sfbasar.de

Literatur-Blog

Karschnick, Ann-Kathrin – Autorenporträt

Persönliche Vorstellung

Mein Name ist Ann-Kathrin Karschnick, ich bin 24 Jahre alt und auf dieser Seite möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen.

Geboren wurde ich am 17.09.1985 in Reinbek bei Hamburg. Bis zum 10.ten Lebensjahr wohnte ich mit meiner Familie in der Stadt Schwarzenbek. 1995 sind wir dann ins Nachbardorf Brunstorf gezogen. Nach einem kurzem Zwischenstopp in Geesthacht bin ich vor kurzem mit meinem Mann zurück nach Schwarzenbek gezogen.

Ich habe erfolgreich meinen Realschulabschluss absolviert, sowie danach die Lehre zur Bankkauffrau beendet. Derzeit leite ich die Heuerabrechnung einer Hamburger Reederei.

Vor einiger Zeit veröffentlichte ich im www.hierreth-verlag.de in der Anthologie „Dunkelheit“ eine Kurzgeschichte. Dieses Buch kann man auf der Seite des Verlages bestellen. Mit einem bekannten Autor habe ich in der Anthologie „Lichtbringer“ in der Jury zusammengearbeitet. Das Buch ist im „Verlag Torsten Low“ erschienen und seit 16.10.2008 erhältlich.

Wenn ich jetzt anfangen sollte meine ganzen Hobby’s und Vorlieben aufzuführen, würde diese Seite nicht reichen. Deshalb beschränke ich mich auf die wichtigsten. Ich liebe das Schreiben, aber auch das Lesen von Büchern kommt bei mir nicht zu kurz. Außerdem puzzle und spiele ich sehr gerne oder gehe ins Kino. Sehr wichtig ist mir natürlich auch meine Familie.

Wie kam ich auf die Idee, ein Buch bzw. gleich drei zu schreiben?

Eines Abends, an dem ich nichts anderes zu tun hatte, griff ich nach einigen Buntstiften und einem Blatt Papier. Warum ich auf diese Idee kam, weiß ich bis heute nicht. Jedenfalls fing ich an zu malen.

Schließlich, nach ungefähr zwei Stunden, kam eine Landkarte dabei heraus, die eine komplett neue Welt mit Flüssen, Seen, Gebirgen und Ländern zeigte.

LANDKARTE

Vom Fieber gepackt, begann ich die gesamte Landkarte zu beschriften, was schließlich dazu führte, dass ich mir auch Menschen ausdachte, die dort lebten.

Einen Abend später begann ich die Geschichten, die mir im Kopf umherspukten, an meinem PC zu dieser Trilogie zusammenzufassen.

Ausstrahlung Autorenportrait:

Unter www.1000mikes.com/show/das_hamburger_literatur__radio bekommt ihr eine 15-minütigen Einblick in die Welt von Tulurin und Infos zum Buch.

Für alle, die die NDR-Sendung verpasst haben, hier der Beitrag vom NDR1 Welle Nord.
http://www.wellenord.de/media/fantasieautorin100.html

Er geht 2:40 Minuten und ist sehr schön geworden.

Auch unter www.radio-112.de gibt es ab sofort 2-3x täglich ein Telefoninterview mit mir. Hört einfach mal rein.

Zukünftige Projekte

Im Moment schreibe ich an einem weiteren Buch, wobei es nichts mehr mit Kara zu tun hat. Auch wenn ein wenig Herzblut an der allerersten Geschichte hängt, so möchte ich sie im Moment erst einmal ruhen lassen und mich einer neuen Geschichte zuwenden.

Da auch dieses Buch nun fertig ist, schwirren mir schon wieder neue Ideen durch den Kopf. Im Moment ist alles noch sehr verschwommen, aber eine junge Frau wird etwas finden und dieser Fund wird ihr ganzes Leben…

Rezensionswünsche (für www.buchrezicenter.de) werden gerne entgegen genommen unter:

Ann-Katrin Karschnick bei Booklooker.de

Updated: 10. Februar 2012 — 23:16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme