sfbasar.de

Literatur-Blog

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Andreas Müller, Melanie Probst & Roland Noirjean: Können die wo fertig sind früher gehen?

Andreas Müller, Melanie Probst & Roland Noirjean
Können die wo fertig sind früher gehen?

hep Verlag
ISBN 978-3-0355-0148-3
Bildung
Erschienen 2015
Layout Roland Noirjean
Illustrationen Roland Noirjean
Umfang 160 Seiten

www.hep-verlag.com

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Autorenporträt

Andreas Müller hat nach einigen Jahren der Lehrtätigkeit an einer Handelsschule und einem Studiengang in angewandter Psychologie (Berufsberatung) eine journalistische Laufbahn eingeschlagen. Dann zog es ihn wieder zurück in den Bildungsbereich. Er erwarb das Institut Beatenberg und baute es zusammen mit seinem Team zu einer der innovativsten Modellschulen auf. Andreas Müller plädiert für eine «Freude am Lernen, die ein Leben lang anhält.» Und das gilt auch für ihn. Die Erkenntnisse seiner intensiven praktischen und theoretischen Auseinandersetzung mit den relevanten Fragen des Lernens in einer sich rasant verändernden Gesellschaft finden sich in mehreren Fachbüchern und einer grossen Anzahl von weiteren Publikationen. Zudem ist Andreas Müller Leiter der Learning Factory, einer Organisation zur Unterstützung von Kompetenz- und Qualitätsentwicklungsprozessen in Bildungsinstitutionen.

Inhalt & Fazit

Das Bildungsfachbuch “Können die wo fertig sind früher gehen?“ enthält viel mehr als nur einen provokanten Titel.

Vielmehr bekommt hier unser Bildungssystem einen Spiegel vorgehalten. Dieses Buch dürfte wirklich jeden Pädagogen, der an der Weiterentwicklung seines beruflichen Könnens interessiert ist, zum Nachdenken anregen. Schon auf den ersten Seiten wird deutlich, das bisher ein vollkommen falsches Aufgabenverständnis herrschte. Da sitzen Eltern an Hausaufgaben und Lernende und Lehrende korrigieren sich förmlich zu Tode. Dabei ist meist leider nicht der gewünschte Kompetenzzuwachs zu verzeichnen.

Nun macht dieses Buch aber mehr als Meckern. Es zeigt Auswege aus dem Aufgabendilemma, analysiert hierbei aber grundlegend die Ausgangslage, sodass man sich gut zu Beginn orientieren kann. Sehr schön fand ich den Hinweis, dass man an sich arbeitet und nicht an Arbeitsblättern. Dies kann sinnbildlich für ein gänzlich neues Lernverständnis stehen. Hier müssen Aufgaben nicht nur bearbeitet werden, weil sie nun einmal so im Schulbuch stehen, sondern, weil man eine andere Kompetenzstufe in etwas anstrebt. Hierfür wird jeder Lehrkraft kleinschrittig der Weg geebnet und es werden einem viele verschiedene Beispiele aufgezeigt.

Besonders eingegangen wird in diesem Rahmen auf die Selbstregulation des Lernenden, die nicht nur entscheidend für das Erarbeiten neuer Sachverhalte ist, sondern auch das Miteinander in der Gemeinschaft prägt. Für Lehrkräfte im besonderen Maße hilfreich war die Aufschlüsselung der Anforderungen von Lernaufgaben, die man sich nur selten vor Augen führt. Für mich aufschlussreich war auch die Selbstbestimmungstheorie der Motivation, die mir einen ganz anderen Blick auf das Lernen vermittelte. Gut gefiel mir auch, dass in diesem Buch das kooperative Lernen und Auswerten immer wieder angesprochen wurde. Die vielen Beispiele im Rahmen der Lernsteps waren da nur das Sahnehäubchen, die das Buch rundmachten.

Kurz um: ein Buch, das einem einen anderen Blick auf Lernaufgaben vermittelt und dabei kritisch systemrelevante Faktoren anspricht.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

1 Comment

Add a Comment
  1. Das Bildungsfachbuch “Können die wo fertig sind früher gehen?“ enthält viel mehr als nur einen provokanten Titel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme