sfbasar.de

Literatur-Blog

PREISRÄTSEL / GEWINNSPIEL: 3 x 1 (KOSTENLOSES!) EXEMPLAR: Jutta Sckeyde: Freud und Leid einer Bordfrau – Mit der “C`est si bon” auf Weltumseglung.

Jutta Sckeyde
Freud und Leid einer Bordfrau

Mit der “C`est si bon” auf Weltumseglung

Im Buch blättern

Verlag :      Wagner Verlag
ISBN :      978-3-938623-95-4
Einband :      Paperback
Seiten/Umfang :      439 S. – 21 x 15 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de


Eine Weltumseglung, von der viele Seglerinnen träumen, hat nicht nur ihre Sonnenseiten mit unvergesslichen Sonnenauf- und -untergängen in der Karibik, mit exotischen Zauber einer urzeitlichen Tierwelt auf den Galapagos-Inseln oder mit traumhaften Ankerbuchten, glasklaren türkisfarbenen Wasser zum Schwimmen und Schnorcheln in der Südsee und vielen freundschaftlichen Begenungen mit fremden Menschen und Kulturen. Immer wieder gerät man in lebensbedrohende Stürme oder erlebt lähmende Flauten. Oft gibt es auch Probleme mit der “verflixten Technik” an Bord , die einen in gefährliche Situationen bringen kann.

Hin und wieder trifft man unterwegs unfreiwillige Einhandsegler, die von ihrer Partnerin verlassen wurden, weil diese die Strapazen einer solchen Tour unterschätzt hatten und ausgestiegen sind. Es ist eben einfach kein jahrelanger Urlaub in warmen Gegenden -wie viele glauben- sondern mehr eine besondere, wenn auch höchst interessante Lebensform, die nicht nur dem Skipper, sondern auch der Bordfrau oft alles abverlangt.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer ein Exemplar erhalten möchte einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Um was für eine Umseglung geht es in dem Buch? Sobald 30 richtige Mails eingetroffen sind, werden die Gewinner daraus gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! Die Gewinner des Preisrätsels heißen: Carla Dangel, Simon Pollack und Reinhard Reuter. Herzlichen Glückwunsch, die Titel wurden an die angegebenen Adressen versendet! Vielen Dank an alle Mitspieler! Besten Dank auch beim Verlag für die Preisrätseltitel!

Updated: 18. August 2010 — 04:08

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme