sfbasar.de

Literatur-Blog

SFBASAR.DE-ANTHOLOGIE (mit Themenschwerpunkt): “Skurrile Geschichten”

“Skurrile Geschichten”

sfbasar.de-Anthologie Band 15

mit Beiträgen der Community-Autoren

des Literatur-Blogs “sfbasar.de”

Liebe Freunde, liebe Besucher, liebe Leser, liebe Community und vor allem liebe Freunde des Bizarren, Schrägen und Absonderlichen. Heute kann ich Euch wieder einen neuen Betrag anbieten, und ich hoffe, dass es Euch wie mir geht. Die Freude, witzige, eigenwillige und schräge Geschichten zu lesen und auch selbst zu schreiben, brachte mich dazu, diese Anthologie zu betreuen. „Skurrile Geschichten“ fasst all jene Erzählungen zusammen, die dem Leser einen nicht zu erwartenden Ablauf, eine nicht alltägliche Beschreibung bieten. Oft ist es auch nur der ungewohnte Blickwinkel. Doch fast immer kann man auch einen Funken Wirklichkeit darin entdecken und so verlässt man diese Geschichten mit einem Lächeln auf den Lippen.

Also liebe Leser, liebe Besucher und liebe Autoren und Community-Autoren, schreibt etwas, von dem ihr glaubt, dass es einen Berührungspunkt dazu gibt, so das Euer Werk in diese Anthologie aufgenommen werden sollte. Neben Prosa und Lyrik nehmen wir gerne auch anderweitige Texte mit in diese Ausgabe, wenn sie in irgendeiner Form dazu passen. Nur Mut, und nun greift zur Feder oder Tastatur, denn wir hoffen auf Eure Unterstützung. Von unseren Lesern und Besuchern der Seite hoffen wir auf Feedback, direkt in dem entsprechenden Beiträgen in Form von kurzen Kommentaren oder auch direkt hier in diesem Editoral, das ebenfalls Raum für jede Menge Kommentare bietet. Das wäre wirklich hilfreich nicht nur für die beteiligten Autoren sondern auch für uns als Herausgeber, damit wir uns ein Bild machen können, was warum gewünscht wird und was nicht und warum nicht, was uns bei weiteren Anthologien helfen kann, die richtigen Themen zu finden. Aber genug der Worte. Lassen wir jetzt die Beiträge zum Themenkreis: “Skurrile Geschichten” sprechen:

FILMBESPRECHUNG: 5 ZIMMER KÜCHE SARG (Neuseeland 2014) – Regie: Taika Waititi u. Jemaine Clement – Rezensiert von Michael Drewniok
FILMBESPRECHUNG: A FIELD IN ENGLAND (GB 2013) – Regie: Ben Wheatley – Rezensiert von Michael Drewniok
ABSCHIEDSESSEN – Shortstory von Barbara Wegener
BUCHBESPRECHUNG: AMERICAN GODS von Neil Gaiman – Rezension von Gunther Barnewald
FILMREZENSION: DIE LEGENDE VON BARNEY THOMSON (GB 2015) – Regie: Robert Carlyle – Rezension von Michael Drewniok
ANKE I – Eine Suffstory in drei Teilen von Wolfgang G. Fienhold
 ANKE II – Eine Suffstory in drei Teilen von Wolfgang G. Fienhold
ANKE III – Eine Suffstory in drei Teilen von Wolfgang G. Fienhold
DAS GUMMIBÄRCHEN – Shortstory von Rüdiger Heins
DAS HERZ DER GALAXIS – Groteske von Anna Breitzke
BUCHBESPRECHUNG: DAS KÄNGURU-MANIFEST Band 2 von Marc-Uwe Kling – Rezension von Yvonne Rheinganz
BUCHBESPRECHUNG: DER MOND IST NICHT GENUG von A. Lee Martinez – Rezension von Gunther Barnewald
FILMBESPRECHUNG: DIE AUGEN DES SATANS (USA 1957) – Regie: Nathan Hertz [d. i. Nathan H. Juran] – Rezension von Michael Drewniok
DIE DAMPFNUDELQUETSCHE – Eine phantastische Erzählung von Günther Kurt Lietz
BUCHBESPRECHUNG: DIE KÄNGURU-CHRONIKEN Band 1 von Marc-Uwe Kling – Rezension von Yvonne Rheinganz
DEUTSCHLAND 2099 – Ein kurzer Blick in eine noch etwas düstere Epoche von Wolfgang G. Fienhold
BUCHBESPRECHUNG: DON MARTIN – DIE MAD-WERKE DER ZEICHNERLEGENDE (1956 – 1967) (MAD’s Große Meister 1) – Rezension von Gunter Arentzen
DRM – Shortstory von Susan Ott
EIGENTLICH BIELEFELD! ODER EIN PHANTOM? – Shortstory von Margret Schwekendiek
EIN GANZ NORMALER ARBEITSTAG – Eine Shortstory von Petra Weddehag (sfb-Preisträger Platz 1 im Storywettbewerb 3/2014 – gedrittelter Preis)
EIN GANZ NORMALER TAG ODER? – Eine Kurzgeschichte von Ottilie von Schottenburg
BUCHBESPRECHUNG: FINGER, HUT UND TEUFELSBRUT – SEIFFERHELD  3 von Tatjana Kruse – Rezension von Gunther Barnewald
GÖTTER DES OLYMP – Kurzgeschichte von Susan Ott
HONIG AUF NACKTER HAUT – Ein surrealer Abend – von Martina Müller und Ottmar Holdersen
JACK, DAS SOCKENMONSTER – ein unvollendeter Roman von Yvonne Rheinganz
KÖRPERFRESSER – Eine Fantasy-Kurzgeschichte von Barbara Wegener
LOUNGENGEFLÜSTER – Eine Kurzgeschichte von Christa Kuczinski
LUNA VOM STAMM DER BOOGIE – Shortstory von Ottilie von Schottenburg
MEERWEIBCHENUHR UND WINTERREISE AUF DER OLLEN (Teil 1) – Phantastische Geschichte über das Stedinger Land von Ollivia Moore
MEERWEIBCHENUHR UND WINTERREISE AUF DER OLLEN (Teil 2) – Phantastische Geschichte über das Stedinger Land von Ollivia Moore
MÜTTER BRAUCHEN LANGE ARME! – Eine Shortstory von Petra Weddehage
NUR DER TOD IST SICHER – Skurrile Zukunftsgeschichte von Frank Lauenroth
NEU RAUCHEN IST MORD – RAUCHER SIND MÖRDER – Eine Kurzgeschichte von Wolfgang G. Fienhold
BUCHBESPRECHUNG: SAG NIEMALS NIE von Dan Wells – Rezension von Yvonne Rheinganz
BUCHBESPRECHUNG: STRASSE DER VERDAMMNIS von Donald R. Benson (Hg.) – Rezension von Michael Drewniok
STRASSENFUND – Eine visionäre Erzählung (Überarbeitete Fassung) von Mona Mee und Anna Breitzke (Überarbeitung) (sfb-Preisträger Platz 1 im Storywettbewerb 1/2014)
STRASSENFUND – Eine visionäre Erzählung (überarbeitete Fassung) von Mona Mee und Martina Müller (Überarbeitung)
STRASSENFUND – Eine visionäre Erzählung von Mona Mee
FILMBESPRECHUNG: TEETH – WER ZULETZT BEIßT, BEIßT AM BESTEN (USA 2007) – Regie:       Mitchell Lichtenstein  – Rezension von Realjackass (ofdb.de)
ÜBERDRUCK – Skurrile Alternativweltgeschichte von Miguel de Torres
UNTERWEGS – Kurzgeschichte von Georg Seesslen
BUCHBESPRECHUNG: VOM LIEBESLEBEN DER STECHPALME von Maria Kolenda – Rezension von Sandra Stockem
VOR DEM SPIEL – Leseprobe (Teil 1) aus dem Roman “Herbert und die blau-weißen Zecken” von Jörg Müller
VOR DEM SPIEL – Leseprobe (Teil 2) aus dem Roman “Herbert und die blau-weißen Zecken” von Jörg Müller
VOR DEM SPIEL – Leseprobe (Teil 3) aus dem Roman “Herbert und die blau-weißen Zecken” von Jörg Müller
NACHRICHTENARTIKEL – Wer Kim Jong Un nicht liebt, verdient Strafe – Frankfurter Rundschau – Mo., 15. Jun 2015
ZEIT ZU GEHEN – Shortstory von Susan Ott

Liebe Community-Autoren: Weitere Beiträge sind erwünscht und sollen diese Anthologie ergänzen. Wir planen bei genügend Beiträgen, diese Anthologie hier auch als PDF-File zusammen mit einem Spendenbutton (für kleine Beträge zum jeweiligen Storywettbewerb) anzubieten. Ausserdem planen wir davon ein ebook und am Ende vielleicht sogar eine Printausgabe erscheinen zu lassen! Es liegt ganz an euch und eurer Teilnahme an den Anthologien! Wer also teilhaben möchte, der schreibt eine Geschichte oder einen Sachbeitrag zum Thema und stellt ihn bei uns als Artikel oder Story ein. Bei einer Story kann diese auch an den Storywettbewerben teilnehmen, muss das aber nicht zwingend! Wir hoffen auf eure Hilfe!

Liebe Besucher, Leser und Unterstützer unseres Literaturblogs, wenn Ihr unseren Autoren ein wenig Unterstützung bieten möchtet, so gibt es jetzt die Möglichkeit eine kleine Summe über den unten stehenden Button per Paypal in die Kasse einzuzahlen, aus der dann die Preisgelder für die Gewinner des nächsten Storywettbewerbs mitfinanziert werden:

 

Herzlichen Dank auch im Namen aller unserer Autoren!

Das sfbasar.de-Team
i.A. Susan Ott

Bildrechte: Coverillustration “SkurileGeschichten1.jpg ” (SKURILE GESCHICHTEN-SPIRALE-20110114083935-8edac2f8) © 2012 by Lothar Bauer. Nutzung mit freundlicher Genehmigung des Künstlers unter Nennung seiner Webseite: http://saargau-arts.de/

Updated: 18. Juni 2017 — 16:49

34 Comments

Add a Comment
  1. So liebe Leute 6 Stunden Arbeit habe ich (neben der Herausgerin) in diese Anthologie und die dazugehörigen Beiträge gesteckt. Jetzt würde ich gerne mal Eure Meinung zum Cover und zu den Beiträgen und zur Herausgeberin hören. Was meint Ihr? Ich bitte um jede Menge Kommentare! 😉

  2. Nicht zu vergessen die beiden Stündchen für die Covergestaltung (also Schrift) ;-). Und die ging bei diesem Cover noch schnell – sobald ich eine passende Schrift gefunden hatte, hihi.

    Zur Anthologie: das Bild (ohne Beschriftung!) finde ich toll, und du, Susan, hast eine schöne Ansprache gehalten :D.
    Prima, dass du nochmal darauf hinweist, dass jedem von uns Autoren eine ehrlich gemeinte Kritik weiterhilft und anspornt.

  3. Ich freue mich eine neue Anthologie hier zu sehen. Vielen Dank an alle Beteiligten. 🙂

  4. Ja was ist denn da los? Na, na? Eine neue Antho, mit skurrilen Geschichten und keine von Detlef dabei? Ist das ein Oxymoron?

    Da musst du aber unbedingt nachlegen, mein Freund, hahahahaha.
    Wenn einer prädestiniert ist für dieses Thema, dann doch du. Deine Ideen sind die DEFINITION von dem Attribut skurril.

    Steht doch so im Duden auf Seite 958 links unten:
    Buchstabe S
    Stichwort Skurril: Literarische Eingebungen heddericher Güte; in manchen Ländern auch als Wertstufe üblich: 1 Heddi – einfache Skurrilität, 2 Heddi – ziemlich skurril, 3 Heddi – maximale Skurriliät. Gerüchteweise soll es sogar vorkommen, dass manche – natürlich völlig unstatthafte Anwendung der Heddi-Regel – sogar 4 Heddi vergeben, was natürlich völlig übertrieben ist.

    mgg
    galaxykarl 😉

  5. Böser galaxy! 😉

  6. Wer will nochmal und hat noch nicht? Wer kann uns hier noch was nettes Skurrioses liefern? Keiner von Euch ne Idee? Oder fehlt es an Mut sich von den ausgetretenen Pfaden zu bewegen? 🙁

  7. FRISCH AUFGENOMMEN:

    BUCHBESPRECHUNG: DER MOND IST NICHT GENUG von A. Lee Martinez – Rezension von Gunther Barnewald

  8. FRISCH AUFGENOMMEN:

    FILMBESPRECHUNG: A FIELD IN ENGLAND (GB 2013) – Regie: Ben Wheatley – Rezensiert von Michael Drewniok

  9. NEU – DAS GUMMIBÄRCHEN – Shortstory von Rüdiger Heins

  10. Martina Müller

    NEU – BUCHBESPRECHUNG: AMERICAN GODS von Neil Gaiman – Rezension von Gunther Barnewald

  11. Martina Müller

    NEU – FILMBESPRECHUNG: 5 ZIMMER KÜCHE SARG (Neuseeland 2014) – Regie: Taika Waititi u. Jemaine Clement – Rezensiert von Michael Drewniok

  12. Martina Müller

    NEU – NACHRICHTENARTIKEL – Wer Kim Jong Un nicht liebt, verdient Strafe – Frankfurter Rundschau – Mo., 15. Jun 2015

  13. Martina Müller

    NEU – EIN GANZ NORMALER TAG ODER? – Eine Kurzgeschichte von Ottilie von Schottenburg

  14. NEU – BUCHBESPRECHUNG: STRASSE DER VERDAMMNIS von Donald R. Benson (Hg.) – Rezension von Michael Drewniok

  15. Michael, das NEU bei Rezis bitte immer in PINK! 🙂

  16. NEU – DEUTSCHLAND 2099 – Ein kurzer Blick in eine noch etwas düstere Epoche von Wolfgang G. Fienhold

  17. NEU – NUR DER TOD IST SICHER – Skurrile Zukunftsgeschichte von Frank Lauenroth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme