sfbasar.de

Literatur-Blog

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Einwohlt, Ilona: Weil ich ein Mädchen bin! – Alles, was Mädchen wissen wollen

Einwohlt, Ilona
Weil ich ein Mädchen bin! – Alles, was Mädchen wissen wollen


Verlag: FISCHER Sauerländer
Medium: Buch
Seiten: 128
Format: Gebunden
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2016
Sonstiges: ab 10 J.
ISBN-10: 3737352259
ISBN-13: 978-3737352253

weil-ich-ein-maedchen-bin

Autorenporträt

Ilona Einwohlt geboren 1968, studierte Germanistik und Romanistik. Sie arbeitete als Lektorin in verschiedenen Verlagen, bevor sie sich als freie Lektorin und Autorin mit einem Büro für Kinder- und Jugendliteratur selbstständig machte.

Inhalt & Fazit

Das Sachbuch für junge Frauen in der Pubertät “Weil ich ein Mädchen bin! – Alles, was Mädchen wissen wollen” beschreibt die zentralen Fakten zu dieser recht schwierigen Zeit im Leben eines Mädchens.

Das Buch ist Hardcover gebunden, die Seiten des Buches sind fest und wenig durchscheinend. Gedruckt wurde der Titel in Vollfarbe. Das Design ist eher poppig und zeichnet sich durch viele Kästen und Zwischenüberschriften aus. Bilder wurden mit eingebunden, um den Textanteil zu reduzieren.

Unterteilt wurde das Buch in drei große Bereiche, die aber keine Kapitelüberschrift zugewiesen bekamen. Im ersten Teil des Buches erfahren junge Frauen, wie sich ihr Körper in der Pubertät verändert. Im zweiten Teil dann wird über das Selbstbild der jungen Frauen gesprochen, welches noch maßgeblich von gesellschaftlichen Anforderungen geformt wird. Im dritten Teil geht es dann darum, sich selbst als Person wertzuschätzen und seine eigenen Ziele durchzusetzen. Hierbei wird auch auf die Konflikte mit sich selbst und anderen eingegangen.

Die Struktur des Buches war gelungen. Dank der vielen Tipp-Kästen bekommen junge Frauen Handlungsanweisungen an die Hand. Mir gefiel persönlich gut, dass dem Selbstbild viel Raum gegeben wurde und die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen als solche angesprochen und reflektiert wurden. Insbesondere auf die Körperfixierung wurde hier eingegangen. Nach und nach werden hier Mädchen daran herangeführt, sich selbst und ihre Eigenschaften als wertvoll zu erleben und sich nicht nur über ihren Körper zu definieren.

Schade fand ich hingegen, dass sich das Buch an vielen Stellen selbst widersprach und das stets Bilder von Mädchen gewählt wurden, die dem gängigen Schönheitsideal voll entsprechen. So findet man beim Kapitel über Pickel ein pickeliges Gesicht – das macht das Buch weitaus weniger glaubwürdig.

Kurz um: Ein Aufklärungsbuch für Mädchen, das gezielt auf Problematiken eingeht, die von Film und Fernsehen zusätzlich geschürt werden.

Copyright © 2016 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme