, dass das Alphabet immer nur für den Titel gilt und nicht für das Genre oder Medium!

  7. NEU – FILMBESPRECHUNG: DIE AUGEN DES SATANS (USA 1957) – Regie: Nathan Hertz [d. i. Nathan H. Juran] – Rezension von Michael Drewniok

  8. Michael Drewniok

    Kurzkritik für Ungeduldige: Der Mord an einem US-Diplomaten rührt geheime Informationen auf, die dem Ansehen der USA enormen Schaden verursachen könnte, weshalb in Kairo zwischen diversen Geheimdienst ein tödliches Schachern um Aufdeckung und Vertuschung einsetzt … – Klassischer Thriller, der vor dem Hintergrund des „Arabischen Frühlings“ ohne Tiefgang aber spannend Spionage-Ränken mit einer Love-Story verknüpft.

  9. Michael, dein Kommentar an dieser Stelle im sfbasar.de muss lauten:

    NEU – BUCHBESPRECHUNG: DIE KAIRO-AFFÄRE von Olen Steinhauer – Rezension von Michael Drewniok

    Das was du gemacht hast gilt nur für Film- & Buchrezicenter.de! 🙂

  10. Prima Editorial! 🙂

  11. Michael Drewniok

    NEU – BUCHBESPRECHUNG: DAS UNENDLICHE MEER von Rick Yancey – Rezension von Gunther Barnewald

  12. Martina Müller

    NEU – SIEBEN KUGELN ZUM TURM DER TESTUDEN – (Leseprobe Teil 3) Utopischer Gegenwartsroman von Slov ant Gali

  13. Kurzinfo für Ungeduldige: Ein spektakulär fehlschlagendes Militärexperiment öffnet die Tore zu einer fremden Welt, deren blutrünstige Bewohner über die Bewohner einer US-amerikanischen Kleinstadt herfallen … – Nach einer ausgezeichneten Novelle von Stephen King entstand ein überraschend ruppiger, an Blut, Gewalt und einer pessimistischen Weltsicht nie sparender Horrorfilm der gehobenen Güteklasse, der nicht nur durch ein untypisch rabenschwarzes Finale überrascht: kein Klassiker aber spannend und sicherlich keine der üblichen, d. h. meist flauen King-Verfilmungen.

  14. NEU – FILMBESPRECHUNG: DER NEBEL (USA 2007) – Regie: Frank Darabont – Rezension von Michael Drewniok

  15. NEU – BUCHBESPRECHUNG: DIE NADELSUCHE von Hal Clement – Rezension von Michael Drewniok

  16. NEU – BUCHBESPRECHUNG: DAS NADELÖHR von Hal Clement – Rezension von Michael Drewniok

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme