sfbasar.de

Literatur-Blog

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Dickens, Charles: Ein Weihnachtslied

Dickens, Charles
Ein Weihnachtslied


Verlag: Der Hörverlag
Medium: Hörbuch
Gattung: Hörspiel
Format: Audio-CD
Laufzeit: 75 Min.
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2016
Sonstiges: BR 1953. ab 8 J.
ISBN-10: 3844520813
ISBN-13: 978-3844520811

ein-weihnachtslied

Autorenporträt

Charles Dickens (1812-1870), geboren in Landport bei Portsea, wuchs in Chatham bei London auf. Als er elf Jahre alt war, musste sein Vater wegen nicht eingelöster Schuldscheine ins Schuldgefängnis; seine Mutter folgte ihm mit Charles‘ Geschwistern dorthin. Charles, das zweitälteste Kind, musste währenddessen in einer Schuhwichsfabrik arbeiten. Erst als der Vater nach einigen Monaten entlassen wurde, besuchte Charles wieder eine Schule. Mit fünfzehn begann er in einem Rechtsanwaltsbüro als Gehilfe zu arbeiten, später wurde er Zeitungsreporter. Seine schriftstellerische Karriere begann er mit seinen Skizzen des Londoner Alltagslebens. Anschließend entstanden in rascher Folge die ersten Romane. Dickens wurde Herausgeber der liberalen Londoner Zeitung „Daily News“, reiste in die USA und nach Italien und verfasste 1848/1849 „David Copperfield“, der viel autobiographisches Material enthält. Dickens‘ liebevolle Schilderungen menschlicher Schwächen, sein Kosmos skurriler und schrulliger englischer „Originale“ und die satirische Anprangerung sozialer Missstände machten ihn bereits zu Lebzeiten zu einem der beliebtesten Romanciers der Weltliteratur. Seine Bücher brachten ihm außerdem beträchtlichen Wohlstand ein. Seit 1860 lebte er auf seinem Landsitz Gad’s Hill Place in Kent, wo er im Alter von nur 58 Jahren an einem Schlaganfall starb.Hans Joachim Clarin wurde 1929 als Sohn eines Soldaten in Wilhelmshaven geboren. Nach seinem Schauspielstudium feierte er ab 1951 große Erfolge auf der Bühne des Bayerischen Schauspielhauses in München. Sein Filmdebüt gab Clarin dann 1952 in der Titelrolle des Märchenfilms ‚Zwerg Nase‘, er kehrte aber immer wieder auf die Bühne zurück und trat unter anderem auch in Operetten auf. Clarin spielte in über 100 Fernseh- und Kinoproduktionen und glänzte gleichermaßen in komischen und tragischen Rollen. Zur Legende wurde er durch ‚Pumuckl‘, dem er im Fernsehen wie in Hörspielen seine Stimme lieh. 2005 starb Hans Clarin im Alter von 75 Jahren.

Inhalt & Fazit

Das Hörspiel “Ein Weihnachtslied” setzt die bekannte Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens in einer gekonnten Inszenierung um.

Die Geschichte rund um den alten und besonders geizigen Ebenezer Scrooge dürften so ziemlich jedem bekannt sein. Ebenezer Scrooge wird von drei Geistern vor Heiligabend heimgesucht. Der erste Geist der vergangenen Weihnacht zeigt dem Geschäftsmann die verpassten Chancen seines bisherigen Lebens auf. Der zweite Geist der gegenwärtigen Weihnacht zeigt deutlich, wie er mit seinen Mitmenschen umgeht. Hierdurch stürzt Ebenezer Scrooge in weitere Selbstzweifel. Der dritte Geist der zukünftigen Weihnacht zeigt ihm dann auf, dass sein Leben sehr einsam und ohne viel Aufsehens um ihn enden wird. An dieser Stelle gelobt Ebenezer Scrooge Besserung. Als er am nächsten Tag wohlbehalten in seinem Bett aufwacht, tut er alles, um seine bisherigen Verfehlungen wieder gut zu machen.

Die Darstellung im Hörspiel war mehr als gelungen. Man konnte die Personen gut unterscheiden und an den Stimmen erkennen. Neben dem Text der Sprecher gab es nur wenig Ablenkendes. Ab und an wurde mit Musik hinterlegt, die Stimmen der Sprecher waren aber stets im Vordergrund. Auch die Aufnahmequalität und die Grundlautstärke überzeugt. Die Länge des Hörspiels ist dem Aufbau des Textes durchaus angemessen. Auch wurden verschiedene Tracks zum Anhalten gesetzt. Hier wird die Geschichte ohne viel Schnickschnack in Szene gesetzt.

Was für mich etwas lästig erschien, war, dass ich die CD auf älteren Geräten meines Haushaltes einfach nicht zum Laufen brachte. Hierzu musste ich einen modernen DVD-Player heranziehen, um diese CD hören zu können. Auch in der Schule konnte ich mit dem tragbaren CD-Player keinen Ton hervorlocken – die CD wurde einfach nicht erkannt.

Kurz um: Ein gelungenes Weihnachtshörspiel, das durch seine gelungene Inszenierung durchaus überzeugen kann.

Copyright © 2016 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme