sfbasar.de

Literatur-Blog

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Hrsg.: Department Bildung Kultur und Sport Aargau, Departement Gesundheit und Soziales Aargau: Gesundheitsförderung für Lehrpersonen und Schulleitungen

Hrsg.: Department Bildung Kultur und Sport Aargau, Departement Gesundheit und Soziales Aargau
Gesundheitsförderung für Lehrpersonen und Schulleitungen


Verlag: hep Verlag
Medium: Buch
Format: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Erschienen: 2015
ISBN-10: 3035502498
ISBN-13: 978-3035502497

Inhalt & Fazit

Der Ratgeber für die Weiterentwicklung von Schule “Gesundheitsförderung für Lehrpersonen und Schulleitungen” beinhaltet viele verschiedene Aspekte der Gesundheitsförderung, die in dreizehn Kapitel untergliedert wurden.

Das Buch ist in Softcover gebunden und ist etwas größer als A5-Format. Die Gestaltung des Buches ist eher schlicht. Das Cover ist in braun, weiß und orange gehalten. Dieses Design setzt sich auch im Inneren des Buches fort. Auch Fotografien muss man leider in Graustufen betrachten. Unterteilt wurde das Buch in die nachfolgenden Kapitel:

Kapitel 0 Vorwort
Kapitel 1 Eine gesundheitsfördernde Schule machen!
Kapitel 2 Leitbilder
Kapitel 3 Spiegelkabinett
Kapitel 4 Teamarbeit zwischen Belastung und Bereicherung
Kapitel 5 System Schule
Kapitel 6 Leadership
Kapitel 7 Salutogener Unterricht
Kapitel 8 Classroom-Management
Kapitel 9 Lehrpersonenzimmer
Kapitel 10 Ruheoasen
Kapitel 11 Spielplatz
Kapitel 12 Vitaminbar
Kapitel 13 SalutoParcours

Zunächst einmal fällt auf, dass wenig auf die räumlichen Situationen vor Ort eingegangen wird. Vielmehr wird der Fokus auf die geistige Haltung aller Beteiligter gelegt. Dies erscheint praktisch, kostet dies doch sichtlich weniger Geld. In den ersten Kapiteln werden somit Haltungen reflektiert. Es wird auf unterschiedliche Leitbilder, auf die Leitungsfähigkeit der Schulleitungen und auf das eigene Leitungsverhalten im Klassenraum eingegangen. Auch wird der Fokus auf die Zusammenarbeit im Team gelegt.

Erst wenn man etwas tiefer in das Buch einsteigt, wird deutlich, worin der Kern der Sache begründet werden kann. Die Funktionen von Schule sind nur schwer miteinander in Einklang zu bringen. Jedes Kind soll nach seinen Bedürfnissen gefordert und gefördert werden, gleichzeitig jedoch sind gruppenbezogene Leistungsnachweise zu erbringen und es muss für die Bedürfnisse der Gesellschaft selektiert und sortiert werden.

Eher untergeordnet wird dann auf die äußere Schulumgebung eingegangen. Es werden Ruheoasen und Lehrerzimmer vorgestellt. Allerdings wird schnell klar, dass hierfür an den meisten Schulen der Raum nicht ausreichen dürfte. Als Lehrkraft kann man sich also in der Regel nur an die eigene Nase packen, sein Classroom-Management ändern und sich einer gesunden Ernährung zuwenden. Hierfür gibt das Buch einige nützliche Hinweise.

Was mir hingegen fehlte, waren politische Forderungen an die Ausstattung von Schule. Hier schien es alles zum Nulltarif zu geben. Aber über Dezibelzahlen, Krankheitstage, Vertretungskonzepte und Ähnliches war hier wenig zu lesen. Dies könnte aber auch im Sinne des Herausgebers gewesen sein.

Kurz um: Ein Buch, das einem Tipps liefert, um sein eigenes unterrichtliches Handeln zu überdenken.

Copyright (Texte) © 2017 by Yvonne Rheinganz / (grafische Präsentation) © 2017 by Detlef Hedderich

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme