sfbasar.de

Literatur-Blog

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Flechsig, Dorothea: Sandor 02. Abenteuer in Transsilvanien

Flechsig, Dorothea
Sandor 02. Abenteuer in Transsilvanien


Verlag: Glückschuh-Verlag
Medium: Buch
Seiten: 121
Format: Gebunden
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2012
Sonstiges: ab 6 J.
ISBN-10: 3943030032
ISBN-13: 978-3943030037

sandor-02-abenteuer-in-transsilvanien

Autorenporträt

Dorothea Flechsig arbeitete viele Jahre als Journalistin für verschiedene Zeitungen und Magazine. Inzwischen veröffentlicht sie Geschichten für Kinder. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Drehbuchautorin und unterrichtet Erwachsene und Kinder im Kreativen Schreiben.

Inhalt & Fazit

Das Kinderbuch “Sandor 02. Abenteuer in Transsilvanien“ setzt die Geschichte der cleveren Fledermaus in einem weiteren Band fort.

Bereits das Cover des Buches ist sehr ansprechend. Die Fledermaus Sandor lacht einem fröhlich vom Cover entgegen. Im Hintergrund erblickt man eine große Burg, die vor einer Vollmondkulisse emporragt. Der Titel ist im Hardcoverformat äußerst stabil, die Fadenbindung erscheint sehr haltbar. Auch wird der Titel dadurch besonders, dass alle Zeichnungen koloriert vorliegen. Edel wirkt das Buch auch aufgrund des Lesebändchens

Die Geschichte setzt da an, wo der letzte Band endete. Allerdings wird zunächst in die Geschichte eingeführt, sodass der Band auch dann verständlich ist, wenn man den Vorgänger “Sandor – Fledermaus mit Köpfchen” nicht kennt. In diesem Band sind die Personen fast mit denen aus dem vorangegangenen identisch. Sandor und der Junge Jendrik sind nach wie vor die Hauptpersonen. Mit dabei sind auch die Mutter Freya, der kleine Bruder Tom und Hans, Freund der Mutter. Sogar der Dieb aus dem ersten Band hat einen entscheidenden Gastauftritt.

Begonnen wird die Geschichte mitten in den Reisevorbereitungen. Jendrik möchte mit seiner Familie in das Land Transsilvanien reisen. Hierzu trifft er fasst alle Reisevorbereitungen. Sandor bricht bereits Wochen vorher auf, weil er sich weigert mit einem Flugzeug zu reisen. In Rumänien angekommen geht schon zu Beginn Einiges schief. Hans hat den Mietwagen am falschen Flughafen gebucht und dann geht auch noch Toms Lieblingsspielzeug verloren. Als dann Sandor auch am verabredeten Ort nicht auftaucht, scheint der Urlaub unter einem schlechten Stern zu stehen. Als Sandor dann doch eintrifft, ist er sehr abgemagert und wahnsinnig schlecht gelaunt. Dies hält aber weder Sandor noch Jendrik davon ab ein Abenteuer zu erleben, das sie direkt wieder mit Diebesgut in verbindung bringt …

Der Schreibstil der Geschichte ist für Kinder durchaus angenehm zu lesen. Es werden nicht allzu viele Fremdworte verwendet und auch die Satzstruktur ist für erfahrenere Leser*innen durchaus angemessen. Die Schriftgröße ist angenehm, auch wenn ich mir eine andere Schriftart gewünscht hätte. Gelungen war, dass am Ende des Buches auch noch weiterführende Informationen über das Land Transsilvanien gegeben wurden. Die Zeichnungen stützen den Text und machten ihn noch lebendiger. Die Szenen wurden stets genau beschrieben und es wurde behutsam in die Geschichte geführt. So konnte man sich gut an den Ort des Geschehens träumen.

Kurz um: Eine gelungene Geschichte, die mit tollen Zeichnungen und kindgerechter Sprache punkten kann.

Copyright © 2016 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme