sfbasar.de

Literatur-Blog

cbt-Pressemeldung: Millionen-Bestsellerautorin Monika Feth geht mit neuem Thriller „Spiegelschatten“ auf Lesereise – BEI UNS DREIMAL IM PREISRÄTSEL!

Die vielfach ausgezeichnete Jugendbuchkrimi-Autorin Monika Feth ist bekannt für ihre Psychothriller der Extraklasse – brillant erzählt, atemberaubend spannend, mit dichter Atmosphäre und faszinierenden Figuren. Insbesondere durch Ihre Sensationserfolge mit der cbt-Krimiserie um die junge Amateurermittlerin Jette wurde die Kölnerin weit über die Grenzen des Jugendbuchs hinaus bekannt: „Der Erdbeerpflücker“ (2003), „Der Mädchenmaler“ (2005), „Der Scherbensammler“ (2007) und „Der Schattengänger“(2009) wurden in über 20 Sprachen übersetzt und mehrfach prämiert.

2009 legte Monika Feth den Grundstein für eine neue Megaseller-Reihe um die kriminalistisch begabte Journalistin Romy: Mit dem Thriller „Teufelsengel“ gelang es ihr, ihre Verkaufszahlen nochmals massiv zu steigern. Wie auch in ihren vorherigen Büchern, die unter anderem Inzest und Stalking in ihrer psychologischen Komplexität beleuchten, griff Feth in „Teufelsengel“ ein gesamtgesellschaftliches Problem-Thema, nämlich religiöse Sekten, auf und verpackte es in einem spannenden Kriminalfall.

Nun folgt endlich die lang erwartete Fortsetzung von „Teufelsengel“ aus der Feder der Meisterin des psychologischen Jugendthrillers. In „Spiegelschatten“ kommt die Jungjournalistin Romy einem Serienmörder auf die Spur, dessen Opfer alle dem Freundeskreis ihres homosexuellen Zwillingsbruders Björn angehören. Der Mörder ist ihr näher, als sie ahnt …

Monika Feth, die lange Zeit selbst im Journalismus tätig war, wird die Veröffentlichung von „Spiegelschatten“ mit einer Lesereise begleiten. Einen ganzen Monat lang ist sie quer durch Deutschland unterwegs, um ihren Fans den neuen Thriller persönlich vorzustellen:

– 23.Oktober: Zweibrücken, Thalia-Buchhandlung
– 24.Oktober: Offenburg, Buchhandlung Gustav Roth
– 25.Oktober: Singen, Buchhandlung Greuter
– 26.Oktober: Freiburg, Buchhandlung Rombach
– 07./08.November: Braunschweig, Krimifestival: Stadtbibliothek/Buchhandlung Graff
– 12.November: Meckenheim, Buchladen am Neuen Markt
– 13.November: Großburgwedel, Bücherei
– 14.November: Rendsburg, Buchhandlung Reichel
– 15.November: Kiel, Buchhandlung Weiland
– 16.November: Lübeck, Kriminacht: Buchhandlung Weiland

Feth, Monika
Spiegelschatten

Verlag :      cbt
ISBN :      978-3-570-16114-2
Einband :      gebunden
Preisinfo :      17,99 Eur[D] / 18,50 Eur[A] / 25,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung. Alle Preisangaben inkl. MwSt
Preis ist offizieller VLB Referenzpreis
Letzte Preisänderung am 18.09.2012
Seiten/Umfang :      480 S. – 21,5 x 13,5 cm
Produktform :      B: Einband – fest (Hardcover)
Erscheinungsdatum :      22.10.2012

Er kennt seine Opfer, doch wer kennt ihn?

Ein Mörder geht um im Raum Köln/Bonn. Seine Opfer sind allesamt junge Männer. Als Romy Berner, Volontärin beim KölnJournal, mit der Recherche beauftragt wird, muss sie feststellen, dass alle Toten dem Freundeskreis ihres Zwillingsbruders Björn angehörten – und dass der Mörder ihr näher ist, als sie ahnt …

Monika Feth wurde 1951 in Hagen geboren, arbeitete nach ihrem literaturwissenschaftlichen Studium zunächst als Journalistin und begann dann, Bücher zu verfassen. Heute lebt sie in der Nähe von Köln, wo sie vielfach ausgezeichnete Bücher für Leser aller Altersgruppen schreibt. Der sensationelle Erfolg der „Erdbeerpflücker“-Thriller machte sie weit über die Grenzen des Jugendbuchs hinaus bekannt. Ihre Bücher wurden in über 20 Sprachen übersetzt.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): In wie vielen Städten wird die Autorin bei ihrer Tour Lesungen vornehmen? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT MIT ANZUGEBEN! Eine alternative Teilnahme per Kommentar findet sich hier!
GEWINNER: Irina Schweder, Sandra Grabowski und Jacob Schlienkamp. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND UNSEREM SPONSOREN!

Updated: 15. Oktober 2012 — 19:52

7 Comments

Add a Comment
  1. Will (wird) das einer von Euch rezensieren?

  2. Das hört sich wirklich gut an!

  3. Na, dann hoffe ich deine Rezi bald lesen zu können, oder? 😉

  4. Für mich sind da zwei Faktoren interessant:
    Der Standort Köln/Bonn und -hurra- es sind junge Männer, keine Mädels, die dran glauben müssen. Hat man viel zu selten 😉

    Da mach ich beim Gewinnspiel mal mit 😉

    Liebe Grüße
    Bine

  5. Bist du nicht eine Rezensentin und bekommt die Titel sowieso umsonst, Bine?

  6. Wenn ich sie anforder, bzw. mit dem Verlag zusammenarbeite, klar. Aber ich kann ja nicht alle lesen/rezensieren 😉 Ist ja auch noch lange nicht gesagt, dass ich gewinne. So wandern die Titel einfach nur auf die WL und ich versuch halt mein Glück 🙂

  7. GEWINNER: Irina Schweder, Sandra Grabowski und Jacob Schlienkamp. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND UNSEREM SPONSOREN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme