sfbasar.de

Literatur-Blog

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Claudia Seifert, Gesa Sander, Julia Hoersch & Nelly Mager: Kinder, an den Herd!

Claudia Seifert, Gesa Sander, Julia Hoersch & Nelly Mager
Kinder, an den Herd!


AT Verlag
ISBN 978-3-03800-842-2
Kinder & Jugend
Erschienen 2015
Layout Gesa Sander
Illustrationen Gesa Sander
Fotos Julia Hoersch
Umfang 185 Seiten


www.at-verlag.ch

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Autorenporträt

Claudia Seifert geboren 1975, Foodstylistin, Kochbuchautorin und Köchin. Sie liebt das Kochen schon seit ihrer Kindheit und kann sich lebhaft an Topfausschlecken und Teignaschen erinnern. Sie lebt in Hamburg.

Gesa Sander freie Illustratorin und Grafi kerin in Hamburg. Sie arbeitet für namhafte Magazine, Buchverlage und Werbeagenturen, ihre Motive zieren Geschirr, Brettspiele, Bettwäsche oder Papeterieartikel. Sie ist Mutter von zwei kochfreudigen Kindern.

Julia Hoersch geboren 1962, arbeitet seit 1991 in Hamburg als freie Fotografi n im Bereich Food und Dekoration/Living für renommierte Zeitschriften und Buchverlage. Sie ist Mutter von zwei Kindern.

Nelly Magerist freie Stylistin für verschiedene Verlage in den Bereichen Dekoration / Living und Food in Hamburg. Sie steht oft mit ihren beiden Kindern am Herd.

Inhalt & Fazit

Das Kinderkochbuch “Kinder, an den Herd!” liefert über siebzig verschiedene Rezepte, die mit Kindern spielend leicht nachgekocht werden können.

Unterteilt wurde das Buch in acht verschiedene Kapitel und in das Rezeptverzeichnis. Da gibt es dann für die Brotdose ein eigenes Kapitel oder aber für die Kinderklassiker. Auch Frühstücksmuffel sollen hier hinter dem Ofen hervorgeholt und Ruckzuckgerichte für die Familie sollen aufgetischt werden. Auch gibt es fabelhafte Ideen zur Märchenküche und zum Kochen aus dem Vorratsschrank. Auch den Großeltern wird hier in einem Kapitel das Wort erteilt und im zum Abschluss des Buches darf sogar Restaurant gespielt werden.

Die Rezepte sind immer so aufgebaut, dass zunächst ein Überblick über die Zutaten gegeben wird. Hier wird auch gesondert zusätzlich benötigtes Material, wie etwa Spieße, angegeben. Hier findet man auch die Portionsgröße und die veranschlagte Zubereitungszeit. Erst danach folgt die eigentliche Kochanleitung in simplen Schritten, die leicht verständlich für jedermann formuliert wurden.

Besonders gut gefielen mir die siebzehn verschiedenen Küchenexperimente, die sich in den einzelnen Kapiteln zunächst gekonnt versteckt hielten. Sie sind jeweils einfach durchzuführen und das Material findet sich in wirklich jeder gut sortierten Küche wieder. Mache Experimente konnte man hinterher essen, andere wiederum machten einfach nur Spaß und hatten den gewissen WOW-Effekt.

Ein Highlight war die grafische Aufmachung des Buches, die wirklich von Seite zu Seite variierte. Hier fand ich es manchmal etwas störend, dass die Schrift sich nicht ausreichend vom Hintergrund abhob. Auch war die Schrift zum Selbstlesen teilweise zu klein gewählt. Für Kinder hätte ich mir einfach eine größere Schrift gewünscht.

Kurz um: Ein schönes Kochbuch für Kinder, das in jedem Fall zu leeren Brotdosen führt.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

1 Comment

Add a Comment
  1. Das Kinderkochbuch “Kinder, an den Herd!” liefert über siebzig verschiedene Rezepte, die mit Kindern spielend leicht nachgekocht werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme