sfbasar.de

Literatur-Blog

Nijssen, Elfi: Benjamin – Bei uns dreimal im Preisrätsel

Nijssen, Elfi
Benjamin


Verlag: Patmos-Verlag
Medium: Buch
Seiten: 30
Format: Gebunden
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2016
Sonstiges: ab 5 J.
ISBN-10: 3843607664
ISBN-13: 9783843607667

www.patmos.de

Benjamin

Inhalt & Fazit

Das Bilderbuch “Benjamin” erzählt in bezaubernden Bildern eine wirklich traurige Geschichte zweier Geschwisterkinder.

Zu Beginn wirkt das Buch noch recht fröhlich. Robin tobt mit seinem Papa und backt mit seiner Mama. Er freut sich auf sein Brüderchen Benjamin, das bald das Licht der Welt erblicken soll. Robin träumt schon von all den schönen Dingen, die er später mit seinem kleinen Bruder machen möchte. Doch leider wird aus Robins Plänen nichts. Sein Bruder wird schwer krank und verstirbt schlussendlich. Die ganze Fröhlichkeit ist aus Robins Zuhause gewichen. Mama starr traurig vor sich hin und auch Papa ist nur noch grummelig. Es herrscht nur noch heilloses Durcheinander. Doch Robin findet Ruhepole für sich in diesem ganzen Dilemma. Seine Oma kümmert sich um ihn, seine Lehrerin spricht mit ihm und mit seiner Tante kann Robin wieder Spaß haben. Schlussendlich finden auch Mama und Papa ein kleines Stückchen Glück wieder …

Mich ließ das Buch zwiegespalten zurück. Die Bilder sind wunderschön und lebendig gezeichnet und auch die Geschichte wurde sehr anrührend erzählt. Es wird mit vielen verschiedenen Bildern gearbeitet, die für Kinder gut verständlich und nachvollziehbar sind. Dennoch stimmte mich die Geschichte sehr traurig, berichtete sie doch von einem ernsten Thema und so konnte sich leider keine Freude beim Lesen dieses schönen Bilderbuches einstellen. Aber hierfür war das Buch schließlich auch nicht gemacht. Es hilft in jedem Fall Geschwisterkindern näher zu bringen, was beim Verlust eines Geschwisterkindes passiert. Es bietet gelungene Gesprächsanlässe zum Thema Tod und Trauer an und fördert somit die Kommunikation zwischen Eltern(teil) und Kind.

Kurz um: Ein Bilderbuch mit tollen Texten, zauberhaften Bildern und einem sehr ernsten Thema.

Copyright © 2016 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben) Wer wird schwer krank und verstirbt schlussendlich? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER: Kay-Uwe Schollmeyer: Eckart Lubetzki: Alina Wolga. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN.

1 Comment

Add a Comment
  1. GEWINNER: Kay-Uwe Schollmeyer: Eckart Lubetzki: Alina Wolga. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme