sfbasar.de

Literatur-Blog

Anika Beer: Wenn die Nacht in Scherben fällt – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Anika Beer
Wenn die Nacht in Scherben fällt

cbj
in der Verlagsgruppe Random House GmbH, München
ISBN 978-3-570-40202-3
Jugendbuch / Fantasy
Erschienen 13. Mai 2013
Umschlagabbildung: Istockphoto (imagedepotpro, beakraus);
Shutterstock (dgbomb, TTphoto)
Umschlagkonzeption: Kathrin Schüler
Klappenbroschur, 416 Seiten
Altersempfehlung ab 12 Jahren

www.cbj-verlag.de
www.anikabeer.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de


Die Autorin:

Anika Beer ist ein Herbstkind des Jahres 1983 und wuchs in der Bergstadt Oerlinghausen am Teutoburger Wald auf. Die Welt der fantastischen Geschichten begleitet sie seit frühester Kindheit: Sie lernte mit 3 Jahren lesen, im Alter von 8 bekam sie eine Schreibmaschine und fing an, erste Geschichten zu schreiben. Anika Beer begeistert sich für Kampfkunst und fremde Kulturen und lebte nach dem Abitur einige Zeit in Spanien, bevor sie in Bielefeld eine Stelle an der Universität annahm. Nach „Als die schwarzen Feen kamen“ ist „Wenn die Nacht in Scherben fällt” ihr zweiter Jugendroman.

Das Buch:

Nele hat schon immer ausgefallene Träume und einen besonderen Bezug zur Traumwelt überhaupt gehabt. Manchmal haben ihr die Träume sogar Angst bereitet. Nun ist sie von München nach Erlfeld gezogen und in der ersten Nacht im neuen Haus hat Nele einen sehr realen, aber auch verwirrenden Traum. Sie begegnet Seth, einem jungen Mann, der eine unheimliche Anziehungskraft auf Nele ausübt. Seth will Nele dazu überreden in der Traumwelt zu bleiben und mit ihm in das Nachtglas zu gehen, den Bereich der Traumwelt, der die bewachten Traumkammern der einzelnen Menschen von der Unendlichkeit dahinter trennt. Nele jedoch fällt durch das Nachtglas hindurch und erwacht aus ihrem Traum.

In der neuen Schule macht Nele die Bekanntschaft von Jari, einem sehr schüchternen und vorsichtigem Jungen. Jari hat Probleme im Elternhaus und leidet sehr darunter. Mit der Zeit entwickelt sich ein zartes Band zwischen Nele und Jari, doch dann verschwindet Jari plötzlich und taucht kurz darauf völlig verändert wieder auf. Nele bemerkt dieses veränderte Wesen ihres Freundes sehr deutlich und so langsam wird ihr klar, dass diese Wandlung etwas mit Seth und der Traumwelt zu tun haben muss. Schließlich sind da auch noch die Veränderungen in der Stadt selbst und am Himmel. Und was haben überhaupt die unzähligen Katzen zu bedeuten, die in den Straßen von Erlfeld herumlaufen?

Die Autorin Anika Beer entführt ihre Leser in „Wenn die Nacht in Scherben fällt“ in die Traumwelt und damit in einen Bereich, der viel Spielraum für fantastische Ansätze bietet. Die Idee jedem Träumer eine Traumkammer zuzuordnen, in der er seine Träume lebt, ist schon einmal wundervoll. Die Protagonistin Nele darüber hinaus mit der Fähigkeit einer Klarträumerin auszustatten und ihr damit die Möglichkeit zu geben in die Träume anderer und auch in andere Ebenen der Traumwelt einzudringen, ist noch viel besser.

Sowohl als jugendlicher als auch als erwachsener Leser kann man sich mit Nele und Jari identifizieren und fühlt sich ihnen nahe. Sie sind sympathisch und ihr Handeln ist nachvollziehbar. Beide haben in ihrem Alltag Probleme zu meistern und passen eigentlich perfekt zusammen.

Dieses Buch beschert seinem Leser einige spannende und fantastische Lesestunden. Einfach eine rundum gelungene Geschichte, die im wahrsten Sinne des Wortes zum Träumen einlädt.

Copyright © 2013 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Anika Beer ist ein Herbstkind welchen Jahres? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER: Lucas Balschmidt, Maren Deitenbach, Corinna Glarmann. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Updated: 26. August 2013 — 11:04

1 Comment

Add a Comment
  1. Ein schöner Titel und ich möchte auch gerne in diese Traumwelt fallen, daher
    versuche ich einfach mal mein Glück 🙂

    Lg Kati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme