sfbasar.de

Literatur-Blog

15: Max im Krankenhaus/Max und der Läusealarm – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

15: Max im Krankenhaus/Max und der Läusealarm

Produktinformation

Audio CD (27. März 2015)
Anzahl Disks/Tonträger: 1
Label: Karussell (Universal Music)

KLAPPENTEXT
Zwei lebensnahe neue Max-Geschichten – nach den Max-Büchern von Christian Tielmann aus dem Carlsen Verlag!

Auweia! Max hat sich beim Toben gestoßen. Jetzt tut alles weh. Und plötzlich wird ihm ganz schlecht. Deswegen soll Max zur Sicherheit ins Krankenhaus. Dort wird er gründlich untersucht und seine Hand sogar geröntgt. Zum Glück ist nichts gebrochen, aber Max muss eine Nacht im Krankenhaus bleiben. Gut, dass Papa bei ihm übernachten darf!
Und dann ist in Max‘ Kindergarten auch noch Läusealarm! Aber zum Glück weiß Mama, was zu tun ist: Haare kämmen und mit Spezialshampoo waschen, Bettwäsche und Kuscheltiere in die Waschmaschine stecken – und schon bald ist das große Krabbeln wieder vorbei …

Zwei lebendige Hörspielgeschichten mitten aus dem Familienleben – empfohlen ab 3 Jahren
Spieldauer: ca. 34 Minuten

PRESSETEXT
Beim Herumtoben im Kindergarten fällt Max über den Teppich, schlägt sich den Kopf an und knickt auch noch mit der Hand um. Dann wird ihm schlecht und er muss sich übergeben. Seine nette Erzieherin Rosi vermutet gleich eine Gehirnerschütterung und ruft einen Krankenwagen. Gemeinsam fahren sie in die Klinik. Max findet die Fahrt total aufregend! Im Krankenhaus wartet schon seine Mama und begleitet ihn bei den Untersuchungen, die für den kleinen Max natürlich absolutes Neuland sind. Die Ärzte erklären ihm alles genau und röntgen sogar seine Hand. Eine Nacht muss er zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben, aber das fällt ihm nicht schwer, denn er hat nette Zimmernachbarn und Papa darf mit bei ihm im Zimmer übernachten.

Im Kindergarten und in der Schule: überall Läusealarm! Der ist für Max und seinen Bruder Felix bald überstanden, denn die kleinen Biester haben einfach keine Chance gegen den Läusekamm und Mamas Spezialshampoo! Trotzdem: Läuse sind richtig nervig! Durch eine große Lupe schauen sie sich die kleinen Blutsauger genauer an. Die Nissen kann man mit bloßem Auge kaum erkennen. Max lernt, dass Läuse einfach von einem Kopf zum anderen krabbeln. Max und Felix machen eine Liste der Spielkameraden, mit denen sie in letzter Zeit zusammen waren, um diese und deren Eltern zu informieren. Auch Max` Freundin Paulina hat Kopfläuse. Aber sie nimmt das – wie fast alles – fröhlich und gelassen. Die Kuscheltiere von Max und Felix dürfen auf Urlaub in die Tiefkühltruhe – und Max´ Kaninchen Zorro ist zum Glück vollkommen läusefrei …

Die beiden Geschichten von Autor Christian Tielmann (Carlsen Verlag) sind wieder einmal direkt aus dem Leben gegriffen. Erlebnisse wie diese und viele andere Dinge, die Kinder in ihren Kindergarten-Jahren beschäftigen, finden sich in den amüsanten und einfühlsamen Geschichten der Hörspielreihe „Mein Freund Max“ wieder.

Am 27.03.2015 veröffentlicht Universal Music Family Entertainment/Karussell die neue Hörspiel-Doppelfolge „Max im Krankenhaus/Max und der Läusealarm“.

Die kleinen Zuhörer werden mit den beiden Max-Geschichten auf gleich zwei Ausnahmesituationen vorbereitet. Und wenn es ihnen bereits passiert ist, dann wachsen sie an ihren Erfahrungen und können mit Max ihre Erlebnisse teilen und nachempfinden.

Titel erhältlich bei Amazon.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Ab wie vielen Jahren empfielt der Klappentext diese CD und wie lang ist sie? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER: Gabriela Schnitzer, Arietta Koenemann, Ricardo Siedenburg. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Updated: 29. April 2015 — 20:12

2 Comments

Add a Comment
  1. Ab wie vielen Jahren empfielt der Klappentext diese CD und wie lang ist sie?

    Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!)

  2. GEWINNER: Gabriela Schnitzer, Arietta Koenemann, Ricardo Siedenburg. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme