sfbasar.de

Literatur-Blog

Adina Rishe Gewirtz: Zebrawald – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Adina Rishe Gewirtz
Zebrawald

Originaltitel: Zebra Forest (2013)
cbt
in der Verlagsgruppe Random House
ISBN 978-3-570-16309-2
Jugendbuch
Erschienen: 25. August 2014
Aus dem Englischen von Alexandra Ernst
Umschlaggestaltung: init | Kommunikationsdesign, Bad Oeynhausen,
unter Verwendung einer Illustration von © 2013 Candlewick Press,
reproduced by permission of Walker Books Ltd, London SE1 1 5HJ
on behalf of Candlewick Press
Hardcover mit Schutzumschlag: 256 Seiten
Altersempfehlung ab 10 Jahren

www.cbt-buecher.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die Autorin:

Adina Rishe Gewirtz hat bisher als freischaffende Journalistin gearbeitet sowie als Texterin und Schreib-Coach. Ihre Leidenschaft gilt der Sprache, schönen Wörtern, kraftvollen Rhythmen und der Bedeutung, die sich über die Sprache entfalten kann. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren fünf Kindern am Rand von Washington, D.C. „Zebrawald“ ist ihr erster Roman und wurde bei seinem Erscheinen in USA und England euphorisch von der Presse gefeiert.

Das Buch:

Annie ist 11 Jahre und sie lebt gemeinsam mit ihrem 9-jährigen Bruder Rew und der Großmutter in einem kleinen Haus ganz nah am Wald, ein gutes Stück von der nächsten Ortschaft Sunshine entfernt. Annie kennt ihre Eltern nicht. Die Mutter hat die Familie bereits verlassen, als die Kinder noch ganz klein waren und der Vater wurde eines Tages von einem wütenden Mann getötet. Das zumindest ist die Geschichte über Andrew Snow, die die Großmutter den Kindern erzählt hat.

Annie hat nicht viele Wünsche, aber die paar Wünsche, die sie tatsächlich hat, scheinen unerfüllbar. Und so lauten sie:

  1. Größer werden
  2. Ein Abenteuer erleben
  3. Meinem Vater begegnen

Aber in diesem Sommer scheint vieles möglich. Annie hat schon immer gewusst, dass der nahe gelegene Wald sicherlich Geheimnisse birgt. Das bewahrheitet sich als plötzlich ein fremder Mann vor der Tür steht und sich herausstellt, dass dieser Mann aus einem Gefängnis ausgebrochen ist, einem Gefängnis hinter dem Zebrawald, diesem Wald der aufgrund seiner Bäume, weißer Birken und schokoladenbrauner Eichen, so aussieht wie ein Zebra.

Aus dem geheimnisvollen Wald taucht dieser geheimnisvolle Mann auf und er löst Erstaunen und Verwunderung bei den Kindern aus als die Großmutter diesen Mann Andrew Snow nennt und aufhört zu reden und sich immer weiter zurückzieht.

Annie und Rew gehen mit der für sie ganz neuen Situation sehr unterschiedlich um. Die Autorin Adina Rishe Gewirtz hat es verstanden zu verdeutlichen wie empfindsam und verschieden eine Kinderseele ist und wie sehr Kinder tief in ihrem Herzen an ihren Eltern hängen, auch wenn sie es nicht immer zeigen.

Es ist schwer sich als Leser auf Anhieb etwas unter dem Titel Zebrawald und diesem Cover vorzustellen, aber dennoch trifft beides genau den Kern der Geschichte. Diese Kinder, die aufgrund ihres Lebens kaum Freundschaften haben und die schon früh erwachsen werden mussten, haben gelernt sich mit sich selbst zu beschäftigen. Sie haben sich Fantasiewelten erschaffen und leben mit und in ihnen und dabei hilft ihnen der Wald, er ist ihr Rückzugsort. Doch dann bringt ihnen das echte Leben einen Teil ihrer Fantasien ins eigene Lebens zurück, der bisher ein Geheimnis war. Ein Stück Fantasie wird Realität und Wünsche erfüllen sich.

Das Eintauchen in den Zebrawald ist wie das Eintauchen in Annies Herz, Wünsche und Emotionen auf kleinstem Raum.

Copyright © 2014 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Annie hat nicht viele Wünsche, aber die paar Wünsche, die sie tatsächlich hat, scheinen unerfüllbar, wie lauten sie? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER: Jens Siegeritz, Klemens König, Alexander Bosse. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Updated: 26. Oktober 2014 — 00:40

2 Comments

Add a Comment
  1. Annie hat nicht viele Wünsche, aber die paar Wünsche, die sie tatsächlich hat, scheinen unerfüllbar, wie lauten sie?

    Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!)

  2. GEWINNER: Jens Siegeritz, Klemens König, Alexander Bosse. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme